Sännegg 970 m 3182 ft.


Other in 12 hike reports. Last visited :
11 Aug 19

Geo-Tags: CH-SZ



Reports (12)



Schwyz   T4-  
11 Aug 19
Bockmattlli - Schiberg - Plattenberg
Ziel dieser Wanderung war das Bockmattli und die Schneeschmelzi, danach einfach spontan treiben lassen. Das Schöne am Wägital ist, dass man einfach spontan 1-2 Gipfel dran hängen kann, ist man(n) mal oben, hat man die Qual der Wahl. Wie immer Wecker auf 04.00Uhr gestellt, da ich nicht vor der Familie sondern vor dem Alltag...
Published by Muhai 17 October 2019, 19h42 (Photos:9)
Schwyz   T3  
2 Jun 18
Hike to Bockmattli (1931 m)
In this hike to Bockmattli, we first followed the road from Innerthal up to Schwarzenegg (T1). Next, we continued on the white-red-white marked trail towards Bockmattlipass and Bockmattli (T2-T3). The ascent up to Bockmattlipass through Chälen was slightly more challenging than normal, because it was all wet after the rain...
Published by Roald 2 June 2018, 16h15 (Photos:14 | Geodata:1)
Schwyz   T1 WT2  
31 Dec 17
Brüschstockbügel (1488 m) - snowshoe hike
Brüschstockbügel is a hilltop close to Wägitalersee. It offers a great view to Bockmattli and Chöpfenberg. In this snowshoe hike, I followed the road from Innerthal up to Schwarzenegg and then to Schwarzenegghöchi (T1, WT1). However, I only mounted the snowshoes when I was about halfway up at elevation 1150 m. From...
Published by Roald 31 December 2017, 17h24 (Photos:10 | Geodata:1)
Schwyz   T6  
22 Sep 16
Tierberg via Nordflanke und Bockmattli
Inspiriert durch den Bericht Rund um und auf den Tierberg (1989 m) via Haubitzli von PStraub wollte ich eigentlich den Tierberg bzw. das Bockmattli über das Haubitzli besteigen. Allerdings verpasste ich den Einstieg derart, dass es mich gescheiter dünkte, ca. 300 m westlich vom Gipfel des Tierbergs auf dessen Grat zu steigen....
Published by carpintero 5 October 2016, 11h12 (Photos:30 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
18 Jun 16
Schiberg 2043m (via Brennaroute), Bockmattlistock 1931m , Tierberg 1988m, Brüschstockbügel 1488m
Vom Schiberg (via Brennaroute) bis zum Brüschstockbügel Während ich die Brennaroute auf den Schiberg 2044m schon kannte, durfte heute Schlumpf auf dieser Aufstiegsvariante Premiere feiern. Und wir waren uns auch heute wieder einig: Diese Route gehört klar zu den schönsten Voralpen-Kraxlerein, weshalb auch wir garantiert...
Published by Bombo 19 June 2016, 19h04 (Photos:47 | Comments:7 | Geodata:1)
Glarus   T2  
3 Oct 15
Autour du Chemin panorama alpin : Neuvième étape, de Näfels à Innerthal
English version here Cette randonnée entre le Glarnerland et le Wägital ne semblait pas encore être répertoriée sur Hikr ; c'est étonnant, car elle est vraiment magnifique. Le guide Rother Glarnerland-Walensee la décrit dans l'autre sens, mais le descriptif n'incite pas trop le randonneur à y aller, parlant à la fois...
Published by stephen 4 October 2015, 19h17 (Photos:26)
Schwyz   T4+ I  
31 Oct 14
Fluebrig-Zindlenspitz-Bockmattli | Die drei schönsten Voralpen Gipfel
Kurzer Berglauf sollte es werden. Es wurde eine herrliche Bergtour über die drei schönsten Voralpen Gipfel. Ich wollte schon lange mal den Fluebrig mit Google Maps Views verbinden. Mit dem Gratis App machte ich immer wieder an den Interessantesten stellen halt um ein Sphärisches Foto zu machen. Das ganze ich nun online...
Published by tricky 1 November 2014, 15h35 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
29 Oct 14
Brüschstockbügel / Salbügel
Heute war schönstes Herbstwetter angesagt. So beschloss ich eine Rekognoszierungstour für's winterliche Schneeschuhlaufen zu unternehmen. Freund Hanspeter hatte auch Zeit und Lust sich mir anzuschliessen. So fahren wir zuhause um 07.30 Uhr los nach Innerthal. Für 7.- kann man den ganzen Tag parkieren. Nach einem Startkaffee im...
Published by shuber 30 October 2014, 09h46 (Photos:34)
Schwyz   T4 I  
29 May 14
Chöpfenberg (1896 m) from Wägitalersee
On this day the weather was not perfect, but I was eager to start the hiking season, so I decided to go anyway. My choice fell on Chöpfenberg (1896 m), close to Wägitalersee. From Innerthal to Scheidegg I followed a marked trail. Below Bockmattli this trail was very muddy, like it seems to be most of the time. From Scheidegg...
Published by Roald 9 January 2016, 19h10 (Photos:21)
Schwyz   T2 5b  
22 Sep 13
Bockmattli - Namenlose Kante (5b / 9 SL)
Dieses Mal habe ich mich vorsorglich warm angezogen, denn letztes Jahr - Anfangs Oktober - brachen wir vor Kälte ab...Ein herrlicher Herbsttag war angesagt und für mich gab esmal wieder ein hike and climb Weekend. Noch lag kühlender Schatten über dem Wägitalersee, die Bockmattlitürmemystisch und Respekt einflössend vor...
Published by Nicole 23 September 2013, 19h49 (Photos:21 | Comments:2)