World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


↑600 m↓600 m   D-  
10 Jun 16
Klettersteig Allmenalp
Klettersteig Allmenalp Für mich gehört der Allmenalp-Klettersteig zu den schönsten künstlichen Steigen im Berner Oberland. Der grosse Wasserfall sorgt schon beim Zustieg für eine Abkühlung:-) Route: Kandersteg - Klettersteig - Allmenalp - Ryharts- Schneifböde -Kandersteg Schwierigkeit: K4, anspruchsvoller...
Published by Aendu 10 June 2016, 20h18 (Photos:9)
2:30↑172 m↓148 m   T1  
9 Jun 16
Viel Dreck und Wasser, Sonnenschein und zum Schluss eine Schiffahrt
Da das Wetter wiedermal sehr schlecht ist im Osten fahre ich mit dem Zug ins Seeland, dort sollte es gemäss Meteo ab dem Mittag sonnig werden. Bis Biel ist aber noch nicht viel von Sonnenschein zu sehen, aber beim Aussteigen in Le Landeron kommt die Sonne und heizt schon mal kräftig ein. Ich wandere vom Bahnhof ins schmucke...
Published by AndiSG 11 June 2016, 12h34 (Photos:31)
6:00↑780 m↓780 m   T2  
6 Jun 16
Vom Ilfistal ins Emmental .... und zurück
Nach den intensiven Niederschlägen sollte es heute wieder mal trocken bleiben. Nass ist es wohl überall, deshalb entscheide ich mich für eine Emmentaler Tour ab Haustüre. Meine Route führt zur Flühacher Brücke, wo ich die Ilfis quere. Weiter recht steil durch den Burspu-Wald, danach in angenehmer Steigung vorbei an...
Published by Hibiskus 8 June 2016, 10h39 (Photos:27)
↑484 m↓484 m   T1  
6 Jun 16
Im Tal der Wasserfälle, von Stechelberg nach Gimmelwald.
Endlich zeigt sich das Wetter an diesem Montagmorgen wieder von der sonnigen Seite, endlich einmal eine Tour ohne Platzregen wie an den vorangehenden Tagen... Im Berner Oberland war ich schon lange nicht mehr, also wieder mal ein "Türli" im Lauterbrunnental. Beim grossen Parkplatz in Rütti lasse ich das Auto stehen und...
Published by donalpi 8 June 2016, 16h37 (Photos:37)
6:30↑980 m↓1100 m   T3+  
5 Jun 16
Höje Stand / Le Gras 2075m und Versuch Gummfluh 2458,0m
ERSTER GIPFEL FÜR PHILIPP - AUS ZEITMANGEL OHNE GUMMFLUH. Nochmals sollte es auf die Gummfluh gehen, denn vor 8 Tagen musste ich schon einmal umkehren wegen drohenden Gewitter (Link zum Ersten Bericht). Diesmal kam mein immer lustige Kollege Philipp mit. Unserer frühestmögliche Anreise lies einen Aufbruch zur Bergtour erst...
Published by Sputnik 8 June 2016, 20h47 (Photos:32)
↑432 m↓432 m   T1  
5 Jun 16
Napfregen....
Am Samstag hatte ich bei Platzregen den Weg von der Krienseregg zur Fräki unter die Füsse genommen, es handelte sich dabei um einen Test meiner Regenausrüstung, der aber den Umständen zum Trotz positiv verlief. Also dann am Sonntag wieder eine kleine Regentour, da war eine kleine Promenade auf den Napf genau das...
Published by donalpi 13 June 2016, 12h18 (Photos:14)
6:30↑850 m↓940 m   T3  
28 May 16
Gummesel / Tête de l'Ane 1900m und Versuch Gummfluh 2458,0m
WEGEN GEWITTERGEFAHR: GUMMESEL AN STELLE GUMMFLUH. Die Tour stand schon von Anfang an unter einem schlechten Stern. Erstens war ein kurzes Schönwetterfenster angesagt mit Gewitter am späten Nachmittag. Zweitens verpasste ich den Anschlusszug nach Bulle in Fribourg so dass ich erst nach 11 Uhr am Ausgangspunkt L’Etivaz...
Published by Sputnik 29 May 2016, 22h40 (Photos:37)
8:15↑1630 m↓1630 m   PD  
28 May 16
Mountainbike Tour über die Kleine Scheidegg nach Lauterbrunnen
Eine Mountainbike Tour von Grindelwald über die Kleine Scheidegg nach Lauterbrunnen und dann wieder zurück nach Grindelwald ist ein absolutes Highlight. Eindrücklich ist gleich schon der Aufstieg zur Kleinen Scheidegg, direkt entlang der Eigernordwand. Absolutes Highlight ist aber die Abfahrt von der Kleinen Scheidegg nach...
Published by SCM 30 May 2016, 13h24 (Photos:24 | Geodata:1)
4:30↑370 m↓370 m   T4-  
28 May 16
Les bunkers de la Burgfluh
Selon les prévisions de la météo, il y avait une fenêtre de cinq heures entre deux orages ce samedi après-midi. Et pour une fois, ces prévisions étaient plutôt précises. Les dernières gouttes de l'orage de midi nous ont accueillies et les premiers grêlons de 17h nous ont fait fuir. Et les grêlons des photographies...
Published by bergpfad73 28 May 2016, 23h05 (Photos:43 | Geodata:1)
↑100 m↓100 m   6a  
28 May 16
Escalade à la carrière de Burgfluh
1ère visite à ce site proche de la maison mais qu'on avait toujours laissé de coté vu la difficulté des voies. Ayant découvert qu'on pouvait mettre la corde du haut dans la plupart d'entre elles, on s'est quand même décidé à y faire un tour. Bon clairement si on habitait en Provence ou dans les Dolomites, pas sûr...
Published by Bertrand 31 May 2016, 16h49