Hikr » Gipfelpioniere » Hikes

Gipfelpioniere » Reports (130)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Jun 10
Ötztaler Alpen   T5 PD- I  
8 Jun 22
Lange Kammbegehung ab Oberfrinig über Köpflplatte, Hohes Kreuzjoch, Madatschknott zum Litzner
Da ich am frühen Morgen ab Schluderns über schmale Bergstraßen langwierig Oberfrinig ansteuern und suchen musste (über Laas dürfte es ein paar Minuten schneller gehen), konnte ich meine Bergtour erst um 08.15Uhr beginnen. Wegweisern folgend ging es zuerst über einen steilen, grasbewachsenen Weg in weit hinaufreichenden...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 10 June 2022, 08h40 (Photos:72)
May 28
Lombardy   T2 F I PD+  
9 May 22
Hikr-Erstbesteigung: Skihochtour bei trübem Wetter vom Val Zebrù zur Cima della Miniera
Nach Anfahrt ins Val Zebrù bis etwa 1,5km vor das noch geschlossene Rifugio Campo Val Zebrù marschierten wir über den Fahrweg zur Baita del Pastore. Dort machten wir Rast. Danach ging es weiter über den Schotterweg bis auf knapp 2400m Höhe, von wo wir mit Skier über ein Schneefeld weiter ansteigen konnten.. Nach...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 28 May 2022, 20h02 (Photos:30)
May 6
Basse Engadine   T2 I AD  
28 Apr 22
Skitour von Chant Sura an der Flüelapass-Straße zu meinem 3. Piz Champatsch und zum Muttelhorn
Nachdem am frühen Morgen des Vortages die Schranke oberhalb von Susch noch geschlossen war, war der Flüelapass am folgenden Morgen geöffnet. Bei Chant Sura stellte ich das Auto ab. Dort fand ich aufgrund der Höhe genügend Schnee vor, um mit Skier losgehen zu können. Ein Stück weiter oben konnte man links eines Bachs mit...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 6 May 2022, 10h11 (Photos:104)
Apr 19
Lombardy   AD  
6 Apr 22
Skitour vom Passo d'Eira über Monte della Neve zum Monte delle Mine und Costa delle Mine
Vor zwei Jahren war ich mit jemand nach Livigno gefahren, wobei keine Zeit für eine Skitour blieb. Dabei entdeckte ich aber schöne Skitourenberge, die ich jetzt angehen wollte. Um nicht so viele Höhenmeter im Aufstieg hinter mich bringen zu müssen, fuhr ich hinauf zum Passo d'Eira. Die Rechnung sollte dann aber nicht aufgehen,...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 19 April 2022, 07h47 (Photos:60)
Apr 18
Lombardy   II AD-  
5 Apr 22
Hikr-Erstbesteigung: Skitour bei wechselhaftem Wetter vom Passo di Foscagno zum Monte di Foscagno
Nachdem ich am Vortag erschöpft und erst spät am Abend am Touristenlager in Zernez angekommen war, fuhr ich morgens los, um über den Berninapass und Tirano nach Sondalo zu gelangen, wo man im Hostel günstig übernachten kann. Dieser Tag war vom Wetter her wechselhaft. Nach dem Einchecken fuhr ich weiter zum Passo di Foscagno,...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 18 April 2022, 08h54 (Photos:18)
Apr 8
Basse Engadine   PD+ II AD+  
26 Mar 22
Hikr-Erstbesteigung Spi da Laschadura Mittel-/N-Gipfel: Exklusive Skihochtour ab Prada Laschadura
Nach Ausstieg aus dem Bus bei Prada Laschadura ging es wegen Schneemangels ein Stück zu Fuß bergan in und durch den Bergwald. Nach dessen Verlassen konnte ich mit Skier über den schneebedeckten Weg weitergehen, der zur Alp Laschadura führt. Ich folgte Abfahrtsspuren in den Hängen mit ein paar Latschen. Dann ging es über...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 8 April 2022, 14h54 (Photos:69)
Feb 7
Basse Engadine   PD+  
26 Jan 22
Erster Hikr-Bericht über eine Besteigung des Piz Salèt: Skitour über Tschlin an schönem Januartag
