Hikr » Bannalpsee » Touren

Bannalpsee » Tourenberichte (28)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 31
Obwalden   T4  
31 Jul 11
Wissigstock und Engelberger Rotstock - oder: stark ausgedehnte Umwanderung der Walenstöcke
In Kürze (Weg-/Zeitangaben): Start Oberrickenbach (Parkplatz bei Bannalp-Bahn) ca. 7:00; Eggeli Grat (Wegweiser)ca. 7:35; Bannalpsee (Staumauer)ca. 8:35; Urner Staffel ca. 8:55; Bannalper Schonegg (nach kleinem Abstecher Richtung Bietstöck) ca. 10:30; Verzweigung Isenthal (Pt. 2441) ca. 11:05; Rot Grätli ca. 11:45; Engelberger...
Publiziert von Staeffl 1. September 2011 um 16:28 (Fotos:37)
Jan 27
Obwalden   ZS+  
27 Jan 11
Laucherenstock 2639m, Schinberg 2372m
Powderhausen par Excellance Was will man nach so einem fantastischen Tag noch sagen? Eigentlich fehlen mir die Worte - heute lass ich vorallem die Bilder sprechen. Zusammengefasst ein unvergesslicher, 100% traumpulvriger Tag in einer wilden, steilen Felsarena. Atemberaubend. Start bei der Bergstation Chrüzhütte 1713m und...
Publiziert von Bombo 28. Januar 2011 um 01:47 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Okt 24
Nidwalden   T2  
24 Okt 10
Die Chaiser auf dem Hikrstuel
Das dritte Hikr Treffen war wiederum ein voller Erfolg. Sputnik organisierte das Wetter, Maesi die Unterkunft und laponia41 das Fondue. Sputnik hatte am Samstag mit seinen Bemühungen einigermassen Erfolg, die Unterkunft war geräumig, praktisch und gemütlich, zum Fondue äussere ich mich nicht, weil Eigenlob bekanntlich stinkt....
Publiziert von laponia41 25. Oktober 2010 um 10:27 (Fotos:44 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Okt 23
Nidwalden   WT3  
23 Okt 10
Hikr - Treff... Noch ein paar Fotos..
Einige bildliche Ergänzungen zum Hikr - Treff: Spät, aber besser als nie ;-) Eigentlich wurde ja schon alles gesagt, aber Eines wiederhol ich gern: Schön war`s! Vielen Dank!!
Publiziert von Berglurch 24. November 2010 um 14:41 (Fotos:50)
Aug 21
Nidwalden   T3  
21 Aug 10
Bannalp
Eigentlich wollten wir für das "letzte richtige" Sommerwochenende in die Lötschenpasshütte. Leider war schon alles ausgebucht. Dann eben auf die Geltenalp. Auch schon voll. So suchten wir eben weiter (sollte von Basel per ÖV gut erreichbar sein), bis wir dann im Berghaus Bannalpsee fündig wurden. Zuerst war geplant am...
Publiziert von Kopfsalat 25. August 2010 um 11:27 (Fotos:25)
Dez 20
Nidwalden   WS  
20 Dez 09
Versuch Chaiserstuel
Da gestern für das Gebiet der Zentralschweiz mässige Lawinengefahr gemeldet worden war, entschieden ich und Elisabeth uns für eine kurze kleine Skitour auf den Chaiserstuel. Beim SLF check heute Morgen wurde die Lawinengefahr im Engelbergertal auf erheblich erhöht.   Wir entschieden uns vor Ort...
Publiziert von darkthrone 20. Dezember 2009 um 17:43 (Fotos:4)
Okt 5
Nidwalden   T2  
5 Okt 09
St. Jakob - Bannalper Schonegg - Bannalpsee
Schöne Tagestour mit Start in St. Jakob. Dann auf gemütlichem Weg bis zum Chimiboden und weiter stetig ansteigend auf die Bannalper Schonegg. Herrliche Rundsicht mit Möglichkeit zur Besteigung der Chaiserstuel (T2). Dann runter via Urnerstaffel zum Bannalpsee und nach Stärkung im Gasthaus mit der Seilbahn runter ins Tal....
Publiziert von mbjoern 14. Juni 2016 um 15:30 (Fotos:13)
Okt 4
Nidwalden   T4+ I  
4 Okt 09
Gross Sättelistock, 2637m
Von Oberrickenbach mit der Bahn auf die Bannalp. Nach dem Restaurant Urnerstafel auf den Walenpfad bis kurz vor Alp Oberfeld. Dann links weg (rote Punkte markieren den Weg). Unterhalb des Wisstritts vorbei, immer dem Weg folgen. Auf den Schuttfeldern stehen zusätzlich Steinmännchen, was einem zum orientieren hilft. Ein...
Publiziert von Baergheidi 5. Oktober 2009 um 10:44 (Fotos:15 | Kommentare:1)
Sep 27
Nidwalden   T4 I  
27 Sep 09
Schinberg (Bannalp), 2372m
Von der Bannalp zum Urnerstafel, den Bach überqueren und links abbiegen & dem Bach folgen. Dann übers Hungerloch und den Chälberblätz. Beim Schuttfeld geradewegs hoch durch den Schwarzgraben (südlich). Zu oberst am Schuttfeld angelangt ist ziemlich genau in der Mitte der Einstieg. Von weiter unten sieht es aus wie ein...
Publiziert von Baergheidi 30. September 2009 um 09:45 (Fotos:8)
Sep 23
Obwalden   T5+ II  
23 Sep 09
Ruchstock 2814m.ü.M.
Der Ruchstock ist ein wuchtiger Berg im Grenzgebiet Ob/Nidwalden. Er wird im Winter hie und da, im Sommer ziemlich selten bestiegen. Nicht zuletzt auch weil er viel loses Gestein hat. Trotzdem bietet er eine grandiose Aussicht. Heute bin ich mit dem ÖV angereist, was auch der Grund war, weshalb ich erst gegen 9.00 Uhr von...
Publiziert von budget5 28. September 2009 um 00:23 (Fotos:11)