Hikr » Bifertengruppe » Hikes

Bifertengruppe » Reports (95)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 11
Glarus   T5- I  
11 Aug 19
Kistenstöckli Nord-West Wand
Leider ist es schon wieder heiss, daher wollte ich etwas in der Höhe machen. Der Plan wäre gewesen vom Limmerensee aus, den Pt. 3096 auf dem Ostgrat des Biefertenstockes zu besichtigen (Einstieg Bänderweg). Dies war mir aber dann aufgrund des unbeständigen Wetters zu weit und daher habe ich das Kistenstöckli besucht (Auch...
Published by MarcN 11 August 2019, 18h23 (Photos:1 | Comments:3)
Dec 30
Surselva   AD-  
29 Dec 18
Dadens NW-Abfahrt
Die drei Gipfel bei Brigels - Dado, Dadens, und Tumpiv sind wahre Skitourenklassiker. Weniger bekannt: Vom Dadens gibt es auch eine rassige, wenig verfahrene Abfahrt ins Val Frisal. Die Tour auf den Piz Dadens ist schon beschrieben. Allerdings gehen wir nicht über Tschegn Dadens, sondern wählen wir die Aufstiegsroute über...
Published by bartli 30 December 2018, 14h11 (Photos:9)
Sep 9
Surselva   T5 PD  
8 Sep 18
Bifertenstock als Tagestour
Bifertenstock 3419m wir fuhren mit den Auto zur Alp Quader 1906m. Hier sind zahlreiche Parkplätze vorhanden. Von hier aus starteten wir um 7.00 Uhr auf dem Wanderweg zur Bifertenhütte 2482m. Diese erreichten wir dann um 8.30 Uhr. Gerade die richtige Zeit für ein Kaffee. Nach einem Stück Marronikuchen und einem feinen...
Published by Sherpa 9 September 2018, 19h48 (Photos:27 | Comments:2)
Aug 2
Surselva   PD+  
1 Aug 18
Piz Urlaun (3359 m) - der Porphyr wollte mich (noch?) nicht
Der eigentliche Grund für meinen Puntegliashütten-Aufenthalt war nicht der Piz Curtin, sondern der Porphyr (3326 m). Dieser bildet den Abschluss des Biferten-Westgrates, der via Bündner Tödi und Piz Urlaun verläuft und beim Prophyr zur Porta da Gliems abbricht. Wie alle Berge in der Umgebung ist auch er nicht überlaufen -...
Published by PStraub 2 August 2018, 14h51 (Photos:21 | Comments:6)
Surselva   T4+ AD- II  
31 Jul 18
Piz Curtin (2974 m) - alte Route neu gefunden
Seit jeher ist in den SAC-Führern die Route der Piz-Curtin-Erstbegeher - wer anders als Weber/Indergand? - als ZS aufgeführt (R. 653 in der Ausgabe 10). Doch selbst der langjährige Hüttenwart Fridolin Freuler wusste von keinem, der je dort hinauf gestiegen wäre. Das wollte ich mir einmal anschauen. Erst habe ich in der...
Published by PStraub 2 August 2018, 12h21 (Photos:19 | Comments:1 | Geodata:1)
Mar 28
Surselva   D-  
24 Mar 18
Crap Grond 3195m
Der Crap Grond bildet den westlichen Eckpunkt der Brigelser Hörner und erhält - genau wie die beiden Cavistrau-Gipfel - nur sporadisch Besuch, am ehesten noch im Rahmen einer Gesamtüberschreitung. Dass ich nach meiner Sommerbegehung 2016 (klick) nochmals mit Skiern oben stehen würde, war schliesslich bloss einem Zufall bzw....
Published by Bergamotte 28 March 2018, 12h33 (Photos:24 | Comments:3 | Geodata:1)
Jul 17
Glarus   PD II  
16 Jul 17
Tödi - unfinished business finished
Der Tödi stand schon lange auf unserer Liste. Von zuhause bei schönem Wetter sichtbar, thront er zuhinterst im Glarnerland - da muss man einfach mal oben gestanden haben. Letzten September mussten wir das Unterfangen aufgrund fehlerhaftem Material meines Tourenpartners abbrechen (Wer genaueres wissen will, fragt den Hüttenwart...
