World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


5:30↑750 m↓750 m   T4  
3 Apr 16
Durch den wilden Emmegraben
Emmegrabe - Räbloch - Schopfgrabe. Die Emme (Grosse Emme) ist ein Voralpenfluss, sie entspringt im Gebiet zwischen Hohgant (2197 m) und Augstmatthorn (2137 m), durchfliesst zuerst in einer reizvollen Landschaft mit weitgehend unverbauten Ufern eine lange Waldschlucht mit dem Räbloch als Höhepunkt, danach in...
Published by poudrieres 3 April 2016, 20h21 (Photos:42 | Geodata:2)
4:15↑1350 m↓1350 m   T2  
3 Apr 16
Harder, faster
Heute war eine kurze Tour am Brienzergrat angesagt, um danach die Damen für eine Schifffahrt auf dem Brienzer See zu treffen. So gehe ich zu früher Stund' von Interlaken zum Harder Kulm, was dank des guten und effizient angelegten Pfades bloss eine gute Stunde dauert. Die Standseilbahn nimmt den Betrieb erst gegen Ende April...
Published by Zaza 3 April 2016, 20h10 (Photos:19)
6:15↑975 m↓975 m   T4  
2 Apr 16
Kamm- und Fluenwanderung im Oberaargau
Läberen (1177m) - Höllchöpfli (1232m) - Rosschopf (1115) - Usserberg (1095m) - Randflue (1064m). Im Umfeld des Jura-Höhenwegs gibt es schöne Varianten und interessante Zustiege, die sich dem durchziehenden Langstreckenwanderer nicht erschliessen. Leider gibt es auch überholte Relikte aus einer anderen Zeit - wie den...
Published by poudrieres 2 April 2016, 21h26 (Photos:41 | Comments:1 | Geodata:5)
8:00↑1028 m↓1235 m   T2  
2 Apr 16
Napf+Lüderenalp mit verstaubter Aussicht
Bei diesen anhaltenden Frühlingstemperaturen spüre ich den Drang nach erweitertem Auslauf. Ich beschließe wieder einmal auf meinem Hausberg herumzutrampeln. Weil dieser nicht so hoch gewachsen ist dürfte er inzwischen schneefrei sein. Heute Morgen fahre ich mit dem Roller zum Bahnhof Langnau und mit dem Bus bis...
Published by beppu 3 April 2016, 22h04 (Photos:33 | Comments:1)
↓1700 m   PD  
1 Apr 16
Hochtourentage - Jungfraugebiet - Äbeni Flue (geplant), 3962m
Freitag, 1. April 2016 - Tag 4 Für heute haben wir uns die Äbeni Flue vorgenommen. Ob's etwas daraus werden wird, war ich mir bereits nach dem Wetterkarten-Studium am Vorabend und in der Nacht nicht sicher. Der Wind fegte weiterhin in voller Stärke durch die Lötschenlücke und rüttelte an den Fensterläden. Immer wieder...
Published by Robertb 5 April 2016, 22h55 (Photos:12)
5:00↑756 m↓829 m   T4 I  
31 Mar 16
Ankehubel, Hellchöpfli und der lange Grat des Schattebergs
Den Ankehubel kann man auf verschiedenen Wegen "erklimmen". Der schwierigste ist wohl der Aufstieg von Rümisberg durch die felsige Südflanke. Daniel Anker hat diesen Weg im Rother Wanderführer Emmental (Tour 25) beschrieben. Von der Haltestelle Rumisberg Weissacker folge ich noch ein Stück der Fahrstrasse und biege dann...
Published by Mo6451 31 March 2016, 21h46 (Photos:37 | Geodata:1)
↑500 m↓700 m   PD  
31 Mar 16
Hochtourentage - Jungfraugebiet - Louwitor/Louwihorn (geplant), 3777m
Donnerstag, 31. März 2016 - Tag 3 Nach einer stürmischen Nacht (versteht sich durch die Windgeräusche an den Fensterläden) im unbeheizten Schlafraum (gefühlt war es höchstens Null Grad) genossen wir dann ein reichhaltiges Frühstück und den 'allein rundum Service' des Hüttenwartes. Unser heutiges Tagesziel, das Louwitor...
Published by Robertb 5 April 2016, 22h55 (Photos:25)
2 days ↑500 m↓350 m   PD  
30 Mar 16
Hochtourentage - Jungfraugebiet - Anreise - Walcherhorn (geplant), 3692m
Bereits naht im Flachland der Frühling mit grossen Schritten so zog es uns auch dieses Jahr wieder für einige Tage in den Winter zurück, ins ewige Eis. Wir verbrachten einige Tage in der Gletscherwelt des Jungfrau-Gebietes. Dienstag, 29. März 2016 - Tag 1 Wir wollten dem Osterrummel in den Bergen ausweichen, deshalb...
Published by Robertb 5 April 2016, 22h55 (Photos:32)
4:30↑1400 m↓1100 m   WT4  
28 Mar 16
Sigriswiler Rothorn
Der heutige Ostermontag empfiehlt sich für eine kürzere Tour, ist doch im Laufe des Tages eine Wetterverschlechterung zu erwarten. Und das Ganze begleitet von einem bösen Südwind. Da ist das Sigriswiler Rothorn eine gute Option, denn der Aufstieg ist relativ kurz und der Gipfel nicht allzu hoch. Wer einen Personenkraftwagen...
Published by Zaza 28 March 2016, 20h08 (Photos:16)
6:00↑600 m↓525 m   T2  
28 Mar 16
Von Aarberg zum Wohlensee.
Aare - Niederriedsee - Saanemündung- Wohlensee. Der Niederriedsee entstand nach 1913 mit dem Bau des Wehrs für das 2km entfernte Wasserkraftwerk Kallnach und damit noch vor dem Wohlensee (Wasserkraftwerk Mühleberg). Seit 1966 ist er Teil des Naturschutzgebietes Niederried-Oltigenmatt, dessen Durchquerung den...
Published by poudrieres 29 March 2016, 21h14 (Photos:45 | Geodata:2)