Mär 30
Zug   T2  
30 Mär 17
Alplihorn-Wildspitz-Gnipen
Endlich konnte ich, heute 30.03.2017, mit meinem treuseligen Begleiter auf vier Pfoten, Jay - Jay, die erste kleine Wanderung starten. Gestratet sind wir am unteren Parkplatz von der Zugeralpli und liefen als erstes auf das Alplihorn. Nach der Zugeralp ist der verwurzelte Weg recht steil. Jay interessiert das nicht sonderlich und...
Publiziert von zihli 30. März 2017 um 22:18 (Fotos:3)
Oberhalbstein   WS  
30 Mär 17
Piz d` Agnel - Südgipfel, 3001 m
Start etwas vor 08.00 Uhr vom Parkplatz an der Julierpassstrasse. Aufstieg durchs Val d`Agnel am Corn Alf vorbei, den wir letzten September über eine sehr schöne alpine Route durchstiegen haben. Kurze Pause auf der Hochebene bei Punkt 2530. Weiter den etwas steileren Hang zum Piz Campagnung hoch und von dort zum Südgipfel des...
Publiziert von roko 30. März 2017 um 16:16 (Fotos:15)
Obwalden   T2  
30 Mär 17
Von Kaiserstuhl nach Lungern (via Ankenhubel - Feldmoos); Infos zum Lungernsee
Für die Strecke von Kaiserstuhl nach Lungern hat man, wenn man dem See entlang geht, höchstens 3/4 Stunden. Ich machte einen kleinen Umweg von 3 Stunden über den westlichen Grat zwischen Lungernsee und dem Gebiet Fluonalp/Dundelegg, d.h.den Äschligrat. Ich bestieg den "Ankenhubel", einen kleinen Gipfel auf diesem Grat und ging...
Publiziert von johnny68 30. März 2017 um 17:23 (Fotos:16)
Frutigland   ZS-  
30 Mär 17
Grossstrubel
Grossstrubel 3243m Grossstrubel ist der östlichste Punkt des Wildstrubels. Dieser Gipfel wird auch Adelbodnerstrubel genannt. Die Skitour von der Engstligenalp auf diesen Gipfel wird häufig gemacht. Die steilen Hänge verlangen aber sichere Verhältnisse. Route: Engstligenalp - P. 2081 - Strubelgletscher -...
Publiziert von Aendu 30. März 2017 um 20:13 (Fotos:27)
Oberwallis   T2 L WT3  
30 Mär 17
Hockenhorn (3293 m)
Als ich am Montag von Eischoll Richtung Lötschenpass schaute, stach mir das Hockenhorn ins Auge. Das wäre doch noch eine Tour für diese schöne Woche. Beim späteren Recherchieren entdecke ich dass Felix schon vor zwei Wochen dieselbe Idee hatte. Heute ist es soweit, fast könnte ich den Berichtvon Felix verwenden, ausser dem...
Publiziert von beppu 31. März 2017 um 00:02 (Fotos:37)
Mär 29
Glarus   T3 L  
29 Mär 17
Via Ljubljana auf den Planggenstock
Vorgestern und gestern waren Irène und ich inLjubljana. Weil es von diesem Wegpunkt bisher keinen Bericht gab, poste ich unten ein paar Fotos. Als Alternativprogramm gings heuteper B&H auf zwei meiner Hausberge. Ljubljana Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien, ist an sich eine eher kleine, überschaubare Stadt. Die...
Publiziert von PStraub 29. März 2017 um 16:23 (Fotos:14)
Nidwalden   S-  
29 Mär 17
E ruchi Trilogie
Die Bannalp gehört sonst nicht zu meinen bevorzugten Revieren - zu viel der Leute (an Wochenenden), zu schattig die steilen Touren. Wenn aber wochentags ein Frei-Tag ansteht und das warme Frühlingswetter für Eintagestouren nach Westexpositionen ruft, dann passt die Bannalp plötzlich. Zwar nutzten gut 20 Leute die guten...
Publiziert von Polder 29. März 2017 um 18:06 (Fotos:10)
Neuenburg   T3+  
29 Mär 17
Einmal mehr Sentier du Réservoir
Im November 2014 beging ich den wegen Steinschlag und vielen umgestürzten Bäumen gesperrten Sentier du Réservoir. Es war ein mühsmes und anspruchsvolles Unternehmen. Inzwischen wurde der Weg wieder instand gesetzt und ist nun um einiges einfacher zu begehen. Die Kollegen Hibiskus und Chris67 hatten heute Zeit für eine...
Publiziert von chaeppi 30. März 2017 um 17:03 (Fotos:34)
Chiemgauer Alpen   T3  
29 Mär 17
Hinterer Rauschberg (1671 m) - Frühling und Winter
Frühling und Winter in einer Tour - wenn alles passt, dann kann man die schönsten Seiten dieser beiden Jahreszeiten an einem einzigen Tag am Rauschberg erleben. Der Aufstieg über blühende Wiesen lässt erste Frühlingsgefühle aufkommen und wenn man sich an den instruktiven Gipfelblicken der beiden Rauschberg-Gipfel...
Publiziert von 83_Stefan 30. März 2017 um 23:02 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Appenzell   T2  
29 Mär 17
Fähnerenspitz 1'505m
Vom Parkplatz in Bachers, oberhalb von Appenzell, wanderte ich auf der asfaltierten Strasse hinauf zum Resspass. Hier verzweigen einige Wege, einer davon führt auf den Fähnerenspitz. Anfänglich steige ich über Treppenstufen, dann einen schmalen Wanderweg entlang in die Höhe. Nach der Querung eines Alpboden am oberen Ende...
