World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


4:00↑700 m↓700 m   WT3  
20 Dec 15
Ammertenspitz
Um zehn Uhr bin ich auf der Engstligenalp startbereit. Die Schneeschuhe montiere ich bereits hier, obwohl sie auf der pickelharten Langlaufloipe noch nicht nötig wären. Einige Langläufer drehen ihre Runden, einige Skitourengängersindunterwegs zumAmmertenspitz oder zum Wildstrubel. Die Route folgt ziemlich genau dem...
Published by Makubu 22 December 2015, 23h02 (Photos:12 | Comments:6)
4:00↑500 m↓200 m   T1  
19 Dec 15
Mont Soleil
Man könnte sich ja das Ziel setzen, alle Berge zu erklimmen, die Schär Ernst im bekannten Lied vo de Bärgevon Tinu Heinigerbezeichnet. Aber da fängt man besser nicht gerade mit dem Grand Combäng an, denn der ist ja kein Zuckerschlecken. Für den langsamen Aufbau empfiehlt sich zum Start beispielsweise der Mong Soleil. Hier...
Published by Zaza 20 December 2015, 20h11 (Photos:4 | Comments:1)
4:30↑700 m↓700 m   T2  
19 Dec 15
Gwungertour im Simmental
Das einzige, was heute sicher ist, dass wir ins Gebiet Weissenburg fahren und sonnseitig eine Wanderung unternehmen wollen. Alles andere überlassen wir dem Zufall oder eben dem Gwunger (Neugierde). Da es hier zahlreiche Wanderwege gibt, kann man sich stetig für die eine oder andere Variante entscheiden oder umdisponieren. Nach...
Published by Hibiskus 20 December 2015, 16h33 (Photos:33)
↑315 m↓340 m   T2  
18 Dec 15
über die Oberwaldflue nach Dürrenroth
Vor fünf Jahren (und sechs Tagen) standen wir bereits einmal miteinander auf der nordwestlich des schmucken Restaurants Oberwald gelegenen Flue - heute führt uns unsere Wanderung ein erstes Mal nach Dürrenroth; wir werden am Nachmittag noch einmal im Bären einkehren … Ab dem Kappelhüsli steigen wir direkt ab zu...
Published by Felix 24 December 2015, 17h59 (Photos:27 | Geodata:1)
↑500 m↓360 m   T1  
17 Dec 15
sonnige Herbstwanderung im Dezember im Oberaargau-Emmental
Nach einem Arztbesuch in Langenthal beginne ich in Huttwil mit meiner Wanderung, welche mich auf Umwegen zurück nach Hause, in erster Linie jedoch zum Bären in Dürrenroth (für eine kleine Rekognoszierung), bringt. Der schöne Herbsttag (Mitte Dezember) erleichtert mir mein Vorhaben sehr - so sind mir unterwegs doch einige...
Published by Felix 23 December 2015, 19h39 (Photos:22 | Geodata:1)
↑965 m↓965 m   T2  
16 Dec 15
zwischen Oberhofen und Blueme - eröffnen sich fantastische Welten am Riderbach
Wir beginnen die doch etwas aufwändigere „Rundreise“ entlang und im Schwändigrabe in Oberhofen, Rider - den PW im Parkhaus (für Fr. 5 pro Tag vergleichsweise günstig) abgestellt. Nach wenigen Meter auf dem Strässchen hochgewandert, entdecken wir ein historisches, hier bauliches, Schmuckstück: das Chlösterli - ehemals...
Published by Felix 21 December 2015, 19h43 (Photos:55 | Comments:6 | Geodata:1)
↑850 m↓850 m   T2  
15 Dec 15
Turne - herbstlich und winterlich zugleich
Vor exakt zehn Monaten führte ich auf ungefähr derselben Route meine Clubschneeschuhtour bei nebligen Wetterverhältnissen durch - heute waren diese doch sehr viel besser! Viel Sonne, wenig Wind, zwar etwas frisch auf dem Gipfel - doch beinahe frühlingshafte Temperaturen beim Raclette auf Vorder Tärfete lassen uns einen...
Published by Felix 17 December 2015, 16h17 (Photos:45 | Geodata:1)
4:00↑745 m↓555 m   T1  
14 Dec 15
Ein wunderschöner Dezembertag mit Hikr Kollegen im Ämmitau
Um mich nebelgeplagten Unterländer an die Sonne zu locken, schlug Hibiskus eine Wanderung im sonnigen Emmental vor. Pünktlich wie abgemacht wurde ich am Bahnhof Langnau von Ursula, Hibiskus und Beppu erwartet. Ursula fuhr uns dann mit dem PW bis Holzmattkurz vor Eggiwil,wo sie sich von uns verabschiedete. Bei schönstem...
Published by chaeppi 16 December 2015, 09h55 (Photos:23)
7:00↑1700 m↓1900 m   WT5  
14 Dec 15
Hohtürli-Schwarzhorn, Traverse
Seit einigen Tagen herrscht in der ganzen Schweiz geringe Lawinengefahr...und das, obwohl es auf der Alpennordseite durchaus Schnee hat (anders als im Tessin, wo sich das Lawinenbulletin derzeit wohl vor allem auf Laublawinen bezieht). So hält man sich doch am besten an einen der ganz grossenFavoritenaus den fernen 1980er Jahren...
Published by Zaza 14 December 2015, 18h00 (Photos:15)
6:00↑1900 m↓1300 m   WT5  
13 Dec 15
Inndri Sägissa
Schon der alte Heraklit wies darauf hin, dass man nicht zwei Mal in den gleichen Fluss steigen könne. Wohl wahr, und so verhält es sich auch mit den Wanderungen, ganz besonders im Winter! Also wieder mal ein Besuch in der westlichen Faulhornkette, einem Gebiet, das im Winter nahezu völlig verlassen ist. Erstaunlich eigentlich,...
Published by Zaza 13 December 2015, 19h35 (Photos:21)