Dez 16
Zürich   WT2  
13 Dez 17
Hüttchopf - vom Winde verweht
In der ersten Rechtskurve der vereisten Strasse Fischtel – Tannen ziehen wir unsere Schneeschuhe an und steigen im griffigen Schnee gegen Langenberg hoch. Meteo scheint mit der Prognose des einzigen sonnigen Tages in der momentanen Tiefdruckperiode recht zu haben: strahlend blauer Himmel, die Hänge auf der linken Seite des...
Publiziert von CampoTencia 16. Dezember 2017 um 15:23 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 14
Bayerischer Wald   T2 WT1  
13 Dez 17
Bay. Plöckenstein 1365 m, grenzwertig am Grenzkamm
Die letzten Tage war das Wetter nicht besonders, aber heute soll der schönste Tag der Woche sein und es scheint auch am Morgen schon die Sonne. Ich habe nicht all zu viel Zeit, sodaß nur eine Fahrt in den Bay. Wald möglich ist. Ob Tourenski oder Schneeschuh, darüber war ich mir nicht ganz sicher. Wegen der noch unbekannten...
Publiziert von jagawirtha 14. Dezember 2017 um 18:53 (Fotos:46 | Geodaten:2)
Luzern   WT2 WS-  
13 Dez 17
viel Genuss, Pulverschnee (und Spurarbeit) an der Hagleren - die Vormittagssonne optimal genutzt
Für den Vormittag prognostizierten die einschlägigen Medien vollen Sonnenschein, mit Bewölkungsaufzug gegen Mittag - und sehr kühle Temperaturen und aufkommendem Starkwind.   Grund genug, ins nahe Mariental zu fahren und ab der Brücke Gitziloch, zwar im Schatten bei > - 10°, doch bei wolkenlosem Himmel, die eher...
Publiziert von Felix 14. Dezember 2017 um 14:22 (Fotos:29)
Dez 10
Bregenzerwald-Gebirge   WT2  
10 Dez 17
Hochälpelekopf (1464 m) - Fast ein Wintermärchen vor dem Föhnsturm
Föhnsturm mit Windböen von 100 bis 150 km und Eisregen. Diese Warnung in den morgendlichen Prognosen weckten Zweifel, ob es eine gut Idee ist, heute in die Berge fahren zu wollen. Schließlich machte ich mich aber doch auf den Weg nach Vorarlberg. Der auserwählte Hochälpelekopf (1464 m) war heute ein gutes Ziel. Wenn es bei...
Publiziert von alpstein 10. Dezember 2017 um 18:40 (Fotos:19 | Kommentare:3)
Dez 7
Berner Jura   T2 WT2  
3 Dez 17
Durch die Combe Grède zum Chasseral
Parc Jurassien de la Combe-Grède - Le Chasseral (1606m). Der Parc Jurassien de la Combe-Grède wurde schon 1932 unter Schutz gestellt. Kernstück des Parks ist ein von Felsen gerahmter bewaldeter Talkessel, der heute von pro natura als Naturwaldreservat betreut wird. Seine naturnahen charakteristischen...
Publiziert von poudrieres 7. Dezember 2017 um 20:54 (Fotos:56 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Dez 4
Uri   WT2 L  
2 Dez 17
Corso valanghe SMT1 - Lidernenhütte (1727 m)
2 giorni di corso valanghe SMT1 presso la zona Lidernenhütte. Un weekend stupendo, neve da favola ma tanto, tanto freddo. Giorno 1 (02.12.2017) Parto con il mio cognato, anche lui partecipante al corso, sabato mattina presto dal Ticino per trovarci in Canton Uri alla stazione ferroviaria di Sisikon con la nostra guida...
Publiziert von saimon 4. Dezember 2017 um 21:26 (Fotos:121)
Neuenburg   T2 WT2  
2 Dez 17
Durch die Poëta Raisse zur Tête à l'Ours
Val de Travers : Poëta Raisse. Die Schluchten der Poëta Raisse sind vielleicht nicht so spektakulär wie die Areuseschlucht, aber sicher reizvoll - vor allem, wenn man nicht nur einfach hindurchhastet, um am Ende des Wandertages das ferne Sainte-Croix im Waadtland zu erreichen, sondern sich ein wenig Zeit zum Schauen...
