Jan 21
Alpenvorland   L  
21 Jan 17
Langlaufen in Peiting
Wie so viele Orte im Apenvorland hat auch Peiting ein kleines Loipengebiet ausgewiesen, das aber leider nicht besonders schneesicher ist. Dabei stehen immerhin mehrere Runden mit insgesamt 25km zur Verfügung: Östlich der B23 kann man vollkommen eben ein 5km lange Runde drehen. Immer in der Wiese, landschaftlich uninteressant....
Publiziert von klemi74 21. Januar 2017 um 19:30 (Fotos:16)
Hochschwabgruppe   T1  
21 Jan 17
Ruhiger Winterflug von der Aflenzer Bürgeralm
Ein mächtiges Hoch mit eisigen Temperaturen hält uns fest im Griff und noch dazu ist es in der Höhe "Schwach windig", also ideale Voraussetzungen für einen ruhigen Abgleiter von der Aflenzer Bürgeralm. Der Aufstieg entlang der fest niedergefahrenen Schipiste ist problemlos. Nach einer Stärkung am gut besuchten...
Publiziert von mountainrescue 21. Januar 2017 um 17:49 (Fotos:1)
Solothurn   WT2  
21 Jan 17
Hohe Winde / ab Passwang
Geplante Tour: Vom Parkplatz Passwang nach Hinter Beibelberg und entlang dem Sunnenberg zum Restaurant Vorder Erzberg und auf die Hohe Winde. Route: Die Wetterprognosen: untern Nebel und oben sonnige (Nebelfrei ab 800hm), aber kalte Verhältnisse. Das habe wir auf dem Parkplatz oberhalb vom Passübergang beim Passwang auch...
Publiziert von Hudyx 21. Januar 2017 um 17:10 (Fotos:20)
Glarus   ZS  
21 Jan 17
Überschreitung Nüenchamm 1904m
Online finden sich kaum Informationen zu Winterbegehungen des Nüenchamms. Und auch der Führer schreibt von einer "sehr selten begangenen Tour". Das trifft nicht zu, wie ich heute feststellen konnte. Liegt Schnee bis ins Flachland, wird der Gipfel ab Beglingen (Mollis) gerade von Einheimischen gerne besucht. Bequemer ist die...
Publiziert von Bergamotte 21. Januar 2017 um 18:41 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Freiburg   WT4  
21 Jan 17
Von Grandvillard auf die Pointe des Millets
Pointe des Millets (1855m). Les Millets ein dem Vanil Carré vorgelagerter Gipfel über dem Sarine-Tal. Neben dem Hauptgipfel werden im Winter auch Nebengipfel auf dem SW- und dem SO-Grat bestiegen. SW-Gipfel und Hauptgipfel lassen sich noch recht gut verbinden (T3/PD-), der Einschnitt zwischen SO- und Hauptgipfel dagegen...
Publiziert von poudrieres 21. Januar 2017 um 19:39 (Fotos:27 | Geodaten:2)
St.Gallen   WS-  
21 Jan 17
Chli Speer und Gleiterspitz
Über dem Hochnebel, etwa ab 850 m, herrscht Traumwetter. Sonne, blauer Himmel, der Schnee glitzert, kalt - richtiger Winter! Einmal mehr starte ich beim Winterparkplatz im schattigen Wengital und schlurfe die präparierte Pistenstrasse bis Mittlerwengi hoch. Drei Tourengeher sind noch vor mir, offensichtlich muss frisch...
Publiziert von Djenoun 21. Januar 2017 um 17:41 (Fotos:16)
Prättigau   WS  
21 Jan 17
Girenspitz, 2369 m
Bei diesem Traumwetter ist es für uns ein "Muss", die Natur, die Berge zu geniessen. Heute ging es von St. Antönien über das Untersäss und die Alp Garschina gegen Punkt 2186. Von dort gemütlich gegen den Girenspitz hinauf. Nach einer ausgiebigen Rast (nicht am Gipfel, der war heute überbelegt) ging es wieder heimzu. Die...