Published by faehm78 17 July 2017, 14h54 (Photos:23 | Comments:1)
Feb 2
Surselva   PD  
1 Feb 17
Piz Dado 2699m
Versuch Piz Dado 2699m Spontanferien in Brrigels. Um noch einen schönen Tag zu nutzen wählten wir kurz entschlossen die Tour zum Piz Dado zu unternehmen. Aufgrund der neuen Schneefällen der letzten Nacht war Vorsicht geboten. Wir starteten wenige Meter von unserem Hotel in Brigels etwas unterhalbdes Orts-teil...
Published by Sherpa 2 February 2017, 16h41 (Photos:8)
Oct 8
Surselva   T6 AD III  
6 Oct 16
Piz Frisal via Südgrat
Am 5. Oktober stieg ich von Breil/Brigels auf ins Hochtal Val Frisal, wo ich auf ca. 1900 m zeltete. Am nächsten Morgen brach ich kurz vor 7 Uhr auf, um den Piz Frisal zu besteigen. Zunächst folgte ich R 692 Richtung Barcun Frisal Sut („Untere Frisallücke“). Etwa 70 Höhenmeter unterhalb der Lücke wandte ich mich nach...
Published by Ukaleq 8 October 2016, 18h04 (Photos:16 | Comments:1)
Sep 28
Surselva   T3+  
25 Sep 16
Kistenstöckli
Vor bald vierzig Jahren war ich als Rekrut in Brigels für drei Wochen stationiert. Einmal gab es einen Marsch von den Militärbaracken aus zum Kistenpass hinauf und zurück, mit Vollpackung am Rücken. Aber zum Stöckli hinauf gingen wirnatürlich nicht. Bei schönstem Spätsommerwetter habeich dies jetzt endlich nachgeholt....
Published by Makubu 28 September 2016, 12h32 (Photos:19 | Comments:5 | Geodata:1)
Sep 13
Surselva   T6 PD II  
10 Sep 16
Piz Ner und Piz Curtin
Am Vorabend fahre ich hinauf zur Alp Glievers und parkiere nahe der Abzweigung zum Lag Serein auf ca. 1900 m. Den Weg zum See benutzend erreicht man die flache Einsattelung nördlich von P. 2345. Hier hat man die Wahl, entweder direkter mit 50 m Höhenverlust, oder länger auf gleicher Höhe die Hänge queren, um den Fuß der...
Published by ma90in94 13 September 2016, 14h36 (Photos:17 | Comments:2)
Sep 11
Surselva   T4+ I F  
9 Sep 16
Piz Avat (2910 m) - bike & hike from Sumvitg
In this area you will hardly meet any other hikers, and at the time of writing there was only one other report describing Piz Avat here on hikr.org. I started this hike at elevation 1380 m above the village of Sumvitg. Basically I drove up by car as far as it is allowed without any special permit. I brought my mountain bike along,...
Published by Roald 11 September 2016, 14h51 (Photos:27 | Geodata:1)
Sep 6
Surselva   T5 PD II  
3 Sep 16
Piz Tumpiv 3101m - Piz Dadens 2773m
Nach der happigen Tour vom Vortagwollte ich es heute ruhiger angehen. So übernachte ich gemütlich in Brigels und breche erst spät Richtung östliche Brigelser Hörner auf. Mein Start erfolgt dank Fahrbewilligung direkt auf der hoch gelegenen Alp Tschegn.So lässt sich der Piz Tumpiv in gerademal 1050 Höhenmetern erreichen -...
Published by Bergamotte 6 September 2016, 13h03 (Photos:24 | Geodata:1)
Sep 5
Surselva   PD+ II  
2 Sep 16
Piz Urlaun 3359m - Piz Posta Biala 3074m
Ich möchte hier eine Lanze brechen für das Val Punteglias; es bietet weit mehr als den Südzugang zum Tödi. Die Landschaft ist geradezu spektakulär wild. Auf drei Seiten wird das Tal von schroffen Gipfeln umrahmt, alle um die 3000 Meter hoch. Die Schwierigkeiten gegen oben sind offen, trotzdem lassen sich die meisten Gipfel...
