Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli

Oberhasli


Sortieren nach:


5:00   T3 6a  
17 Jul 17
Engelhörner-Weekend: Schneewittchen 6a
Von der Engelhornhütte aus ins Ochsental und dann linkerhand oberhalb des Klettergartens auf dem Band, welches man auch zur Überschreitung Klein und Gross Simeler nutzt, ca 100m in Richtung Talausgang. Das Topo bzw Photo im Filidor ist FALSCH, der Einstieg befindet sich links von der grossen Verschneidung nach einem kleinen...
Publiziert von dominik 19. Juli 2017 um 14:09 (Fotos:8)
↑1700 m↓1700 m   T5  
17 Jul 17
Golegghore
Golegghore Vermutlich wird dieser Berg eher im Winter (Skitourenzeit) als im Sommer bestiegen. D.h. wer eine einsame Bergtour auf einen aussichtsreichen Gipfel unter die Füssen nehmen will, ist hier genau richtig. Einziger Schönheitsfehler: Die Tour ist recht mühsam. Ab dem Gruebensee bis auf den Gipfel müssen viele Blöcke...
Publiziert von Aendu 19. Juli 2017 um 10:20 (Fotos:35 | Kommentare:2)
8:00   T6 6a  
16 Jul 17
Engelhörner-Weekend: Vorderspitze Kombination Näbel u Chempä/Westkante 6a
Zustieg über die feuchte 3. Rinne mit Klemmblock in klassischer Klemm-Spreiz-Würg-Technik und danach eine unangenehme Querung nach rechts zu den Schrofen auf schuttigem Band (1 BH). Über die Schrofen zum Beginn der Westkante, dort nach rechts abbiegen und dann sich am linken Rand der Schrofen haltend (logisch, oder?) zum...
Publiziert von dominik 19. Juli 2017 um 14:09 (Fotos:28)
8:00↑700 m↓700 m   T5  
15 Jul 17
Bft 6, 0°C - abandon à la Zinggenlicke
La météo annonçait du beau temps avec un zéro à 2800m et un bon vent du nord-ouest. Et bien, on n'a pas été déçu. Seulement voilà, le brouillard s'est encore mêlé à la partie rendant le tout quelque peu scabreux, au point de renoncer aux derniers 50 mètres de dénivellation jusqu'au sommet. On aura donc jeté...
Publiziert von bergpfad73 16. Juli 2017 um 21:59 (Fotos:33 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:00   T5+ 6a  
15 Jul 17
Engelhörner-Weekend: Rosenlauistock Haslizwerg 6a
Von der Engelhornhütte AACB unter der NO-Wand des Rosenlauistocks vorbei, über Schrofen hoch zum Einstieg des Haslizwergs. Da schon zwei andere Seilschaften in der Route waren, gingen wir rechts im Couloir hoch, danach links über das Band zum Einstieg der Westkante, wo wir die 2b und 5c kletterten und dann zum Haslizwerg...
Publiziert von dominik 19. Juli 2017 um 14:09 (Fotos:13 | Kommentare:3)
4:00↑750 m↓750 m   T4 II  
7 Jul 17
Hohhoren (2771 m); unbekannter Gipfel über dem Grimselpass
Die Idee zu dieser Tour hat mir das soeben erschienene Buch von Sabine und Fredy Joss - Alpinwandern/Gipfelziele - Berner Oberland (2017, SAC-Verlag) gegeben. In diesem Buch sind 40 Gipfelwanderungen vom Saanenland bis zum Sustenpass, zudem auch noch zusätzliche benachbarte Gipfelziele, abgehandelt. Ich schätze diese Reihe des...
Publiziert von johnny68 7. Juli 2017 um 18:04 (Fotos:16 | Kommentare:1)
3:30↑900 m↓900 m   T4 I  
26 Jun 17
Axalphorn - Tschingel - Fliegerschiessplatz
Die Axalp bzw. das Gebiet zwischen der Oltschiburg, dem Axalphorn, dem Tschingel, dem "Grätli", dem Wildgärst sowie dem Garzen ist bekannt als einer der weltweit am besten ausgestatteten Gebirgs-Fliegerschiessplätze. Die Jets starten im nahen Meiringen und fliegen den Schiessplatz von Osten über das Oltscherental an, visieren...
Publiziert von johnny68 26. Juni 2017 um 18:01 (Fotos:17)
8:00↑400 m↓400 m   T3  
24 Jun 17
A la découverte de l'Unteraargletscher
Après avoir passé une nuit des plus agréables au Grimsel Hospiz, je me suis attaqué au long chemin jusqu'au pied du glacier de l'Unteraar. Aller: Météo superbe. Flore exceptionnelle. La descente des escaliers pour accéder au barrage m'a semblé interminable. Une fois la paroi et le tunnel passés, la rando est des plus...
Publiziert von bergpfad73 26. Juni 2017 um 20:15 (Fotos:68 | Geodaten:1)
↑650 m↓650 m   T3 5c  
24 Jun 17
Bächlichilbi : grimpe familiale dans le Bächlital
On voulait à la fois se mettre au frais et grimper en famille avec notre lapinou - pas de souci pour ce qui est de fuir la canicule, pour la grimpe on est redescendus le lendemain un peu frustrés - on avait gardé la grande voie de 7 longueurs de l'Albis Weg pour le dimanche sur la foi des prévisions optimistes de...
Publiziert von Bertrand 29. Juni 2017 um 16:34 (Fotos:6 | Geodaten:1)
11:00↑1255 m↓1255 m   T4 ZS IV  
21 Jun 17
Granitgenuss über dem Grimselsee: Brünberg E-W-Traversierung
Die Hitzewelle seit Ende Mai hat einige meiner lang gehegten Projekte für Skiabfahrten und Hochtouren - und wohl die vieler Anderer - in wenigen Wochen die Aare und die Rhône hinunter und zurück ins Meer der Träume gespült. Aber zum Glück gibt es ja noch den guten alten Aare- und Grimselgranit, der zumindest über den...
Publiziert von lorenzo 22. Juni 2017 um 12:16 (Fotos:32 | Kommentare:7)