World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


6:30↑725 m↓725 m   T2  
18 Oct 14
Via Chammere-Rämis uf d Lüderenalp
Es wurmt mich schon ein bisschen, bei diesem Prachtswetter muss ich vorerst zuhause bleiben. Mittags ist aber alles erledigt und nichts würde mich jetzt aufhalten können. Für lange Anfahrtswege bleibt keine Zeit mehr, also raus aus dem Haus und losmarschieren. Zum Glück können wir auch in der nahen Umgebung ganz passable...
Published by beppu 20 October 2014, 15h26 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)
↑1400 m↓1400 m   5c  
18 Oct 14
Hintisberg : Voie "Schöne Aussichten"
Voilà un nom bien mérité, pas de publicité mensongère ! C'est l'une des grandes voies les plus faciles de la magnifique barre calcaire d'Hintisberg, juste avant Grindelwald. On n'y était plus retournés depuis 15ans (!) et la lointaine époque où on (je parle d'Agnès et moi, bien sûr!) passait du 6a sans tricher...j'avais...
Published by Bertrand 22 October 2014, 10h26 (Photos:7)
7:30↑1560 m↓1324 m   T5 II  
18 Oct 14
Überschreitung von Gsür und Albristhorn
Am goldenen Herbst wollten auch wir, wie tausende anderer Berggänger teilhaben. Lange geplant, nun bereits des öfteren verschoben, klappte es nun endlich zusammen mit Tinu eine Tour unter die Füsse zu nehmen. Eigentlich wollten wir einen anderen Berg in der Region besteigen, leider hatte aber dieser bereits ziemlich Schnee an...
Published by amphibol 24 October 2014, 22h56 (Photos:20)
8:00↑1370 m↓1370 m   T4-  
18 Oct 14
Rote Totz 2848m und Felsenhorn 2782m
Und wieder durften wir einen traumhaften Tag in unserer Lieblingsgegend verbringen. Der Rote Totz stand schon seit einiger Zeit auf unserem Programm, wir hatten es sogar schon mal bis zur Rote Chumme geschaft, doch damals ging uns infolge zu späten Startes die Zeit aus, doch Glück gehabt, der Rote Totz stand immer noch da....
Published by Pit 20 October 2014, 11h59 (Photos:76 | Comments:1)
6:00↑1366 m↓1366 m   T4 I  
18 Oct 14
Aussichtsberg par Exellence
Auch wir wollen den goldenen Herbst noch geniessen, und fahren zu diesem Zweck bei Zeiten ins Simmental, genauer gesagt bis Iffigenalp. Da die Zufahrt nur immer für eine Viertelstunde, zwischen Halb und Viertel vor gestattet ist, braucht es ein gutes Zeitmanagement, damit wir drei Minuten vor Halb Neun in Pöschenried...
Published by Aemmitauer 28 October 2014, 18h50 (Photos:26)
7:00↑1398 m↓1680 m   T5-  
14 Oct 14
Aeschi-Morgenberghorn-Därliggrat-Interlaken
Letzten Frühling wollte ich mit meinem Vater die Tour machen, da mein Grossvater sie in seinen Jugendjahren auch gemacht hatte. Jedoch mussten wir sie wegen der Lawinengefahr abbrechen. Da ich aus zeitlichen Gründen kein besonders grosser Berggänger bin, in meiner Freizeit aber schon Parcour und "Waldtouren" gemacht habe,...
Published by spitz 18 October 2014, 11h45 (Photos:23)
4:00↑420 m↓600 m   T4- II PD  
14 Oct 14
Rotstock via Klettersteig
HIKR diente mir bis jetzt nur als Instrument zur Tourenplanung, dies soll sich nun ändern. Gerne veröffentliche ich meinen ersten Bericht. Anlass hierzu ist vor allem der Wissenstransfer. Ich habe bei der Planung immer geschaut wann die üblichen Begehdaten waren und so meine Ziele zusammen gesucht. Aus gegebenem Anlass...
Published by fuul 15 October 2014, 15h24 (Photos:13 | Comments:2)
5:30↑820 m↓750 m   T3  
14 Oct 14
Hochstollen (2481m): Von Käserstatt nach Melchsee-Frutt
Für den heutigen Tag hatte ich Lust auf eine eher einfache, gemütliche Wanderung mit schöner Aussicht. Die Wahl fiel auf den Hochstollen zwischen den Regionen Hasliberg und Melchsee-Frutt. Wie sich herausstellen sollte, war dies eine gute Wahl, denn höhere Gipfel und Nordlagen waren nach den Regenfällen vom Vortag schon etwas...
Published by Chrichen 21 October 2014, 23h59 (Photos:38)
2:00↑1200 m↓1200 m   T3  
14 Oct 14
Simmenfälle - Fluhhorn (Fluhseehöri)
Simmenfälle - entlang dem nach dem Regen donnernden Simmenfällen - hinauf zu der Barbara-Brücke und Sibebrünne. Danach Steil bergauf - teilweise nasser Untergrund (Fels) daher glatt - glücklicherweise hat es Stahlseile und Ketten - jeweils mit prächtigem Ausblick auf die Hütte an den Siebebrünne und Lenk. Fluhsee mit wenig...
Published by Chris_bl 14 October 2014, 21h09 (Photos:5 | Comments:1)
7:30↑1450 m↓1450 m   T4  
13 Oct 14
Hunditour, Ofenhoren 2943m Überschreitung
Eine Hunditour, Ofenhoren 2943m Überschreitung Während der Woche musste mein Hundi etwas hinten anstehen. So gehörte der heutige Tag ganz alleine ihr. Sie soll sich wiedermal so richtig austoben können. Na ja, hab natürlich geschaut, dass ich nicht zur kurz komme. Nach einigem hin und her und gegenseitiger...
Published by Lulubusi 13 October 2014, 21h58 (Photos:30)