World » Germany

Germany


Order by:


5:45↑1200 m↓1200 m   T4+ I  
25 Sep 16
Über die Höfats-Wanne zur Gufel an der Höfats
Im Jahr 1977 hatte ich den Höfats-Westgipfel über die Wanne bestiegen und in den letzten Jahren reizte mich das Vorhaben, wenigstens nochmals bis zur Gufel oberhalb der Bergwachthütte zu steigen und wenn möglich, auch den Gipfel zu schaffen. Mittlerweile hatte ich hier durch hikr-Bergfreunde gelesen, dass dieses Unternehmen...
Published by Murgl 26 September 2016, 21h57 (Photos:34)
3:30↑460 m↓460 m   T1  
25 Sep 16
HochAlbPfade III : Hossinger Hochalb
Wieder mal auf der Schwäbischen Alb unterwegs. Mit dem Wanderweg " Hossinger Hochalb " stand heute die " Königsetappe " der HochAlbPfade an. Zudem mein dritter, und damit auch letzter, HochAlbPfad. Ein weiteres Wanderprojekt ist damit abgeschlossen. Die sommerlichen Temperaturen zogen heute eine ganze Menge Wanderer auf die Alb,...
Published by maawaa 25 September 2016, 20h25 (Photos:26 | Geodata:1)
5:15↑750 m↓770 m   T2  
25 Sep 16
Beuron - Hausen im Tal (Etappe 5) - der schwäbische "Grand Canyon"
Auf der Suche nach einer kurzfristigen Idee für den Sonntag, bin ich über den "schwäbischen Grand Canyon" gestolpert und auch wenn der Begriff ein wenig hoch gegriffen ist, hat das Donautal zwischen Beuron und Hausen im Tal einiges zu bieten. Die 5. Etappe des Donauberglandweges ist wohl ein absolutes Highlight und somit...
Published by basodino 26 September 2016, 00h33 (Photos:59)
7:30↑1600 m↓1600 m   T3+  
24 Sep 16
Westliche Karwendelspitze mit Abstieg durchs Dammkar und Besuch auf dem Predigtstuhl
Die Westliche Karwendelspitze ist zwar ein Seilbahnberg, allerdings fährt man mit dem Ding in der Regel eh nur hoch, um den Mittenwalder Höhenweg zu gehen. Wobei es sowieso ein Wunder ist, dass die Bahn derzeit wieder fährt (siehe ganz unten im Text). Allerdings kommen nicht viele auf die Idee, den Berg ehrlich zu ersteigen,...
Published by scan 25 September 2016, 21h46 (Photos:43)
3:45↑180 m↓300 m   T1  
24 Sep 16
Durch Wälder und Wiesen von Bad Kohlgrub nach Murnau(20km)
Die Gegend nördlich von Bad Kohlgrub ist ziemlich einsam, obwohl Bad Kohlgrubselbst ein bekannter Kurort ist. Die für Touristen interessanten Themen sind natürlich die Hügel im Süden mit der Bergbahn . In der Wald-und Wiesenlandschaft im Norden habe ich bei bestem Wetter keine Wanderer angetroffen, obwohl die Wege dort so...
Published by trainman 25 September 2016, 23h48 (Photos:33)
↑800 m↓800 m   T3 III  
24 Sep 16
Wir geben uns die Kante: Aggenstein
Der Aggenstein an einem sonnigen Herbstsamstag, das ist bestimmt nichts für einen Lonely Planet Scout! Dennoch kann man auch hier eine Insel der Ruhe finden, wenn man für den Anstieg nicht den Normalweg wählt, sondern über die SO-Kante aufsteigt. Das ist eine Kletterei über 4 1/2 Seillängen, die immerhin den unteren III....
Published by ZvB 27 September 2016, 20h46 (Photos:31)
3:15↑170 m↓250 m   T1  
22 Sep 16
Zwischen Weßling und Fürstenfeldbruck(20.5km)
In den Jahren nach 1972,als das Münchner S-Bahn-Netz in Betrieb genommen wurde waren Wanderungen von Bahnhof zu Bahnhof recht beliebt, es gab sogar spezielle Literatur dazu mit vielen Tourenvorschlägen. Heute scheint das nicht mehr aktuell zu sein, auf diesen Strecken sieht man kaum noch Wanderer. Die Tour von Weßling nach...
Published by trainman 24 September 2016, 01h21 (Photos:23)
2:00↑200 m↓200 m   T1  
22 Sep 16
Marbacher Stausee und Einhards-Basilika
Donnerstag, 22.09.2016 Das schöne Wetter und angenehme Temperaturen um die 20°C lassen uns diesmal etwas weiter als sonst in den Odenwald hineinfahren. Von hier ist es nicht mehr weit zum Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern und Hessen. Für die Hinfahrt wählen wir die Strecke der "Siegfriedstrasse" über Heppenheim und...
Published by MichaelG 24 September 2016, 10h33 (Photos:23 | Geodata:2)
8:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
21 Sep 16
Über die Hochsalwand
Wie bei meinen letzten Besuchen starteten wir heute wieder vom Parkplatz bei St. Margarethen. Ein kleiner Schock erwartete uns: die uralten Linde lag zertrümmet da. Die unscheinbare Nachfolgerin wird wohl noch Jahrzehnte brauchen, bis sie die grausame Lücke füllen kann. Ernüchtert geht es weiter auf einem Fahrweg am...
Published by Gherard 22 September 2016, 13h50 (Photos:28 | Geodata:3)
6:00↑2100 m   T6+ IV  
21 Sep 16
Eis(en)zeit - Durch die Eisenzeit auf die Zugspitze
Ursprünglich war der 11. Juni für die Eisenzeit angepeilt aber das Wetter machte uns einen gehörigen Strich durch die Rechnung. So wurde aus der Tour ein wunderschöner Abschluss des Bergsommers und mein kleines Zugspitze³ Projekt (Höllental, Jubiläumsgrat, Eisenzeit) konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Die...
Published by kaos 25 September 2016, 12h15 (Photos:14)