Hikr » budget5 » Touren

budget5 » Tourenberichte (192)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Nov 4
Uri   T3  
4 Nov 18
Scheidegg-Überschreitung
Zwischen Isenthal und Bauen erhebt sich die gerade mal 1412m hohe Scheidegg. Wenn auf den hohen Gipfeln schon Schnee liegt, lohnt sich ein Abstecher sehr, zumal man mit grandiosen Tiefblicken belohnt wird. Vorab folgende Information: Dem Tourenbericht von Bergamotte kann man eigentlich alle wichtigen Informationen entnehmen,...
Publiziert von budget5 4. November 2018 um 21:09 (Fotos:19)
Okt 21
Schwyz   T3  
21 Okt 18
Rigi-Nordlehne
Einsamer Aufstieg auf die Rigi via Nordlehne. Der Trubel vom Kulm scheint hier weit weg, dafür erwarteten uns Ruhe und herrliche Waldlandschaften. Besonders am Hausberg läuft man Gefahr, immer und immer wieder die gleichen Wege zu begehen. Meist ist die Rigi das Alternativprogramm oder die kurze Feierabendtour. Einfach...
Publiziert von budget5 21. Oktober 2018 um 20:36 (Fotos:13)
Okt 15
Uri   T5 L II  
15 Okt 18
Hoch Sewen und Versuch Bächenstock
Der Bächstock war das Ziel. Doch stattdessen landeten wir auf dem Hoch Sewen, ein hauptsächlich von Kletterern besuchter Gipfel im Meiental. Kurz vor acht Uhr starteten wir beim Parkplatz oberhalb von Gorezmettlen in Richtung Sewenhütte. Das heutige Ziel sollte der Bächstock sein, insgeheim malte ich mir sogar einen...
Publiziert von budget5 15. Oktober 2018 um 19:21 (Fotos:23)
Sep 29
Uri   T5 II  
29 Sep 18
Chli Windgällen 2986m.ü.M.
Windgällen zum Dritten in diesem Sommer. Die Kleine ist in Wahrheit ganz Gross was die Aussicht betrifft. Die ÖV-Anreise nach Golzern gestaltet sich einigermassen mühsam was das Umsteigen betrifft, dafür muss man kaum mit Wartezeiten rechnen. Ich war heute seit langem wieder einmal alleine unterwegs, was ich in den Bergen...
Publiziert von budget5 10. Oktober 2018 um 12:42 (Fotos:20)
Aug 26
Myanmar   T2  
26 Aug 18
2-Tagestour nach Pan Kam
Hsipaw ist eine Kleinstadt nordöstlich von Mandalay und bekannt für Trekking-Touren in der Umgebung. Die 2-Tagestour nach Pan Kam ist zumindest in der Nebensaison zu empfehlen, kulturelles Interesse sollte aber vorhanden sein, denn aus alpinistischer Sicht ist der Ausflug nicht besonders ergiebig. Von Mandalay fährt pro Tag...
Publiziert von budget5 10. Oktober 2018 um 11:49 (Fotos:20)
Aug 23
Myanmar   T1  
23 Aug 18
Mandalay Hill
Der Mandalay Hill ist kein Mont Blanc und kein Matterhorn. Doch bietet er einen schönen Ausblick auf die Stadt und ihre Umgebung. Trotz der geringen Höhe ist der Aufstieg oftmals schweisstreibend. Ein bisschen körperliche Betätigung darf auch während den Ferien in Burma nicht fehlen. Deshalb entschlossen wir uns, denn...
Publiziert von budget5 5. Oktober 2018 um 14:49 (Fotos:12)
Aug 11
Uri   T5 II  
11 Aug 18
Schächentaler Windgällen 2764m.ü.M.
Die Schächentaler Windgällen sind ein Urner Alpinwanderklassiker. Bei unserer Besteigung trafen überraschend viel Nebel und Wolken an. Wenige Tage vor der bevorstehenden Burma-Reise zog es mich nochmals in die Schweizer Berge. Eine nicht allzu weit entfernte und kurze Tour sollte es sein, weshalb sich die Schächentaler...