Nach Anfahrt mit dem Bus nach Tschlin musste ich erst einmal ca. 30hm auf der Straße ins Zentrum hinaufmarschieren. Es war schon 09.30Uhr geworden, nachdem ich den plötzlich aufgetretenen Hunger am Ortsende gestillt hatte u. wieder losmarschierte. Auf einer schmalen Straße ging es durch einen Bacheinschnitt hindurch. Ab dort...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 7 February 2022, 21h02 (Photos:36)
Jan 22
Basse Engadine   AD-  
14 Jan 22
Skitour von Brail durch das Val Barlas-ch zum Spih da Punt Ota
Als ich aus dem Zug bei Brail ausstieg, wusste ich nicht, dass der Bahnhof ein größeres Stück südlich von diesem Ort liegt. So bog zu früh in ein Tal, nämlich ins falsche ab! Geplant war eine Tour zum Piz Sarsuret. Beim Anstieg bekam ich den Eindruck, dass ich falsch sei, hatte aber keine Erklärung dafür, was...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 22 January 2022, 20h59 (Photos:27)
Nov 3
Unterwallis   T6 PD II  
29 Oct 21
Erster Tourenbericht bei "hikr.org" über eine Besteigung des Bec Termin! (Föhntag)
Am Morgen, als ich in Fionnay mit dem ersten Ziel Lac de Louvie aufbrach, war es sehr kalt. Ich freute mich aber schon auf die Sonne zu späterer Zeit weiter oben. An diesem Tag herrschte Föhn, weshalb es windig war. Unterwegs stieß ich auf eine Gruppe von Steinböcken. Zwei der Tiere kämpften miteinander. Nach knapp 10min....
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 3 November 2021, 10h42 (Photos:96)
Nov 1
Unterwallis   T5 PD-  
28 Oct 21
Erster Tourenbericht bei "hikr.org" über eine Besteigung der Monts de Cion und Bec des Etagnes!
Nach Auffahrt mit geliehenem Kleinwagen von Verbier Richtung der Station Les Ruinettes war etwas oberhalb von 1900m Höhe an einer Schranke Schluss. Nur die oben Beschäftigten dürfen weiter zur Station fahren. Nach ca.30min. Anstieg erreichte ich die Station u. folgte dem Wegweiser Richtung Cabane de Mont Fort. Die Wanderung...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 1 November 2021, 07h27 (Photos:133)
Oct 6
Mittelwallis   T5+ PD II  
1 Oct 21
Von der Cabane de Prafleuri über die Pointes des Autans und Grand Désert zum Refuge de Saint Laurent
Gegen 08.15 Uhr brach ich an der Cabane de Prafleuri mit dem ganzen Gepäck auf, um eine Überschreitung der Pointe d`Allèves und der Pointes des Autans zu unternehmen. Zuerst ging es ca. 50hm hinab in die Mulde, wo der Steig Richtung Col de Prafleuri beginnt. Diesen verließ ich auf einer Hochfläche nach rechts (ostwärts), um...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 6 October 2021, 11h45 (Photos:81)
Sep 27
Oberwallis   T6 PD II PD-  
23 Sep 21
Hochtour an einem wunderschönen Herbsttag vom Kreuzboden zum Äusser Rothorn und Rothorngrat
Inzwischen kenne ich praktisch alle mehr als 3000m hohen Gipfel über dem Saastal u. auch fast alle über dem Mattertal. Vom Saastal bin ich begeistert, vor allem des Anblicks der Mischabelgruppe wegen. Als ich nach einem Besteigungsbericht des Äusser Rothorns Ausschauh hielt, entdeckte ich den Bericht von Felix. Zweimal war...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 27 September 2021, 21h25 (Photos:113)
Sep 17
Oberwallis   T6 PD II  
12 Sep 21
Von Gspon über Wyssgrat, Simelihorn, Mattwaldhorn und zwei namenlose Gipfel zur Fletschhornhütte
Anmerkung: Die Walliser Alpen sind die gewaltigste Gebirgsgruppe der Alpen, nicht nur, weil sie 41 Viertausender aufweisen, sondern sich über etwa 8300 Quadratkilomter erstrecken. Sie bieten eine Masse von wenig schwierig ersteigbaren 3000ern! Von diesen hat man immer wieder fantastische Ausblicke zu den 4000ern. Bericht:...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 17 September 2021, 14h14 (Photos:75)
Jul 1
Val d'Aosta   T6 PD+ II  
29 Aug 19
Hochtour von Oyace/Valpelline über Rifugio Crete Seche auf Becca Faudery und Aroletta Septentrionale
