COVID-19: Current situation

Hikr » Höh Grat » Hikes » Hikes [x]

Höh Grat » Hikes (15)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Sep 29
Obwalden   T4  
3 Jul 16
Vom Brünigpass über den Gibel zum Güpfi
Gibel (2036m) - Güpfi (2043m) - Höh Grat (1922m) - Arvidossen (1809m). Der Lungerersee unterhalb des Brünigpasses hat eine ungewöhnliche Geschichte: Wurde er noch im 19. Jahrhundert zur Landgewinnung um 30m abgesenkt, so wurde er nur knapp 100 Jahre später für die Elektrizitätserzeugung um 40m auf den heutigen Stand...
Published by poudrieres 7 July 2016, 20h50 (Photos:52 | Comments:1 | Geodata:2)
Dec 15
Obwalden   T3  
6 Nov 15
Höh Grat (1922m) und Güpfi (2043m): Von Kaiserstuhl nach Lungern
Oder "Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m ohne Guggiföhn". Denn dieser Bericht von chaeppi hat mich dazu inspiriert, seinen Spuren zu folgen und exakt dieselbe Wanderung zu machen. Die verhältnismässig einfache Anreise und die Aussicht auf eine schöne Grat-Überschreitung machten die Tour sehr attraktiv. Bezüglich des Windes hatte...
Published by Chrichen 13 December 2015, 20h03 (Photos:52 | Comments:2)
Nov 8
Obwalden   T3  
2 Nov 15
Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m bei Guggiföhn
SRF Meteo prognostizierte für heute eine Hochnebel Obergrenze von etwa 900m mit leichter Föhntendenz in den Bergen. Also ideales Wetter für eine Wanderung. Zu den Privilegien des Rentnerlebens gehört dass man bei solchem Wetter spontan ab in die Berge kann ;-) Gleich beim Bahnhof Kaiserstuhl ist der Wanderweg nach...
Published by chaeppi 3 November 2015, 17h46 (Photos:18 | Comments:5)
Oct 10
Obwalden   T3+ I F  
4 Oct 14
Spannende Grattour mit Überraschung
Für mich als Luzerner ist zugegebenermassen das „Güpfi“ der Kosename für das Mittaggüpfi. Dass es im Obwaldnerischen einen Gipfel gibt, welcher diesen Namen trägt, ist mir erst vor einigen Jahren klar geworden. Höchste Zeit diesem Güpfi einen Besuch abzustatten. Am Bahnhof in Giswil (485m) empfängt mich das...
Published by Tobi 9 October 2014, 21h16 (Photos:33 | Comments:3 | Geodata:1)
Apr 19
Obwalden   T3  
17 Apr 10
Güpfi 2043m, Höh Grat 1922m und Arvidossen 1809m
MEINE ERSTE FAST SCHNEEFREIE GRATTOUR IN DEN ALPEN IM 2010. Meine OW-Gipfel Nummer 72 bis 74. Endlich schwindet der Schnee merklich in den Alpen und die Tourensaison ohne Schneegeräte hat für mich dieses Wochenede begonnen. Wenn man mich nicht auf hohen Bergen unterwegs bin, wird man mich diesen Sommer an Obwlder...
Published by Sputnik 18 April 2010, 15h18 (Photos:32 | Comments:4)
Oct 27
Obwalden   T3  
16 Sep 07
Güpfi, 2043 m
Güpfi - Aussichtsgipfel über Lungern mit einem schönen Grat. Start beim Bahnhof Lungern, wo es auch einen Parkplatz gibt. Bei Nebel ist der Weg für Orientierungsunerfahrene vermutlich manchmal nicht einfach zu finden, (mit Karte sollte es kein Problem sein - es geht aber auch gut ohne) aber meist findet man...
Published by HBT 27 October 2007, 19h10 (Photos:12 | Comments:1)
   
Obwalden   T3  
9 May 09
Güpfi-Gibel-Traverse
Das Güpfi-Massiv trennt das Gebiet des Lungernsees vom Kleinen Melchtal. Es erlaubt eine prächtige Gratüberschreitung, die man mit Vorteil von N nach S begeht und die sehr schöne Ausblicke bietet. Die Route ist durchgehend markiert (rot-weiss) und nicht sonderlich schwierig. Route: Lungern - Flüe...
Published by Zaza 9 May 2009, 18h48 (Photos:9)
Obwalden   T3  
4 Jun 10
Güpfi, Höh Grat und Arvidossen
Herrliche Grattour, für die ich mich von Sputnik inspirieren liess. Start am Bahnhof Lungern. Gleich beim kleinen Bahnübergang befindet sich der erste Wegweiser Richtung Hüttstett. Der Weg führt mehr oder weniger dem Eibach entlang bis Alp Stalden und dann direkt nach Hüttstett. Auf Hüttstett...
Published by roger_h 5 June 2010, 10h24 (Photos:14)
Obwalden   T3+  
4 Jun 10
Herrliche Aussichten auf dem Güpfi 2043 m.ü.M. - über den Wolken ...
Noch vor dem Besteigen des Zuges vor 6 Uhr in Schwyz leuchtete der Urirotstock in den ersten Sonnenstrahlen; auch der Pilatus war noch sonnenbeschienen - doch dann, das Tal der Sarner Aa hinauf, schloss sich die Wolkendecke über mir definitiv - es war doch schönes Wetter angesagt ... Nun, rasch einmal nach dem Start ab dem...
Published by Felix 7 June 2010, 15h19 (Photos:40)
Obwalden   T2  
9 Jun 10
Giswil - Schlucht der kleinen Melchaa - Arvidossen - Höh Grat (1922 m) - Kaiserstuhl - Giswil
Start der Tour war beim Bahnhof Giswil. Hier geht man zuerst auf einer Feldstrasse in Richtung Zollhaus. Man biegt dort nach Osten ab und steigt den Wald hinauf, bis man in die Schlucht der kleinen Melchaa kommt. Diese Schlucht ist mehrere Kilometer lang. Die kleine Melchaa tost wild hinunter, wobei ihr auf 815 m viel Wasser...
Published by johnny68 9 June 2010, 19h45 (Photos:11)