Hikr » carpintero » Hikes

carpintero » Reports (259)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 29
Schwyz   T1  
19 Apr 19
Sihl: Einsiedeln bis Ochsenboden
Vom Bahnhof in Einsiedeln wandern wir am Kloster vorbei und gelangen zum Ufer des Sihlsees.Nebst den üblichen Verdächtigen, wie Blässhuhn und Bachstelze, beobachten wir zwei Haubentaucher beim Balztanz. Zwischen der Hüendermatt und dem Willerzeller Viadukt ist ein schöner Wanderweg entlang des Ufers angelegt. Das folgende,...
Published by carpintero 29 April 2019, 20h50 (Photos:16 | Geodata:1)
Apr 8
Schwyz   T1  
31 Mar 19
Sihl: Biberbrugg bis Einsiedeln
Nachdem wir die Alp bei Biberbrugg überquert haben, wird es ruhiger. Auf einem alten Wanderweg erreichen wir die Moorlandschaft Schwantenau. Bei einem der zahlreichen Häuschen, die damals zum Torfabbau genutzt wurden, legen wir eine Pause ein. Danach schreiten wir auf weichen und feuchten Wegen durch das Moor, vorbei an...
Published by carpintero 8 April 2019, 19h59 (Photos:16 | Geodata:1)
Zürich   T1  
23 Mar 19
Sihl: Schönenberg ZH bis Biberbrugg
Als wir beim Suenerstäg den Weg flussaufwärts einschlagen, springen uns die Warnschilder ins Auge. Offenbar ereignete sich ein Felssturz zwischen dem Brücklein beim Sihlsprung und Sihlmatt ZG. Zurzeit ist dieser Abschnitt deshalb gesperrt und wir sind froh, dass wir diese Etappe bereits absolviert haben. Ein gutes Stück...
Published by carpintero 8 April 2019, 19h59 (Photos:16 | Geodata:1)
Mar 19
Zürich   T1  
23 Feb 19
Sihl: Sihlwald bis Schönenberg ZH
Wir starten in Sihlwald und bleiben bis Sihlbrugg auf der orografisch rechten Seite der Sihl. Bei Sihlbrugg nimmt der Strassenverkehr rapide zu und erst nach der Brücke bei Schiffli lässt der Strassenlärm wieder nach. Die Bäsebeiz bei Sihlmatt ZH lassen wir unbesucht, denn wenige Schritte weiter flussaufwärts entfachen wir...
Published by carpintero 19 March 2019, 21h05 (Photos:16 | Geodata:1)
Zürich   T1  
17 Feb 19
Sihl: Platzspitz bis Sihlwald
Unser neues Projekt heisst "Von der Mündung zur Quelle", welches wir in dieser Saison entlang der Sihl verfolgen. Das Ziel ist weniger die strikte Verfolgung der Uferlinie, sondern die Erlebnisse in der Natur.   Nach einer kurzen Anreise starten wir beim ehemals berühmt-berüchtigten Zürcher Platzspitz, denn an...
Published by carpintero 19 March 2019, 21h05 (Photos:16 | Geodata:1)
Dec 8
St.Gallen   T3  
18 Nov 18
Wildhuser Schafberg
Erst bei Gamplüt kriege ich an diesem Tag die Sonne zu Gesicht. Bei der Schäferhütte lege ich dann eine erste Pause ein, um das Nebelmeer zu bewundern. Meinen ursprünglichen Plan, den kecken Zehenspitz zu besteigen, werfe ich im Sattel unter der Schafbergwand über den Haufen. Es pfeift ein eisiger Wind durch die Gegend. Zu...
Published by carpintero 8 December 2018, 16h31 (Photos:16 | Comments:1 | Geodata:1)
St.Gallen   T6-  
15 Nov 18
Mutschen, Kreuzberg VII und -VIII
Im Herbst 2015 stand ich schon einmal in der Scharte zwischen Kreuzberg VII und -VIII. Die Besteigung von Kreuzberg VII liess ich damals wegen des exponierten Schlussaufstiegs sausen. Die Beschreibung des Zustiegs zur Scharte und der Besteigung des letzten Kreuzbergs ist denn auch dem Bericht Mutschen und Kreuzberg VIII zu...
Published by carpintero 8 December 2018, 16h25 (Photos:16 | Geodata:1)
Dec 1
Glarus   T4  
21 Oct 18
Bärensoolspitz und Tierberg
Wir lassen den Wagen bei der Stafelbrücke stehen. Den Umweg über die Brunnmettlenalp sparen wir uns, indem wir auf dem Forstweg zum Girsboden wandern. Beim Stäfeli schwatzen wir eine Weile mit einer Näfelserin, die hier einen Teil der Hänge mäht. Ihr Mann sei auf der Jagd und demnach auch in der Gegend anzutreffen. Nach...
Published by carpintero 1 December 2018, 15h00 (Photos:16 | Geodata:1)
Nov 28
Glarus   T6  
20 Oct 18
Mürtschenstock Fulen via Fynns Weg
Dass ich in dieser Saison alle drei Gipfel des Mürtschestocks besuche, hätte ich nicht gedacht. Die Besteigung des Fulens schob ich schon eine Weile vor mir her, weil ich den Normalweg nicht als ÖV-freundlich einstufte, zumindest in meinen Gedanken. Als ich auf den Bericht Mürtschenstock Fulen 2410m via Fynns Weg - neue...
Published by carpintero 28 November 2018, 21h02 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 26
Schwyz   T6-  
18 Oct 18
Druesberg via Gämsstafel
Bei Schluecht staune ich über den schönen Weg. Es muss eine Heidenarbeit gewesen sein, die Steinplatten entsprechend zu platzieren. Den Wanderweg verlasse ich beim Guetentalboden und folge dem Feldweg, der den Hang hochführt. Über Weiden gelange ich unter die wilden Abbrüche südlich des Gämsstafels und entdecke mit dem...
