World » Germany » Östliche Mittelgebirge

Östliche Mittelgebirge » Climbing


Order by:


3:00↑400 m↓400 m   T4 I  
13 Nov 15
Herbsttour auf Rauschenstein und Schrammsteine
Vor einigen Jahren hatte ich mir vorgenommen, einmal im Jahr auf den beeindruckenden Sandsteingipfel des Rauschensteines zu steigen. Dieser Fels ist sozusagen mein persönlicher Hausberg geworden. Es handelt sich hierbei um keinen Wanderberg, sondern um einen der bedeutensten Klettergipfel der Sächsischen Schweiz. An der Elbe...
Published by Simon_B 14 November 2015, 18h20 (Photos:6 | Comments:3)
   T3 I  
28 Sep 15
Breite Kluft, Wilde Hölle und Idagrotte
Meine heutigen Ziele liegen nicht unbedingt in einer Linie, aber weil die Wege im Schrammsteingebiet kurz sind läßt sich auch das noch gut kombinieren. Start beim Holzlagerplatz, einem Parkplatz an der Straße von Bad Schandau nach Schmilka. Der Aufstieg durch die Breite Kluft ist landschaftlich durchaus reizvoll, zumal es...
Published by cresta 29 September 2015, 21h47 (Photos:44)
   T3 I  
10 Sep 15
Rotkehlchenstiege und Affensteine
Von Schmilka ging ich heute über die Rotkehlchenstiege zur oberen Etage des Affensteingebiets. Dieser Zugang gefällt mir deutlich besser als die Heilige Stiege, weil hier wesentlich weniger Eisen verbaut ist. Danach auf absolut ebenem Wanderweg und in vielen Windungen Richtung Norden. Über die kleinen Domstiege zum Sandloch...
Published by cresta 12 September 2015, 21h39 (Photos:35)
2:00↑100 m↓100 m   T2 II  
16 May 15
Luisenburg - Kraxelspaß vom Feinsten
Nach der grandiosen Wander/Kraxeltour durch Gorges Franchard vor einigen Wochen, recherchierte ich nach ähnlich spannend angelegten Touren in der näheren Umgebung. Der Naturpark "großes Labyrinth bei Wunsiedel/Bad Alexandersbad kam meiner Vorstellung dabei am nächsten. Zwar muss bei dieser Wanderung Eintritt bezahlt werden,...
Published by hikemania 17 May 2015, 08h50 (Photos:22)
3:15↑560 m↓500 m   T2 I  
16 May 15
Großer Arber vom Arbersee
Nachdem unser Christi-Himmelfahrt-Ausflug ins Karwendel (Zunderspitze) doch eher grau und von wenig Aussicht geprägt war, hofften wir für den heutigen Samstag auf schönes Wetter, da wir die tolle Benediktenwand besteigen wollten. Die Webcams der Bayrischen Voralpen versprachen aber allesamt nichts Gutes, so dass wir spontan...
Published by Erdinger 17 May 2015, 12h24 (Photos:20 | Comments:1)
5:30↑500 m↓500 m   T4- I  
8 May 15
Rund um die Bastei: Stille Gründe & Honigsteine - aber keine Rahmhanke.
Nachdem wir uns am Vortag im Gebiet um Schmilka ausgetobt hatten, ging es am nächsten Tag in das (leider überlaufene) Basteiareal. Dafür fahren wir nach einer Stunde Wartezeit mit dem SEV-Bus in Richtung Rathen. Dort ist es noch notwendig mit der Fähre über die Elbe überzusetzen. Das kostet - Stand 05/15 - 1,80 für Hin- und...
Published by Kris 24 May 2015, 13h22 (Photos:58 | Comments:1)
5:30↑550 m↓550 m   T4- I  
7 May 15
Eine starke Stiege und der Winterberg
Die Sächsische Schweiz bietet eine Vielzahl von versteckten Aufstiegen auf die mächtigen Felsbastionen, meistens ungesichert, manchmal mit Hilfe von Eisentritten entschärft. Die Starke Stiege gehört zu letzeren, den sogenannten Stiegen. Mein zweiter Aufenthalt in der sächsischen Schweiz soll diese "abhaken", ebenso die...
Published by Kris 17 May 2015, 16h23 (Photos:42)
2:00↑280 m↓280 m   T1 I  
19 Apr 15
Kösseine - Rawetzer Hausberg
Es war mal wieder Zeit für einen sportlich, ambitionierten Spaziergang auf unseren Rawetzer Hausberg – die ‘Große Kösseine‘ . Das Wetter war schon viele Tage sehr trocken, so wollte ich erstmalig die Gelegenheit nutzen, die Felsgruppe am Gipfel der ‘Kleinen Kösseine‘ zu ersteigen. In all den Jahren vorher, waren die...
Published by Jackthepot 6 May 2015, 00h08 (Photos:16)
1:15↑150 m↓150 m   T2 II  
30 Mar 15
Silberberg bei Bodenmais
Der Silberberg bei Bodenmais ist zwar nicht besonders hoch, dafür hat er aber einen weitaus alpineren Touch als viele seiner höheren Nachbarn. Der felsige Doppelgipfel ist der Blickfang vom Talort Bodenmais. Bergbau wurde an diesem Berg bis in in 1960er-Jahre betrieben, das Streckensystem ist ca. 20km lang. Sogar die beiden...
Published by Erdinger 31 March 2015, 14h58 (Photos:12)
↑835 m   T3 II PD+  
20 Apr 14
Stiegen rauf und runter in den Affensteinen
Am dritten Tag der Elbi-Ostertouren waren die Affensteine dran, sehr schön, die kannte ich noch nicht. Das Wetter war gut :-) Also erst mal - mit dem berühmt-berüchtigten Straßenbahn-Gegenverkehr - das romantische Kirnitzschtal hinauf zum Beuthenfall. Von dort zur Häntzschelstiege, an der - wir waren für Camper...
Published by steinziege 11 June 2014, 09h02 (Photos:23)