World » Germany

Germany


Order by:


6:00↑1200 m↓1200 m    
30 Aug 14
Wendelstein mit (optionellen) Satelliten
Keine Frage, der Wendelstein ist wohl der bekannteste Voralpenberg Bayerns und ist durch seine markante Form auch von weitem recht gut auszumachen. Unter dem Bergvolk genießt der Wendelstein allerdings einen eher negativen Ruf. Nicht ganz zu unrecht, eine Gondel- und eine Zahnradbahn bringen Massen an Menschen zum Gipfel, der...
Published by scan 30 August 2014, 09h39 (Photos:57 | Comments:2)
↑400 m↓400 m   T2  
30 Aug 14
Hohenkrähen und spannender sowie vielseitiger Mägdeberg
Vulkankegel im Hegau - Kurzwanderung mit alpiner Note Nach den Wetterprognosen von heute Morgen habe ich meine Tourenplanung für den Sonntag begraben. Kaum ein Zwischenhoch gibt es, von einem Azorenhoch ganz zu schweigen, daher gilt es diesen August ab und an auftretende Schönwetterfenster für Aktivitäten im Freien zu...
Published by alpstein 30 August 2014, 17h52 (Photos:29)
3:15↑900 m↓900 m   T2 PD  
30 Aug 14
bike & hike im Taunus: Altkönig, 798m
Dieser Samstag ohne familiäre Verpflichtungen bietet sich an, mal wieder in der Lebensab-schnitts-Heimat aktiv zu werden. In den Lechtalern hab ich vor drei Tagen schon die ersten Schneeflocken abgekriegt, auch hier ist es schon recht herbstlich, obwohl der Kalender noch August anzeigt. Von Hofheim über den Albertsweg zum...
Published by lila 30 August 2014, 22h35 (Photos:18)
↑1000 m↓1000 m    
30 Aug 14
Atemlos auf dem Laubeneck / Un atmosfera incantevole sul Laubeneck
Der Wetterbericht war nicht besonders, aber für abends sagte er neben den Regentropfen auch evtl. ein bisschen Sonne voraus. Wir wollen raus, egal, dann regnet es halt.   Am Pürschlingsparkplatz ist heute die Hölle los, es findet nämlich der Pürschlingslauf statt. Kurz vor dessen Start gehen wir um 15.20 Uhr los...
Published by Winterbaer 1 September 2014, 15h55 (Photos:41)
3:30   T4 II  
29 Aug 14
Klettern lernen am Franziskaner
Es gibt sicher gute Berge wo sich komplett unerfahrene Bergsteiger im 2er Gelände eingewöhnen können. Mir schien dafür der Franziskaner gut geeignet, da er bei Benutzung der Tegelbergbahn schnell erreicht ist und am Südostpfeiler schöne, feste aber luftige 2er-Kletterei bietet. Da ich dort erst vor kurzem war konnte ich auch...
Published by AliAigner 29 August 2014, 22h23 (Photos:10)
↑2320 m↓2320 m   T3+ F PD  
29 Aug 14
Zugspitze (2964m) - Höllental rauf, Stopselzieher runter
Einer Wegbeschreibung bedarf weder der Höllentalanstieg auf die Zugspitze noch der Abstieg über den Stopselzieher - ev. sieht das aber die Gruppe, die uns noch in Hammersbach an einem Wegweiser auf dem "Zugspitze" sowie "Höllentalklamm" stand, nach dem richtigen Weg fragte, anders. Solche Geschichten gehören aber auf diesem -...
Published by simba 31 August 2014, 14h05 (Photos:30 | Comments:1)
6:00↑1400 m↓1400 m   T3  
28 Aug 14
Daniel (2340m) - Der höchste Ammergauer
Dieser Donnerstag war mal wieder etwas sommerlicher, also rauf auf den Berg. Der Daniel, der Lermooser Hausberg, eignet sich gut für eine kleine Rundtour mit schöner Aussicht. Mit Mountainbike fahren wir vom Panoramabad Lermoos über einen Forstweg mit angenehmer Steigung (10%) zur Tuftlalm: Dort lassen wir die Räder stehen und...
Published by AliAigner 28 August 2014, 21h59 (Photos:10 | Comments:3)
3:30↑750 m↓750 m   T2  
28 Aug 14
Abendrunde um den Hochschelpen (1552m)
Im Gebiet südlich von Balderschwang gibt es mit dem Hochschelpennoch einen kleinen Höhenzug, den wir noch nicht besucht haben. Dieser bietet sich ideal fürden heutigen sonnigenAbend an. Los geht's am Parkplatz der Lappachhütte direkt an der Bolgenach. Zunächst geht es auf der Fahrstraße hinauf zur gut besuchten...
Published by Andy84 29 August 2014, 14h56 (Photos:37)
1:45↑1070 m   PD  
28 Aug 14
Kuhalm unterhalb der "Hohe Kisten" [1070Hm]
…zur Kuhalm auffi, aber nicht Kist’n… Und wieda geht’s mal auffi zur Kuhalm. Über 1000 Höhenmeter mit wenig Ruhepausen, lassen irgendwie wenig Zeit zum da’schnauf‘a. Immer bergauf, bei bis zu 18%igen-Rampen, mit einem kurzen Gegenanstieg(-fahrt) in etwa zur Hälfte, hält die Tour relativ wenig Aussicht...
Published by ©bergundradlpeter 31 August 2014, 21h30 (Photos:1 | Comments:1)
3:00↑600 m↓600 m   T2  
27 Aug 14
Hochschergen im Dauerregen
Ein richtig schöner Regenberg in den Ammergauer Alpen ist der Hochschergen. Von Unternogg wandert man auf Forststraßen bis kurz vor eine Wendeplatte. Von dort gehts kurz auf einem einfachen Wanderweg zum Gipfel mit einer schönen Wiese.
Published by AliAigner 28 August 2014, 21h24 (Photos:1)