Publiziert von roko 21. Januar 2017 um 17:42 (Fotos:10)
St.Gallen   WS+  
21 Jan 17
Spitzmeilen 2501m, Wissmilen 2483m
Spitzmeilen (Hauptgipfel) & Wissmilen Es gibt bereits genügend (gute) Berichte auf diesem Forum, um alles nochmals im Detail zu erwähnen. Lieber lassen wir heute Bilder sprechen - denn die sagen eigentlich alles. Das Couloir weist aktuell noch nicht klassischen trittschnee aus, oft versinkt man knie- bzw. hüfttief,...
Publiziert von Bombo 21. Januar 2017 um 19:26 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Verwallgruppe   WT2  
21 Jan 17
Wannaköpfle (2032 m) - was für eine prächtige Gipfelschau
Von einer Panoramatour der Extraklasse hatte marmotta vor drei Jahren berichtet. Heute war der Tag, an dem ich dem Wannaköpfle (2032 m) endlich einen Besuch abstatten konnte. Unser "Murmeltier" hat nicht zu viel versprochen. Der Tag war, um es mit dem Slogan unseres diesjährigen Stadtjubiläums zu sagen, "jeden Moment wert"....
Publiziert von alpstein 21. Januar 2017 um 19:53 (Fotos:34)
St.Gallen   WS+  
21 Jan 17
Obersäss Nideri (Frümseltal) (2044 m)
Für den Gipfelstürmer gibt's Ziele die sexy-ier sind als der Sattel Obersäss Nideri. Kein Gipfel, kein Gipfelkreuz und kein Gipfelbuch. Mein grosses Ziel war eigentlich auch der Brisi, einer der Churfirsten der mir noch fehlt. Für letzteren brauch ich aber optimale Bedingungen und die gab's heute leider nicht (zu wenig Schnee,...
Publiziert von Schneemann 21. Januar 2017 um 19:07 (Fotos:14 | Geodaten:1)
St.Gallen   WT3  
21 Jan 17
Rieden - Tanzboden (1443 m): leider führt der Parcours zur Hälfte auf der Strasse
Diese Tour habe ich aufgrund der Angaben in "GPS-Tracks" geplant. Leider verläuft diese Schneeschuhwanderung zur Hälfte auf der Strasse. Beim Aufstieg von Rieden verliess ich die Strasse sobald als möglich beim kleinen Parkplatz Steinenbach. Ich folgte einer Spur dem Bach entlang bis 920 m und ging dann steil den Wald hinauf...
Publiziert von johnny68 21. Januar 2017 um 21:41 (Fotos:18)
Loferer- und Leoganger Steinberge   WS+  
21 Jan 17
Schwerer Schnee am Kalkstein
Nach meiner gesundheitsbedingten Zwangspause ging es heute bei Traumwetter und nach dem Couchsport (Hahnenkamm Abfahrtslauf) mit den Tourenskiern auf meinen Hausberg. Auf der bereits sehr oft beschriebenen Route ging es vom Weiler Reitham bei prächigen Wetter eigentlich immer entlang der Sommerroute in hinauf zum Gipfel des...
Publiziert von Koasakrax 22. Januar 2017 um 00:02 (Fotos:1)
Jan 20
Emmental   WT5  
20 Jan 17
Hohgant-Traverse
Das Gebiet um den Hohgant ist seit einigen Jahren als guter Ort für Schneeschuhtouren bekannt. Dabei muss man sich unterhalb der Waldgrenze an die freigegebenen (und meist markierten) Winterrouten halten. Mehr Bewegungsfreiheit hat man weiter oben, auf den Graten. Darum soll es heute, bei Kaiserwetter und guten...
