Welt » Deutschland

Deutschland » Schneeschuhe


Sortieren nach:


4:30↑800 m↓800 m   WT2  
4 Mär 18
Vom Schliersee zum Tegernsee über Lahnenkopf und Baumgartenschneid
Von See zu See mit zwei Gipfeln. Es gibt mehrere Möglichkeiten zwischen den beiden schönen oberbayerischen See zu wandern, z.B. über Neureuth und Gindelalm. Diese Variante führt über einen wenig begangenen und einen sehr beliebten Gipfel. Nach der Woche Dauerfrost ist der Schliersee noch gefroren, obwohl die Luft endlich...
Publiziert von Luidger 10. März 2018 um 17:56 (Fotos:34 | Geodaten:1)
↑580 m↓580 m   WT3  
3 Mär 18
Mit Schneeschuh-Novizen auf den Feldberg (1493 m)
Den Wunsch von Markus und seiner Melli, mit uns mal auf eine Schneeschuhtour zu gehen, haben wir gestern in die Tat umgesetzt. Nach Abholung des reservierten Equipements im örtlichen Sportgeschäft, gingen wir gegen 9.30 Uhr am Rinken zu einer ausgedehnten und auch teils anspruchsvollen Runde an den Start. Wie nicht anders zu...
Publiziert von alpstein 4. März 2018 um 11:46 (Fotos:32 | Kommentare:5)
2 Tage ↑3000 m↓3000 m   WT4  
3 Mär 18
Estergebirge - Die große Wintertraverse
Das Estergebirge hatte ich bis dato immer als Wiege der gemäßigteren Touren gespeichert. Eigentlich genau das Richtige also, um sich nach mehrmonatiger Bergabstinenz wieder in Form zu bringen. Das schlussendlich eine 35km Tour mit 3000hm daraus werden sollte, hatte ich vorher eigentlich nicht auf dem Zettel.  ...
Publiziert von Westfale 5. März 2018 um 14:13 (Fotos:28 | Geodaten:1)
7:00↑1050 m↓1050 m   WT2  
25 Feb 18
Traumtag auf dem Simetsberg
Eine sehr schöne und einfache Schneeschuhtour, die allerdings wegen der Länge eine gute Kondition erfordert, führt auf den Simetsberg. Dieser zu Unrecht wenig bekannte Berg liegt zwischen seinen berühmteren Nachbarn, dem Heimgarten im Norden und der Hohen Kisten im Süden. Mit 1840m erreicht er doch ein respektable Höhe....
Publiziert von petro4213 26. Februar 2018 um 22:20 (Fotos:27 | Kommentare:2)
↑500 m↓500 m   WT3  
24 Feb 18
Riedberger Horn (1787 m) und Mittelalpe im schönen Allgäu
Schneeschuhwandern von seiner schönsten Seite durften wir gestern mit unseren Freunden Gabi und Hubi im Balderschwanger Tal erleben. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr haben wir mit ihnen bei T-Shirt Wetter die Gegend um das Bödele erkundet. Gestern sind wir wieder einer Einladung von ihnen in den Bregenzerwald gefolgt....
Publiziert von alpstein 25. Februar 2018 um 15:57 (Fotos:32)
4:00↑586 m↓586 m   WT2  
18 Feb 18
Stübenwasen (1387 m) + Fahler Wasserfall im Sonnenschein
Wolken, Nebel und Sonnenschein hatte die Wetter-App vom SRF-Meteo für den Hochwarzwald heute im Angebot. Nach drei Unternehmungen bei eher tristen Verhältnissen, zog ich heute den Sonnenschein vor. Die freundliche Prognose für die im Lee von Feldberg und Herzogenhorn gelegenen Regionen traf auch zu 100 % ein. Auf der Passhöhe...
Publiziert von alpstein 18. Februar 2018 um 18:28 (Fotos:32)
3:30↑681 m↓681 m   WT2  
14 Feb 18
Laubenstein
Sonnig, kalt, Neuschnee die Tage zuvor und LWS 2 - ideale Vorraussetzungen für eine Schneeschuhtour. Fehlt nur noch eine passende Tour und einem tollen Bergtag steht nichts mehr im Wege. Aufstieg: Ich startete die heutige Tour am Parkplatz Lederstube bei Frasdorf. Von diesem gings über die Rodelbahn vorbei am Zellboden...
Publiziert von 619er 19. Februar 2018 um 21:45 (Fotos:11)
   WT1  
14 Feb 18
Über die Lange Rhön
Viele der deutschen Mittelgebirge haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind zum größten Teil mit dichten Wäldern bewachsen und es gibt nur wenige ausgedehnte Wiesenflächen. Eine Ausnahme bildet in dieser Hinsicht die Rhön, hier sind die Erhebungen, insbesondere die der Hohen Rhön meist kuppenförmige Grasberge mit einer teils sehr...
Publiziert von DiAmanditi 5. April 2018 um 21:42 (Fotos:26)
↑650 m↓650 m   T3+ WT2  
13 Feb 18
SST Hochschober (1474 m): ein wegloses Neuschnee-Vergnügen in den Ammergauern
Im Nordosten des Danielkamms kennen wir uns leider noch gar nicht aus. Gibt es Wintersperrungen? Wo kann man hier weglose Schneeschuhwanderungen ansetzen? Welche Grate sind überhaupt begehbar? Ich berichte hier über ein paar Erkundungen von Griesen aus und über eine SST, die wir ein paar Tage später auf den Hochschober...
Publiziert von Vielhygler 21. Februar 2018 um 23:04 (Fotos:19)
5:15↑860 m↓860 m   WT4  
11 Feb 18
Teufelstättkopf-Überschreitung (über Plattenberggrat)
Nachdem ich mich bei meiner letzten Tour auf die Notkarspitze (http://www.hikr.org/tour/post128963.html) fast übernommen hätte, wählte ich diesmal ein kleineres, weniger gefährliches Ziel: Pürschlinghaus und Teufelsstättkopf. Diese Tour ist überwiegend einfach (WT-2), aber an einigen kurzen Stellen ist auch hier...
Publiziert von petro4213 26. Februar 2018 um 10:47 (Fotos:21)