Publiziert von poudrieres 4. Dezember 2017 um 21:14 (Fotos:60 | Geodaten:2)
Dez 2
Schwarzwald   WT2  
2 Dez 17
Ein Blitzbesuch auf dem Herzogenhorn (1415 m)
WoW kann man da nur sagen. Frau Holle hat diese Woche im Schwarzwald kräftig die Betten ausgeschüttelt. 40 bis 80 cm von der weißen Pracht sorgten für einen fulminanten Start in den Winter 2017/18. Ohne den eisigen Ostwind am Gipfel hätte es ein richtiger Traumtag werden können. Immerhin ist es uns gelungen eine Route...
Publiziert von alpstein 2. Dezember 2017 um 18:33 (Fotos:29)
Nov 16
Prättigau   WT3  
16 Nov 17
Schinderei am Chlei Chrüz (2103 m)
Etwas arg früh ist der Winter hereingebrochen. Traumhaftes Wetter war angesagt und in den Bergen mild, was sprach da noch gegen einen Saisonstart mit den Schneeschuhen. Meine erste Idee, präpierte Pisten vor dem Saisonstart in den Skigebieten zu nutzen, wäre retroperspektiv die klügere gewesen. Idee zwei, auf das Chrüz (2196...
Publiziert von alpstein 16. November 2017 um 20:42 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T2 WT2  
15 Nov 17
Capanna Zemblasca (1809 m) - Ciaspolata
Escursione con le racchette da neve all’Alpe di Prato, nel Comune di Quinto, fino ad una capanna poco conosciuta (questa è la prima descrizione in Hikr.org), di proprietà dei Boggesi Alpe Prato di Ambrì. Ho scoperto questo rifugio solo quindici giorni fa, quando l’ho individuato e fotografato dalla cima del Motto...
Publiziert von siso 16. November 2017 um 18:10 (Fotos:42 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Nov 11
Bellinzonese   T2 WT2  
10 Nov 17
Cascina Nuova all’Alpe di Pesciüm (1814 m) – Ciaspolata con raclette
Prima escursione della stagione con le racchette da neve, con partenza dal Caseificio del Gottardo sul sentiero diretto per Culiscio. Inizio dell’escursione: ore 8.35 Fine dell’escursione: ore 13.20 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1026 hPa Temperatura alla partenza dal Caseificio del Gottardo: -1°C...
Publiziert von siso 11. November 2017 um 21:45 (Fotos:43 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 3
Aostatal   T3  
17 Aug 17
Rifugio Dalmazzi, in cammino con Culaj (Mit deutscher Übersetzung)
Ho la musica dentro oltre alla montagna, lo ammetto. E' un insieme di suoni del tutto fisiologici che accompagna ogni mia uscita solitaria in quota, fedeli come un branco di cani pastore si insinuano furtivi tra le pause del pensiero e le istantanee del paesaggio.A volte scorrono solo come leggero sottofondo, in altre...
Publiziert von lebowski 3. September 2017 um 00:46 (Fotos:21 | Kommentare:18)
Jul 15
Trentino-Südtirol   WS+ WT5  
26 Mai 17
Reko am Ortler Hintergrat
Alternativer Zustieg zur Hintergrathütte im Frühjahr Um am folgenden Tag einen leichteren Zustieg zu erlangen, machen wir an diesem Tag nur eine halbtägige Rekognoszierung bis zum Einstiegsbereich des Hintergrats, der ja mit etwa 3300m schon relativ hoch liegt. So brauchen wir dann die ganze Felsausrüstung nicht im Dunkeln...
