Hikr » Bergamotte » Hikes » Ostschweiz [x]

Bergamotte » Reports (136)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 30
St.Gallen   T6 III  
30 May 20
Überschreitung Silberplattenchöpf
Der Moment, den jeder Gipfelsammler ersehnt und gleichzeitig fürchtet, ist gekommen: alle Berge einer Region sind bestiegen, konkret im Gebiet von Manfred Hunzikers Clubführer "Churfirsten - Säntis". Natürlich, es gäbe unzählige weitere Routen zu entdecken und die reinen Klettergipfel* habe ich ausgelassen. Trotzdem, es wird...
Published by Bergamotte 3 June 2020, 12h14 (Photos:23 | Comments:2 | Geodata:1)
May 21
St.Gallen   T6 II  
21 May 20
Überschreitung Sichelchamm - Schiffberg - Gamsberg
Heute besuche ich meine letzten Gipfel in der Alviergruppe. Das unbestrittene Wahrzeichen, den Gamsberg, habe ich dabei bewusst bis zum Schluss aufgehoben. Hier darf sich der verwöhnte Alpinwanderer nach Belieben austoben: Nordflanke, Ostgrat, Westkamin, Fauler Gang, Goldloch oder gar Zürcher Couloir - der Fantasie und den...
Published by Bergamotte 25 May 2020, 15h37 (Photos:31 | Comments:8 | Geodata:1)
May 18
St.Gallen   T6- II  
18 May 20
Höchst - Platten - Förenchopf
Meine letzten beiden Alpstein-Touren haben mich richtiggehend auf Legföhren geeicht. Derart gestählt wage ich mich heute an eine zweifelhafte Runde über Platten, Förenchopf und Stellisatz, mit Ausgangs- und Endpunkt auf dem Höchst. Soviel vorweg, es war deutlich angenehmer als befürchtet und der Grataufstieg zu den Platten...
Published by Bergamotte 19 May 2020, 15h04 (Photos:20 | Geodata:1)
May 8
St.Gallen   T6 III  
8 May 20
Schafbergwand - Zehenspitz - Schafberg
Mein Alpstein-Projekt neigt sich langsam dem Ende zu. Heute steht mit dem Zehenspitz aber nochmals eine richtige Alpinwanderperle auf dem Programm. Und auch der höchste Punkt der Schafbergwand - eigentlich nur als Kletterziel bekannt - bietet von Norden eine kurze, aber lohnende T6-Route. Wer mag und die 500 Extrahöhenmeter...
Published by Bergamotte 11 May 2020, 17h27 (Photos:21 | Geodata:1)
Apr 24
St.Gallen   T6  
24 Apr 20
Saisonauftakt am Hochhus 1925m
Der Clubführer und auch mancher Hikr findet für das Hochhus nur wenig schmeichelhafte Worte. So habe ich diese Tour, auch angesichts der erwarteten Schwierigkeiten, lange Zeit nie ernsthaft in Betracht gezogen. Aber ein passionierter Gipfelsammler wie ich wird schlussendlich immer schwach... Und welch Überraschung, ich habe die...
Published by Bergamotte 28 April 2020, 11h11 (Photos:22 | Comments:8 | Geodata:1)
Oct 13
St.Gallen   T6 III  
13 Oct 19
Kreuzberg V (Westgrat / Nordwand)
Genau wie Kreuzberg II, den ich vor drei Jahren begangen habe, wird Kreuzberg V eigentlich nur durch Kletterer besucht. Der Clubführer wie auch ein Bericht von Alpin_Rise lassen jedoch den Schluss zu, dass der Gipfel auch dem ambitionierten und vor allem schwindelfreienAlpinwanderer offensteht. Das wollte ich heute verifizieren....
Published by Bergamotte 15 October 2019, 12h36 (Photos:21 | Geodata:1)
Jun 7
St.Gallen   T3  
7 Jun 19
Berglauf zum Höchst 2024m
Zurzeit bin ich eher laufend denn wandernd unterwegs. Aber in Form von Bergläufen oder Trailruns lassen sich diese Hobbies natürlich wunderbar kombinieren. Und wenn das Gelände dann so steil wird wie im Aufstieg von Walenstadt zum Höchst, ist der Übergang zwischen den beiden Fortbewegungsarten ohnehin fliessend. Nach...
