Okt 20
Wetterstein-Gebirge   WS  
20 Okt 18
...in GAP z'Hochalm, Längenfelder auffi g'radlt [30km, 1150Hm]
...Hochalm Längenfelder auffi g‘radlt Die Auffahrt zur Hochalm im Garmischer Skigebiet ist ein echter Trainingsberg, den man unter’m Jahr gerne öfters macht. Im Wesentlichen geht’s auf gut fahrenden, aber mit z.T. knackigen, bis zu 20%-igen (=ZS) Rampen auffi und kann’st hier echt deine Körner verdienen und für...
Publiziert von ©bergundradlpeter 20. Oktober 2018 um 12:49 (Fotos:2)
Gleinalpe   T1 WS  
20 Okt 18
Stabiles Hoch hält an - Mugel Hike&Fly&Bike
Nachdem das stabile Hoch mit wenig Wind weiter fest über der Mugel ;-) sitzt, wurde das schöne Wetter ausgenutzt und eineMugel Hike&Fly&Bike Tour angesetzt. Die Nebelfelder sind allerdings sehr zäh und daher ist ein Start vor 10 Uhr unnötig; so auch heute, denn die letzten Nebelfelder haben sich erst um die Mittagszeit...
Publiziert von mountainrescue 20. Oktober 2018 um 19:01 (Fotos:11)
St.Gallen   T3+ I  
20 Okt 18
Neuenalpspitz + Gmeinenwishöchi - Traumtag im Alpstein über dem Nebel
Das schöne Herbstwetter gönnt keine Wochenendpause. Es wäre auch jammerschade, solch fantastische Verhältnisse ungenutzt zu lassen. Deshalb haben wir uns heute auf den Weg in das Toggenburg gemacht, um uns mal wieder im westlichen Alpstein die Beine zu vertreten. Die Hochnebelgrenze haben wir erst auf etwa 1100 m, auf der...
Publiziert von alpstein 20. Oktober 2018 um 19:31 (Fotos:43)
Oberengadin   T5  
20 Okt 18
Piz Murtaira 2774 m - Lärchengold und Nordflankeneis im Oberengadin
Der Piz Murtaira ist ein schwer zugänglicher, kaum je bestiegener Berg auf dem langen Bergkamm auf der Westseite des Val Forno, also auf der Grenze zwischen dem Oberengadin und dem Bergell. Auf den Geschmack für dieses unwegsame Gebiet sind wir letztes Jahr gekommen, bei der Besteigung des Piz Salacina, welcher den langen Grat...
Publiziert von Ivo66 20. Oktober 2018 um 19:37 (Fotos:32)
Oberhalbstein   T3+  
20 Okt 18
Piz Bardella 2838 m
Die kurze Tour am Eingang zum Val d'Agnel am Julierpass eignet sich bestens, wenn nur der Vor- oder der Nachmittag zur Verfügung steht. Zudem bietet schon der Aufstieg über die Rasenhänge und den anschliessenden Grat tolle Aussicht. Mit zunehmender Höhe tauchen die Bergeller, die Berninagruppe, Piz Platta und Kollegen und...
Publiziert von Djenoun 20. Oktober 2018 um 18:54 (Fotos:15)
Allgäuer Alpen   T5 I  
20 Okt 18
Von Grän über Aggenstein und Breitenberg nach Pfronten-Steinach
Am Samstag, 20.10.18 nahm ich um 08.04 Uhr den Zug von Garmisch nach Reutte. Von dort fuhr ich mit dem Bus nach Grän. Als ich nach Lumberg marschierte, löste sich der Nebel unter dem Aggenstein auf. Hinter Lumberg beginnt der Anstieg zur Bad Kissinger Hütte. Von der Abzweigung an der Teerstraße nach rechts gemessen brauchte...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 20. Oktober 2018 um 21:29 (Fotos:54 | Kommentare:1)
Rätikon   T2  
20 Okt 18
Taleu(kopf) 1'746m
Auch heute starteten wir wieder beim Parkplatz auf der Tschengla und folgten dem Forstweg hinauf bis zum Abzweig des Fussweges zum Burtschasattel, dem wir bis zur Bergstation der Seilbahn aus dem Brandnertal treu blieben. Obwohl unser heutiges Gipfelziel bereits beim Startpunkt erwähnt wird, fehlt hier beim finalen Abzweig eine...
