Hikr » carpintero » Hikes » Glarus [x]

carpintero » Reports (25)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 28
Glarus   T6  
20 Oct 18
Mürtschenstock Fulen via Fynns Weg
Dass ich in dieser Saison alle drei Gipfel des Mürtschestocks besuche, hätte ich nicht gedacht. Die Besteigung des Fulens schob ich schon eine Weile vor mir her, weil ich den Normalweg nicht als ÖV-freundlich einstufte, zumindest in meinen Gedanken. Als ich auf den Bericht Mürtschenstock Fulen 2410m via Fynns Weg - neue...
Published by carpintero 28 November 2018, 21h02 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 29
Glarus   T6-  
13 Oct 18
Räderten- und Mutteristock
Im Bericht Redertenstock south ascent von pave findet der geneigte Leser einen hervorragenden Beschrieb des Südaufstiegs auf den Rädertenstock. Besonders hilfreich sind die Bilder mit eingezeichneter Route.   Nebst mir steigen nur zwei weitere Personen aus dem Postauto. Ein Herr, dessen Ziel der Ochsenchopf ist, und...
Published by carpintero 10 November 2018, 21h22 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 2
Glarus   PD-  
1 Jul 18
Vrenelisgärtli
Dank des Tipps vom Hüttenpersonal frühstücken wir erst nach 5 Uhr. Tatsächlich essen wir alleine Zmorge und brechen kurz vor 6 Uhr als letzte Richtung Vrenelisgärtli auf. Als wir uns am Rand des Glärnischfirns anseilen, ist der Himmel schon ein wenig bedeckt. Dies ist während des Aufstiegs über den Gletscher sehr...
Published by carpintero 12 July 2018, 20h51 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 30
Glarus   T6-  
12 Aug 18
Mürtschenstock Ruchen
Obwohl die Sesselbahn schon läuft und das Personal vor Ort ist, dürfen wir erst Punkt acht Uhr einsteigen. Von der Bergstation Habergschwänd wandere ich zuerst auf dem Wander-, später auf dem Bergwanderweg zur Alp Hummel. Die Älplerin warnt mich freundlicherweise, bevor sie ihre Geissen zu sich ruft. Auf rund 1670 m ü. M....
Published by carpintero 28 August 2018, 20h59 (Photos:16 | Comments:6 | Geodata:1)
Jun 30
Glarus   T5 II  
16 Jun 18
Schilt via Gitziturm und Gufelstock
Ich wandere im morgendlichen Schatten vom Bärenboden nach Alpegligen. Dort nehme ich den Bergweg Richtung Holzflue und verlasse ihn an geeigneter Stelle hangaufwärts (Bild). Ein paar Gämsen flüchten vor Berggängern, die sich schon unter dem Gitziturm befinden. Etwas später treffe ich ebenfalls am Fusse des Gitziturms ein...
Published by carpintero 25 June 2018, 19h36 (Photos:32 | Comments:6 | Geodata:1)
May 3
Glarus   T4  
22 Apr 18
Fridlispitz und Riseten
Wir stellen den Wagen ab und wandern, zwischendurch auf einer Asphaltstrasse, zum Fridlispitz. Während des Aufstiegs sind nur noch wenige Schneereste anzutreffen. Auf dem Gipfel geniessen wir die Aussicht über den Walensee und tragen uns im fast vollen Gipfelbuch ein. Wir erinnern uns, dass wir vor gut einem Jahr auf dem...
Published by carpintero 2 May 2018, 21h35 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 11
Glarus   PD  
21 Jun 17
Bächistock
Diese Tour wurde im Rahmen des SAC Einführungskurses durchgeführt, der vom 19. bis zum 22. Juni 2017 rund um die Glärnischhütte SAC stattfand. Die Angaben zum Zeitbedarf sowie zur horizontalen und vertikalen Distanz verstehen sich ab der Hütte.   Im Gegensatz zum gestrigen Tag marschieren wir heute bereits um 6...
Published by carpintero 9 July 2017, 19h56 (Photos:31 | Comments:3 | Geodata:3)
Dec 11
Glarus   T5  
9 Oct 15
Rautspitz via Trosweg und Wiggis
Der Bericht Geniale Route - "Tros-Weg" am Rautispitz (2283 m) von PStraub inspirierte mich für diese Tour auf den Rautispitz. Der Ausdruck vom Bericht Rautispitz Nordwest (Tros) und Wiggis Nord von justus und vor allem der GPS-Track waren beim vorherrschenden Nebel hilfreich. Es ist anzumerken, dass die Route auf den...
Published by carpintero 18 October 2015, 17h51 (Photos:37 | Comments:4 | Geodata:1)
Oct 5
Glarus   T6 III  
14 Sep 16
Dejenstock via Planggen
Der Bericht Varianten am Dejenstock 2021 m von PStraub kann getrost als Referenz angesehen werden. Dort sind die verschiedenen Routen auf den Dejenstock umfassend beschrieben.   Von Rhodannenberg laufe ich auf der Asphaltstrasse zuerst etwas abwärts, Richtung Glarus. Ich passiere die Brücke, die sich auf der rechten...
Published by carpintero 5 October 2016, 11h12 (Photos:35 | Comments:3 | Geodata:1)
Nov 19
Glarus   T6- II  
8 Nov 15
Brünnelistock via Gumper
Die Berichte Brünnelistock Südaufstieg von Delta und Brünnelistock (2133 m) von Süden von alpinos sowie dieses Bild von justus, welches die Route im felsigen Gipfelbereich vom Brünnelistock zeigt, dienten mir als Grundlage.   Als ich beim Sulzboden eintreffe und meine Bergschuhe schnüre, begibt sich zu meinem...
