Hikr » ÖV Touren » Hikes

ÖV Touren » Reports (1730)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Jan 25
Solothurn   T1  
23 Jan 23
Solothurn: Krummturm - Hängebrücke - Gisihübeli
Den Besuch bei der Orthopädie-Fachfrau verbinde ich mit einem kleinen Marsch in Solothurn; sehr zügig und kalt, bei bedecktem Himmel, gestaltet sich jener - welchen ich am Bahnhof beginne.   Erst halte ich nach W und biege nach dem grossen Kreisel (nach der Bahnunterführung) in die Krummturmstrasse ab. Rasch...
Published by Felix 25 January 2023, 18h43 (Photos:10)
Jan 23
Gran Canaria    
28 Dec 22
Gran Canaria: Roque Nublo und andere Touren rund um Tejeda
Tejeda ist ein hübsches Bergdorf im Zentrum von Gran Canaria und Ausgangspunkt für zahlreiche Touren, insbesondere zum Roque Nublo und Roque Betayga, die über Tejeda ständig präsent sind. Tejeda ist mit dem Bus 18 gut an den touristischen Süden angebunden, mit dem Auto erst recht. Es lohnt sich aber auch, ein paar Tage in...
Published by Luidger 22 January 2023, 20h50 (Photos:52 | Geodata:9)
Jan 22
Gran Canaria   T3  
3 Jan 23
Gran Canaria: Kleine Küstenwanderung an der Westküste
Die Westküste von Gran Canaria zwischen Puerto de Mogán und Agaete ist wenig touristisch erschlossen. Von Puerto de la Aldea kann man diese nette kleine Wanderung machen, die sogar kurz in wegloses Gelände führt. Es gibt zwei gute Beschreibungen auf Hikr von Johnny68 und Tef, die mich inspiriert haben. Daher ergänze ich...
Published by Luidger 22 January 2023, 11h02 (Photos:30 | Geodata:1)
Dec 29
Thurgau   T1  
28 Dec 21
in Amriswil unterwegs - mit Weihern, Schöleberg und Gewerbeturm
Nach der Ankunft im Bahnhof Amriswil fahren wir mit dem Bus bis zur Haltestelle Mühlebach; nach einem Startkaffee aus dem vis-à-vis gelegenen Tankstellenshop marschieren wir der Strasse entlang zum Kreisel und weiter zum Abzweig des Quartiersträsschens nach Rebhalde. Unter dynamischer Wolkenbildung wandern wir übers...
Published by Felix 29 December 2022, 17h05 (Photos:19 | Geodata:1)
Dec 19
St.Gallen   F  
15 Dec 22
Grenztour - mit Rohan-Schanze
Anno 2005 unternahmen die Bergführer N. Joos und P. Gujan eine Monstertour: Sie umrundeten den Kanton Graubünden immer möglichst der Grenze entlang. Fünf Jahre später machten die Bergführer U. Frei und S. Leuzinger etwas ähnliches, indem sie die Grenzen der neuen Grossgemeinde Glarus Süd begingen. Davon weiter unten....
Published by PStraub 15 December 2022, 15h26 (Photos:11)
Dec 18
Oberaargau   T1  
2 Jun 21
6-Hügelwanderung an der Grenze Emmental-Luzern
Wir freuen uns, dass wir Feli eine zwar etwas längere, doch unschwierige Runde über sechs Gipfel präsentieren können - und sie deshalb den Weg ins hinterste Oberaargau auf sich nimmt. Alle starten wir in Wyssachen, Dorf (bei der Haltestelle des Busses) und steigen bei viel Sonnenschein gleich an am Rande des...
Published by Felix 17 December 2022, 21h25 (Photos:30 | Geodata:1)
Dec 14
Lechquellengebirge   T2  
24 Oct 12
Hoher Frassen (1.979 m) – T-Shirt-Wetter oberhalb der dicken Hochnebelsuppe
Am Morgen am Bodensee trüb und düster wie sonst eher Ende November. Kaum vorstellbar, daß Tausend Meter höher strahlender Sonnenschein herrschen sollte. Wenn ich es nicht in den zwei vorangegangenen Tagen selbst schon erlebt gehabt hätte (Widderstein - Bericht folgt noch - und Malbun). Heute wollte ich erst etwas später...