Publiziert von stkatenoqu 20. Oktober 2018 um 19:24
Lombardei   T3  
20 Okt 18
pizzo alto 2510 m
lunga gita in quel di premana,con partenza da parcheggio zona camp,raggiungiamo l'alpe deleguaccio ,aria fredda e fetente ci obbliga a coprirci in stile invernale,arrivati a l priimo la sosta ristoro , e subito si riparte pe r il canalino che porta al alago superiorre,da qui manca ancora un pezzetto x la vetta del pizzo alto che...
Publiziert von pasty 21. Oktober 2018 um 00:28 (Fotos:43)
Okt 19
Davos   T4+  
19 Okt 18
Jörihorn 2845 m Gorigrat 2874 m
Das Jörihorn liegt in der Kette zwischen Pischahorn und Flüela-Wisshorn. Mit seinen 2845 Meter ist es nicht allzu hoch und wird vor allem im Winter besucht. Wir waren letztes Mal im Frühling noch mit Schneeschuhen auf dem Wintergipfel. Nun waren wir gespannt, was uns im Sommer erwartete? Wir starteten im Wägerhus Abzweigung...
Publiziert von StefanP 19. Oktober 2018 um 19:20 (Fotos:20)
Appenzell   T4  
19 Okt 18
Zum Öhrlikopf 2193müM via Tierwis zum Stossstattel und zurück zur Schwägalp
Heute bin ich ausnahmsweise ohne Hunde unterwegs und bei dieser Gelegenheit ergreife ich die Chance wieder einmal nach Jahren auf das Öhrli via Nasenlöcher zu steigen. Als ich vor fünfzehn Jahren ebenfalls via Nasenlöcher zum ersten Mal aufs Öhrli stieg, ging ich weiter zum Berghaus Schäfler und via Hundslanden und Potersalp...
Publiziert von Flylu 20. Oktober 2018 um 19:33 (Fotos:38)
Lenzerheide   T3  
19 Okt 18
Rando de crête au-dessus de la Lenzerheide
Encore une belle journée d'automne pour crapahuter en montagne - même si j'ai failli annuler au dernier moment à cause des prévisions maussades sur la région. Si la température a bien baissé (environ 4°C au petit matin au centre du village de Lenzerheide), il suffit de retrouver le soleil sur le télésiège pour en sentir...
Publiziert von gurgeh 20. Oktober 2018 um 14:29 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Silvretta   T6 II  
19 Okt 18
Silvretta: Vordere (2.835m) und Mittlere Lobspitze (2.803m)
Schon länger interessieren mich die Lobspitzen direkt neben dem Silvretta-Stausee. Lt. einem alten Flaig-Silvretta-Führer müssten 5 Lobspitzen mit Kletterei II (bzw. III für den Lobturm) machbar sein. Dass es auf hikr.org noch nicht einmal die Gipfel-Punkte gab, war zusätzlicher Anreiz. ;-) Wir gehen über die Staumauer...
Publiziert von paul_sch 20. Oktober 2018 um 14:04 (Fotos:17)
Avers   T3+ L  
19 Okt 18
Piz Turba 3018m
Uscita in una giornata autunnale stupenda...nella valle più bella della Svizzera, la Val D'Avers. Partiamo da Juf con Joe e Priska di buon passo, dato che le temperature sono ancora bassine e siamo coperti dal sole almeno fino al primo passo superiore. Si segue la strada in direzione del passo, poco oltre si sale un ripido...