Bei Oyace begann meine Bergtour. Weil ich nicht so lange auf den nächsten Bus warten wollte, marschierte ich zu Fuß auf der Straße bis Dzovennoz. Dort folgte ich dem Wegweiser zum Rifugio Crete Seche. Über einen Steig ging es zur Hütte, wo ich erst einmal eine Rast einlegte. Anschließend ging es weiter aufwärts zum Bivacco...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 1 July 2021, 07h23 (Photos:57)
Jun 29
Val d'Aosta   T5 PD II  
22 Aug 19
Hochtour vom Bivacco Moline zu Gipfeln des Grenzkamms östlich überm Großen St. Bernhard
Bei sonnigem Wetter brach ich morgens am Bivacco Moline ins Vallon de la Moline auf. Im weglosen Gelände ging es wenig steil aufwärts. Dann zogen von Norden Wolken heran, die die Berge einhüllten. Über den steilen, nach Osten abfallenden Hang erreichte ich den Nordgrat des Mont de Menouve u. über ihn (meist I, IIer-Stelle)...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 29 June 2021, 17h16 (Photos:36)
Val d'Aosta   T6 PD II  
21 Aug 19
Von Ollomont über völlig unbekannte 3000er im Südkamm des Mont Vélan zum Bivacco Moline
Anmerkung: nach der langen Zeit kann ich keine genaue Beschreibung mehr liefern. Die Kammbegehung ist wenig schwierig, aber nur erfahrenen Berggängern zu empfehlen, die im T6-Gelände zurechtkommen! Bericht: Am Morgen begann mein Anstieg in Ollomont. Erst ging es über einen Steig aufwärts. Weglos kürzte ich ab u. sah das...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 29 June 2021, 10h39 (Photos:59)
Jun 11
Val d'Aosta   T6- PD II  
18 Aug 19
Hochtour vom Bivacco Savoie Rosazza auf Tete de Filon, Tete de Balme und Tete Blanche de By
Morgens begann ich am Bivacco Savoie Rosazza die Hänge zum Steig hin zu queren, der zum Rifugio Chiarella all`Amianthe zu führt. Sonst hätte ich zu viel Höhenverlust erlitten. Über diesen erreichte ich zuletzt diese Hütte. Von dort stieg ich im Schuttgelände auf Tete de Filon. Nach einer Kletterpassage (II) ging es am...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 11 June 2021, 15h43 (Photos:91)
May 10
Val d'Aosta   T6 PD+ II  
15 Aug 19
Hochtour in wilder, eindrucksvoller Hochgebirgslandschaft zum Mont Vélan und seinen Trabanten
Morgens nicht allzufrüh begann ich meine Hochtour am Bivacco Savoie Rosazza. Zuerst ging es über einen steilen Geröllhang zur Scharte westlich unter den Les Trois Frères. Es waren nur noch wenige Markierungen zu finden, weshalb ich mir dann selbst die Aufstiegsroute suchen musste. Von der Scharte aus kraxelte ich über den...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 10 May 2021, 18h21 (Photos:130)
May 6
Val d'Aosta   T5 PD- I  
11 Aug 19
Hochtour auf die beiden südlichsten Dreitausender der Walliser Alpen Becca Torché und Becca di Vlou
Nachdem ich mit dem Bus nach Issime gefahren war, begann morgens der Anstieg zu den südlichsten Dreitausendern der Walliser Alpen. Über eine Straße und dann einen weiten, flachen Alpweg ging es talein ins Vallone di San Grato. Es folgte anschließend ein steilerer Anstieg zur Alpe Vlou superiore. Von dort folgte ich zunächst...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 6 May 2021, 16h17 (Photos:27 | Comments:2)
Val d'Aosta   T5+ II  
9 Aug 19
Von St. Jaques über Bivacco Città di Mariano auf einen namenlosen Gipfel und die Rocca di Verra
Nachdem ich allen nicht allzu schwierig zu erreichenden Biwakschachteln auf der Südseite der Walliser Alpen einen Besuch abstatten wollte, war an diesem Tag das Bivacco Città di Mariano an der Reihe. Vor der Tour hatte einen östlich davon gelegenen namenlosen, mehr als 3300m hohen Gipfel entdeckt, den ich besteigen konnte. Auch...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 6 May 2021, 11h48 (Photos:105)