World » Germany » Westliche Mittelgebirge

Westliche Mittelgebirge


Order by:


4:30↑600 m↓600 m   T2  
12 May 24
Deidestour midde Marij-kü udde Sleipner udde Sulaien
Hier Marij-kü! Lustike Marij-kü! Hammer scho lang nixmer zamm gemacht. Mümmerma wieder was mache! Letzma war de Urschel! Wie wärse midde Deides? Udde Sleipner? De Sleipner! De Sleipner! De Sleipner! De Sleipner! Bin ja neulich schon hier in der Gegend unterwegs gewesen. War 'ne richtig schöne Tour. Jetzt mal...
Published by Nik Brückner 14 May 2024, 12h18 (Photos:93 | Geodata:1)
2:00↑200 m↓200 m   T1  
9 May 24
Romanik und Hugos am Haardtrand
Die Waldelfe und ich müssen derzeit marienkäferchenbedingt kleine Wanderungen machen. Das hält uns aber nicht davon ab, besondere Wanderungen zu machen. Diese hier verbindet zwei Meisterwerke der Romanik am Haardtrand - dem Ostrand des Pfälzerwalds. Mit Carl Palmer im Player fuhren wir hinüber nach Bad Dürkheim und...
Published by Nik Brückner 10 May 2024, 13h26 (Photos:62 | Comments:10)
4:15↑650 m↓650 m   T3  
1 May 24
Vulkanschlote
Ich war ja schon mal auf einem Vulkan. Dem Vulkan. Dem Vesuv. Aber noch nie in einem Vulkan. So richtig in einen Vulkanschlot hinein. Oder? Doch! Neulich erst, auf den Gleichbergen. Und, schon länger her, am Laacher See. Das ist auch ein richtiger Vulkan, sogar mit einem wunderschönen See drin. So etwas gibt es aber auch näher....
Published by Nik Brückner 3 May 2024, 12h20 (Photos:67)
3:45↑348 m↓348 m   T2  
27 Apr 24
Woffelsbach
Woffelsbach ist eine Art Sportzentrum am Rursee, genauer gesagt am Untersee. Die Talsperren in der Nordeifel bilden einen Talsperrenverbund, und aus dem Stand könnte ich fünf so verbundene Talsperren benennen.   Jedenfalls gehört der Rursee dazu, und zwar der Obersee (Trinkwasser) und der untere See. Am Unteren See...
Published by detlefpalm 3 May 2024, 07h43 (Photos:8 | Geodata:1)
2:30↑248 m↓248 m   T2  
23 Apr 24
Schöne Aussicht auf Pfaden von Gestern
Vielleicht sollte man mal eine Gruppe aufmachen: "Verschwundene Pfade" oder so ähnlich. Da käme schon so einiges zusammen, da bin ich mir sicher.   Während wir so dahintrotten, kann man sich überlegen, warum das so ist. Mir fallen einige Sachen ein, und dem Leser bestimmt auch.   Zum Beispiel wurden...
Published by detlefpalm 2 May 2024, 08h06 (Photos:8 | Geodata:1)
2:00↑90 m↓90 m   T1  
18 Apr 24
Fuhrtsbach und Wermesief
Der obere Fuhrtsbach kann eigentlich nur über den Wildnistrail besucht werden; der Wildnistrail ist mit einer Wildkatze beschildert. Das knapp zwei Kilometer lange Tal ist ziemlich verrammelt; so dass ja kein Radfahrer sich hierher verirren könnte. Aber wir sind ja auch zu Fuß heute.   Den Anmarsch (z.B. von...
Published by detlefpalm 1 May 2024, 07h58 (Photos:10 | Geodata:1)
4:15↑550 m↓550 m   T4+ II  
14 Apr 24
Ümerichgrat - und, speziell für WoPo, der Mohrenkopfgrat
Zweiter Tag im Ahrtal für WoPo1961 und mich! Und nachdem wir am Vortag mit dieser Tour all die obligatorischen Kraxelwandergrate der Gegend abgekraxelwandert hatten, blieb nun, am zweiten Tag, Zeit für wegloses Vegetationsklettern. Zwei Grate hatten wir uns herausgesucht: Den vom Ümerich hinunter Richtung Guckley und den Grat,...
Published by Nik Brückner 18 April 2024, 19h01 (Photos:95 | Geodata:1)
5:15↑850 m↓850 m   T5+ II  
13 Apr 24
"We ahr open"! - Gratklettereien dort, "wo sie am höchsten ragen, die Felsen der Ahr"
Diesen Bericht hat unser Hikr-Kollege detlefpalm neulich gepostet. Ich hab den zufällig gesehen, mit den fantastischen Felsgraten, die man schon im frühen Frühjahr erklettern kann, und war sofort gehooked. Zwei lange, parallel zueinander verlaufende Felsgrate, dazu weitere Kraxelmöglichkeiten an umliegenden Bergrücken - da...
Published by Nik Brückner 18 April 2024, 18h59 (Photos:122 | Comments:7 | Geodata:2)
2:00↑150 m↓150 m   T3 I  
12 Apr 24
Zweimal Fels bei Blankenburg
Nicht so bekannte Kraxel- und Klettergebiete... Die Ziele dieser Kurztour fallen einem vermutlich erst auf, wenn man den Kletterführer zum zweiten oder gar dritten Male durchblättert. Was nicht bekannt ist, macht aber auch neugierig und man kann mit dem Auto jeweils fast bis an die Felslein heranfahren. Also gut geeignet für...
Published by Bergmax 25 April 2024, 21h16 (Photos:12)
5:00↑850 m↓850 m   T3 II  
6 Apr 24
Turm, Nadel, Tisch, oder: Ruschel, Rappen, Derst
Unter "Felsen in der Südpfalz" hatte ich diese Runde in meinem Tourenplaner abgespeichert. Stellt sich heraus: so viele Felsen hat's da gar nicht. Dafür aber sehr spektakuläre: ein paar schlanke, äußerst elegante Nadeln, ein langes Felsenriff und einen jener für diese Gegend so typischen Pilzfelsen. Nicht die...
Published by Nik Brückner 9 April 2024, 14h14 (Photos:92 | Comments:2 | Geodata:1)