Aug 18
St.Gallen   T4+  
18 Aug 17
Schwarzchopf
Das heutige Ziel war der Schwarzchopf. Leider knapp verfehlt weil der letzte Teil schlicht zu schwierig wurde für mich. Man hätte klettern müssen (T6/I/II). Mein Niveau liegt aktuell bei T4+. So bin ich halt dann bei der Lücke zwischen Schwarzchopf und Schofwees umgekehrt. Wenigstens erhaschte ich noch einen Blick auf die...
Publiziert von markus73 18. August 2017 um 22:26 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Lombardei   T3  
18 Aug 17
Cima Piazzotti -2349 mt- (da Pescegallo).
MERCOLEDÌ 16 AGOSTO : Esco di casa, da Dubino (So), essendo quà in vacanza per qualche giorno. Mi ritrovo sotto una fitta pioggia e lampi non graditi che mi accompagneranno fino a Pescegallo 1453 mt, in Val Gerola. Eppure non era previsto questo spiraglio di maltempo mattutino. Giunto al parcheggio, lascio l'auto, la pioggia...
Publiziert von GAQA 18. August 2017 um 16:57 (Fotos:40 | Kommentare:4)
Davos   T4 L  
18 Aug 17
Chüealphorn, 3078 m
Schöne Tour von Dürrboden auf dem Wanderweg zum Scalettapass. Von dort weglos gegen Westen zu den Seeli hoch. Weiter den Steinmannli nach zum Fuss des Gletschers bei Punkt 2832. Wie lange wird diese eisige Pracht noch zu sehen sein? Den Gletscher queren (derzeit nur mit Steigeisen zu empfehlen) und zum Ostgrat des Chüealphorn....
Publiziert von roko 18. August 2017 um 18:41 (Fotos:11)
Bellinzonese   T6- WS II  
18 Aug 17
Piz Jut 3129m e Cima di Fornee 3054m
Io sms .....Moreno : Coronescion.... Moreno: Ma cosa ????? Io: dobbiamo andare a fare 2 3000 per concludere le vacanze,almeno te li tiri via,poi io vado al mare..... Moreno: Ma quali adesso: Io: Jut e Forneee questo li devi fare....coronescion...... Moreno:Se fai l'esaltato non vengo piu'....... E cosi per coronare la fine...
Publiziert von igor 18. August 2017 um 22:10 (Fotos:120 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
18 Aug 17
Giblenkopf (1571m) von Schnepfau (734m)
Kurze, einsame Rundtour über wenig begangene, markierte Wege auf den Giblenkopf (1571m). Unterwegs bieten sich immer wieder schöne Ausblicke. Start ist in Schnepfau bei der Kirche. Den steilen Güterweg im bzw. über dem Tobel zwischen Hirschberg und Giblenkopf bis nach Vordersonnberg (1000m) hinauf: hier beginnt ein Pfad,...
Publiziert von QuerJAG 18. August 2017 um 21:47 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T2  
18 Aug 17
Monte Tamaro (1962m) dall'Alpe Foppa
Per oggi faccio una facile escursione in compagnia di due miei amici di Lugano. Siccome loro due non sono pratichi di alta montagna e non sono troppo allenati, optiamo per qualcosa di semplice. La scelta ricade sul vicino monte Tamaro. Arriviamo a mattinata inoltrata a Rivera e in pochi minuti, grazie agli impianti, arriviamo ai...
Publiziert von Marco86 19. August 2017 um 13:44 (Fotos:14 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3 WS  
18 Aug 17
Strahlhorn 4190m.ü.M.
Zustieg, Donnerstag 17. August 2017, (1h,T3) Als Ausgangspunkt für unsere Besteigung des Strahlhorns hatten wir unsere Betten in der Britanniahütte reserviert, welche wir am Tag vor der Tour bequem ab der Bergstation Felskinn in einer Stunde erreichten. Der Weg war von allerlei Touristen begangen worden an diesem Tag,...
Publiziert von mbjoern 19. August 2017 um 13:06 (Fotos:10)
Surselva   T5 II  
18 Aug 17
Piz d'Artgas 2787m - Überschreitung
Lohnende Tagestour von Brigels Da ich nicht wieder über Schutthalden aufsteigen möchte (Nord-Ost Seite), versuche ich den Aufstieg über die Südseite. Von Brigels durch das schöne Flembachtal auf markiertem Wanderweg bis zu Rubi Sut (ca. 1h). Ab Rubi Sut etwas steiler bis Rubi Sura (ca. 1 h). Dem Wanderweg weiter folgen...
Publiziert von martin0019 20. August 2017 um 00:15 (Fotos:2)
Aug 17
Glocknergruppe   T4+ WS- I L  
17 Aug 17
Im zweiten Anlauf auf die Hohe Dock (3348 m)
Auf die Hohe Dock wollte ich vor sechs Jahren schon einmal. Leider war das Wetter nicht entsprechend, so dass ich kurz nach dem Remsschartl wieder umkehren musste. Heute sollte stabiles, schönes Wetter herrschen. Da konnte höchstens ich mir selber noch im Wege stehen. Die Tour auf die Hohe Dock wurde jedoch (wörtlich und im...
Publiziert von Uli_CH 18. August 2017 um 20:18 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Oberwallis   T2  
17 Aug 17
Die längste Hängebrücke
Am 29. Juli diesen Jahres wurde sie eröffnet, die längste Hängebrücke. Sie überspannt den Grabengufer, nachdem das kürzere Vorgängermodell schon im ersten Winter durch einen Steinschlag zerstört wurde. Kein Wunder, wenn man sieht, welche Naturgewalten dort am Werk sind. Jahre hat es gedauert, bis die Finanzierung stand und...