Publiziert von Zaza 20. Januar 2017 um 19:56 (Fotos:13)
Prättigau   WS  
20 Jan 17
Glattwang, 2376 m
Wir starteten von Fideris aus auf den Glattwang. Die meisten Tourengeher benützen den Bus bis in die Fideriser-Heuberge hinein. Doch den Aufstieg durch die schönen Wälder und über die herrlichen, tiefverschneiten Lichtungen mit den Maiensässen wollten wir nicht missen. Der Aufstieg zieht sich aber gewaltig in die Länge wenn...
Publiziert von roko 20. Januar 2017 um 19:58 (Fotos:14)
Schwyz   WS-  
20 Jan 17
Schiberg mit Schratten
Aufgrund der tiefen Temperaturen und der guten Schneelage bis unter 1000 Meter entschieden wir uns für den Schiberg, den man sonst eher mal links liegen lässt auf dem Weg zum Mutteristock. Schon nach wenigen Metern hatten wir die Hochnebeldecke durchstossen und wurden fast vom Fluebrig erschlagen, der sich breit und mächtig...
Publiziert von Leander 21. Januar 2017 um 19:41 (Fotos:9)
Trentino-Südtirol   T4+  
20 Jan 17
Puezhütte und Puezkofel bei "etwas" Winter
Es ist schon eine Ironie der Geschichte, dass wir in Südtirol Winterurlaub machen zu einer Zeit, in der von unserem Heimatort bei Dresden an bis nach Südtirol auf der gesamten Fahrtstrecke mehr Winter war als in 2000m Höhe in den Dolomiten. Hier hatte es laut Hotelpersonal seit 50 Tagen keinen nennenswerten Niederschlag mehr...
Publiziert von Simon_B 21. Januar 2017 um 23:20 (Fotos:11)
Jan 19
Bayrische Voralpen   WT2  
19 Jan 17
Schreckenkopf: "Name ist Schall und Rauch"
Auf bisher fünf hikr-Berichte hat es die "kleine Erhebung ohne touristische oder gar alpinistische Bedeutung" bisher gebracht - immerhin. Und dass man hier ziemlich sicher niemanden antrifft, stimmt ebenfalls schon lange nicht mehr: alle möglichen Arten von Skitourengehern kann man hier beobachten, auch solche, die ohne aus der...
Publiziert von Gherard 19. Januar 2017 um 21:22 (Fotos:10 | Geodaten:2)
Teneriffa   T2  
19 Jan 17
An den Pforten der Hölle abgewiesen - Barranco del Inferno - Adeje
Adeje - Schlucht durch die Hölle. Tönt gut, nicht wahr? Gibt es Menschen die freiwillig in die Hölle wollen? Kaum! ..... Doch wer von Adeje spricht der spricht von der Hölle und will dort hinein. Heute will auch ich einen Blick in die Hölle tun ..... doch, die beiden Guardian Angels am Eingangstor zur Hölle wollen mich nach...
Publiziert von lynx 19. Januar 2017 um 20:33 (Fotos:68 | Kommentare:2)
Ammergauer Alpen   L  
19 Jan 17
Kolbensattel - 1276 m
Gemütlicher Skitourenanfang in diesem Winter. Allerdings war es bei wolkenlosem Himmel saukalt: ./. 17 Grad am Parkplatz (840 m) unter den Kolbensattelliften. Wir stiegen über die ausgeschilderte Skitourenroute auf, angenehme Steigung. In der Kolbensattelhütte machten wir eine schöne Brotzeit. Recht viele Leut unterwegs....
Publiziert von Woife 19. Januar 2017 um 17:17 (Fotos:9)
Eisenerzer Alpen   ZS-  
19 Jan 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel
Die letzten Wolken haben sich heute rasch aufgelöst und so stand einer wunderschönen Skitour nichts mehr im Wege. Allerdings ist die Lawinensituation nach wie vor heikel, vor allem weile viele Gefahrenstellen von Neuschnee zugedeckt und daher kaum erkennbar sind. Aber weil ein Großteil der Tourengeher ja ohnehin nur den...
Publiziert von Matthias Pilz 21. Januar 2017 um 20:10 (Fotos:17)