Published by dulac 24 October 2012, 22h42 (Photos:21)
Allgäuer Alpen   T4 I  
22 Oct 12
Widderstein (2.533 m) - kurzer Aufstieg vom Hochtannberg ...
... und anschließend eine ausgedehnte Gipfelrast in der angenehm warmen Herbstsonne, sogar noch länger als der knapp zweistündige Aufstieg. Eigentlich hatte ich nach den Schneefällen in der Vorwoche gar nicht damit gerechnet, daß der Widderstein noch problemlos zugänglich sein sollte. Erst der aktuelle Bericht von goppa...
Published by dulac 6 November 2012, 01h19 (Photos:26 | Comments:4)
St.Gallen   T4-  
19 Aug 12
Pizolgipfel (2.844 m) - mit Aufstieg über Alternativroute oberhalb des Gletschers
Heute zur Abwechslung eine Tour in der nicht zu weiten Umgebung, mit spätem Start und früher Rückkehr. Auch eine Bergbahn sollte nicht verschmäht werden. Der Pizol entsprach somit allen Kriterien, auch wenn ich erst vor kurzem droben war. Diesmal allerdings nicht die 5-Seen-Wanderung, sondern „nur“ der Gipfel und dann...
Published by dulac 21 August 2012, 00h51 (Photos:33 | Comments:2)
Berninagebiet   T2  
18 Aug 12
Diavolezza (2.978 m) und Munt Pers (3.207 m) bei Traumwetter
Nach der Loge auf dem Gemsfairenstock wenige Tage zuvor ein weiterer Logenplatz diesmal mit Blick, noch einiges spektakulärer, vom Munt Pers auf die Berninagruppe. Die Sicht so klar wie selten bisher in diesem Sommer. Für den Aufstieg zum Munt Pers stehen grundsätzlich 2 Möglichkeiten zur Verfügung. Der Normalweg von...
Published by dulac 20 August 2012, 22h53 (Photos:26)
Glarus   T3  
12 Aug 12
Ortstock (2.717 m), Karrenfelder und edles Weiss
Der klassische Aufstieg von Braunwald über den Bärentritt ist hier schon hinreichend beschrieben. Ich kann mir die Einzelheiten hierzu demnach sparen. Was mir bei Ankunft auf der Bergstation der Braunwaldbahn auffiel: Jede Menge Wegweiser – wie auch sonst üblich – nur der Ortstock fehlte. Ich war zwar bereits im Jahr...
Published by dulac 13 August 2012, 22h16 (Photos:57)
Glarus   T3  
9 Aug 12
Wiggis (2.282 m) in Wolken
„Wiggis in Wolken“ als Alliteration durchaus reizvoll, nach 1850 m schweißtreibendem Aufstieg jedoch eine arge Enttäuschung: Kein Tiefblick auf Netstal oder Glarus und das Linth-Tal, kein eindrückliches Bergpanorama, kein Weiterweg zum Rautispitz. Wuchtig und mächtig ragt er steil in den Himmel gleich hinter Netstal am...
Published by dulac 28 August 2012, 01h36 (Photos:41)
Lechquellengebirge   T3  
24 Jul 12
Hochkünzelspitze (2.397 m)
Einen Tag hatte ich noch gut auf meiner VVV-Wochennetzkarte. Das gute Wetter sollte noch anhalten. Brauchte ich nur noch ein lohnendes und mir noch unbekanntes Ziel. Warum also nicht die Hochkünzelspitze in Erwägung ziehen? Ein wenig recherchiert und der Entschluß stand fest, morgen früh mit dem Bus von Bregenz in Richtung...