Publiziert von Mo6451 17. August 2017 um 20:29 (Fotos:48 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
17 Aug 17
Bodman ( 396m ), Bodanrück ( 694m ) & Echotal ( 450m )
Nachdem ich gestern in Bodman ( 396m ) eine Wandertafel gesehen habe, wollte ich heute unbedingt mal die Wanderung " Rundtour durch das Echotal " machen. Die Ruine Altbodman ( 625m ) hatte ich ohnehin schon länger im Blick. Also erneut auf an den See ! Ich starte direkt in Bodman ( 396m ). Die gebührenpflichtigen Kurzparkplätze...
Publiziert von maawaa 17. August 2017 um 17:23 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
17 Aug 17
Resegone mt 1875
X tutti quelli che come me' non sono andati in ferie..........Ci diamo appuntamento al solito posto e,come d'incanto si presentano in tre,me' compreso.E' un po' di tempo che non torniamo al Re' Segone ,saliamo al parcheggio della Funivia D'erna.Parcheggiamo e dell'omino del tiket dorme ancora(non di certo lo andiamo a cercare) e...
Publiziert von Daniele66 17. August 2017 um 16:32 (Fotos:16)
Thurgau   T1  
17 Aug 17
Alle sechs Extrempunkte von Braunau TG
Am Beginn unserer heutigen Tour stand gleich ein "Doppelpunkt", nämlich der nördlichste und zugleich tiefste Punkt von Braunau TG. Man kann ihn in einer fünfminütigen Wanderung vom Punkt 598 nahe Eich erreichen. Nach Erreichen des östlichsten Punktes westlich des Gehöfts Alber umrundeten wir noch den Hombärg (00:30). Unser...
Publiziert von stkatenoqu 17. August 2017 um 17:29
Glarus   T5 ZS  
17 Aug 17
Der Dritte Weg - Zwölfihorn und Bündner Vorab (3028 m)
Vor ein paar Tagen ist Bergamotte auf dieser Tour durch das Schwarzwändli auf- und via Grischsattel abgestiegen. Diese Routen sind blau-weiss markiert. Doch nur wenige wissen, dass es aus dem Martinsmad-Kessel noch einen "dritten Weg" auf den Vorabgletscher gibt: die Route via Zwölfihoren. An der Konferenz von Bandung wurde...
Publiziert von PStraub 18. August 2017 um 08:43 (Fotos:18 | Geodaten:2)
Nidwalden   ZS  
17 Aug 17
Bike: Lopper Loop, inkl. Haslihorn 961m
Lopper Loop - wovon viele schwärmen Hergiswil - Renggpass - Haslihorn (inkl. Gipfel, jedoch nicht lohnenswert, nur Botanik) - Lopper - Acheregg - Obbürgen - Seewligrat - Stansstad Fazit: Der "Loop" kriegt in Bikekreisen immer wieder sehr gute Noten, momentan würde ich der Runde 3 von 5 Sterne geben....
Publiziert von Bombo 17. August 2017 um 19:10 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Lombardei   T4 L II  
17 Aug 17
Pizzo d'Emet - 3212 m + Piz Spadolazzo - 2722 m
Il progetto iniziale era quello di salire solo al Pizzo d'Emet. Nonostante le nebbie che continuavano a minacciare di avvolgerci, la nostra meta è stata l'unica a rimanerne fuori, e la salita è stata proprio bella, soprattutto la lunga cresta finale. Mentre ritorniamo verso verso il Passo Niemet, ogni tanto viene pronunciata la...
Publiziert von irgi99 18. August 2017 um 16:44 (Fotos:33 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Andorra   T1  
17 Aug 17
Pic Negre, 2630 m
Wer in Andorra wandert, dem empfehle ich die Wanderung auf den gewaltigen Pic Negre südöstlich der Hauptstadt La Vella. Die Wanderung ist technisch völlig einfach, da auf einem Fahrweg bis zum Gipfel. Dieser hat allerdings ein paar steile Etappen wo man auch mal schwer atmen muß. Los geht es in La Rabassa, einer Hochebene...
Publiziert von sqplayer 18. August 2017 um 20:07 (Fotos:11)
Schwyz   T4+  
17 Aug 17
Wägital: Nordwest-Tour
Startpunkt war die Bushaltestelle Post in Innerthal. Bei angenehmen Temperaturen (um die 25 Grad), Sonne und Wolken im stetigem Wechsel, ging es zunächst auf den Bockmattli. Danach über den Wildkamm auf den Tierberg und wieder zurück zum Bockmattlipass, über Schneeschmelzi und Furgge auf den Schiberg. Als Abschluss noch kurz...
Publiziert von YetiFun 18. August 2017 um 10:45 (Fotos:4)
Schwyz   5c  
17 Aug 17
Chaiserstock "Die Verschlossene"
  Insgesamt war die Route sehr gut abgesichert und reines Genussklettern bis 5c. Bei der zweitletzten Seillänge mussten wir dann allerdings links eine Stelle umgehen da anscheinend was weggebrochen war. Im Filmchen ist diese Stelle ab der 40 Sekunde sichtbar. Teils sind die Hacken etwas lose. Es würde nicht schaden wenn...
Publiziert von piitsch 18. August 2017 um 13:31 (Fotos:2)
Sottoceneri   T2  
17 Aug 17
Al Bar, inteso come monte, e dintorni
Sono passati 2 mesi dall’ultima uscita ed è tempo di riprendere confidenza con le piacevoli escursioni in montagna. Il caldo consiglierebbe di scegliere una meta in alta quota ma poiché la compagnia oggi è assente non ho voglia di percorrere lunghi tragitti in auto per raggiungere la località di partenza. Scelgo così una...
Publiziert von Angelo63 19. August 2017 um 18:55 (Fotos:32)