Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


↑1150 m↓550 m   T4  
24 Aug 14
Östlicher Vorgipfel der Östlichen Plattigspitze, 2468m
"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!" Wie oft habe ich diese elementare Weisheit geäußert... Hätte ich mal den Tourenbericht von Andy84 bzw. das Originalvon ADI besser gelesen und mir insbesondere die Fotos detaillierter angeschaut, dann wären wir nicht auf dem östlichen Vorgipfel der Östlichen Plattigspitze sitzen...
Publiziert von lila 28. August 2014 um 21:19 (Fotos:11)
3:30↑900 m↓900 m   T4 I  
24 Aug 14
Einstein Ostgrat, komplett mit Überschreitung von Rappenschrofen und Lachenköpfle
Oh Mann, der Einstein... Familienberg! Und das meinen nicht alle positiv. Doch was soll man machen, wenn einem die Regnung morgen um halb sieben die Überschreitung des Danielgrats verregnet hat! Tja, man holt die später nach und sucht sich was Nettes zum Fünfuhrtee, nach dem Motto: Klein, aber geil. Denn der Einstein hat neben...
Publiziert von Nik Brückner 11. September 2014 um 18:53 (Fotos:31)
↑800 m↓800 m   T3  
23 Aug 14
Schillerkopf
Vom Wanderparkplatz auf der Tschengla zuerst Richtung Alpilakopf, meinem eigentlichen Ziel für heute. Doch leider sehe ich den Alpilakopf komplett in den Wolken verschwunden. Deshalb entscheide ich mich um und gehe halt auf den Schillerkopf. Die Sicht auf dem Gipfel ist zwar auch nicht berauschend, aber mit einem Wanderweg kommt...
Publiziert von a1 24. August 2014 um 17:30 (Fotos:5)
4:45↑1363 m↓1368 m   T2  
23 Aug 14
Messnerin vom Bodenbauer oder Unterwegs abseits markierter Wege!
Schon länger einmal wollte ich die Messnerin vom Bodenbauer aus besteigen. Bei meinen Besuchen des Berges hatte ich schon des öfteren Wanderer aus dieser Richtung kommen sehen und daher wollte ich diesen Weg auch einmal begehen. Ein Blick auf die Karte zeigt, dass der Weg nicht offiziell markiert ist, aber als Jagdsteig in...
Publiziert von mountainrescue 23. August 2014 um 17:06 (Fotos:53 | Kommentare:4)
1 Tage 2:00↑1700 m↓1700 m   WS+  
23 Aug 14
Plan de la loose au Glockner
On va pas me reprendre à croire aveuglement un bulletin météo ensoleillé alors que tous les autres sites annoncent l’arrivée d’un front froid et d’une baisse notable de la limite pluie / neige. Mais bon c’est encore et toujours un projet qui m’obsède depuis une année qui nous vaut une belle déculottée. Alors...
Publiziert von Tony. 9. September 2014 um 21:46 (Fotos:10 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
2:15↑525 m↓525 m   T1  
23 Aug 14
Zirmseerunde
Parken beim Goldgräberdorf "Alter Pocher". Von dort führt ein schöner Weg zuerst mässig steil bergauf. Taleinwärts wird es dann steiler. Bei der Straße vor dem Zirmsee kehrte wir wegen Schlechtwetter um und gingen die Werkstraße zurück. Gehzeit ca. 2 1/4 Std. Wanderer: Fritz und Monika
Publiziert von Bergfritz 30. August 2014 um 13:01 (Fotos:5 | Geodaten:1)
4:00↑700 m↓700 m   T3 ZS+  
23 Aug 14
Imster Klettersteig - Maldonkopf im Nebelgrau - Muttekopfhütte
"Es gibt kein schlechtes Wetter, höchstens schlechte Kleidung." Auf der Fahrt ins Tirol strahlt zwar noch die wärmende Sonne vom Himmel, aber Sonnentage sind im heurigen Sommer wie Einzelgänger! Trotz unsicherer Wetterprognose sitzen wir Freitag Nachmittag im Sprinter und kurven nach der Fahrt durch Imst die Schotterstrasse...
Publiziert von goppa 26. September 2014 um 15:02 (Fotos:11)
2:30↑600 m↓200 m   T3  
23 Aug 14
Vom Neuhornbachhaus via Falzerkopf (1968 m) auf den Diedamskopf (2092 m)
Nach einer ruhigen Nacht auf dem Neuhornbachhaus zeigte sich das Wetter am Morgen ähnlich trist wie bei der Tour am 1. Tag, einzig die Wolkendecke hing ein paar Meter höher und gab auch Gipfel um die 2500 m frei. Ein Grund, das Panorama erst mal bei einem ersten Kaffee auf der Terrasse zu bewundern, bis das Frühstücksbuffet...
Publiziert von alpstein 24. August 2014 um 12:13 (Fotos:22)
7:15↑2040 m↓2040 m   T4-  
22 Aug 14
Von Gschnitz zur Innsbrucker Hütte (2369 m) und zum Habicht (3277 m) – oben nur noch in Wolken
Über Touren zum Habicht in den Stubaiern gibt’s bei hikr ja schon einige Berichte mit schönen Bildern. Unsere Tour auf diesen beliebten Gipfel fällt da etwas aus dem Rahmen, weil sie ab ca. 2700- 2800 m leider nur noch in Wolken eingehüllt stattfand. Trotzdem war sie ob des großen Höhenunterschieds und unterschiedlichster...
Publiziert von Murgl 31. August 2014 um 18:56 (Fotos:35)
6:00↑1000 m↓1000 m   T4 L I  
22 Aug 14
Herzog-Ernst-Spitze und Schareck
Durch das Sommerskigebiet am Mölltaler Gletscher ist die Besteigung des Schareck ein Katzensprung. Dennoch gibt es am Rand des durch Liftanlagen verunstalteten Wurtenkeeses einen wunderbaren alternativen Zugang zu diesem Gipfel von der westlich gelegenen Fraganter Scharte her. Von der Mittelstation der Standseilbahn geht mein Weg...
Publiziert von Erli 27. August 2014 um 21:47 (Fotos:40)