Hikr » Henrik » Hikes

Henrik » Reports (475)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 30
Vaud    
15 Apr 19
Dass!
... das grosse, weiträumige Geviert zwischen Lausanne – Yverdon-les-Bains und Lucens ist zu einem begehrten Ziel geworden. Die Anreise erfolgt allerdings wiederholt im Henrikmobil, noch nicht den Versuchen unterzogen, habe ich die PubliBusse der Grossregion Yverdon und Gros du Vaud – es gibt sie und aber ich kenne ihren...
Published by Henrik 30 April 2019, 13h59 (Photos:11)
Uri    
4 Apr 19
Es riecht auch ein wenig nach Wolle...
... ein etwas mulmiges Gefühl reist durch meinen Kopf! Der Winter ist nochmals mit aller Wucht über das Land gezogen. Schnee, der Stoff, der vielleicht am Ende des Jahrhunderts in Bergregionen durch Plastikflocken ersetzt werden muss, da es ihn natürlicherseits nicht mehr gibt... ich schreibe retrospektiv: da war vor einigen...
Published by Henrik 30 April 2019, 12h11 (Photos:12)
Apr 1
Vaud    
19 Mar 19
Serra's rostige Stahlplatten und das Centre de Marché in Cossonay...
Wegführung in unterschiedlichem Massstab - siehe map wanderland > Cossonay! Ciao Henrik Das kommt daher, dass die LK10 noch den Stand von TLM Anfangs 2018 zeigt, im letzten Jahr aber in diesem Gebiet eine Nachführung stattgefunden hat, die dann bereits in die LK25 und 50 eingeflossen ist. Die LK10 wird einmal im Jahr...
Published by Henrik 1 April 2019, 17h14 (Photos:31)
Vaud   T1  
28 Mar 19
Wenn die Provence noch in der Schweiz zu finden ist!
... was suchst Du denn in dieser so unbekannten Gegend? Wieso nach Mutrux? Ist ja gar nicht mein Ziel, dieses liegt am Ufer des Lac de Neuchâtel, am Jurasüdfuss und hat noch einen betriebsbereiten Bahnhof, der nur zu Rushhours genutzt wird, mit entsprechendem, kleinen PP! Im ICN rauscht man daran vorbei, zwischen zwei Tunnels...
Published by Henrik 1 April 2019, 15h40 (Photos:20)
Mar 17
Uri    
18 Jan 19
Der Mann mit dem Koffer...
... ich habe es andernorts schon zum Ausdruck gebracht: ich zitiere mich selbst - während der Fahrt auf der Bergstrecke jedes Mal neue Eindrücke, wer zehn Mal gefahren ist, kann schon viel berichten; bei einhundert Mal vielleicht etwas mehr, aber nur vielleicht, und mehrere hundert Male sollte man glauben, noch mehr. Aber das...
Published by Henrik 17 March 2019, 14h20 (Photos:9)
Uri    
20 Feb 19
„... chumm my go holle... ig ha d’Sägg voll!“
... DER Mittagstisch in der Milchküche in Erstfeld – eine Flecken der Inspiration. Eine Stunde der Planungsoffensive der Weiterfahrt oder Um- und Rückkehr, ziemlich selten. Ein Glücksfall, die Weiterfahrt. ... ich nehme Platz im RE 4331 an Gleis 4, lediglich kurz zum Luftschnuppern in Airolo. Einen Tee geniessen und dann...
Published by Henrik 17 March 2019, 13h04 (Photos:3)
Vaud    
12 Mar 19
Location(s) de poubelles pour manifestations
... was für eine banale Destination, die doch mehrheitlich aus Ebene besteht! „Du läufst ja gar nicht!“. Und dann noch sooo langsam und immer wieder angehalten... He, das ist nicht hikr.-gerecht... ... der Homo sapiens sapiens lief im Schnitt ein paar Kilometer pro Jahr und heute, heute übervölkert er den Globus. Also,...
Published by Henrik 17 March 2019, 11h39 (Photos:32)
Mar 6
Schwarzwald   T1  
3 Mar 19
Sitzbad und Badberg, nein, die Landschaft ist zu eindrücklich für Wortspiele
... Mist, ich hatte nicht die Schuhe dabei, um im Löss stecken zu bleiben. Da Claudia aber immer wieder am Kaiserstuhl zu Besuch weilt, werde ich daran denken dürfen, ein kommendes nächstes Mal solche mit dabei zu haben. Claudia ist in Vogtsburg – Oberbergen aufgewachsen und ist bei der als „Herbsten“ umschriebenen Lese...
Published by Henrik 6 March 2019, 16h40 (Photos:16)
Uri    
4 Mar 19
Stochern und Schlagen – Schaumkronen auf dem Urnersee
... oft sind meine Exkursionen verbunden mit eingangs ganz anderweitigen „Vorspielen“! Es ist Montag, der dritte Schulferientag, den ich nicht einberechnet habe. Mir war das beim Wegfahren zuhause gar nicht bewusst – ist das von Relevanz? Eigentlich nicht, aber mir fällt auf am Bahnhof SBB, dass das Geruckel und...
Published by Henrik 6 March 2019, 14h49 (Photos:21)
Feb 19
Basel Stadt    
20 Jan 19
The vegan Cat
... Brunchen ist in ... und statt also Aktien erwerben, ist diese Art der Konsumation m. E. wirklich eine lohnenswerte. Dinieren, wo einst Industriegeschichte geschrieben und gelebt worden ist. Wir haben doch einige Erfahrungen jetzt gesammelt: im Hotel Breite, im Hirscheneck und jetzt in der Aktienmühle. Zwingend Reservation....