Publiziert von budget5 12. August 2018 um 22:22 (Fotos:15)
Aug 4
Surselva   T5 WS- II  
4 Aug 18
Bruch, brüchig, Brichlig!
Gebrochen haben wir uns zum Glück nichts. Brüchig war das Gelände oft. Und der Brichlig wurde im zweiten Anlauf bestiegen. Exakt vor neun Jahren, also im Jahr 2009und drei Tage nach meinem 16. Geburtstag, versuchten wir uns in den frühen Morgenstunden am Brichlig und kehrten aufgrund mulmiger Gefühle beiderseits um. Es...
Publiziert von budget5 5. August 2018 um 22:00 (Fotos:28)
Mai 11
Oberwallis   ZS- II ZS  
11 Mai 18
Rimpfischhorn 4199m.ü.M.
Das Rimpfischhorn ist ein wahrlich schöner 4000er zwischen Saas- und Mattertal. Skitechnisch bietet der Aufstieg bis zum Sattel keine besonderen Schwierigkeiten, dafür ist der Gipfelgrat etwas anspruchsvoller. Ich weiss nicht mehr, ob wir fünf oder zehn verschiedene Tourenideen für dieses Auffahrtswochenende gehabt,...
Publiziert von budget5 13. Mai 2018 um 16:22 (Fotos:37 | Kommentare:5)
Mai 6
Freiburg   T2  
6 Mai 18
Überschreitung Ättenberg - Hohmattli
Zwischen Seeschlund und Muscherenschlund erhebt sich eine kleine aber feine Hügelkette im Schatten des grossen Kaiseregg. Die Ättenberg-Hohmattli Überschreitung von Zollhaus bis Schwarzsee ist eine Frühlingswanderung, die sich lohnt. Ein weiteres Mal Uni am Wochenende, ein weiteres Mal keine Zeit für eine Skitour....
Publiziert von budget5 7. Mai 2018 um 11:08 (Fotos:16)
Apr 27
Uri   ZS  
27 Apr 18
Wintertürmli 3003m (Abfahrt Chüefadfirn)
Das Wintertürmli ist grundsätzlich der am einfachsten zu erreichende Gipfel des Spannort-Massivs. Am Gipfelcouloir sind aber oft Pickel und Steigeisen erforderlich. Zu viert starteten wir um 06.15 Uhr in Färningen (Wintersperre). Aufgrund des schlechteren Wetters im Süden haben wir uns gegen den Lochberg und für das...
Publiziert von budget5 29. April 2018 um 21:27 (Fotos:16)
Apr 20
Berner Voralpen   T2  
20 Apr 18
Niederhorn 1963m & Burgfeldstand 2063m
Das Niederhorn ist ein im Sommer oftmals überlaufener Berg mit erstklassiger Aussicht auf die grossen Berner 4000er. Wenn die Bahn still steht und der Gipfel noch schneebedeckt ist, kann ein Besuch sehr reizvoll sein. Die Uni-Blockkurse am Wochenende überschneiden sich, wie könnte es anders sein, natürlich mit...
Publiziert von budget5 22. April 2018 um 14:50 (Fotos:22)
Apr 2
Uri   WS  
2 Apr 18
Winterhorn 2662m.ü.M.
Schnee, Schnee und nochmals Schnee. So präsentiert sich das Urserental im April 2018. Aufgrund der erheblichen Lawinengefahr suchten wir den Frühlingspulver heute am Winterhorn. Eigentlich wollten wir am Ostermontag ursprünglich von Realp auf den Schafberg / Auf den Stöcken. Die Strasse war aber bis auf weiteres wegen...
