COVID-19: Current situation

Schneebärgli 1218 m 3995 ft.


Other in 15 hike reports. Last visited :
8 Oct 19

Geo-Tags: CH-LU



Reports (15)



Luzern   T3+  
8 Oct 19
statt Schnierehireli (mit Schnee) - südseitig auf Schibegütsch
Während der Schlussanfahrt wurde deutlich, dass der Brienzergrat (hier ersichtlich vom Tannhorn Richtung Brienzer Rothorn) doch deutlich mit Neuschnee eingedeckt ist … So beschliessen wir beim Startkafi im Hotel Landgasthof Kemmeriboden-Bad, von der Besteigung des ursprünglich anvisierten Schnierenhirelis abzusehen...
Published by Felix 24 October 2019, 17h21 (Photos:42 | Geodata:1)
Luzern   T1  
8 Jul 18
Du nord au sud : Douzième étape, de Schangnau à Sörenberg
English version here Après quatre étapes qui semblent avoir duré une éternité, le moment est venu de quitter l’Emmental. Contrairement aux deux week-ends précédents, le train de 9 heures 16 à destination de Langnau est presque vide. Peu avant le départ de Lucerne, un jeune homme s’approche de moi. Il sent fort...
Published by stephen 11 July 2018, 18h40 (Photos:9)
Luzern   T3  
2 Jul 15
Schrattenfluh - Schibengütsch - Hengst
An einem wahrhaftigen Prachtstag setzen wir unser Vorhaben, mal auf den Schibengütsch zu wandern, in die Tat um. Wir beginnen unseren langen heutigen Weg im Kemmeribodenbad. Es steigt sogleich recht wacker an, zunächst noch vorwiegend im Schatten. Nach dem Schneebergli zweigen wir links ab und marschieren an den Alpen Under...
Published by marnermot 9 July 2015, 21h52 (Photos:32)
Emmental   T3  
24 Jun 15
Marbachegg - Schrattenflue - Kemmeribodenbad
Es ist noch recht frisch, als ich um 08:45 nach einem Kaffee und Nussgipfel auf der Marbachegg starte. Erst verliert man rund 170 Höhenmeter hinunter zum P.1302. Praktisch alles auf betonierten oder asphaltierten Güterstrassen, das fängt ja gut an! Doch bei der Alp Imbrig ist fertig Strasse. Noch was zum Trinken vor dem...
Published by Baeremanni 25 June 2015, 14h47 (Photos:24 | Geodata:1)
Luzern   T2  
18 May 15
Böli (1856) - von der Sonne verwöhnt
Bevor Petrus ab morgen die Pertersilie verhagelt, wollte ich heute noch einmal den schönen Tag für eine Tour nutzen. Meine Wahl fiel auf das/den Böli (1856), der zwar eher ein Schneeschuhberg ist, wie die Berichte auf hikr. zeigen, der aber auch bei diesem Wetter mit unglaublichen Panoramasichten glänzt. Ich starte meine...
Published by Mo6451 18 May 2015, 18h10 (Photos:22 | Comments:2)
Emmental   T2  
10 Feb 15
Winterwanderung vom Tal der Emme zum Tal der Waldemme
Endlich ist der Baeremanni wieder aus dem nicht ganz unfreiwilligen Winterschlaf erwacht. Wieder einmal auf die Schneeschuhe war eigentlich die Idee, doch es kam fast gänzlich anders. So also mit dem öV ins Kemmeriboden-Bad. Nach Kaffee und Gipfeli zurück über die Brücke zu P.976, doch hier war fertig, der Wanderweg war...
Published by Baeremanni 12 February 2015, 11h26 (Photos:22 | Geodata:1)
Luzern   WT2  
25 Jan 14
Schneeschuhwanderung im Salwideli
Wieder einmal steht das traditionelle Schneewochenende des Samaritervereins vor der Tür. Am Samstag und am Sonntag stehen individuelle Schneesportaktivitäten in Sörenberg auf dem Programm, dazwischen trifft sich jung und alt im Skihaus des Skiclubs Sempach und verbringt einen gemütlichen Abend. Am Samstag machen wir uns...
Published by TomClancy 12 February 2014, 22h29 (Photos:18 | Geodata:1)
Luzern   T2  
17 Aug 13
Trans Swiss Trail «2» Porrentruy-Mendrisio, Etappe 15 Schangnau-Sörenberg
Unsere heutige Teilstrecke des Trans Swiss Trails wird dominiert von den eindrücklichen Massiven des Hohgant und der Schrattenfluh. Da etwas widersprüchlich beschildert beim Start bei der Schangnauer Post, gehen wir zuerst kurz im «Schilf» umher, bis wir dann den Weg mit der «2» hinunter zur Brücke bei der Müli finden,...
Published by marnermot 3 September 2013, 18h06 (Photos:31)
Luzern   T1  
15 Jun 13
Von Sörenberg nach Kemmeriboden Bad
Als wir bei uns in der Ostschweiz starten, regnet es wiedermal wie aus Kübeln. Aber bald bessert sich das Wetter. In Sörenberg ist es nur noch leichtbewölkt und so machen wir uns auf dem Wanderweg aufstiegend bis unterhalb der Rossweid. Es geht mehrheitlich durch lichten Wald. Wir nehmen den Weg Richtung Salwidili der durch...
Published by AndiSG 17 June 2013, 22h22 (Photos:31)
Luzern   WT3  
16 Mar 13
Böli 1856m
Der Böli steht zwar nicht im Schatten des Schibengütsch und doch etwas abseits des langgezogenen Bergkammes der Schrattenflue und wird deshalb wesentlich weniger besucht als der Schibegütsch. Die Schrattenflue selbst bricht am Schibengütsch mit einer Felswand und steilen Geröll- und Grashängen gegen den Kemmeriboden ab. Aber...
Published by Freeman 19 March 2013, 22h34 (Photos:25)