Dez 3
Lombardei   T3  
3 Dez 17
Monte Bronzone, Punta Alta
Assorbendo tutta la calma che i laghi in certe mattinate sanno trasmettere, attraverso Predore per andare ad imboccare il Sentiero 709 che mi condurrà al Colle Cambline, seguendo praticamente un percorso effettuato da Marco & Cristina. La calma dura poco, il sentiero ... o meglio strada asfaltata per un buon tratto ... sale...
Publiziert von Poge 11. Dezember 2017 um 19:49 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
3 Dez 17
Monte Ocone 1363 m e Monte Tesoro 1431 m
Della dorsale del Resegone ci manca la parte Ocone-Linzone, purtroppo nemmeno oggi la termineremo ma ci siamo abbastanza vicino. Lasciata l’auto di fianco alla chiesa di Rossino ci incamminiamo lungo la strada asfaltata fino alla curva dove parte la mulattiera per Oneta ed Erola. Dopo Erola la mulattiera diventa sentiero,...
Publiziert von cristina 6. Dezember 2017 um 14:41 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Freiburg   WS+  
3 Dez 17
Un Verdy bien blanchi, depuis Im Fang
Belle découverte pour nous que ce petit sommet (si on peut parler ainsi) dominant Im Fang (Jaun - FR), sans prétention mais visiblement bien connu des skieurs locaux en hiver. Les pentes sont belles et larges de haut en bas, souvent > 30° en haut, l'accès en TC idéal avec auberge pour...
Publiziert von Bertrand 6. Dezember 2017 um 15:00 (Fotos:7 | Geodaten:1)
St.Gallen   ZS-  
3 Dez 17
Maschgenkamm-Spitzmeilen-Engi
Morgen 8:30 hoch mit der Bahn zum Maschgenkamm. Etwas Traversieren und im kalten Powder runter nach Fursch. Wieder anfellen und hoch zur Spitzmeilen. Im Schatten schon sehr kühl. Auf die Spitzmeilen hat es schon Spuren von drei Schneeschuhläufer. Die Kette habe ich trotz wissen das es am Montag schneit, etwas Ausgegraben. Kurze...
Publiziert von tricky 8. Dezember 2017 um 11:55 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
3 Dez 17
Rifugio Pialeral
La neve ha cominciato ad imbiancare le nostre cime ed oggi si conclude la nostra stagione “escursionistica a secco”. Alla fine dopo tante opzioni decidiamo di non iniziare le ciaspolate, ma di compiere "un’esplorativa" nel meraviglioso mondo delle Grigne. La meta è il Rifugio Pialeral , noi andremo anche un po’ oltre...
Publiziert von ralphmalph 10. Dezember 2017 um 19:52 (Fotos:45 | Kommentare:10)
Uri   WS  
3 Dez 17
Blauberg, Sunnig lucke (2585 m)
Da Hospental saliamo per l'ombrosa e lunga valle fino alla Sunniglucke, dove l'illusione di un pò di tepore viene portata via da forti e gelide folate. Iniziamo a salire verso la vetta, ma poco sotto la cima, il vento è talmente impetuoso da convincerci a lasciar perdere e a tornare sui nostri passi. Raggiuntoil deposito sci,...
Publiziert von Laura. 11. Dezember 2017 um 21:36 (Fotos:3)
Dez 2
Trentino-Südtirol   WS  
2 Dez 17
Zinsnock 2435m - Das Phänomen
Der Zinsnock ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein Phänomen. Zum Einen gibt es ihn eigentlich gar nicht, zumindest nicht dort, wo das Gipfelkreuz steht. Der ursprüngliche Zinsnock steht ein Stück weiter südlich, was aber niemanden interessiert!? Zum Anderen fängt er den Schnee von allen Richtungen ein, bei Nord- sowie...