Publiziert von alpensucht 15. Juli 2017 um 01:18 (Fotos:12)
Jun 11
Bellinzonese   T3 WT3  
10 Jun 17
Pizzo d’Orsirora (2603 m) con le racchette da neve
Ritorno dopo sei anni al Pizzo d’Orsirora, questa volta con le ciaspole. Non c'è due senza tre: dopo aver visto e apprezzato questi versanti innevati, mi ripropongo di risalirli pure con gli sci. Il Pizzo d’Orsirora è una cima poco rilevante, nascosta dal suo contrafforte orientale, che al contrario è ben visibile...
Publiziert von siso 11. Juni 2017 um 21:30 (Fotos:62 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mai 27
Oberhalbstein   T3 WT3 L  
26 Mai 17
Bike & (snowshoe) hike from Savognin to Piz Mez (2718 m)
This tour was a great combination of mountain biking, hiking, and snowshoe hiking. It was also a tour going from summer to winter and back again! I started off with my mountain bike in Savognin where the chairlift valley station is located. Going uphill, I partially biked, and partially walked the bike. Unfortunately, I took...
Publiziert von Roald 27. Mai 2017 um 23:24 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Mai 13
Bellinzonese   T3+ L I WT4  
13 Mai 17
it's Ronda Time ! Pizzo Rondadura 3016m
Quando hai perso la speranza e invece inaspettatamente riesci a fare quello che volevi fare.... Riassumendo,in settimana sento Saimon che ci tiene particolarmente a fare il Ronda e anche io....poi mi dice: .-Guarda che piove tutta la settimana la vedi dura fare il Ronda,ci sarà pericolo valanghe alto.... Peccato...
Publiziert von igor 13. Mai 2017 um 21:14 (Fotos:93 | Kommentare:20 | Geodaten:1)
Mai 12
Jungfraugebiet   L WT4  
23 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 4|4: via Langgletscher zur Fafleralp
Wie ich - früh - den ersten Gang nach draussen mache, kann ich die Alpendohlen beobachten, welche sich auf dem Abhang vor den Küchenfenstern aufreihen, um auf Lebensmittelreste zu warten, welche die schon aktive Frühstückscrew ihnen verabreicht. Etwas später sitzen wir ein letztes Mal am Tisch der Hollandiahütte, und...
Publiziert von Felix 12. Mai 2017 um 13:40 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Mai 11
Jungfraugebiet   L WT5  
22 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 3|4: Äbeni Flue
Heute ist Gipfeltag - und dieser zeigt sich bereits während des frühen Morgengrauens von seiner wiederum schönsten Seite. Was die Freude und Genugtuung ob der unvergesslichen erfolgreichen Tour auf den 3962 m hohen „Eisberg“ minim minderte, waren der stellenweise bis 60 km|h starke böige Wind sowie die gefühlten ~...
Publiziert von Felix 11. Mai 2017 um 22:44 (Fotos:32 | Kommentare:8)
Jungfraugebiet   L WT4 L  
21 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 2|4: Hollandiahütte
Und auch heute - nach sternenklarer Nacht, welche einen wiederum traumhaft schönen Tag in Aussicht stellte - vermag ich die Eindrücke der hehren Gletscher- und Gebirgswelt kaum in Wort zu fassen. Einige Fotos mögen den wunderbaren Charakter auch unseres zweiten Tages der Gletscher-Schneeschuhtour im Herzen unserer Schweizer...
Publiziert von Felix 11. Mai 2017 um 13:22 (Fotos:26 | Kommentare:4)
Mai 8
Jungfraugebiet   L WT4 L  
20 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 1|4: Konkordiahütte
Es gäbe so viel zu schreiben über die absolut traumhaften Gletschertage, welche ich - unter sehr kompetenter und gewinnender Leitung des Bergführers Mike Zurbrügg von der Alpinschule Adelboden, und mit bekannten Hikrn (!) sowie mit der „erfrischend“ sympathischen Hamburgerin Bonnie, und Thomas - bei kaum zu...
Publiziert von Felix 8. Mai 2017 um 19:00 (Fotos:29 | Kommentare:6)