Hikr » Hikes

Reports (66263)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 20
Oberhalbstein   T5  
20 Oct 14
Corn Margun 3034 m - Noch einmal in der farbigen Steinwüste
Die farbenprächtige Steinwüsteoberhalb des Julierpasses kommt jetzt im warmen Herbstlicht besonders schön zur Geltung.Da wir für heute eine etwas gemütlichere Tour vorzogen, verschlug es uns wieder einmal zu unserem schon fast privaten Berg, dem Corn Margun. Dies nicht zuletzt auch deshalb, um nochmals einen Blick ins von mir...
Published by Ivo66 20 October 2014, 16h10 (Photos:32)
Bellinzonese   T3+ F  
20 Oct 14
Scopi Autunnale 3190 m
Dopo il week end infuocato con big ueli, e domenica in giro con mia moglie,lunedi ho preso libero per riposare, ma poi danno bello anche oggi, anche se sono stanco della mazzata di questo week decido di andare a fare lo scopi,che avevo gia fatto 2 anni fa ma mai pubblicato. Di adrenalina ne ho gia mangiata abbastanza sto week e...
Published by igor 20 October 2014, 19h12 (Photos:73 | Comments:9)
Oct 19
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
19 Oct 14
Gerenfalben
Von der Furkapassstrasse zur Neugerachalpe und bei sommerlichen Temperaturen hinauf auf den Gerenfalben. Es sind einige Familien und viele kleine Kinder unterwegs. Lange Rast und ein Sonnenbad auf dem Gipfel, die Aussicht ist heute phänomenal. Wieder hinunter in den Sattel und noch hinüber zur Altgerachalpe. Von dort wieder...
Published by a1 19 October 2014, 18h02 (Photos:6)
Ammergauer Alpen   T4- I  
19 Oct 14
Straußbergköpfl (1768 m) - Im Schatten höherer Nachbarn / Gipfelbuch deponiert!
Einsamkeit inmitten des "Massentourismus"... gibt es sowas? Ja das gibt es!Ganz verlassen steht es da, kaum jemandem fällt es auf, noch weniger steigen hinauf. Das Straußbergköpfl, eines der letzten ruhigen Fleckchenim stark frequentierten Gebiet zwischen Hochplatte und Tegelberg. Im Zuge des Projektes "Besteigung aller...
Published by Nic 20 October 2014, 08h11 (Photos:32 | Comments:2)
Obwalden   T4 I  
19 Oct 14
Wissberg, 2627m
Heute bin ich auf den Wisberg ob Engelberg gestiegen. Eine schöne Wanderung die man empfehlen kann. Ich bin früh, von der Talstation gestartet und die 1600 Meter hochgestiegen. Nach 3 Stunden war das geschafft und ich auch. Es hat mich ein bisschen geschlaucht. Es hatte einige Gruppen, die den Wisberg überschritten haben und...
Published by padmanaba 19 October 2014, 18h20 (Photos:2)
Uri   T3  
19 Oct 14
Pizzo Lucendro mt 2963
Meteo perfetto,compagnia trovata ,non ci resta che partire.Destinazione Passo del Gottardo.Parcheggiamo alla Diga del Lucendro,accolti da un frizzante venticello,ma gia' sappiamo che sara' una giornata tutt'altro che fredda.Dopo un primo tratto un po' noioso,giunti alla fine del lago cominciamo a salire,verso il Passo,dove...
Published by Daniele66 19 October 2014, 17h50 (Photos:11 | Comments:8)
Albulatal   T5+  
19 Oct 14
Piz Zavretta 3043 m - Grandiose Überschreitung
Der Piz Zavretta ist im weitesten Sinne ein Gratausläufer des Piz Üertsch am Albulapass.Tritt er von der Alp Zavretta noch als mächtiger, eigenständiger Berg in Erscheinung, nimmt man ihn weiter östlich nur noch als einen der vielen Aufschwünge auf dem langen Verbindungsgrat zum Piz Üertsch wahr. Aber genau diese...
Published by Ivo66 19 October 2014, 20h36 (Photos:40 | Comments:2)
St.Gallen   T2  
19 Oct 14
Nicht ganz die 7 Gipfel 14 Seeblick-Tour
Die Kombination aus herrlichem Bergwanderwetter und Bergbahnsaisonende hat auch mich in die Berge gezogen. Da ich alleine unterwegs war, durfte es eine lange, anstrengende Bergwanderung mit vielen Höhenmeter sein und so habe ich mich für die 7 Gipfel 14 Seeblick-Tour in umgekehrter Richtung entschieden. Als ich kurz vor 8 Uhr...
Published by Happl 19 October 2014, 21h17 (Photos:28)
Uri   T4 4+  
19 Oct 14
Bike, Hike & Climb - Schlossberg 3133m via Südwand
Wenn's beim ersten Mal nicht klappt... ja, genau, dann geht man halt ein zweites Mal. Bereits vor knapp eineinhalb Wochen waren wir die Besteigung des Schlossberges angegangen, wurden aber vom Föhnsturm vom Einstieg weggeblasen und am Klettern gehindert. Heute waren uns die Verhältnisse wohl gesonnen. Um zehn vor sechs...
Published by alpinos 19 October 2014, 20h27 (Photos:32)
Piemonte   T3  
19 Oct 14
Cima di Valtendra m. 2693
Dopo le ultime uscite nella nebbia, finalmente, la meteo regala una giornata spaziale a tutti. Con Lucia partiamo dal parcheggio seguendo la strada per il Devero per un centinaio di metri: segnavia per Goglio e, attraversato un pratone, alla sinistra di una baita una buona mulattiera ci porta nei pressi di un ponte sul Rio...
