Fridlispitz und Riseten


Published by carpintero Pro , 2 May 2018, 21h35.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:22 April 2018
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Oberseegruppe 
Time: 5:00
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Route:10 km / siehe GPS-Track
Access to start point:PW ins Schwändital (Parkplatz beim Weiher)
Maps:map.geo.admin.ch

Wir stellen den Wagen ab und wandern, zwischendurch auf einer Asphaltstrasse, zum Fridlispitz. Während des Aufstiegs sind nur noch wenige Schneereste anzutreffen. Auf dem Gipfel geniessen wir die Aussicht über den Walensee und tragen uns im fast vollen Gipfelbuch ein. Wir erinnern uns, dass wir vor gut einem Jahr auf dem gegenüberliegenden Federispitz standen. Nach der Pause beim Gipfelkreuz machen wir uns auf den Weg zum Riseten. Eine Mulde kurz nach dem Fridlispitz weist noch eine erhebliche Menge Schnee auf und wir sinken teilweise hüfttief ein. Das nachfolgende Wegstück ist erfreulicherweise mehrheitlich schneefrei, ebenso die Schlüsselstelle oberhalb der Lawinenverbauungen (Bild 1, Bild 2).
 
Nach einem kurzen Picknick folgen wir weiterhin dem Grat nach Westen und stechen dann kurz nach Punkt 1720 nach Süden in den Hang. Das auf der Karte eingezeichnete Weglein ist wegen des Schnees nicht immer gut zu sehen und bis zur Hintersonnenalp müssen noch einige Schneefelder gequert werden. Bei besagter Alp nehmen wir den direkten Abstieg über die Weiden und erreichen bald wieder den Parkplatz.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 I
T4
18 Oct 19
Fridlispitz - Riseten · Muhai
T4
T4
3 Nov 14
Fridlispitz und Riseten · carpintero
T5 II

Comments (2)


Post a comment

Primi59 says:
Sent 3 May 2018, 12h55
so ein "kleiner Gipfel" und doch eine so tolle Aussicht, gell :-)

Gruss Priska

carpintero Pro says: RE:
Sent 3 May 2018, 18h41
Sehr richtig, die Aussicht ist prächtig!


Post a comment»