World » Austria

Austria


Order by:


6:00↑895 m↓895 m   T4+ I  
22 Aug 11
Spielmann, 3027 m
Vom Parkplatz beim Glocknerhaus geht es direkt gegenüber los. Zuerst über Gras-und Wiesenhänge mittelsteil bergan. Immer den Großglockner im Rücken. Nach einer Stunde wird es etwas flacher und es geht wieder leicht bergab zum Pfandlsee. Weiter zur Pfandlscharte und dann rechts den Gipfelgrad steil bergauf zum Gipfel....
Published by Bergfritz 31 August 2011, 19h14 (Photos:13 | Geodata:1)
2 days ↑2100 m↓2100 m   PD+ II  
22 Aug 11
Kleinglockner 3770m und Großglockner 3798m
HÖCHSTER ÖSTERREICHER: GROSSGLOCKNER 3798m Der Großglockner stand schom lange auf meiner Wunschliste, schliesslich ist er der höchste Gipfel meines östlichen Nachbarlandes und darüber einer der bakanntesten Gipfel Österreichs und der gesammten Alpen. Allgemeines über den Großglockner Der aus Chloritschiefer und...
Published by Sputnik 24 August 2011, 22h03 (Photos:82 | Comments:27)
2 days ↑2200 m   T3 PD+  
22 Aug 11
Zugspitze über Höllentalklettersteig
Endlich das Dach Deutschlands erreichen! Nachdem bestes Wetter gemeldet wurde sind wir am Sonntag Mittag nach Grainau aufgebrochen. Durch das Höllental sind wir dann gemütlich in zwei Stunden zur Höllentalangerhütte auf 1381m aufgestiegen. Im GPS Track fehlt die Klamm da man keinen GPS Empfang hat. Montag Morgen ging es...
Published by kaos 31 August 2011, 20h59 (Photos:3 | Geodata:2)
6:00   T3  
22 Aug 11
Einsam aufs Stanser Joch und den Ochsenkopf
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, beliebte Wandergipfel ganz für sich zu haben. Eine davon ist es, wie trainman in seinem letzten Bericht erst nachmittags zu starten - eine andere, nach gero`schem Rezept schon in der Nacht zu starten und am besten noch vor der Dämmerung loszugehen. Wählt man dann noch eine abgeschiedenen...
Published by maxl 23 August 2011, 02h29 (Photos:25)
   T2 AD  
22 Aug 11
Innsbrucker Klettersteig/ Troppper Reisen
Diesen Tag hatten wir viel vor, wir wollten den Innsbrucker Klettersteig begehen. Gleich vornab, alle von uns haben es aus Zeitmangel nicht geschafft, ich ließ die schnelleren vor und mit den langsameren machten wir nur den ersten Teil bis zum Langen Sattel. Der Klettersteig mit der Schwierigkeit C ist ein sehr schöner und...
Published by Roman Keimel 10 September 2011, 19h20 (Photos:23 | Comments:2)
↑1400 m↓2600 m   T6 II  
22 Aug 11
Freispitze (2865m) über Rotpitze (2837m) und Rote Platte (2831m)
Jede Hüttennacht geht mal zu Ende und irgendwie schafft man es doch immer, einige Stündchen zu schlafen. Um 7 Uhr gabs Frühstück und kurz nach halb gings los: eine echte Herausforderung stand heute auf dem Program und eines der eindrücklichsten Bergfahrten der Lechtaler Alpen: die Besteigung der Freispitze über Rotpitze und...
Published by Tef 25 August 2011, 18h38 (Photos:58 | Comments:10)
12:00↑2200 m↓2200 m   T3+ F I F  
21 Aug 11
Keeskogel 3291 m
Wie es der Zufall so wollte, war ich gerade mal vier Tage nach dem Gero auf der selben Tour unterwegs. Da ich sie tagsüber gemacht habe, gibt es von mir auch einen Bericht dazu.   Los geht es mit dem Rad vom Parkplatz Hopffeldboden, wobei ich beim nächsten Mal beim Kieswerk, am Ende der Teerstraße, parken würde um...
Published by Chiemgauer 28 August 2011, 21h32 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:2)
   T2  
21 Aug 11
Glungezer (2677m) über Klettersteig/ Tropper Reisen
Im Rahmen von Tropperreisen konnten wir eine wunderschöne Woche in Tirol verbringen. Jeden Tag gab es für drei unterschiedlich starke Gruppen Touren, von einer konnte ich der Wanderführer sein. Stützpunkt war der Jägerhof am Kolsassberg, von dort gingen alle Fahrten weg, innerhalb 1 Stunde waren wir an allen Ausgangsorten,...
Published by Roman Keimel 10 September 2011, 18h37 (Photos:12)
10:00↑1500 m↓1500 m   T5 II  
21 Aug 11
Acherkogl (3008 m) - nördlichster Dreitausender Tirols
Der Acherkogl ist ein charakteristischer, formschöner Berg und ihm steht das Attribut des nördlichsten Dreitausenders von ganz Tirol zu. Er gilt als "Wächter des Ötztals" und er macht seinem Beinamen alle Ehre: Steil ragt ihr am Eingang desselben im Osten auf - konkurrenzlos, wie es scheint. Genauso felsig wie sein...
Published by 83_Stefan 23 August 2011, 22h13 (Photos:34 | Comments:4)
↑140 m   VI+  
21 Aug 11
King Kong Karl (VI+)
Kaiserwetter war angesagt. Deshalb um 6h aufgestanden und mit Roland ins Höllental gefahren. Dort angekommen staunte ich nicht schlecht. So viel Kletterer auf einem Haufen hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Einen der letzten Parkplätze beim Tunnel konnten wir gerade noch bekommen. Trotz schattseitiger West-exposition der...
Published by wody 21 August 2011, 23h49