Published by Henrik 19 February 2019, 16h24 (Photos:19 | Comments:3)
Vaud    
18 Feb 19
Das Holzsignet der SBB in Zofingen bedarf der Restauration
... ein Sommertag! Ein Tag, an dem Nic wohl keine Depression erleiden dürfte! Zwischen Vevey und Lausanne blinzelte eine Digitalanzeige auf, die besagte, dass im Schatten ... 18.8 Grad gemessen wurden. In Basel war es nach neun Uhr morgens allerdings am Bahnhofseingang Gundeldingerstrasse noch sehr frisch. ... mein 3310 stieg...
Published by Henrik 19 February 2019, 15h29 (Photos:18)
Jan 16
Uri    
15 Jan 19
16 942
... nein, für diesen Ausflug waren keine Krallen nötig! Oder im „Valley of Desolation“ – bewahre, nein, das traf auch nicht zu! Und Knieschmerzen kann ich auch nicht weitergeben. Auch Fliegen auf Heuballen, Fehlanzeige. Hingegen „Old Snowy“, da könnte was dabei sein – denn um Schnee ging es, und zwar so viel, dass...
Published by Henrik 16 January 2019, 15h59 (Photos:7 | Comments:1)
Dec 29
Bellinzonese    
24 Dec 18
Was, nur Bahnfahren im Regen...goh'ts no oder jedi Saison e nuis Brätt!
Sehr geehrter Herr Silberquäki Wundervolle Bilder! Wenn wir uns bewusst sind, dass wir genau solche Szenarien ja auch mit dem «normalen» Auge wahrnehmen ... genial! Natürlich nicht im Sekundenbruchteil «gefroren» oder auch nicht mit einem echt «fetten» Zoom oder Weitwinkel, aber dennoch: Die Welt und unser Alltag...
Published by Henrik 29 December 2018, 13h59 (Photos:9 | Comments:3)
Dec 22
Vaud    
18 Dec 18
Rund um Hund, Hund um Rund, um Rund Hund
... Montag! Antizyklisch sich bewegen – nicht mit der Bahn, sondern im Henrikmobil. Schon rihu hat seine Erfahrungen mit dem ÖV gemacht, man kommt nicht so leicht in den Gros-du-Vaud und zurück auch nicht. Die Intervalle ab den Bushaltestellen können mehr als zwei Stunden ausmachen – in Schönwetterperioden durchaus...
Published by Henrik 22 December 2018, 12h45 (Photos:8 | Comments:3)
Dec 17
Vaud    
7 Dec 18
Traverso und DOSTO-jewski
... ein Freitag wie der Montag, an denen mein Begehren, Bahn zu fahren, nicht überschwänglich über meine Lippen kommt. Sowohl das Tessin wie die Romandie sind dann Achsen (weitere liegen bekannterweise im Osten wie Südoste), auf denen sich ab Mitte Nachmittag Tausende nach Hause aufmachen. Zuerst bewege ich mich nach Olten,...
Published by Henrik 17 December 2018, 12h45 (Photos:7)
Dec 13
Vaud   T1  
28 Nov 18
Les Avants ou les Après
... die Ideengenerierung lag bei Wolfgang. Und der Mittagstisch sollte hier gedeckt werden – nicht ganz der Mitte zwischen Basel und Naters: ganz schnell ging das diesmal, nämlich oberhalb Montreux. „Situé à environ 1000 mètres d'altitude, le charmant village des Avants fait partie de la Commune de Montreux. Il est à la...
Published by Henrik 13 December 2018, 11h59 (Photos:34)
Dec 3
Vaud   T2  
19 Nov 18
Effectivement, le site internet communal n’avait pas été mis à jour
... ein trüber Wochenbeginn! Ein Wochenbeginn, der in Olten den Bahnverkehr kurze Zeit lahmlegte – ein Personenunfall! Der Interregio nach Visp verblieb an Gleis 7 in Basel wie andere auch... und da fast alle Reisenden mit ihren Smartphones beschäftigt waren, legte sich im Einheitswaggon eine gewisse Stille über die...
Published by Henrik 3 December 2018, 12h29 (Photos:42 | Geodata:1)
Nov 17
Vaud   T1  
5 Nov 18
Le petit coin de paradis
... Ruhetag: Der Montag! Das gilt landesweit für sehr viele Beizen... übrigens die Frage drängt sich auf, ob Beizen einem GAV verpflichtet sind? Ich bewundere die Gaststätten, die sieben Tage offen haben können! Bei kleinstem Personalschlüssel. ... unser Personalschlüssel setzt sich zusammen aus: Pfaelzer und Henrik. Und...
Published by Henrik 17 November 2018, 15h30 (Photos:35)
Oct 26
Basel Stadt    
26 Oct 18
Nicht schon wieder warten (müssen)!
... ich nehme mir zum 400 Mal die Freiheit... für eine Wahrnehmung, die alle hikr.s kennen! ... sie warten in unzähligen, teils raffinierten, Momenten vor, mitten und hinterher – ihres Vorhabens. Nachfolgend aus dem Synonym-Atelier des Netzes: auflauern,auffangen,anfallen,aufhalten,belauern,...
Published by Henrik 26 October 2018, 15h59 (Photos:17 | Comments:4)
Solothurn    
2 Sep 18
Biim Muni uff Bsuech – nicht etwa im Stall, nein!
... ein nebliger Tag, etwas frisch. „Bitte reserviere einen Tisch für uns drei, wo wir noch nie gewesen sind!“. Und bitte keine lange Anfahrt... Im Claudiamobil haben wir noch Barbara dabei. Unlängst haben wir bei der „Wärme“-Wanderung auf dem Gempen-Hochwald-Plateau unterwegs auf Büren hinuntergeblickt – dies blieb...
Published by Henrik 26 October 2018, 14h59 (Photos:9 | Comments:1)