Sep 25
Bayrische Voralpen   T3  
25 Sep 17
Mal wieder auf den Krottenkopf, diesmal auf k(l)einen Pfaden
Auf den Krottenkopf im Besonderen und auf die Höhenlagen des Estergebirges im Allgemeinen führen viele Wege: Markierte Anstiege gibt es ab Eschenlohe via Pustertal oder Forststraße zur Hohen Kisten, von Oberau via Oberauer Steig in den Sattel zwischen Fricken und Bischof, von Farchant über die Kuhflucht zum Fricken, von...
Publiziert von klemi74 25. September 2017 um 22:55 (Fotos:34)
St.Gallen   T4  
25 Sep 17
Unterwegs nach Dystopia - Spluchöpf und Spitzmeilen (2501 m)
In letzter Zeit taucht der Begriff Dystopie immer wieder mal auf; meist in Litaraturkritiken. An sich bezeichnet es einen Un-Ort (dys- = schlecht, tópos = Platz, Stelle). Einen solchen Un-Ort habe ich heute ge-/besucht: die Spluchöpf. Dieser Wegpunkt wurde einfach einmal erfasst (siehe unten). Das Merkwürdige daran ist, dass...
Publiziert von PStraub 25. September 2017 um 17:45 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Odenwald   L  
25 Sep 17
Katzenbuckel (626m) im Herbst
Einmal im Jahr muss ich auf den Katzenbuckel. Diesmal ein sonniger, milder Herbsttag. Start um 9.30 Uhr in Wiesloch, dann nach Eberbach. Dort einen Moment nicht aufgepasst, und schon finde ich mich auf dem Katzensteig wieder, der wirklich eher für Katzen als für Radfahrer gedacht ist ... so bis nach Unterdielbach. Den...
Publiziert von schwarzert 25. September 2017 um 20:47 (Fotos:5)
Avers   T4 WS  
25 Sep 17
Piz Spadolazzo, 2722 m
Mit den Bikes ging es heute Morgen von Innerferrera über Punt da la Muttala zur Alp Niemet hinein. Von dort zu Fuss dem Wanderweg folgend über die Alp Sura zum Pass da Niemet. Vom Pass etwa 100 Hm gegen den Lago di Emmet abgestiegen und weiter auf der italienischen Seite weglos gegen Punkt 2349. Über Bänder nach Norden haltend...
Publiziert von roko 25. September 2017 um 23:49 (Fotos:19)
Sep 24
Lavanttaler Alpen   T1  
24 Sep 17
Hühnerkogel 1'522m
Heute herrscht wieder September-2017-Wetter in Unterkärnten: stark bewölkt, Nebelschwaden um die Berge, sehr kühle Temperaturen. Die Sorge vor Regenfällen ist nicht unbegründet. So wählte ich eine relativ geringe Gipfelhöhe für mein Wanderziel, den im Grenzkamm zu Slowenien gelegenen Hühnerkogel. Vom Scheitelpunkt der...
Publiziert von stkatenoqu 24. September 2017 um 17:10
Freiburg   T6 II  
24 Sep 17
Über den Chörblispitz zur Fochsenflue
Chörblispitz (2103m) - Fochsenflue (1975m). Der im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung geführte Breccaschlund ist ein imposantes Trogtal (ehemaliges Gletscherkar) mit einer Vielzahl von Karstformen und einer grossen Vielfalt von Lebensräumen - so etwa mit Ahornen bestockte...
Publiziert von poudrieres 25. September 2017 um 06:59 (Fotos:48 | Geodaten:2)
Lombardei   T3 I L  
24 Sep 17
Grignetta mt 2177
Come diceva una nota canzone , questa domenica in settembre non dovrebbe finire cosi', partiamo con le nuvole ,passiamo un bel temporale, e arriviamo ai Resinelli con il sole.Peripezzie di inizio autunno,ma tutto sommato poi, una bella e calda giornata.Solito bel giro tra le guglie dell'ormai "cattedrale" piu' visitata...
Publiziert von Daniele66 24. September 2017 um 17:23 (Fotos:20 | Kommentare:4)
Piemont   T3  
24 Sep 17
Punta dell' Usciolo, anello in Valstrona
Avremo dovuto farla domenica scorsa: arrivati all' imbocco della Valstrona, Lucia si accorge che il mio zaino non c'è. Oggi tutto ok. Saliamo dalla Cappella di Santa Lucia e , dopo un pò di saliscendi arriviamo senza problemi all' Alpe di Ravinella. Da quì cominciano i problemi, vegetazione fitta difficile reperire il...
Publiziert von tignoelino 24. September 2017 um 22:57 (Fotos:17 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Uri   T3+  
24 Sep 17
Brisen 2404 m.ü.M
Niederrickenbach - Brisenhaus - Peterslücke - Haldigrat - Brisen / Aufstieg 3,5h / Abstieg 2,5h / T3+ Nach der angenehmen Fahrt in der Gondel ab Dallenwil nach Niederrickenback führt ein gemütlichen Spazierweg bis nach Brändlisboden. Von dort her wird der Weg zum T2 und steigt angenehm an direkt zum Brisenhaus. Nach einer...
Publiziert von mbjoern 24. September 2017 um 20:09 (Fotos:7)
Misox   T3+ II  
24 Sep 17
Giro - Laura - cresta di Stabi - Corno di Gesero 2227 m
Bella uscita con mio figlio Nicola, Thomas e Joe, invece di percorre tutta la strada fino al tunnel prima della salita al Corno, poco oltre i monti di Laura saliamo al Sella e traversiamo la cresta del Stabi ed infine il Cadolcia, solo 2 passaggi di II ..una fatica per il cane e per me per farlo passare, altrimenti molto bella,...