Publiziert von budget5 2. April 2018 um 21:09 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Mär 25
Uri   ZS  
25 Mär 18
Spilauer Stock & Hagelstock
Der Spilauer Stock ist einer der wenigen Berge im Lidernengebiet, den ich noch nie besucht habe. Höchste Zeit das nachzuholen. Als Skitour ist er eine rassige Alternative zu Rossstock, Hagelstock und Company. Nach der gestrigen Traumtour auf den Hoch Geissberg (Pulver von oben bis unten), lagen die Erwartungen für heute nicht...
Publiziert von budget5 26. März 2018 um 13:51 (Fotos:15)
Mär 24
Uri   S  
24 Mär 18
Powdern am Hoch Geissberg
Der Hoch Geissberg, eine waschechte Urnertour, die sehr sichere Lawinenverhältnisse erfordert (Gipfelflanke ca. 40 Grad steil). Wir kamen in den Genuss von massenhaft Pulverschnee. Die Schneeverhältnisse Ende März dieses Jahres sind sehr vielversprechend. Nach kurzer Absprache entschieden wir uns, den Hoch Geissberg zu...
Publiziert von budget5 26. März 2018 um 13:51 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Mär 4
Schwyz   ZS+  
4 Mär 18
Mutteristock mit Nordabfahrt
Der Mutteristock war ein Berg, den ich bis vor kurzem nicht im Gedächtnis hatte. Seine Beliebtheit bedeutet nicht nur hohe Frequentierung, sondern auch, dass der Wägitalergipfel etwas zu bieten hat. Um 6.00 Uhr in Küssnacht losgefahren, um 7.40 am hinteren Ende des Wägitalersees gestartet. Zuvor kamen wir allerdings noch...
Publiziert von budget5 4. März 2018 um 19:07 (Fotos:16)
Mär 3
Luzern   WS-  
3 Mär 18
Rigi Dosse von Hinterbergen
Da anderntags eine weitere Skitour geplant ist, entschieden wir uns heute für die gemütliche Variante. Knapp zehn Jahre nach meinem letzten Besuch auf dem Rigi Dosse, besuchte ich den kleinen Gipfel heute zum ersten Mal mit Ski. Wir starteten kurz vor 9.00 Uhr bei der Bergstation Hinterbergen. Die hübsche Seilbahn kann...
Publiziert von budget5 3. März 2018 um 22:31 (Fotos:15)
Feb 25
Nidwalden   ZS+  
25 Feb 18
Lauchernstock 2638m.ü.M.
Schatten ohne Ende - ein prägnantes Merkmal der Skirouten zum Lauchernstock. Dies ist oft ein Indiz für gute Schneeverhältnisse. Ob wir diese auch heute finden würden? Des Studenten Wintersaison unterscheidet sich von der "normalen" insofern, dass sich mein Saisonstart in den letzten Jahren aufgrund von Prüfungen und...
Publiziert von budget5 26. Februar 2018 um 11:47 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Okt 17
Berner Voralpen   T2  
17 Okt 17
Pfyffe 1666m.ü.M.
Die Pfyffe ist ein wunderbarer und von Fribourg her schnell erreichbarer Wandergipfel. Vor allem der Ausblick in die verschneiten Berner Alpen ist vorzüglich. "Wandern statt Vorlesung?", so meine Frage. "Na klar, bei diesem Wetter", die Antwort meines Kollegen. Und so machten wir uns morgens auf nach Fribourg Gare, wo wir den...
Publiziert von budget5 29. Oktober 2017 um 23:46 (Fotos:8)
Okt 14
Neuenburg   T2  
14 Okt 17
Creux du Van & Gorges de l'Areuse
Das Val de Travers kennt man wegen des Absinths und natürlich wegen des Creux du Van. Trotz reichlich Besuch lohnte sich dieser Ausflug - insbesondere wenn man durch die Gorges de l'Areuse absteigt. Von Fribourg aus lässt sich der Ausgangspunkt Noiraigue in knapp 1.5 Stunden mit dem Zug erreichen. Dass wir bei diesem...
Publiziert von budget5 16. Oktober 2017 um 00:37 (Fotos:8)