Published by carpintero 26 November 2018, 20h56 (Photos:24 | Geodata:1)
Nov 10
Glarus   T6-  
13 Oct 18
Räderten- und Mutteristock
Im Bericht Redertenstock south ascent von pave findet der geneigte Leser einen hervorragenden Beschrieb des Südaufstiegs auf den Rädertenstock. Besonders hilfreich sind die Bilder mit eingezeichneter Route.   Nebst mir steigen nur zwei weitere Personen aus dem Postauto. Ein Herr, dessen Ziel der Ochsenchopf ist, und...
Published by carpintero 10 November 2018, 21h22 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   T5- II  
10 Oct 18
Raaberg
Die vielen Wanderer, die an diesem Wochenende das schöne Herbstwetter geniessen wollen, lasse ich kurz nach der Alp Walau hinter mir. In der Nähe der Bergstation des Skilifts entdecke ich ein Hermelin. Leider versteckt es sich augenblicklich zwischen den Steinen. Plötzlich taucht es etwa 3 m vor mir wieder auf, es scheint...
Published by carpintero 10 November 2018, 12h55 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T6  
9 Oct 18
Chratzerengrat
Vor gut einem Jahr wagte ich schon einmal einen Versuch am Chratzerengrat. Bei der brüchigen IIIer-Kletterstelle, die den Zugang auf den Felsgrat gewährt, trat ich damals den Rückzug an. Heute liess ich diese Stelle ganz einfach links bzw. rechts liegen und stieg knapp 50 m östlich auf den Grat.   Auf der Fahrt zur...
Published by carpintero 10 November 2018, 11h42 (Photos:32 | Geodata:1)
Oct 31
St.Gallen   T5 II  
6 Oct 18
Leistchamm-Trilogie und Glattchamm
Da ich die einzelnen Abschnitte schon begangen und beschrieben habe, beschränke ich mich an dieser Stelle auf das Wesentliche. In den folgenden Berichten sind die einzelnen Routen genauer beschrieben: Wart, Schären, Nägeliberg, Vorder- und Mittler Leistchamm Leistchamm-Trilogie...
Published by carpintero 31 October 2018, 22h27 (Photos:16 | Geodata:1)
Oct 23
Oberhalbstein   T2  
30 Sep 18
Bivio bis Juf
Nachdem wir am Abend zuvor im Hotel Post einheimisches Wild genossen haben, erfreuen wir uns heute ab dem feinen Frühstück. Das Hotel ist auf Wanderer eingestellt, dementsprechend steht das Frühstück schon in den frühen Morgenstunden bereit. Wir nehmen es etwas gemütlicher und marschieren erst um 8 Uhr los.  ...
Published by carpintero 23 October 2018, 21h44 (Photos:16 | Geodata:1)
Oberengadin   T2  
29 Sep 18
Maloja bis Bivio
Nach dem eher späten Frühstück im Hotel und Restaurant Longhin ziehen wir los. Bei angenehm kühlen Temperaturen wandern wir durch die Zwergstrauchheide zum Lägh dal Lunghin. An diesem schönen See stärken wir uns mit Studentenfutter. Der Weiterweg ist von wunderbaren, verschieden farbigen Gesteinen geprägt. Auf dem Pass...
Published by carpintero 23 October 2018, 21h44 (Photos:16 | Geodata:1)
Oberhalbstein   T2  
28 Sep 18
Julierpass bis Maloja
Von der Haltestelle an der Julierpassstrasse wandern wir gemächlich zum schönen Leg Grevasalvas. Der sanfte Aufstieg zur Fuorcla Grevasalvas führt durch Blockgelände mit äusserst interessanten Gesteinsformationen. Um die Mittagszeit treffen wir auf dem Pässchen ein und picknicken windgeschützt hinter aufgeschichteten...
Published by carpintero 23 October 2018, 21h44 (Photos:16 | Geodata:1)
Oct 3
Glarus   T6  
20 Sep 18
Mürtschenstock Stock
Als Grundlage für diese Tour diente mir der aktuelle Bericht Lieber den Stock mürtschen als am Mürtschen stocken von ossi.   Im Gegensatz zu meinem letzten Besuch in Filzbach ist das Personal der Sesselbahn heute sehr freundlich. Nach einer längeren Fahrt auf dem Lift wandere ich zur Talalp. Im Wald hinter den...
Published by carpintero 3 October 2018, 20h31 (Photos:32 | Geodata:1)
Sep 23
St.Gallen   T2  
16 Sep 18
Berggasthaus Murgsee bis Maschgenkamm
Die Wolken haben sich über Nacht vollständig aufgelöst und wir brechen kurz nach acht Uhr zum Maschgenkamm auf. Auf dem Nordgrat von Rottor und Bützistock beobachten wir Gämse, die sich vor den Wanderern in Sicherheit bringen. Bei Punkt 2234 erreicht uns die Sonne und wir legen eine erste Pause ein. Der Bergwanderweg...
Published by carpintero 23 September 2018, 13h40 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T2  
15 Sep 18
Bärenboden bis Berggasthaus Murgsee, Schwarzstöckli
Nach der Fahrt zum Bärenboden stärken wir uns in der Aeugstenhütte erst mal. Anschliessend setzt sich die 11-köpfige Gruppe in Bewegung. Bei Alpegligen legen wir eine erste Pause ein, Trinkflaschen werden wieder aufgefüllt und Energie in Form von Getreideriegeln zugeführt. Der Nebel löst sich zeitweise auf und mit dem...
Published by carpintero 23 September 2018, 13h40 (Photos:16 | Geodata:1)