COVID-19: Current situation

Bärensoolspitz und Tierberg


Published by carpintero Pro , 1 December 2018, 15h00.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:21 October 2018
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Oberseegruppe   CH-SZ 
Time: 6:45
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:12 km / siehe GPS-Track
Access to start point:PW ins Oberseetal (Parkplatz bei der Stafelbrücke)
Maps:map.geo.admin.ch

Wir lassen den Wagen bei der Stafelbrücke stehen. Den Umweg über die Brunnmettlenalp sparen wir uns, indem wir auf dem Forstweg zum Girsboden wandern. Beim Stäfeli schwatzen wir eine Weile mit einer Näfelserin, die hier einen Teil der Hänge mäht. Ihr Mann sei auf der Jagd und demnach auch in der Gegend anzutreffen. Nach der Pause stechen wir hinter den Hütten in den Hang (Bild). Während des Aufstiegs durch lichten Wald und Zwergstrauchheide hören wir auch bald schon den Hund des Jägers. Obwohl es nicht die Gämsen sind, auf die es der Jäger abgesehen hat, sind sie wohl durch das Gebell beunruhigt. Auf dem Gipfel des Bärensoolspitzes machen wir es uns gemütlich und lassen uns während des Picknicks die Sonne auf den Pelz scheinen.
 
Nach der Mittagspause folgen wir den Wildpfaden Richtung Tierberg. Sie verlaufen meistens etwas unterhalb der Grathöhe. Bei Punkt 1896 stossen wir auf den Alpinwanderweg, welchem wir auf den Gipfel des Tierbergs folgen. Nach einer kurzen Pause und dem Eintrag im Gipfelbuch steigen wir gegen Westen nach Ahornen ab. Auf dem breiten Forstweg kehren wir zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»