Published by Bergamotte 5 September 2016, 17h10 (Photos:38 | Comments:7 | Geodata:1)
Aug 23
Surselva   T5- PD III  
14 Aug 16
Rundtour über und um die Brigelser Hörner
Lohnende Rundtour ab Brigels durchs Val Frisal via Crap Grond auf die grossen Brigelser Hörner Cavistrau Grond, Cavistrau Pign und Piz Tumpiv. Die kleinen Brigelser Hörner Piz Dado und Piz Dadens werden dabei umrundet. Unmittelbar nach dieser Tour vor 3 Jahren habe ich die heutige Rundtour durchgerechnet und als nicht...
Published by Schlomsch 23 August 2016, 22h07 (Photos:44)
Aug 9
Surselva   T5 PD-  
3 Aug 16
Crap Grond 3195m und Cavistrau Pign 3219m ab Val Frisal
Die Brigelser Hörner prägen nicht nur das Bild von Brigels, sondern der ganzen mittleren Surselva. Bekanntere und höhere Gipfel wie der Tödi oder der Piz Urlaun sind aus dem Tal hingegen nicht sichtbar. Als Königstour gilt natürlich die Gesamtüberschreitung aller sechs Hörner, was technisch anspruchsvoll ist. Wir...
Published by Bergamotte 9 August 2016, 12h16 (Photos:27 | Geodata:1)
Aug 4
Surselva   T5 PD-  
3 Aug 16
Crap Grond (3196 m) und Cavistrau Pign (3221 m) - Brigelserhörner von hinten
Der Crap Grond war einer der noch vier Berge "meiner" Region, die in HIKR zwar eine Nennung, aber keine wirkliche Besteigung hatten. Um das zu "korrigieren", habe ich Bergamotte angefragt, ob er Lust habe, das zu ändern. Und er hat kurzfristig zugesagt.   Recht früh fuhren wir mit dem Auto bis zu einem kleinen...
Published by PStraub 4 August 2016, 19h08 (Photos:11 | Comments:2)
Aug 1
Surselva   T4+ PD+ II  
30 Jul 16
Tödi/Piz Russein (3614m) Überschreitung von GR nach GL
Tödi Überschreitung vom Bündnerländle in den Kanton Glarus Endlich ist es soweit, alle Randbedingungen stimmen, wir sind gesund & fit, die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage sind fantastisch - der Gigant Tödi, welcher bei uns seit langem auf der "to do" Liste steht, können wir nun in Angriff nehmen. Zusammen...
Published by RainiJacky 1 August 2016, 10h17 (Photos:88 | Comments:3)
Dec 29
Surselva   T3  
29 Dec 15
Muot da Munt, 2386m
Bei hervorragendem Wetter - eine Frühlings- oder Herbsttour - auf den Muot da Munt im Dezember Der Herbst 2015 ohne Ende wird wohl in die Geschichte eingehen...; mit T-Shirt und ohne Gamaschen besteigen wir den nach Süden ausgerichteten Gipfel Muot da Munt. Um die Aufstiegs-Höhenmeter "im Rahmen" zu halten fahren wir mit dem...
Published by RainiJacky 29 December 2015, 20h38 (Photos:16)
Nov 1
Surselva   T4-  
31 Oct 15
Piz Dado, knapp verpasst...
.... die Grippe doch noch nicht fertig auskuriert, Gipfelhalt auf dem "Vorgipfel" des Piz Dado auf 2542m... Bei milden Temperaturen suchten wir uns einen Gipfel in der Surselva, welcher nicht allzu hohe Ansprüche und Höhenmeter stellen sollte - Jacky hatte immer noch Rest-Grippen-Stimmung im Körper - und unser Ausflug sollte...
Published by RainiJacky 1 November 2015, 18h38 (Photos:16)