Publiziert von georgb 2. Dezember 2017 um 21:32 (Fotos:20)
Uri   WT2 L  
2 Dez 17
Corso valanghe SMT1 - Lidernenhütte (1727 m)
2 giorni di corso valanghe SMT1 presso la zona Lidernenhütte. Un weekend stupendo, neve da favola ma tanto, tanto freddo. Giorno 1 (02.12.2017) Parto con il mio cognato, anche lui partecipante al corso, sabato mattina presto dal Ticino per trovarci in Canton Uri alla stazione ferroviaria di Sisikon con la nostra guida...
Publiziert von saimon 4. Dezember 2017 um 21:26 (Fotos:121)
St.Gallen   L  
2 Dez 17
Schwarzenberg
Hauptsache Schnee - und wenn er sogar noch pulvrig ist, bleiben wohl wenig Wünsche übrig. Die vormittägliche Spontanrunde am Schwarzenberg verdanke ich meiner Schwester und ihrem Mann, sie haben somit die Skisaison auch eröffnet. Selbstverständlich bergen die Hänge nordseitig des Gipfels, das kleine Tal nennen wir...
Publiziert von Djenoun 2. Dezember 2017 um 16:45 (Fotos:13)
Schwarzwald   WT2  
2 Dez 17
Ein Blitzbesuch auf dem Herzogenhorn (1415 m)
WoW kann man da nur sagen. Frau Holle hat diese Woche im Schwarzwald kräftig die Betten ausgeschüttelt. 40 bis 80 cm von der weißen Pracht sorgten für einen fulminanten Start in den Winter 2017/18. Ohne den eisigen Ostwind am Gipfel hätte es ein richtiger Traumtag werden können. Immerhin ist es uns gelungen eine Route...
Publiziert von alpstein 2. Dezember 2017 um 18:33 (Fotos:29)
Bregenzerwald-Gebirge   WT3  
2 Dez 17
Fallkopf, Vordere Niedere und Baumgartenhöhe (1648m)
Schneeschuhwanderung von Andelsbuch parallel zur Skitourenroute und später am Rande der Skipiste hoch zur Vorderen Niedere: das heute tief verschneite und unverspurte Gelände am Steilabbruch beim Fallkopf ist phantastisch! Der Weg startet bei der Talstation der Bergbahnen Andelsbuch. Die Skitourenroute / den Lehrweg hoch...
Publiziert von QuerJAG 2. Dezember 2017 um 18:59 (Fotos:18 | Geodaten:2)
Schwyz   WS-  
2 Dez 17
SKITOUR FIRSTHÖRELI 2128M
Um 9.00 Uhr sind wir bei unerwartet schönem Wetter vom Restaurant Schwarzenbach im Bisistal gestartet. Mit -5 Grad wars zwar etwas kalt. Auf der gesamten Strecke trafen wir wunderbaren Pulverschnee an. Die Abfahrt war purer Genuss! :-) p.s. Bei meinen Filmchen bei welcher ich die Drohne nutze achte ich besonders darauf das ich...
Publiziert von piitsch 2. Dezember 2017 um 18:40 (Fotos:1)
Aargau   T1  
2 Dez 17
4 1/2 - Gipfeli - Wanderung bei Lenzburg ( 405m )
Heute, nach über zwei Monaten verletzungsbedingter Hikr - Abstinenz, endlich wieder ein neuer Wanderbericht. Leichte Kost zum " Wiedereinstieg ". Stygyse und ich hatten vor, eine Runde um Lenzburg ( 405m ) zu wandern - " by fair means " sozusagen - ein paar der Hügel um den Ort mitzunehmen, uns einfach ein wenig die Beine zu...
Publiziert von maawaa 2. Dezember 2017 um 19:39 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Neuenburg   T2 WT2  
2 Dez 17
Durch die Poëta Raisse zur Tête à l'Ours
Val de Travers : Poëta Raisse. Die Schluchten der Poëta Raisse sind vielleicht nicht so spektakulär wie die Areuseschlucht, aber sicher reizvoll - vor allem, wenn man nicht nur einfach hindurchhastet, um am Ende des Wandertages das ferne Sainte-Croix im Waadtland zu erreichen, sondern sich ein wenig Zeit zum Schauen...
