Wildhuser Schafberg


Published by carpintero Pro , 8 December 2018, 16h31.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:18 November 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Time: 8:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:map.geo.admin.ch
Access to start point:cff logo Wildhaus, Dorf
Access to end point:cff logo Wildhaus, Dorf
Maps:map.geo.admin.ch

Erst bei Gamplüt kriege ich an diesem Tag die Sonne zu Gesicht. Bei der Schäferhütte lege ich dann eine erste Pause ein, um das Nebelmeer zu bewundern. Meinen ursprünglichen Plan, den kecken Zehenspitz zu besteigen, werfe ich im Sattel unter der Schafbergwand über den Haufen. Es pfeift ein eisiger Wind durch die Gegend. Zu garstig. Stattdessen besuche ich den Wildhuser Schafberg und verbringe fast den ganzen Tag auf dessen Gipfel. Mit dem Feldstecher, den ich auch mal an Ahnungslose ausleihe, beobachte ich die zahlreichen Steinböcke und Gämsen, die rundherum äsen oder sich ausruhen. Für den Abstieg am späten Nachmittag lasse ich mir Zeit, denn ich möchte mir den Sonnenuntergang über dem Nebel ansehen. Nachdem die Sonne am Horizont verschwunden ist, tauche ich bei der Schäferhütte ebenfalls wieder in den Nebel ein. Im Dunkeln und bei Minustemperaturen wandere ich nach Wildhaus zurück.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Primi59 says:
Sent 13 December 2018, 08h10
was für schöne Bilder, einfach traumhaft !!!

Gruss
Priska


Post a comment»