Publiziert von marc73 20. Oktober 2018 um 18:46 (Fotos:7)
Freiburg   T3 S+  
19 Okt 18
Moléson - Teysachaux
Moléson - Teysachaux Zwei schöne Aussichtsberge, welche über einen gemütlichen Grasgrat miteinander verbunden sind. Zudem bieten sich verschiedene Klettersteig-Varianten als Auftakt an. Route: Plan-Francey - Klettersteig - Moléson - Teysachaux - La Chaux - Le Villard-Dessus - Gros-Plané - Plan-Francey Klettersteig:...
Publiziert von Aendu 20. Oktober 2018 um 20:09 (Fotos:30)
Lombardei   T3+  
19 Okt 18
Pizzo dei Tre Signori e Cima Piazzotti
Finisco tardi il mio turno in fabbrica e la voglia di restare a letto la mattina seguente è molto forte , ma è l' unico giorno di riposo a disposizione prima di rituffarmi in altri cinque giorni di lavoro e visto che quest'anno non sono mai salito al Pizzo oggi è la giornata giusta per fagli una visita , per riempire bene la...
Publiziert von gabri83 20. Oktober 2018 um 21:09 (Fotos:15 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Okt 18
Appenzell   T5+ I  
18 Okt 18
Säntis via Süd-Südwestgrat
Es gibt noch immer neue Routen zu entdecken, die auf den Säntis führen:heute über den Süd-Südwestgrat. Ab der Schwägalp gings zunächst auf dem Normalweg hoch bis zur Tierwies. Ja - in diesem Abschnitt war um 7.30 bereits ordentlich Fussvolk unterwegs. Ab der Tierwies jedoch tauchte ich in mir bislang unbekanntes, einsames...
Publiziert von Salerion 18. Oktober 2018 um 14:34 (Fotos:10)
Misox   T4-  
18 Okt 18
Pizzo Uccello 2718 Cima Sud
Oggi dopo parecchi anni torno in Val Vignun per salire al Pizzo Uccello . Da S.Bernardino salgo a Bosch di Pescion, Pian Lumbrif e raggiungo Cassina de Vignun. continuonella Valle Vignun raggiungo il dosso con l' omettodi quota 2382 m.da qui seguo i segni bianco azzurri e arrivo in cresta dove con l' aiuto di qualche catena...
Publiziert von beppe 18. Oktober 2018 um 22:19 (Fotos:26 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Rätikon   T2  
18 Okt 18
Klamperschrofen 1'755m, Schwarzkopf 1'753m
Wieder allein unterwegs, Start am Parkplatz auf der Tschengla: auf der Forststrasse, später auf dem Wanderweg stieg ich hinauf ins Klamperasättele, wo der Weg auf die Mondspitze, den ich vor vielen Jahren einige Male gegangen bin, abzweigt. Diemals wandte ich mich nordwärts und folgte einem unmarkierten Steig hinauf auf den...
Publiziert von stkatenoqu 18. Oktober 2018 um 18:57
Glarus   T3+  
18 Okt 18
Bärentritt von unten
Immer noch wird auf vielen Strecken der SBB gebaut. Das schränkt die Ziele ein, vor allem, wenn am Ende der Postbus zum Einsatz kommt. So habe ich mir heute ein Ziel im Kanton Glarus gesucht und dabei auf einen Bericht von CampoTencia Am Rande des Quintnerkalk: Gumen - Bützi - Bärentritt zurück gegriffen, der mich sehr...
Publiziert von Mo6451 18. Oktober 2018 um 23:53 (Fotos:27 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Unterwallis   T1  
18 Okt 18
Rhone XVII, Collombey bis Vouvry
Start ist beim Bahnhöfli an der Pont du Rhône. Meine Route führt heute alles auf der linken Seite des Flusses in westlicher Richtung. Was einem zuerst auffällt sind die riesigen Anlagen der Raffinerie von Collombey. Es gibt jedoch noch viel mehr zu sehen. Doch alles der Reihe nach. In diesem Gebiet gibt es sehr viele Misteln,...
Publiziert von rihu 20. Oktober 2018 um 08:57 (Fotos:29)