Welt » Schweiz » Bern

Bern


Sortieren nach:


↑760 m↓760 m   T2  
4 Jan 17
(er)frische(nde) Runde über Howürzhoger - Rämmisgummehoger und Pfyffer
Nur wenig Schnee an, doch viel Eis in der Emme, und ganztägig trübes Wetter sowie in den höheren Lagen ein frostiger Wind; das sind die äusseren Bedingungen unserer heutigen Exkursion ins Emmental. In Heidbühl, vor der Emmenbrücke und P. 745, starten wir die knapp 16 km lange Rundwanderung; erst wenig...
Publiziert von Felix 31. Januar 2017 um 12:33 (Fotos:28 | Geodaten:1)
↑1000 m↓1000 m   T2  
2 Jan 17
Wannichnubel
Weil er so schön, sonnig, steil, einsam und gut erreichbar ist, erklommen wir heute wieder einmal den Hardergrat. Nun gut, einsam ist er nur, wenn die Harderbahn Winterferien macht. Aber das ist ja momentan der Fall. Trotz den verschiedenen Besteigungen fanden wir auch heute wieder Wegabschnitte, welche wir noch nie erwandert...
Publiziert von Rhabarber 2. Januar 2017 um 17:45 (Fotos:15)
↑425 m↓425 m   T1  
2 Jan 17
über Wyssacher Grenzhügel zum Apéro der örtlichen Feuerwehr und Köche
Den Bärzelistag gehen wir etwas ruhiger an - dafür bietet sich der seit erst wenigen Jahren durchgeführte Apéro der Feuerwehr und der kochenden Männer von Wyssachen an; selbstverständlich verbinden wir den Besuch des geselligen Anlasses mit einer Wanderung über die Kuppen unserer nächsten Umgebung. Bei trüben...
Publiziert von Felix 30. Januar 2017 um 14:06 (Fotos:16)
↑1070 m↓1070 m   T4  
1 Jan 17
Tschipparällehore
Tschipparällehore Am 01.01. auf das Tschipparällehore ohne Ski (oder Schneeschuhe)? Vor Jahren wohl kaum möglich. Doch schon der letzte Winter hatte Startprobleme und momentan sieht es gar nicht anders aus... Route: Springenboden - P. 1619 - P. 1808 - Tschipparällemulde- Südwestgrat - Tschipparällehore und zurück...
Publiziert von Aendu 1. Januar 2017 um 20:36 (Fotos:17)
6:00↑882 m↓882 m   T5+ II  
1 Jan 17
Über den Nüschletegrat zur Solhore
Mattestand (1750m) - Nüschlete (1993m) - Solhore (2017m) - Bremeflue (1930m). Die schönsten Alpinwanderrouten verlaufen auf Wasserscheiden - so auch zwischen Mattestand und Stockhorn. Die von Osten ansteigende Linie der Stockhornkette hat aber auch schon bekannte Maler wie Ferninand Hodler so beeindruckt , dass dieser...
Publiziert von poudrieres 3. Januar 2017 um 06:29 (Fotos:47 | Geodaten:2)
5:30↑680 m↓680 m   T2  
31 Dez 16
Von Chüematte aufs Gemmenalphorn
Gemmenalphorn (2062m) - Burgfeldstand (2063m) - Niederhorn (1963m) Die Überschreitung des Guggisgrats vom Niederhorn über Burgfeldstand und Gemmenalphorn nach Habkern gehört sicherlich zu den Klassikern in der Jungfrauregion. Die Niederhornbahn bringt zahlreiche Nebelflüchtlinge auf die aperen Wiesen von Niederhorn und...
Publiziert von poudrieres 2. Januar 2017 um 06:29 (Fotos:24 | Geodaten:2)
5:00↑1180 m↓1180 m   T6 II  
30 Dez 16
Schwefelbergbad - Ochse - Alpiglemären - Schwefelbergbad
Schon oft habe ich mich auf Hikr informiert und heute schreibe ich meinen ersten Tourenbericht voller Freudeauf noch mehr. Das guten Wetter zog mich auf den Ochsen. Den habe ich diese Jahr schon einmal bestiegen vom Gemsgrat her. Der Boden war stark gefroren und in den schattigen Stellen war es kalt. Oben angekommen, die...
Publiziert von ARB 31. Dezember 2016 um 12:22
↑1174 m↓1174 m   T3  
30 Dez 16
Vom der Gummenalp auf die Höch Gumme
Arnihaaggen (2216m) - Höch Gumme (2204) - Wilerhorn (2005m). Der zu Ende gehende Dezember ist ein Monat der Superlative: trocken und sonnig. Trotzdem ist Winter: die Sonne steht tief und die Tage sind kurz. Dementsprechend sorgfältig wollen die Touren in der Nachsaison geplant und die notwendige Ausrüstung ausgesucht...
Publiziert von poudrieres 5. Januar 2017 um 07:24 (Fotos:27 | Geodaten:2)
3:00↑400 m↓400 m   T1  
29 Dez 16
Zum Sonnenaufgang auf den Bantiger
In meinem letzten Bericht Bantiger - das Gute vor der Haustür habe ich die Absicht bekräftigt, endlich einmal zum Sonnenaufgang auf den höchsten Punkt unserer Gemeinde zu steigen. Gemäss dem Sprichwort Verschiebe nicht auf morgen, was du heute kannst besorgenstartete ich am 29. Dezember um 06:30 Uhr bei der Haustür und stieg...
Publiziert von laponia41 29. Dezember 2016 um 15:19 (Fotos:18 | Geodaten:1)
4:30↑852 m↓852 m   T4  
28 Dez 16
Über Gantrisch und Bürglen
Gantrisch (2175m) - Bürglen (2185m) - Gemsflue (2154m). In der Militärgeschichte ist es immer wieder eindrücklich, wie viel Geld für Dinge ausgegeben wird, die vielleicht im letzten (oder vorletzten) Krieg noch nützlich gewesen wären, aber inzwischen längst überholt sind. So sind auch heute noch am Leitere- und am...
Publiziert von poudrieres 29. Dezember 2016 um 18:40 (Fotos:28 | Geodaten:2)