Publiziert von marc73 24. September 2017 um 20:03 (Fotos:3)
Zürich   T1  
24 Sep 17
Erste Herbstwandurng über den Irchel mit schönen Ausblicken und durch viel Wald
Heute haben wir mit unserem syrischen Kollegen abgemacht für eine Wanderung im Raum Winterthur. Schon lange ein Ziel von mir, mal auf den Irchelturm zu wandern, was sich bei diesem schönen Herbstwetter gerade anbietet. Also fahren wir mit dem Zug nach Pfungen. Dort ist der Turm bereits auf dem Wegweiser angeschrieben und so...
Publiziert von AndiSG 25. September 2017 um 21:36 (Fotos:33)
Solothurn   T4  
24 Sep 17
Balmfluechöpfli
Es gibt viele Möglichkeiten aufs Balmfluechöpfli zu kommen. Heute wollte ich wieder mal auf einer speziellen Route den Aufstieg machen. Wenn ich die Landkarte anschaue, sollte es direkte Wege durch den südostseitigen Wald zu geben. So machte ich mich auf den Weg zum Reservoir oberhalb Oberrüttenen. Auf diesem Parkplatz war...
Publiziert von Hudyx 25. September 2017 um 11:31 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Schwyz    
24 Sep 17
Chli Schijen
Ein vom Ibergeregg aus in 20 Minuten gut erreichbares Klettergebiet. Extrem schöne Aussicht auf den Gipfeln! Topo: www.bikeandclimbup.ch/pdf/ibergeregg.pdf
Publiziert von piitsch 25. September 2017 um 10:37 (Fotos:2 | Kommentare:1)
Lombardei   T2  
24 Sep 17
ANELLO ALLA CIMA DELLA ROSETTA
Continua la nostra scoperta delle Montagne di Lombardia. Approfittando di una bellissima giornata e della levataccia già fatta per lasciare i figli al Lago alla Base, ci dirigiamo verso la bassa Val Gerola alla volta di Rasura. Da li saliamo timidamente in macchina verso il Rifugio Bar Bianco senza il necessario Pass;...
Publiziert von Ricky e Lalla 25. September 2017 um 23:44 (Fotos:35)
Türkei   T2  
24 Sep 17
Ince Burun, das "anatolische Nordkap"
Die türkische Schwarzmerküste verläuft grundsätzlich in westöstlicher Richtung und beschreibt nur leichte Veränderungen auf der Skala der Breitengrade. Nördlich von Ankara erreicht die Küste in der Nähe von Sinop ihren nördlichsten Punkt, der den Namen Ince Burun (deutsch: feine Nase) trägt. Ein kleiner weißer...
Publiziert von Riosambesi 25. September 2017 um 17:53 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Luzern   T2  
24 Sep 17
Petite boucle sur le Farnere depuis Schüpfheim
English version here Enfin une vraie météo de septembre même si, après un samedi merveilleusement ensoleillé, les prévisions pour dimanche sont un peu moins optimistes, au moins en ce qui concerne la région lucernoise. J'ai donc prévu une randonnée relativement courte, ce qui me permettra de la faire même si la pluie...
Publiziert von stephen 25. September 2017 um 19:47 (Fotos:11)
Sep 23
Venetien   T4 II  
23 Sep 17
Cima Cadin del Rifugio 2436m - Familien Fonda Savio und Pörnbacher
Ohne die Fonda Savio Hütte wäre die Cadinigruppe um ihre größte Attraktion ärmer. Sie wurde 1962 erbaut und nach drei im 2. Weltkrieg gefallenen Brüdern benannt, die einzigen Kinder des legendären Ehepaars Antonio Fonda Savio und Letizia Svevo. Heute sorgt eine andere Familie für den legendären Ruf, die Pörnbachers...
Publiziert von georgb 24. September 2017 um 12:44 (Fotos:35)
Bayrische Voralpen   T5- II  
23 Sep 17
Blankenstein (1768 m) & Nachbarn - im Reich der Kletterer
Nördlich vom Risserkogel im Mangfallgebirge gibt es ein paar Gipfel, die vor allem bei den Kletterern beliebt sind. Die Rede ist vom kühnen Blankenstein und seinem etwas kleineren Pendant, dem Schreistein. Während ersterer auch den meisten Wanderern ein Begriff sein dürfte, fristet der kleine Schreistein ein gewisses...
Publiziert von Nic 25. September 2017 um 19:45 (Fotos:33 | Kommentare:1)
Misox   T3+ I  
23 Sep 17
Pizzo di Claro
Escursione media. Dal Bacino proseguire lungo la strada sterrata, al primo bivio svoltare a sinistra e seguire le indicazioni per l'Alpe de Martum, ma poco prima di arrivarci, svoltare a destra all'indicazione per il Piz de Molinera. Arrivati in cresta si prosegue lungo tutta la via (cresta e passi) fino all'attacco della via...
Publiziert von Giaco 24. September 2017 um 13:29 (Fotos:47 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
23 Sep 17
Pizzo alto 2512 m
Una gita che volevo fare da un po', peccato il tempo che appena arrivato in cima è cambiato velocemente, portando in cima tutta la nebbia da valle, salita da premana x l alpe premaniga, mai un tratto piano, pendenza che aumenta dal cartello acque torbole, e sentiero che si vede solo curando i bolli a distanza, discesa sempre x...
Publiziert von pasty 23. September 2017 um 18:48 (Fotos:54 | Kommentare:3 | Geodaten:1)