Published by carpintero 18 November 2015, 10h07 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
May 16
Glarus   T5 II  
11 May 15
Chöpfenberg via Ostgrat und Südflanke
Vom Parkplatz imSchwändital laufen wir unserem ersten Etappenziel Punkt 1711 entgegen. Beim Stattboden biegen wir nach Norden ab und folgen dem inoffiziell markierten Pfad, der zum Brüggler führt. Nach einer kleinen Pause und einer kurzen Beratung beschliessen wir direkt über den Ostgrat auf den Chöpfenberg zu steigen...
Published by carpintero 15 May 2015, 11h03 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Oct 12
Glarus   T5 II  
23 Sep 14
Chöpfenberg via Ostgrat, Brüggler und Wageten
Vom Parkplatz imSchwändital wandere ich zum Stattboden, bei dem ich den offiziellen Wanderweg verlasse. Ein Schild weist den Weg zum Brüggler und ich folge dem gut sichtbaren und markierten Pfad zum Sattel zwischen Brüggler und Chöpfenberg (Punkt 1711). Die Pflanzen und der Boden auf der Nordseite sind noch mit feinen...
Published by carpintero 11 October 2014, 23h10 (Photos:40 | Comments:1 | Geodata:1)
   
Glarus   T4  
28 Sep 13
Fridlispitz und Riseten
Als wir auf dem Parkplatz imSchwändital (Preis: 5 Fr. pro Tag) ankommen, beginnt gerade der Alpabzug und an uns trotten die Kühe die Strasse hinunter. Wir erreichen entlang dem Hang die Alp Tilima(auf der Landkarte fälschlicherweise Im Titimann bezeichnet) und biegen dort Richtung Fridlispitz ab. Nach einem kurzen Aufstieg...
Published by carpintero 28 September 2013, 23h30 (Photos:30 | Geodata:1)
Glarus   T5 III  
20 Oct 13
Wageten und Riseten
Wir laufen am späten Morgen vom Parkplatz imSchwändital (Preis: 5 Fr. pro Tag) in Richtung Stattboden. Nach dem Stattboden verlassen wir den markierten Weg dort, wo der Wald endet und steigen über die Weide zur Wännifurggel hoch. Wir folgen dem markierten Weg unter den Felswänden vomWageten bis zur Scharte, die den...
Published by carpintero 21 October 2013, 22h31 (Photos:29 | Geodata:1)
Glarus   T3  
4 May 14
Hirzli und Planggenstock
Es ist noch Morgen, als wir von der Seilbahnstation Morgenholz abmarschieren. Die Berge um uns sind in dichten Nebel getaucht und während des Aufstiegs durch den Wald regnet es z. T. regelrecht vom tauenden Eis der Bäume. Entgegen unseren Erwartungen lichtet sich der Nebel weder auf dem Hirzlinoch auf dem Planggenstock und so...
Published by carpintero 11 May 2014, 18h26 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T4  
3 Nov 14
Fridlispitz und Riseten
Vom Parkplatz im Schwändital (nicht bei Punkt 1230, sondern beim Weiher in der Nähe von Punkt 1118) steigen wir über Weiden Richtung Gugger auf und folgen der Fahrstrasse bis zur Alp Tilima. Auf dem Fridlispitz ist die Aussicht fantastisch, jedoch weht ein eisiger Wind und wir bleiben nur gerade für den Eintrag im...
Published by carpintero 15 November 2014, 12h11 (Photos:18 | Geodata:1)
Glarus   T5  
26 May 17
Dejenstock via Südflanke
Ich parkiere den Wagen etwas unterhalb des Hotels Rhodannenberg. Vom Parkplatz aus wandere ich auf dem Bergweg zu den Hütten von Ober Herberig. Den Pfad, den Delta im Bericht Dejenstock Süd - Mättlistock Traverse erwähnt, kann ich nicht entdecken. Vom obersten Weidespickel oberhalb der Hütten steige ich deshalb gradlinig...
Published by carpintero 5 June 2017, 17h29 (Photos:32 | Geodata:1)
Glarus   T4  
17 Jul 17
Ochsenchopf
Von der Postautohaltestelle Schwändeli gelangen wir auf dem Wanderweg zur Alp Ralli. Eine Holztafel weist den Weg zum Ochsenchopf(Bild) und bald treffen wir auf die ersten weiss-roten Markierungen. Auf dem alten Weg wird offensichtlich auch Vieh zum Ober Stafel getrieben. Bei der Hütte legen wir eine Pause ein, danach steigen...
Published by carpintero 23 July 2017, 11h37 (Photos:24 | Geodata:1)
Glarus   T2  
23 Sep 17
Gumen bis Glattalphütte SAC
Bei strahlend blauem Himmel wandern wir bei aperen Verhältnissen zum Bützi. Wir legen eine erste Pause ein und geniessen die Sicht in die Glaneralpen sowie den nahen Höch Turm. Wegen des Wintereinbruchs vor ein paar Tagen liegt noch ein bisschen Schnee. Er ist inzwischen recht nass und soweit zurückgeschmolzen, dass der Weg...
Published by carpintero 3 October 2017, 18h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T6  
30 Jun 18
Gumen bis Glärnischhütte SAC
Von der Bergstation beim Gumen wandere ich auf dem Bergweg zum Haus bei Erigsmatt. Obwohl der Zaun schon steht, ist die Alp noch nicht bewohnt und ich mache es mir auf der Sitzbank vor dem Haus bequem. Nach dem Picknick breche ich Richtung Dräggloch auf. Da mein nächstes Ziel der Bächistafel ist, verlasse ich kurzerhand den...
Published by carpintero 12 July 2018, 20h51 (Photos:16 | Geodata:1)