Published by dulac 30 July 2012, 23h22 (Photos:36)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
27 Nov 11
Von Schoppernau (839 m) zum Gerachsattel (1757 m) mit einem Abstecher zum Diedamskopf (2090 m)
Es war der zweite Versuch den Hohen Ifen von der Bregenzerwald-Seite aus zu besteigen. Doch nicht nur von Sibratsgfäll wie beim ersten Mal, sondern auch jetzt von Schoppernau aus sind die Tage im Spätherbst einfach zu kurz für die doch nicht unerhebliche Distanz aus dieser Richtung.   Daß es zeitlich sehr knapp...
Published by dulac 2 December 2011, 02h26 (Photos:30)
Liechtenstein   T4  
15 Nov 11
Naafkopf (2.570 m) T-Shirt-Wetter und Alpenblumen Mitte November
Erneut T-Shirt-Wetter (zumindest an der Sonne und einigermassen windgeschützt). Ein Aussichtsberg vom Kaliber Schafberg, Säntis oder Falknis sollte es heute sein, doch mit weniger Höhenmetern in Auf- und Abstieg Der Naafkopf war somit der Berg der Wahl, auch wenn ich am Tag zuvor vom Augstenberg aus gesehen hatte, daß...
Published by dulac 15 November 2011, 22h41 (Photos:35)
Lechquellengebirge   T3  
1 Nov 11
Mohnenfluh (2.544 m) und Zuger Hochlicht (2.371 m)
Zwei Tage zuvor auf dem Zuger Hochlicht war zu erkennen, daß die Südflanke der Mohnenfluh praktisch schneefrei war. An diesem Tag war leider keine Zeit mehr, spontan davon zu profitieren. Das wollte ich heute nachholen. Inzwischen hatte ich noch die Gelegenheit genutzt, einige Tourberichte über diesen Gipfel zu lesen: T3...
Published by dulac 11 November 2011, 02h21 (Photos:42 | Comments:2)
Liechtenstein   T3  
31 Oct 11
Schönberg (2.104 m) - nomen est omen
Mein erster Besuch auf dem Schönberg: Aus unerfindlichen Gründen habe ich um diese Ecke in Liechtenstein bisher einen Bogen gemacht. Wahrhaft ein Fehler! Start war am Ortseingang von Malbun auf Höhe der Tourist-Info. Von dort nach links in nördlicher Richtung auf dem markierten Wanderweg zum Sassförkle. Dort dann...
Published by dulac 28 November 2011, 00h47 (Photos:36)
Allgäuer Alpen   T4  
18 Oct 11
Hochgrat von/nach Hittisau + Gratwanderung zum Hochhädrich
Die Alternative für einen nicht überlaufenen Aufstieg zum Hochgrat. Ab Hittisau etwas weit, mit Pkw deutlich kürzer realisierbar. T4 nur auf einem kurzen Stück, ansonsten von T1 bis T3. Nach den Touren im Puschlav und zur Üntschenspitze an den beiden Vortagen sollte es eine eher gemütliche Bergwanderung in der näheren...
Published by dulac 26 October 2011, 00h39 (Photos:60)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
17 Oct 11
Von der Üntschenspitze über die Grate zum Starzeljoch-Abstieg über Neuhornbachhaus nach Schoppernau
Alpsteins Bericht vom vergangenen Samstag Herrliche Grattour über die Üntschenspitzen hat mich inspiriert und motiviert.   Die Üntschenspitze war mir zwar gelegentlich als markanter Berg aufgefallen, aber droben war ich bisher noch nie gewesen. Also eine der vermutlich letzten Gelegenheiten in dieser Saison genutzt....
Published by dulac 20 October 2011, 00h22 (Photos:50 | Comments:8)
Val Poschiavo   T2  
16 Oct 11
Lagh da Saseo, Lagh da Val Viola und beinahe ein Mini-Hikr-Treffen
Fast sieht es so aus als hätte es vor dem offiziellen Hikr-Treffen bereits in kleinerem Kreis ein informelles am 16. Oktober zwischen 13 und 14 Uhr am Lagh da Saoseo gegeben. Und offensichtlich ohne, daß es mir und wohl auch den anderen Beteiligten xaendi und roko bewußt geworden wäre. Diese beiden sind mir mit ihren...
Published by dulac 21 October 2011, 03h32 (Photos:34)