World » Germany

Germany


Order by:


4:45↑1150 m↓1150 m   T3+  
18 Apr 14
Benediktenwand von Süden bei Aprilwetter
Auf die Bene(-dikten-)wand gibt es einige Anstiegswege - der Weg von Süden bei Petern kurz vor Jachenau - finde ich - gehört zu den schönsten. Vom Langenecksattel (1167 m) hat man bereits einen tollen Blick nach Süden auf die gesamte nördliche Karwendelkette und von der Bichler Alm (1438 m) sieht man grandios in die...
Published by DHantke 18 April 2014, 23h49 (Photos:29)
5:00↑900 m   T2 I  
17 Apr 14
Märchenstunde: Der König des Waldes und sein kleiner Bruder
Es war einmal ein bayrisch-fränkisches Wanderpaar: Die Frangnevi und der Erdinger. Eines Tages beschlossen die beiden, den sagenumwobenen König des Bayerwaldes zu ersteigen: Dazu fuhren sie mit ihrer Kutsche, gespannt an ca. 66 Pferde, den weiten Weg nach Bodenmais. Dort gingen sie dann auf steinigem Untergrund bis zu den...
Published by Erdinger 17 April 2014, 22h16 (Photos:12)
1:30↑780 m   T2  
14 Apr 14
Brunnenkopf 1718m [780Hm]
…ois richtig g’machtJ Eigentlich wäre ja die Tour für gestern geplant gewesen, aber es kommt mal wieder anders als geplant und besser als gedacht. Ein ganz greisliges Wedda gestern und irgendwie sowieso einfach zu spät aus die Federn gekommen und erst am späten Nachmittag eine kleine Radlrunde gedreht. Heute...
Published by ©bergundradlpeter 14 April 2014, 21h19 (Photos:8)
↑350 m↓350 m   T2  
13 Apr 14
Bodensee - Wilde Tobel in blühender Landschaft
Nach dem gestrigen Ausflug in den Schwarzwald war das Bedürfnis heute wenig ausgeprägt, schon wieder in die Karre zu hocken und einen längeren Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen. Der morgendliche Blick in die Webcam war beruhigend, zeigte er doch in den Bergen ein eher tristes Bild. Auch am Bodensee war’s noch trübe, aber die...
Published by alpstein 13 April 2014, 17h00 (Photos:32 | Comments:2)
1 days 6:30↑1050 m↓1050 m   T4-  
13 Apr 14
Ein Gipfel, den es nicht gibt: der Katzenkopf (1817 m)
Gipfel gibt's, die gibt's nicht. Warum? Weil sie auf keiner offiziellen Landkarte eingezeichnet sind. So verhält es sich etwa mit einem Berg, der sich östlich der allseits bekannten Kramerspitze befindet. Zwar findet sich auf der Karte 8432 des Bayerischen Landesvermessungsamts eine Gemarkung, jedoch ohne Benamung oder...
Published by mabon 14 April 2014, 12h56 (Photos:41 | Comments:2)
5:00↑800 m↓800 m   T3  
13 Apr 14
Auf den Belchen von Neuenweg aus
In Neuenweg gibt es einen öffentlichen Parkplatz. Man folgt der Markierung gelbe Raute Richtung Haupass (wo man auch parken könnte). Dort ist der Weg zum Belchen mit der blauen Raute markiert. Wichtig ist, dass man erst hoch zum Haupass geht, denn es gibt noch einen anderen Weg unterhalb des Sattels, der aber wohl nicht so...
Published by Geissbock 14 April 2014, 22h58 (Photos:7 | Geodata:1)
3:00↑280 m↓280 m   T2  
13 Apr 14
Schwarze Laaber und alpine Steige
Bachidylle und felsiges Ambiente, was den Jura-Climbern recht ist, darfuns Wanderern billig sein. Am Parkplatz führt auf der gegenüberliegenden Seite der Straße ein Weg zur Schwarzen Laaber hinab und an ihr entlang Richtung Südosten (Markierung mit rotem Pfeil). Bis nach Alling spazieren wir flußabwärts und folgen auch...
Published by Max 17 April 2014, 21h56 (Photos:36)
5:00↑768 m   T3  
13 Apr 14
Rangiswanger Horn 1616 m
Heute wieder mal nen Besuch der Hörnergruppe gemacht. Da der Wetterbericht für Sonntag den schöneren Tag des WE angesagt hat, aber in den Bergen recht unbeständig. Und er hat recht behalten. Drum haben wir etwas Bekanntes gemacht (wenn dann die Panoramaschau nicht so großartig ausfällt ist`s nicht so tragisch man kann ja...
Published by anneliese 18 April 2014, 11h18 (Photos:4)
2:15↑50 m↓50 m   F  
12 Apr 14
Der Osten lebt
Der Osten lebt - so lautet der Tourenvorschlag des RadlRings München. So ein Schmarrn macht natürlich neugierig. Man denkt ja eher an Gebrauchtwagenhändler, Schnellfressen und Tankstellen, wenn man sich Richtung Wasserburg a. Inn aus der Stadt begibt. Dabeisind unweit des Osterferien-Verkehrsrichtige Idyllen zu entdecken....
Published by Max 14 April 2014, 21h00 (Photos:24)
5:00↑1300 m↓1300 m    
12 Apr 14
Jägerkamp, Benzingspitze und Aiplspitz
Vom Spitzingsattel geht es über einen Steig in knapp 1,5 h hinauf auf den Jägerkamp, wobei man an dessen "Nordgrat" noch komplett im Schnee geht. Da für den Abend Regen gemeldet und die Luft schon recht feucht ist, beschränkt sich die Fernsicht leider auf ein paar Dutzend Kilometer, den Wilden Kaiser kann man nur sehr vage...
Published by mu88 13 April 2014, 13h03 (Photos:12 | Geodata:1)