Publiziert von stkatenoqu 29. März 2017 um 19:26
Calanda   T1  
29 Mär 17
Girsch, 800 m
Frühlingswanderung von Domat Ems / Kraftwerkbrücke zum Benis Boden und um den Girsch. Immer den Blumen nach wanderten wir gemütlich in der Frühlingssonne, mit ausgiebigen Pausen, auf meiner Joggingstrecke um den Girsch herum. Man hätte heute in kurzen Hosen mit T-Shirt gehen können, so warm war es. Der Frühling darf kommen :-)
Publiziert von roko 29. März 2017 um 20:58 (Fotos:14)
Aostatal   WT3  
29 Mär 17
Mont Fourchon(2902m) Valle del Gran San Bernardo
Max64 Partiamo subito su poca neve ma abbastanza dura,il rigelo notturno ha fatto il suo dovere.Passiamo sotto al tunnel che porta al traforo del Gran San Bernardo e, perdendo un po' di quota, ci portiamo all'imbocco del ripido canale per poi risalirlo.Attraversiamo la strada e ancora su pendenze sostenute ci dirigiamo verso...
Publiziert von Max64 30. März 2017 um 22:44 (Fotos:70 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
29 Mär 17
Monte Legnone da Brinzio
Anche oggi riesco a ritagliarmi un paio d'ore per "esplorare" le montagne di casa. Parto senza ben avere in mente cosa fare, raggiungo la Rasa e quindi la Motta Rossa, attraverso la Strada Provinciale ed imbocco il sentiero 10 per Brinzio, poco più avanti però noto un bel tratturo che si alza alla sinistra, chiaramente decido...
Publiziert von paoloski 30. März 2017 um 14:42 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
29 Mär 17
Prabé (2042 m), avec vue
Attention pour ceux qui viennent avec les transports publics en semaine,je vous conseille de direau chauffeur votre lieu de destination, car la correspondance ne se fait pas toujours au lieu et à l'heure indiqués sur le site CFF (Bus départ 8h04 de la gare de Sion), sinon vous risquez de devoir attendre un bus qui risque de ne...
Publiziert von Randwander 30. März 2017 um 20:04 (Fotos:45)
Lombardei    
29 Mär 17
Settimana Eno..gastro..nomica
  La Settimana gastronomicaè iniziata Domenica scorsa con la Girovagando Group, alla Gana Rossa, e volevo terminarla con un finale molto goloso.... Sono andato, come sempre, alla Grassi, un Rifugio facile da raggiungere, per chi vuol sgranchirsi le gambe molto facile, addirittura alla portata di tutti, ma oggi ancora...
Publiziert von Barba43 30. März 2017 um 14:31 (Fotos:12 | Kommentare:7)
Davos    
29 Mär 17
PISCHAHORN m. 2985
Punto di Partenza Punto di partenza da quota 1905 Possibilità di parcheggio a bordo strada, poi, si sale con direzione Nord Est, dritti alla cima Discesa Parte iniziale lungo il tracciato di salita fino alla fine dell'ampio catino innevato, poi in prossimità del tratto ripido, spostamento tutto a sinistra, per una discesa più...
Publiziert von sermer 30. März 2017 um 15:13 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Piemont   T3  
29 Mär 17
Pizzo Tracciora da Grassura
Stare a lungo al sole per ridurre al minimo l' equipaggiamento invernale (in fondo e' gia' primavera) ma anche pestare un po' di neve sperando di non affondare troppo: con questi presupposti decido la salita al Pizzo Tracciora lungo la cresta est che "parte" dalla Sella di Camplasco che raggiungo da sud via Meula confortato...
Publiziert von Panoramix 30. März 2017 um 19:55 (Fotos:10)
Mär 28
Trentino-Südtirol   T3 I  
28 Mär 17
Steinspitz 2509m - Die Blicke dürfen schweifen
Beste Fernsicht, über 100 Kilometer weit, ist angesagt. Also packen wir die Kamera ein und suchen uns einen Gipfel. Als einer der Hausberge von Terenten ist die Steinspitz trotzdem nur den Insidern bekannt, die Massen rennen auf die Eidechsspitze oder zum Frühstücken! zur Tiefrastenhütte. Wir starten heute im Terentental, vom...
Publiziert von georgb 29. März 2017 um 10:26 (Fotos:35)
Gleinalpe   T1  
28 Mär 17
Die herrlichen Tage gehören einfach ausgenutzt - Abgleiter vom Hausberg
Ein Tag ist derzeit schöner wie der andere und deshalb habe ich den gestrigen Flug vom Hausberg heute gleich noch einmal wiederholt. Wieder erfolgte der Start oberhalb des Senders und ein ruhiger Flug ins Tal war die Belohnung für die Mühen des Aufstiegs!
Publiziert von mountainrescue 28. März 2017 um 15:08 (Fotos:11)
Davos   ZS-  
28 Mär 17
Jörihorn, 2845 m (kleine Wäschchuchitour)
Ein Traumhaft schöner Tag kündigte sich heute Morgen an als wir in Tschuggen gegen das Jörihorn hinauf starteten. Zuerst ging es der Passstrasse entlang zum Wägerhus. Dann, nach der Brücke bei Mälchasten,zum Rossboden. Ab dort zieht man eineSpur gegen das Müllersch Tälli hoch.Kupiertes Geländemit einerharten Schneedecke...
Publiziert von roko 28. März 2017 um 18:33 (Fotos:12)