World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


↑800 m↓800 m   5c  
26 Sep 14
Mittagflue + Chemiflue
Mittagflue + Chemiflue Wieder einmal lockten die zwei Kletterberge oberhalb von Boltigen. Wir kletterten die Sandmeierrippe auf die Mittagflue und als Dessert noch den klassischen Südgrat auf die Chemiflue. Mittagflue (Route Sandmeierrippe) Klassische Klettertour Schwierigkeit: Max. 5c Ziemlich...
Published by Aendu 7 October 2014, 20h15 (Photos:23)
7:30↑1555 m↓1555 m   T3  
25 Sep 14
Gspaltenhornhütte - Rundtour via Sefinenfurgga
Im August vor 10 Jahren war ich das letzte Mal in der Gspaltenhornhütte. Damals war der Abstieg nach dem Bundsteg auf den Gamchigletscher ein richtiges Abenteuer. Eine Spur nicht breiter als der Schuh führte steil und rutschig auf den Gletscher (T4 - T4+). Dafür war der Aufstieg über den Gletscher bis zum Moränenweg eine...
Published by Hibiskus 29 September 2014, 19h51 (Photos:30 | Comments:3)
↑679 m↓679 m   T4 PD  
24 Sep 14
Saisonschluss auf dem Eiger-Rotstock-KS
Um die heutige Unternehmung wenigstens etwas zu verlängern, starten wir bereits auf der Kleinen Scheidegg und fahren nicht bis Eigergletscher. Es ist noch recht kalt und am Wegrand gibt es überall feinstes Haareis. Unter der Sonneneinstrahlung zerfällt es allmählich mit leisem Klirren. Ab der Station Eigergletscher...
Published by Domino 30 September 2014, 20h49 (Photos:18)
↑1000 m↓1000 m   T5+ II  
23 Sep 14
Dent de Ruth mit Zugabe
Dent de Ruth mit Zugabes Die Dent de Ruth ist ein bekannter Kletterberg. Auf der Normalroute ist dieser Gipfel auch für geübte Alpinwanderer machbar. Die Aussicht ist wirklich wunderbar! Route: Parkplatz (Mittelberg) - Grubenberghütte - P. 1945m - Dent de Ruth (beide Gipfel) - P. 1945m - Amelier - Zuckerspitz - Husegg -...
Published by Aendu 6 October 2014, 20h47 (Photos:32 | Comments:2)
↑905 m↓580 m   T2  
22 Sep 14
Hundsrügg - vom Jaunpass zum Rellerligrat
Der heutige Wandertag war geprägt von einer breiten Palette von erlebten Witterungsstimmungen: so begann der Tag mit vielen Wolken mit mystischen Sequenzen, einem häufigem Wechsel von Aufhellungen und Nebelabschnitten, sowie endlich einem herrlichen Schreiten an der Sonne unter blauem Himmel. Am Jaunpass treten wir...
Published by Felix 23 October 2014, 15h34 (Photos:20)
2:00   T1  
21 Sep 14
Beatushöhlen
Den Wegpunkt zu den Beatushöhlen gab es schon auf Hikr, hier noch einige Impressionen aus der Höhle, sicherlich ein nettes Ausflugsziel mit Kindern, auch bei weinger gutem Wetter.
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:11)
↑600 m↓600 m   T5 III  
20 Sep 14
Pfriendler (2495m) - Überschreitung
Nach einigen Tagen im Gelmergebiet statteten wir auf der Heimreise dem Sustenpass einen Besuch ab und gönnten uns eine Nacht im immer empfehlenswerten Hotel Steingletscher. Nach einem gemütlichen Frühstück düsten wir hoch zu P. 2002, wo wir unser Auto abstellten und den Rucksack mit dem Kletterzeugs und einem 40m-Seil...
Published by أجنبي 2 October 2014, 01h31 (Photos:10)
↑2400 m↓2400 m   T5  
20 Sep 14
Doldenhorn 3643 .. nein, Üssere Fisistock 2946
Das Doldenhorn übt auf mich eine Faszination aus, die mich immer und immer wieder zum Punkt kommen lässt, dass ich es besteigen will. Lange hab ich gedacht, ich möchte diesen schönen Berg über den Galletgrat besteigen. Aber heute, nachdem wieder viel Wasser die Kander herunter geflossen ist, möchte ich das Doldenhorn...
Published by amphibol 25 September 2014, 23h32 (Photos:23 | Comments:4 | Geodata:4)
5:00↑850 m↓1100 m   T3  
20 Sep 14
Christihubel Überschreitung
Beschrieb der Tour:Nach diversen anderen Tätigkeiten war nun mal wieder ein Bergtüüürchen angesagt… (-: Sogar mit einem „neuen“ Gipfel für mein Repertoire… Nun Gipfel ?? Der Berg heisst ja auch „Christihubel“ und ist in der Tat ein Hubel… Vom Kiental aus ist dieser Hubel gut zu sehen. Quasi ein langgezogener...
Published by alpinbachi 23 September 2014, 21h48 (Photos:33)
↑550 m↓1350 m   T4  
19 Sep 14
Diechterhorn (3389m) - Versuch
Für Freitag waren die Prognosen etwas besser, also wollten wir dem Diechterhorn eine Chance geben. Nach geruhsamer Nacht (wir waren die einzigen Gäste in der Gelmerhütte) starteten wir um 7.45 Uhr unsere Tour. Zunächst folgt man hinter der Gelmerhütte einem Weg, der sich bald verzweigt. Hier wählt man die rechte Variante...
Published by أجنبي 1 October 2014, 16h53 (Photos:18)