Published by Bergamotte 13 June 2019, 11h56 (Photos:8 | Geodata:1)
Mar 24
St.Gallen   TD-  
24 Mar 19
Chüemettler und Grappenhorn (Überschreitung)
Nun habe ich es diesen Winter doch noch ins Wängital geschafft. Trotz der bescheidenen Höhe hat sich der Schnee hier gut gehalten, schattige Muldenlage sei Dank. Für den Abschluss meiner Voralpensaison habe ich mir eine kurze, aber äusserst rassige Rundtour ausgesucht. Wobei, die Abfahrt durch die steile Nordflanke des...
Published by Bergamotte 24 March 2019, 20h06 (Photos:14 | Comments:1 | Geodata:1)
Mar 21
St.Gallen   AD+  
21 Mar 19
Gmeinenwishöchi 1816m
Zugegeben, die Gmeinenwishöchi ist kein offensichtliches Skitourenziel. Zumal zwei Wildruhezonen die Routenvarianten arg einschränken. So fällt zum Beispiel die für eine tolle Firnabfahrt prädestinierte Südflanke weg. Trotzdem wird der Gipfel auch im Winter ab und an besucht. Lohnend wäre auch die Kombination mit dem...
Published by Bergamotte 23 March 2019, 09h16 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 16
St.Gallen   AD  
16 Feb 19
Sulztour zum Mattstock 1934m
Nach meinen Touren am Donnerstag und Freitag wollte ich es heute gemütlich angehen. Da kam mir der neuste Tourenbericht von PStraub gerade recht. Der SAC-Führer lässt kein gutes Haar am Mattstock, aber bei Firn ist das eine ganz tolle Tour. Und weit weniger steil, als man von unten denken könnte. Bis zur Hütte vor dem...
Published by Bergamotte 16 February 2019, 16h50 (Photos:11 | Geodata:1)
Jan 18
St.Gallen   AD-  
18 Jan 19
Wintermärchen am Speer
Eigentlich stand heute keine Skitour auf dem Programm. Aber als sich der Himmel bereits am Morgen wider Erwarten klar zeigte, konnte ich nicht widerstehen. Ein Glück, sonst hätte ich das Wintermärchen rund um den Speer verpasst. Landschaftlich ist die Route von der Ammler Seite wirklich lohnend, skifahrerisch eher weniger....
Published by Bergamotte 20 January 2019, 15h35 (Photos:13 | Comments:6 | Geodata:1)
Jan 11
Appenzell   PD  
11 Jan 19
Kronberg - Hoch Petersalp - Spitzli
Der Kronberg lässt sich auf allerhand Routen erreichen. Besonders angenehm geht es auf der planierten Schlittelpiste ab Jakobsbad. Das ist genau die richtige Tour für heikle oder garstige Verhältnisse. Oder bei riesigen Neuschneemengen, wie man sie zurzeit im Appenzellerland vorfindet.Bei der Fortsetzung über die Hoch...
Published by Bergamotte 14 January 2019, 17h41 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 16
St.Gallen   T6 III  
16 Nov 18
Gams Chopf mit Scherereien
Klein, aber oho: Wild und abweisend ragen die Scherentürme und Scherenspitzen oberhalb von Schrenit in den Himmel. Man bewegt sich hier bereits tief im Grenzbereich von Alpinwandern und Bergsteigen. So habe ich ausnahmsweise das Seil mitgeschleppt und in den Abstiegen gerne darauf zurückgegriffen.Wer nach den lohnenden...
