Nov 24
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
24 Nov 17
Hirschberg (1095m) und Ochsenkau
Kurze, einsame Rundwanderung von Trögen zum Hirschberg mit seiner prächtigen Aussicht und weiter durch das Ochsenkau und den wilden Kesselbach-Tobel. Zurück über Bromatsreute. Die Tour beginnt in Trögen.Zunächst auf dem Asphaltsträßchen abwärts bis Hinteregg gehen und hier links auf einen nicht markierten Güterweg...
Publiziert von QuerJAG 25. November 2017 um 07:15 (Fotos:34 | Geodaten:2)
Argentinien   T2  
24 Nov 17
Laguna de los Tres - Am Fusse des Cerro Fitz Roy
Nach zwei Reisetagen mit unserem Mietauto über mehr als 1200 km durch endlose, teils total flache und wilde Landschaften sind wir in El Chaltén angekommen, dem Paradies für Bergwanderer im Süden Patagoniens. Jeder, der hier her kommt, hat nur eines im Sinn: Bergwandern im Nationalpark Los Glaciares und dies im Bereich eines...
Publiziert von Ivo66 25. November 2017 um 03:45 (Fotos:24)
Avers   WT3  
24 Nov 17
Bandflue, 2603 m
Von Cresta im Avers auf dem Bergwanderweg hinauf auf die Gletti. Mathias, welcher die Alphütte auf der Gletti das ganze Jahr über bewohnt, befand sich gerade im Abstieg um ein paar Sachen in Cresta einzukaufen. Weiter hinein zum Büel. Bis zur Gletti hinauf geht es derzeit noch ohne Schneeschuhe, von dort sind Schneeschuhe von...
Publiziert von roko 24. November 2017 um 18:51 (Fotos:12)
Appenzell   T2  
24 Nov 17
Über hohe Hügel nahe Heiden AR
Angeblich bis auf weiteres der letzte schöne Tag, der sollte daher noch zu einer kleinen Wanderung genutzt werden: wir starteten von zu hause und gingen über Bissau zum Löchli. Dort beginnt der etwas steilere Anstieg Richtung Oberaltenstein. Bevor wir allerdings diesen Hof erreichten, wandten wir uns dem ersten Gipfel mit 894m...
Publiziert von stkatenoqu 24. November 2017 um 22:36
Nov 23
Ammergauer Alpen   T1  
23 Nov 17
Hörnle als Zweitagestour
Eine Zweitagestour auf's so schnell erreichbare Hörnle - wer macht denn so was? Richtig, ich! Hintergrund dieser eher ungewöhnlichen Aktion ist ein kleiner Ausflug mit den Kollegen: am Nachmittag treffen wir uns am Parkplatz und steigen flotten Schrittes über den Winterweg zur Hörnlehütte auf. Dort ist es nicht mehr weit...
Publiziert von klemi74 24. November 2017 um 18:47 (Fotos:15)
Oberwallis   T2  
23 Nov 17
Birgisch : Gärtiery - Obersta - Chittumatte
Petite escapade au pays des bisses, à l'embouchure de la Gredetschtal. Parking gratuit à Birgisch où l'on trouve un bistro et une petite épicerie. Montée à Oberbirgish où l'on emprunte ensuite l'ancien chemin menant à l'alpage de Nessel. Petit détour en suivant le bisse deGärtiery jusqu'à sa prise d'eau... qui est...
Publiziert von ChristianR 24. November 2017 um 14:52 (Fotos:10)
Schwyz   WS+  
23 Nov 17
Träsmerenhöreli
Début de saison, Johann propose Muotathal, départ Bisisthal pour le Träsmerenhöreli en haut de la petite combe de Träsmeren sous les falaises du Geissstock et du Wasserbergfirst. Le redoux a bien tassé la neige, il en manque un peu dans la route de montée, et encore plus dans la traversée pour arriver à Gigen. il nous...
Publiziert von bernat 24. November 2017 um 17:39 (Fotos:15)
Nov 22
Allgäuer Alpen   T4- VIII-  
22 Nov 17
Drytooling in der Hölltobel Arena - Sektor Himmel und Hölle
Nachdem das Eis am Abschmelzen ist und die nächsten 3 Tage auch sehr warm werden, ging es heute zum Drytoolen erneut in die Hölltobel Arena, aber in einen noch nicht besuchten Sektor. Im Sektor Himmel und Hölle sollte es auch ohne Eis gehen, kann man dem Übersichtsbild in meinem Kletterführer glauben - und es ging auch....
Publiziert von pete85 24. November 2017 um 21:21 (Fotos:22)
Schwyz   WS+  
22 Nov 17
Saisonstart am Mutteristock
Morgen-Skitour auf den Mutteri im November «Der Winter macht Pause» liessen die Wetterfrösche heute verlauten. «Pause» dürfte auch das Stichwort für Skitouren im Wägital sein. Während am Wochenende offenbar recht gute Bedingungen herrschten, ist nach dem heutigen warmen Tag unterhalb von 1400 m.ü.M. im Wägital...
Publiziert von Delta 22. November 2017 um 20:21 (Fotos:7)
Glarus   L  
22 Nov 17
Besser als erwartet - Fanenstock (2236 m)
Hätte Meteo Schweiz für heute nicht heftige Höhenwinde vorausgesagt, wäre ich fliegen gegangen. Aber bei 50 km/h auf 2000 m schütteln einen die Turbulenzen schon ganz wacker durch, das brauche ich nicht mehr. Also greife ich zum Notnagel: kurz auf die Ski. Nach den Wetterkapriolen der letzten Tage wäre es vermessen...
