World » Germany

Germany » Hikes


Order by:


↑250 m↓250 m   T3  
26 May 19
Vom Isartal über Filzmoos zum Großen Stein und über den Fahrenberg (1074 m) zur Maxhütte (1002 m)
Auf der schönen Maxhütte über Wallgau waren wir noch nie. Auch den Fahrenberg (1074 m) wollten wir endlich einmal näher kennenlernen. Womit wir auf unserer Tour allerdings nicht gerechnet hatten, war ein 50 Tonnen schwerer Gneisbrocken, den Eismassen vom Ötztal in' s Isartal verfrachtet haben. Wer seine Heimat kennenlernen...
Published by Vielhygler 27 May 2019, 21h39 (Photos:24)
3:45↑380 m↓540 m   T2  
26 May 19
Albsteig HW1: Etappe 7 von Weissenstein nach Gingen (Fils)
Die letzten Wochenenden haben uns rein wettertechnisch nicht so sehr in die Natur gelockt und so sind schon wieder einige Wochen vergangen, seitdem wir auf dem Albsteig unterwegs waren. Heute war aber Regen kein Thema und auch die Temperaturen haben sich auf ein Niveau entwickelt, wo man gerne mal zwischen drin eine Pause macht....
Published by basodino 28 May 2019, 15h08 (Photos:32 | Comments:5)
3:00↑390 m↓390 m   T2  
26 May 19
Kopffelsen und Wolfsberg
Wieder mal geht's auf nette Felszacken an der Altmühl, zuerst recht beschaulich auf dem "Wildensteiner Steig", markiert mit der Nummer 5, der uns aussichtsreich nach Mühlbach bringt. Dort lohnt sich ein kurzer Abstecher zum Quelltopf der Mühlbachquelle, beziehungsweise zur Mühle mit Wasserrad und kleinem Museum. Der...
Published by Max 2 June 2019, 22h20 (Photos:29)
2:15↑240 m↓240 m   T1  
24 May 19
Wanderung zur Ruine Maria Hilf ( 792m )
Auf dem Welschenberg ( 817m ) bei Mühlheim ( 664m ), ganz in der Nähe meiner Heimatstadt gelegen, bietet sich einem mit der Ruine Maria Hilf ( 792m ) ein wenig bekanntes, trotzdem sehenswertes Ziel für einen kurzen Spaziergang nach der Arbeit. Kollegin Yvonne hatte die Ruine noch nie gesehen, ich selbst war bereits vor vier...
Published by maawaa 24 May 2019, 21h16 (Photos:21 | Comments:2 | Geodata:1)
5:15↑800 m↓800 m   T1  
24 May 19
Eckbauer, Wamberg und Elmauer Alm
Auf der Suche nach einer schneefreien Tour muss man derzeit erstaunlich weit unten suchen, in den Ausläufern des Wettersteingebirges wurde ich fündig. Die hier vorgestellte Runde ist zwar bis zum Wamberg eher eine einfache, lawinensichere Schneeschuhtour, könnte aber ja vielleicht auch im Mai ganz nett sein?? Schon am...
Published by klemi74 24 May 2019, 21h34 (Photos:20)
2:30↑500 m↓500 m   T1  
24 May 19
Hochbergschneid
Copy and Paste der Idee von vielhygler, ein wirklich empfehlenswerter Kurztrip (danke für den Tip!). Dass so ein kleiner Hügel eine solche Aussicht bieten kann, ist dann doch erstaunlich. Wenn der Sturm nicht für zeitweilige Challenges gesorgt hätte, dann könnte das Ganze fast als Spaziergang durchgehen. Nun sind wir ja nicht...
Published by Max 30 May 2019, 22h40 (Photos:24 | Comments:2)
4:00↑660 m↓660 m   T2  
19 May 19
Kleiner Aschenstein und Brotjacklriegel
Brotjacklriegel, natürlich müssen wir rauf auf einen Berg mit so einem komischen Namen. Ob er den dem "broaden Jagariegel" aufgrund eines Missverständnisses mit den Napoleonischen Vermessern verdankt oder doch dem Brot-Jackl, einem Bäcker, der sich im Dreißigjährigen Krieg dort versteckte, wir wissen es nicht. Der...
Published by Max 28 May 2019, 23h00 (Photos:30)
↑500 m↓500 m   T1  
18 May 19
Die Hochbergschneid (1221 m): ein besonders stimmungsvoller und aussichtsreicher Isartal-Gipfel
Auf die einsame Hochbergschneid wollte ich schon lange wieder einmal, schließlich ist sie der einzige nach allen Seiten hin aussichtsreiche Gipfel des vielbuckligen Rauchenbergs zwischen Jachen und Isar. Die Vielhyglerin war leicht zu überzeugen und hat nach der Tour ganz erfüllt gesagt: "Hochbergschneid? Immer wieder gern!"...
Published by Vielhygler 22 May 2019, 21h56 (Photos:27)
5:00↑900 m↓900 m   T5 II  
18 May 19
Großer Riesenkopf (1337 m) - über Maigraben und Maiwand
Die kleine Maiwand oberhalb von Flintsbach am Inn hat trotz ihrer geringen Höhe einiges zu bieten. Neben den teils abenteuerlichen Anstiegen sind vor allem die Aus- und Tiefblicke bemerkenswert. Anders als am gegenüberliegenden Heuberg hat man hier (noch) seine Ruhe. Die Exklusivität hat allerdings seine Gründe. Es handelt...
Published by Nic 26 May 2019, 14h40 (Photos:23 | Comments:1)
9:30↑1140 m↓1140 m   T3 WT3  
18 May 19
Im morschen Schnee - Über die Gipfel der westlichen Soierngruppe
Wer die Wegpunkte dieser Unternehmung beschaut, könnte zu dem Schluss gelangen, dass meinereiner eine viel größere Runde im Sinn gehabt haben könnte. Das stimmt auch. Das Gehirn erdenkt sich eine perfekte Linie über die Gipfel, der Geist träumt von Trittschnee sowie idealem Wetter und der Berg hat dennoch seinen eigenen...
Published by ZvB 19 May 2019, 14h08 (Photos:38 | Geodata:1)