Published by Bergamotte 23 November 2018, 08h55 (Photos:16 | Geodata:1)
Sep 28
Appenzell   T6 III  
28 Sep 18
Überschreitung Fählentürm
Der Clubführer lässt kein gutes Haar an den Fählentürm. Vielleicht zählen sie auch deshalb zu den einsamsten Flecken im Alpstein. Den Östlichen und den Westlichen Turm habe ich bereits früher besucht, doch die Gesamtüberschreitung traute ich mir damals nicht zu. Auch heute lag mir der Abstieg in die Scharte vor dem...
Published by Bergamotte 30 September 2018, 11h46 (Photos:22 | Comments:4 | Geodata:1)
Sep 9
St.Gallen   T6+ II  
9 Sep 18
Überschreitung Fulfirstchöpf
Als eigenständiges Ziel werden die Fulfirstchöpf kaum je besucht. Wer aber die Alviergruppe möglichst konsequent überschreiten möchte, kommt um sie nicht herum. Alternativ könnte man sie nordseitig durchs Loch umgehen, wie das Polder erst kürzlich gemacht hat. Die Schwierigkeiten im Bereich der brüchigen Köpfe bewegen...
Published by Bergamotte 10 September 2018, 17h05 (Photos:20 | Comments:1 | Geodata:1)
Jun 16
St.Gallen   T6 III  
16 Jun 18
Südaufstieg Gross Fulfirst mit Fortsetzung zum Alvier
Heute auf dem Programm stand die Überschreitung vom Fulfirst zum Alvier, eine erlebnisreiche und streckenweise anspruchsvolle Alpinwanderung. Wenig begeistern konnte ich mich für den geplanten Ausgangspunkt Buchserberg, denn die Zustiege sind mir wohlbekannt und recht dröge. Also am Vorabend nochmals im Führer geblättert und...
Published by Bergamotte 17 June 2018, 21h40 (Photos:34 | Comments:4 | Geodata:1)
Jun 8
St.Gallen   T3  
8 Jun 18
Rundtour zum Glannachopf 2232m
Geplant war eine anspruchsvollere Überschreitung im Glarnerland. Doch im Zigerschlitz lag so viel Restfeuchtigkeit, dass ich direkt weiterfuhr Richtung Seez- und Rheintal. Hier wartete mit dem Glannachopf ebenfalls ein lohnender, aber harmloser Gipfel. Daneben habe ich noch allerhand andere... naja, nennen wir sie Erhebungen in...
Published by Bergamotte 8 June 2018, 18h19 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Jun 3
St.Gallen   T6- II  
3 Jun 18
Südaufstieg zum Schären 2184m
Der Aufstieg zu den Churfirsten erfolgt typischweise vom Toggenburg, also von Norden. Die Pässe zwischen den Gipfeln lassen sich aber durchaus auch von Süden erreichen. All diesen, meist spektakulären Routen ist gemein, dass sie den schrecklich steilen Flanken auf irgendeine Art und Weise ein Schnippchen schlagen. Abgedeckt...
Published by Bergamotte 5 June 2018, 09h23 (Photos:27 | Comments:2 | Geodata:1)
Apr 15
St.Gallen   D-  
15 Apr 18
Schwarze Hörner Rundtour Plus
Die Rundtour über die Schwarzen Hörner fehlt auf der aktuellen Skitourenkarte. Im SAC-Führer von 2005 ist sie aber beschrieben und sie wird von Einheimischen den ganzen Winter hindurch begangen. Vorausgesetzt die Verhältnisse passen, bietet sie eine abwechslungsreiche und rassige Alternative zum überlaufenen Pizol. Solange...
Published by Bergamotte 19 April 2018, 08h44 (Photos:16 | Geodata:1)
Mar 22
St.Gallen   AD-  
22 Mar 18
Schafwisspitz 1987m
Endlich hat es geklappt mit der Skitour auf den Schafwisspitz, nachdem er es sicher schon ein Dutzend Mal in die engere Auswahl geschafft hatte. Die teils recht steilen Südosthänge versprechen bei guten Verhältnissen grossen Abfahrtsspass. So wird der Gipfel ab Laui den ganzen Winter hindurch regelmässig begangen. Aufgrund der...
Published by Bergamotte 22 March 2018, 18h04 (Photos:22)