Published by tignoelino 20 October 2014, 20h09 (Photos:14 | Comments:5 | Geodata:1)
Nidwalden   T2  
19 Oct 14
Als "Seilbahnwanderer" übers Hinterjochli
Letzten Sonntag zog es uns nach Isenthal ins Urnerland, wo ich meiner Frau nach den vielen Touren rund um die Rigi mal einen anderen, einsameren Teil der Zentralschweiz zeigen wollte. Das mit der «Einsamkeit» mussten wir streichen, denn – wie kopfsalat treffend vermerkt – war am letzten Wochenende dank des günstigen Meteos...
Published by fuemm63 20 October 2014, 18h19 (Photos:38 | Geodata:1)
Oberhasli   T1 4+  
19 Oct 14
Azalee Beach
Jawohl, Azalee Beach liegt von mir aus gesehen im Süden ;-) Beinahe so schön wie ein Sardinischer Strandurlaub: gleich nochmal bestes Wetter und Genusskletterei pur! Am Morgen starteten wir im Bereich des Foxie. Wir versuchten uns soweit wir es beurteilen können am "Dousche inklusive". Eine kalte Dusche gab es dann auch,...
Published by dinu111 19 October 2014, 21h10 (Photos:6)
Oberwallis   T2  
19 Oct 14
Anenhütte - Lärchengold und Sonnenschein
Es war heute das, was man einen Traumtag im Herbst nennt. Einen Tag, den man nicht ohne Tour verstreichen lassen darf. Und so machten wir uns heute auf zur Anenhütte. Wir waren nicht die Einzigen, die diesen Plan hatten. Von Luzern aus mit dem Zug Richtung Goppenstein. Man hatte das Gefühl, die halbe Schweiz sei unterwegs. Die...
Published by Mo6451 19 October 2014, 22h45 (Photos:54)
Hochschwabgruppe   T5  
19 Oct 14
Ringkamp von Norden - über alte Jagdsteige zum Edelboden
Tourcharakteristik: Die alten Jagdsteige auf die Gamsmutter, und durch die Kläffermauern zum Edelboden oder auf den Tremml wurden teilweise noch von Erzherzog Johann in Auftrag gegeben. In traumhafter Linie überwinden sie scheinbar unmögliche Schluchten, steile Urwaldhänge, von Schrofenrinnen durchzogen, und immer geht es...
Published by Herbert 20 October 2014, 09h09 (Photos:28)
Schwarzwald   T1  
19 Oct 14
Zum Höchsten mit (etwas) weniger Touristen
Den Feldberg im Schwarzwald einmal ohne den grossen Rummel zu geniessen ist schlechthin eigentlich nur bei schlechtem Wetter möglich oder von abgelegeneren Zugangspunkten wie dem Rinken aus. Wunderschöne Rundwanderung durch Naturschutzwald auf den Höchsten mit grosser Kehre und unglaublicher Aussicht nach allen Seiten und den...
Published by Randolins 19 October 2014, 22h10 (Photos:1 | Geodata:1)
Prättigau   T5 I  
19 Oct 14
Überschreitung Jägglisch Horn - Rätschenhorn
Diese Wanderung wollten wir schon letztes Jahr unternehmen. Heute, am letzten Betriebstag der Madrisabahn konnten wir das Projekt endlich durchführen. Der morgendliche Aufstieg von St. Antönien zum Jeglisch Horn kann man zu dieser Jahreszeit fast vollständig im Schatten machen, was den Flüssigkeitsverlust in Grenzen hält....
Published by Rhabarber 19 October 2014, 22h34 (Photos:15)
Berner Voralpen   T6 II F  
19 Oct 14
Schwalmere: eine Umarmung in düsterer Umgebung
Anmutig streckt die Schwalmere ihre beiden Gratarme dem Unterland entgegen. Die Idee ist, den NNW-Grat im Aufstieg und den SW-Grat im Abstieg zu begehen und sich somit quasi von der Schwalmere umarmen zu lassen. Von "anhaltender Anstrengung in einer düsteren Umgebung" ist im SAC-Führer zu lesen. Genau das richtige für einen...
Published by Maisander 20 October 2014, 00h49 (Photos:36)
Karwendel    
19 Oct 14
Hochnissl via Lamsenjochhütte - die bessere Alternative zur Lamsenspitze
Der Hochnissl hatte mich schon immer gereizt, ist er doch 39m höher als die bekanntere und viel begangene Lamsenspitze in unmittelbarer Nachbarschaft. Geographisch ist er das östliche Ende der Hauptkarwendelkette, die am Ende noch einmal mit dem Hochnissl aufbäumt, weshalb der Gipfel auch eine perfekte Aussichtswarte...
Published by scan 20 October 2014, 10h34 (Photos:59)
Nockberge   PD  
19 Oct 14
Falkertrunde - Farbenrausch im Radlwunderland
Vorneweg ein Geständnis, von den Nockbergen habe ich ich vor dem Wohnungswechsel nach Kärnten noch nie wirklich was gehört. Eigentlich ein veritabler Skandal, für flowige Radlwanderungen kann man sich fast nichts besseres wünschen! Auch auf hikr ist die Region doch etwas unterpräsentiert. Sicher geben die ganzen Nocke...
Published by orome 20 October 2014, 08h41 (Photos:36)
Avers   T3  
19 Oct 14
Quattro passi (ed una cima) in Val d'Avers.
Ultima domenica con l'ora legale, tempo splendido, decido di andare in Val d'Avers: in autunno una garanzia di splendidi colori e panorami. Ritrovo alle 6,30 con Monica, partiamo, percorriamo la A13, mi addentro nella Val Ferrera ma poco dopo Innerferrera dietro una curva ci sono una decina di sassi, neppure molto grandi, che non...
Published by paoloski 20 October 2014, 13h55 (Photos:56 | Comments:1)