World » Switzerland » Bern

Bern


Order by:


7:00↑1580 m↓2680 m   T6 II  
29 Sep 14
Niesengrat Niesen-Hohniese
Fast jeden Tag muss ich vom Balkon auf Niesen und Fromberghorn schauen, deswegen war es höchste Zeit mal das Projekt Niesengrat anzugehen (davor habe ich nur 2 mal verschiedene Aufstiege auf den Niesen erkundet, dann aber jeweils wieder direkt abgestiegen). Mir der ersten Bahn ging es hoch auf den Gipfel und schnell steht man...
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:10 | Comments:1)
10:30↑1848 m↓1848 m   T4+ PD II  
28 Sep 14
Türmlihore.........
Türmlihore, Landvogtehore, Gsür veni vidi vici alle jahre wieder ruft das türmlihore. diesmal versuchen wir türmlihore, landvogtehore und gsür als tagestour zu besuchen. das türmlihore haben wir ziemlich rasch via sw-couloir erreicht. hierzu gibts keine beschreibung mehr, einzig der zustieg vom färmeltal ins rügge...
Published by spez 30 September 2014, 10h41 (Photos:34)
4:30↑1160 m↓295 m   T2  
28 Sep 14
Von Habkern auf's Niederhorn
Nach dem gestrigen Spaziergang auf den Gäbris zieht es uns heute zu Zweit ins Bernbiet, genauer nach Habkern. Dieses Bergdorf ist Ausgangspunkt für unsere Wanderung auf das Niederhorn. In Habkern genehmigen wir uns nach der Ankunft bei der Post (Bus ab Interlaken West) erst mal einen Kaffee im Restaurant Bären. Dann geht es...
Published by Runner 2 October 2014, 22h43 (Photos:40 | Comments:2)
6:00↑1350 m↓1250 m   T6 II D+  
28 Sep 14
Ochse Gemsgrat + Klettersteig Gantrisch
So... my first "official" T6. As always when taking things to a new level, there is the anxiety of the unknown: "how hard will it really be?" With T6 especially, there still seems to be a lot of variation in difficulty. Sometimes it looks "just like T5, only a bit more exposed"; yet other T6 routes appear more like "bloody...
Published by Stijn 30 September 2014, 21h18 (Photos:39)
4:30↑650 m↓650 m   AD III  
28 Sep 14
Mönch 4107m - ein Verführer in bester Form
Als Tagestour machbar, führt der Aufstieg auf diesen prestigeträchtigen Viertausender, der zum bekannten Berner Dreigestirn gehört, innert Kürze über die magische Grenze von 4000 Höhenmetern. Nur knapp 700 Höhenmeter gilt es zu Fuss zu überwinden - und dies unfern der Touristenmenge, die dem Gipfelstürmer Respekt und...
Published by Mueri 5 October 2014, 11h24 (Photos:25)
1 days    5c  
28 Sep 14
MSL am Steingletscher - Pfriendler
Bei Traumwetter früh raus und Richtung Sustenpass zum Steingletscher mit Päddy Nicht ganz sicher waren wir was wir Klettern wollten. Die Richtung irgend wo beim Furka, Grimsel oder Susten. Wir entschieden uns während der Fahrt für den Sustenpass. Wir beide waren noch nie beim Steingletscher. So parkten wir bei Obertalbach...
Published by tricky 29 September 2014, 12h32 (Photos:18)
   T4 I  
28 Sep 14
Tierhöri 2894m & Chindbettihore 2652m
Diese goldenenHerbsttage wollen wir nutzen und zücken zum heutigen Tage die Tierhöri – Chindebettihore – Rundtour aus dem Sammelordner mit Wünschen und Ideen. alpinbachi liefert einmal mehr einen sehr guten und hilfreichen Bericht einer möglichen Tour mit Details. Besten Dank! Route & Beschrieb der Tour: Die erste...
Published by Ka 6 October 2014, 18h17 (Photos:37)
↑1850 m↓1850 m   T5-  
28 Sep 14
Gletscherhorn - Rohrbachstein
Gletscherhorn - Rohrbachstein Schöne Bergtour auf zwei wunderbare Aussichtsgipfel! Der Rohrbachstein wird im Gegensatz zum Gletscherhorn relativ häufig begangen. Route: Iffigenalp - Wildstrubelhütten - Wisshorelücke - Plaine Morte - Tierbergjoch - Gletscherhorn - Wisshorelücke - Rohrbachstein - Wisshorelücke -...
Published by Aendu 8 October 2014, 20h21 (Photos:36 | Comments:2)
8:00   T4 F I  
27 Sep 14
Grossstrubel - Mittelgipfel - Wildstrubel
Zu Dritt sind wir um 6 Uhr von der Lämmerenhütte in Richtung Gletscher gestartet. Highlight war ein Fuchs, der uns ein Grossteil des Weges begleitete. Den Zugang zur Mittelmoräne via Leiter hatten wir wegen der Dunkelheit verpasst - passieren konnten wir den Bach auch weiter oben gut, da nicht viel Wasser vorhanden war. Auf der...
Published by AnjaGhetta 28 September 2014, 10h40 (Photos:9)
8:30   T6 II  
27 Sep 14
Über den NW-Grat von Saxten auf die Schwalmere
Schon lange habe ich den Grat bestaunt und mich gewundert, ob es da eine Route für einen "Normalo" gibt. Zaza hat 2007 eine Beschreibung eingefügt. Nun im 2. Anlauf hat es auch für mich geklappt. Für alle die auch Lust haben hier ein paar Hinweise. Unschwer erreicht man von Saxeten das Rengghorn. Von hier zuerst auf dem Grat...
Published by Bantiger 28 September 2014, 22h11 (Photos:4)