Publiziert von PStraub 22. November 2017 um 15:57 (Fotos:9)
Luzern   T2  
22 Nov 17
Eigenthal - Wanderung mit Überraschung
Da man bei der frühen Planung ja nie weiß wie das Wetter am Wandertag ist, hieß der Programmpunkt Allwettertour im Eigenthal. Zwar hat es schon früh im November geschneit, aber die warmen Temperaturen haben schon ordentlich an der ohnehin dünnen Schneedecke genagt. So konnten wir auf die Schneeschuhe verzichten und eine ganz...
Publiziert von Mo6451 22. November 2017 um 21:48 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Piemont   T3  
22 Nov 17
Ciarm del Prete(2390 m) e anello dei laghi:bella Val Viù !
gabri Oggi con Beppe e Max andiamo in Val Viù , una delle Valli di Lanzo dove il sole non dovrebbe mancare. Arrivati al parcheggio all'Alpe Bianca come previsto appare l'ecomostro che visto dal vero pare ancora più brutto ! L'ambiente circostante è bello e allora saliamo verso il Colle di Veilet. Già...
Publiziert von Gabri 24. November 2017 um 08:09 (Fotos:62 | Kommentare:7 | Geodaten:2)
Oberwallis   WT2  
22 Nov 17
Meine erste Schneeschuhtour in diesem Winter: Gebidum (2317 m)
Als ich letzten Samstag in der Gegend von Zeneggen unterwegs war, glänzte vis-à-vis der breite schneebedeckte Gipfel des Gebidum in der Sonne. Er machte mich an für meine erste Schneeschuhtour in diesem Winter. Der Gebidum ist voll mit Antennen jeder Art verstellt. Dies liegt an der prominenten Lage, vorgeschoben hoch über...
Publiziert von johnny68 22. November 2017 um 21:18 (Fotos:17 | Geodaten:2)
Kitzbüheler Alpen   WS+  
22 Nov 17
Teurer Einstieg in den Skitourenwinter 17/18
Da außerhalb der Pisten bei uns Schneemäßig noch nichts Gscheites geht - heist es rauf auf den Pass Thurn und von dort zur Resterhöhe. Beim Liftparkplatz geparkt und rein in meine neuen Tourenskischuhe und abseits der Piste rauf über Moseralm, BGH Resterhöhe und weiter zum Gipfelkreuz der Resterhöhe. Dort im...
Publiziert von Koasakrax 22. November 2017 um 22:14 (Fotos:5 | Kommentare:8)
Glarus   WS  
22 Nov 17
Chli Chärpf (ÖV)
Anreise Mit ÖV nach Elm Steinibach (an 8.07 Uhr) Rückreise Ab Elm Sportbahnen (ab 14.55 Uhr) Aufstieg (8.10 - 11.05 Uhr) und Abfahrt über Normalroute, Ski tragen von Elm Steinibach bis Pt 1261, ab Alp Obererbs erstaunlich viel Schnee vorhanden, Bedingungen wie im Frühling
Publiziert von leuzi 23. November 2017 um 08:26 (Fotos:15)
Lombardei   T2  
22 Nov 17
"Wild" Chiusarella
Finalmente riesco a ritagliarmi un paio d'ore fra un impegno e l'altro per andare a correre. È già abbastanza tardi ed il sole tramonterà presto, parto con l'idea di salire al Chiusarella per la strada militare ma poi cambio idea e taglio a sinistra per raggiungere la Rasa, passo sotto la recinzione del Roccolo, attraverso il...
Publiziert von paoloski 23. November 2017 um 12:04 (Fotos:19 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
22 Nov 17
Pizzo della Croce 1'491m
Gross und eindrücklich stand er vor unserem Hotelfenster, der Pizzo della Croce, offensichtlich mit einem Gebäude knapp unterhalb des Gipfels. Vom Startpunkt bei der Alpe Orimento sah die Sache schon ganz anders aus: ein breiter Wanderweg führte uns durch die Südwestflanke, gefolgt von einer guten Spur, die uns auf den Kamm...
Publiziert von stkatenoqu 23. November 2017 um 11:33
Surselva   L  
22 Nov 17
Piz Calmut (2311 m) – Skitour
Doppia salita al Piz Calmut, o semplicemente Calmut, un culmine che si alza ad est del Passo dell’Oberalp e che viene normalmente raggiunto dagli sciatori con la seggiovia. Prima escursione con le pelli di foca della stagione, due giorni prima dell’apertura degli impianti di risalita. Inizio dell’escursione:...
Publiziert von siso 23. November 2017 um 22:45 (Fotos:43 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Massif des Bauges   T2  
22 Nov 17
Pointe de la Limace (1836 m)
Im Herzen des Massif des Bauges steht die unscheinbare Pointe de la Limace, deren Besteigung landschaftlich eine Fünf Sterne deluxe-Tour ist, denn die umliegenden, freistehenden Gras-und Felsberge präsentieren sich hier alle von ihrer Schauseite. Auch die breite Felsmauer, dessen höchster Gipfel, der Arcalod, der Primus der...
Publiziert von Riosambesi 25. November 2017 um 01:29 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Nov 21
Argentinien   T1  
21 Nov 17
Parque Nacional Los Alerces (2) - Lago Verde und Lago Menéndez
Der nördliche Teil des Nationalparks Los Alerces ist von Trevelin in einer ziemlich langen Anfahrt erreichbar. Hat man das Südufer des Lago Futalaufquen erreicht, erfolgt die Weiterreise auf einer Schotterstrasse und dies über eine Strecke von gut 30 km. Die Fahrt bietet aber herrliche Blicke über den See und zu den Bergen....
Publiziert von Ivo66 22. November 2017 um 00:16 (Fotos:24)