World » Germany » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge » Climbing


Order by:


   T4 I  
6 Oct 19
Über den verwaisten Angelasteig auf den Großen Bärenstein
In der Kompasskarte (veraltet wie so oft) ist sie noch eingezeichnet: die Nordost-Route auf den Großen Bärenstein, der "Angelasteig". Im Netz findet man bislang kaum etwas darüber -- immerhin liefert ein Facebookeintrag einige Aufschlüsse. Ausgangspunkt für die Tour ist der Hermann-Schneider-Weg, welcher den Bärenstein...
Published by rele 9 October 2019, 11h01 (Photos:10 | Comments:2)
5:30↑600 m↓600 m   T4 II AD  
26 Oct 18
Alle Klettersteige im Urdonautal an einem Tag
Seit 2014 gehe ich immer wieder mal alle Klettersteige einer Gegend an einem einzigen Tag. Warum? Nun, zum einen möchte ich sehen, ob das geht. Es geht. Zum zweiten finde ich es lustig: Dinge, die eines großen Aufwands bedürfen, aber einen minimalen Ertrag (oder gar: Sinn) erbringen, haben mich schon als Kind...
Published by Nik Brückner 31 October 2018, 10h43 (Photos:94 | Comments:2)
2:30↑130 m↓130 m   III  
8 Sep 17
Falkenstein (381 m), Schusterweg - der Klassiker in sächsischer Kletterei
Der Schusterweg am Falkenstein - erstbegangen vor ziemlich exakt 125 Jahren, und trotzdem immer noch eine Herausforderung, auch aufgrund der spärlichen Absicherung. Insgesamt warten ca. 140 Klettermeter, aufgeteilt auf 6 Seillängen, die sich durch die teils ungewöhnliche Topographie des Weges ergeben. I.) Einstiegsschlucht:...
Published by Sarmiento 13 September 2017, 09h58 (Photos:23 | Comments:2)
0:30   V+  
27 May 17
Schäferwandturm - erste Besteigung seit vier Jahren
Am Abend des 28.9.1991 hatten wir schon mal einen Versuch gemacht, nach einem erfolgreichen Klettertag an beiden Huschenwächtern, und waren abgewiesen worden. Der Alte Weg auf den Schäferwandturm, erstbegangen am 2.10.1932, im Böhmischen Teil des Elbsandsteingebirges, ist anstrengend und anspruchsvoll, mit dem sächsischen...
Published by karstencz 8 June 2017, 00h53 (Photos:4)
1:15↑170 m↓170 m   T1 I  
6 May 17
Spaziergang mit Kletterei am Hochstein
Drei Gipfelbücher für einen Berg... Bevor man einen Tourenbericht über den Hochstein verfasst, sollte man klarstellen, von welchem denn die Rede ist. Hier geht es um den Hochstein in der unaussprechlichen Czorneboh-Bergkette (533 m), nicht etwa um jenen in den Königshainer Bergen (406 m) und auch nicht um den Quellberg der...
Published by Bergmax 7 May 2017, 21h52 (Photos:11)
1 days    IV  
20 May 16
Klettern in der Sächsische Schweiz - Unsere Lieblingsrouten
Es war bereits das dritte Mal, dass wir in die Sächsische Schweiz zu klettern gefahren sind. Wir haben 1-3 Routen pro Tag in verschiedenen Gebieten geklettert. Hier beschreibe ich kurz nur die Routen, die wir sehr empfehlenswert fanden. Gamrig: Südkante IV Die Route besteht aus 2 SL, zirka 60-70 m lang. In der SL 1...
Published by Eszti 29 May 2016, 15h17 (Photos:10)
8:00↑900 m↓900 m   T2 II  
21 Apr 16
Elbsandsteingebirge, Häntzschelstiege, Wilde Hölle, Zwillingsstiege, Idagrotte, Kuhstall
Vor etwa 12 Jahren war ich mit einem Freund das erste Mal im Elbsandsteingebirge. Damals sind wir nur mit dem Cabrio durch die Gegend gefahren. Drei Jahre später habe ich auf der Durchreise von Polen immerhin schon die Basteibrücke gesehen. Die ganzen Jahre über war die Sächsische Schweiz als Reiseziel immer wieder auf meinem...
Published by inno 27 April 2016, 20h46 (Photos:62 | Geodata:1)
3:00↑400 m↓400 m   T4 I  
13 Nov 15
Herbsttour auf Rauschenstein und Schrammsteine
Vor einigen Jahren hatte ich mir vorgenommen, einmal im Jahr auf den beeindruckenden Sandsteingipfel des Rauschensteines zu steigen. Dieser Fels ist sozusagen mein persönlicher Hausberg geworden. Es handelt sich hierbei um keinen Wanderberg, sondern um einen der bedeutensten Klettergipfel der Sächsischen Schweiz. An der Elbe...
Published by Simon_B 14 November 2015, 18h20 (Photos:6 | Comments:1)
   T3 I  
28 Sep 15
Breite Kluft, Wilde Hölle und Idagrotte
Meine heutigen Ziele liegen nicht unbedingt in einer Linie, aber weil die Wege im Schrammsteingebiet kurz sind läßt sich auch das noch gut kombinieren. Start beim Holzlagerplatz, einem Parkplatz an der Straße von Bad Schandau nach Schmilka. Der Aufstieg durch die Breite Kluft ist landschaftlich durchaus reizvoll, zumal es...
Published by cresta 29 September 2015, 21h47 (Photos:44)
   T3 I  
10 Sep 15
Rotkehlchenstiege und Affensteine
Von Schmilka ging ich heute über die Rotkehlchenstiege zur oberen Etage des Affensteingebiets. Dieser Zugang gefällt mir deutlich besser als die Heilige Stiege, weil hier wesentlich weniger Eisen verbaut ist. Danach auf absolut ebenem Wanderweg und in vielen Windungen Richtung Norden. Über die kleinen Domstiege zum Sandloch...
Published by cresta 12 September 2015, 21h39 (Photos:35)