Publiziert von poudrieres 4. Dezember 2017 um 21:14 (Fotos:60 | Geodaten:2)
Lombardei   T2  
2 Dez 17
Anello della Cascata del Cenghen
Per la serie " l'assassino torna sempre sul luogo del delitto " eccomi anche per questo sabato allo stesso punto di partenza di domenica scorsa ... l'imbocco del Sentiero del Viandante ad Abbadia Lariana ... a spingermi a tornare di nuovo qui la curiosità generatami dalle domande di andrea62 sulla possibilità di salire alla...
Publiziert von GIBI 4. Dezember 2017 um 19:59 (Fotos:28 | Kommentare:10)
Luzern   T1  
2 Dez 17
Winterausmarsch der Senioren des SAC Pilatus
Wenn wiederkehrende Termine auf dem Programm stehen, dann merkt man, wie schnell die Zeit vergeht. Heute war es mal wieder soweit für den Winterausmarsch der Senioren des SAC Pilatus. Trotz der Kälte, es wehte eine eisige Brise, kamen 75 Unerschrockene zur heutigen Veranstaltung. Von Luzern bis Rothenburg Dorf sind es nur...
Publiziert von Mo6451 2. Dezember 2017 um 20:28 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Krušné hory   T2 I  
2 Dez 17
Über die Felsenstadt zum Spicak (991m) und Katzenfels nach Silberbach
Während eines Kuraufenthaltes in Bad Elster habe ich die Zeit an den Wochenenden zum Wandern in der Umgebung genutzt. Auf Wanderkarten ist mir dabei der westlichste und immerhin zweithöchste Spicak (Spitzberg) des Erzgebirges aufgefallen, welcher die 1000m-Marke nur um 9 Meter verpasst und wahrscheinlich deshalb auch zu den...
Publiziert von Simon_B 2. Dezember 2017 um 21:19 (Fotos:14)
Schwyz   WT5  
2 Dez 17
Himmelchopf
Wunderschöne Schneeschuhtour durch das Winter-Wunderland im Wägital Der Himmelchopf ist wohl eines der schönsten Schneeschuhziele im Wägital - kaum bekannt, abgelegen, landschaftlich abwechslungsreich und spannend. Für einen zweiten Dezember sind die Schneemengen im Wägital schon beträchtlich. Über der Unterlage, die ab...
Publiziert von Delta 3. Dezember 2017 um 17:42 (Fotos:10)
Lombardei   T2  
2 Dez 17
Monte San Primo (m.1686)
C'è sempre una prima volta... E oggi mi tocca colmare una grave lacuna salendo per la prima volta al Monte San Primo, balcone panoramico del Triangolo Lariano, al quale mi ero solo avvicinato una dozzina d'anni orsono fermandomi per un acquazzone... Oggi con me c'è Paola, alla quale propongo la salita dal lago, ma le poche ore...
Publiziert von Poncione 5. Dezember 2017 um 13:29 (Fotos:16 | Kommentare:23)
Kitzbüheler Alpen   L  
2 Dez 17
Skitour von der Hahnenkamm Talstation über den Hahnenkamm auf die Ehrenbachhöhe
Am 02.12.17 nahm ich die erste Verbindung von Garmisch nach Kitzbühel. Um 09.35 fuhr ich dort mit dem Bus zur Hahnenkammbahn Talstation. Ich wollte vom Hahnenkamm südwärts eine Skihöhenwanderung machen. Ich hätte aber nur eine Berg-u. Talfahrt für Fußgänger für 24,50 Euro kaufen können u. dabei verschweigen müssen, dass...
Publiziert von abenteurer 4. Dezember 2017 um 11:03 (Fotos:42)