World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


↑440 m↓440 m   PD  
29 Mar 14
wir beginnen die MTB-Saison 2014 - "rund um Wyssachen"
Endlich können wir gemeinsam die Rad-Saison mit einer kürzeren, doch steigungsmässig „ansprechenden“ Nachmittagsrunde eröffnen - dafür ist das hügelige Oberaargau -Emmental doch gut geeignet ;-) Vom Kappelhüsli, Wyssachen, fahren wir auf bestbekannten Wegen und Strassen hinab ins Tal der Mannshusbaches und...
Published by Felix 1 April 2014, 11h21 (Photos:14)
↑1450 m↓1450 m   PD+  
29 Mar 14
Wildgärst : en boucle depuis Schwarzwaldalp
Une classique sympathique que je n'avais plus parcouru depuis 15 ans et que j'ai fait découvrir à Agnès avec bonheur. Jamais trop dur, jamais stressant, mais toujours très skieur, avec du soleil dès le départ, et surtout dans un cadre incomparable face aux glaciers suspendus du Wetterhorn. Toutes les stars de l'Oberland se...
Published by Bertrand 2 April 2014, 17h08 (Photos:6 | Geodata:1)
6:00↑1700 m↓1700 m   WT5  
29 Mar 14
Schwarzhorn - Hohtürli
In Kandersteg zur Talstation der Seilbahn und auf steilem Weg (meist aper) zur Bergstation. Nun wieder etwas abwärts auf dem gespurten Winterwanderweg zum Oeschinensee, der bereits mit Betretungsverbot belegt ist. Weiter auf dem Wanderweg Richtung Unterbärgli - er weist viele apere Stellen auf und die oft heftigen Lawinenkegel...
Published by Zaza 29 March 2014, 16h38 (Photos:14)
5:00↑1750 m↓1750 m   WT5  
28 Mar 14
Niesen: West / Nordwest
Kurz vor dem Ende der Wintersaison muss doch noch der obligate Besuch beim Niesen sein. Da ich in Thun nicht auf die Zugsanschrift achte, lande ich in Wimmis statt in Reichenbach. Halb so schlimm, denn auch von dort gibt's ja mehrere Routen. Ich starte in Burgholz, folge dem Wanderweg zum Bergli (1275 m) und montiere hier die...
Published by Zaza 29 March 2014, 16h25 (Photos:16)
↑830 m↓830 m   PD  
27 Mar 14
Alpiglemären : Crépuscule des Dieux sur le Gantrisch
PPetite sortie express d'après boulot histoire de skier une fois dans le Gantrisch avant que le redoux annoncé ne mette un terme à la saison. L'idée initiale était plutôt une matinale, mais le ramolli que je suis devenu a préféré au finale switcher un réveil à 4h contre une fuite anticipée du bureau à 16h, et donc le...
Published by Bertrand 28 March 2014, 10h22 (Photos:8 | Geodata:1)
3:00↑300 m↓300 m   T1  
25 Mar 14
Über 1'300 Treppentritte zum Onkel
Der Onkel ist natürlich der Onkologe. Ich hatte Rendez-vous mit ihm um 13.30 in der STS-Hütte...aber ich sass 2 Stunden zu früh im Bus vom Gwatt zum Bahnhof Thun! Also haut vorher noch öppis unternehmen... Ich überquere 2x die Aare und lande auf dem Brahmsquai, lichte die 3 Grazien abund halte später Zwiesprache mit...
Published by bidi35 26 March 2014, 12h03 (Photos:16 | Comments:10)
4:30↑864 m↓673 m   T2  
21 Mar 14
Montagne de Graitery zum Zweiten
Bevor der Winter noch einmal mit kühlen Temperaturen und Schnee in den höheren Lagen zurückkehrt, wollten wir den heutigen Frühlingstag für eine Tour nutzen. Bereits im November des letzten Jahres habe ich diese Tour im Alleingang unternommen. Aus diesem Grund verzichte ich auf eine genaue Wegbeschreibung. Damals war das...
Published by Mo6451 21 March 2014, 19h57 (Photos:17)
   5c  
21 Mar 14
Klettersaison gestartet
Klettergarten Beretli (oberhalb Meiringen) Kleineres Klettergebiet oberhalb Meiringen. Dank der südexponierten Lage kann hier auch im Winter geklettert werden. Im Hochsommer vermutlich tropisch. Routen: 3a - 6c. Mehrere Routen im Bereich 4b - 5b. Ideal auch für Familien. Die meisten Routen sind eher kurz 10 - 15m. Die...
Published by Aendu 22 March 2014, 08h23 (Photos:5)
5:00↑1770 m↓1770 m   WT5  
21 Mar 14
Frühlingsanfang am äusseren Fisistock
Der äussere Fisistock ist ein interessanter Aussichtspunkt, der im Sommer trotz des langen Aufstieges recht oft besucht wird. Im Winter ist hingegen relativ wenig los, denn im unteren Teil müssen Skifahrer die Bretter fast immer mehr oder weniger lang auf dem steilen Waldweg tragen (aktuell rund 450 hm), bevor ab der Fisialp...
Published by Zaza 21 March 2014, 18h05 (Photos:18 | Comments:2)
5:30↑900 m↓900 m   PD+ II AD-  
20 Mar 14
Jungfrau 4158m ab Jungfraujoch
Jungfrau 4158m ab Jungfraujoch Vor nicht mal einer Woche mussten wir am Finsteraarhorn wegen starkem Wind umkehren. Genau während unserer drei Tourentage, sollt das Hoch etwas schwächeln. Tja, es ist wies ist! Zum Glück können wir das Wetter noch nicht beeinflussen. Das Hoch baute sich danach aber wieder auf und dies...
Published by Lulubusi 21 March 2014, 10h17 (Photos:34 | Comments:6)