Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


4:00↑2388 m   T3 II WT1  
19 Okt 13
Falscher Kogl in October
October 2013 We went by by car to Hahntennjoch in Austria. From there it is a 2 hour walk to "Falscher Kogel" which is 2388 m 7833 ft. hight. Although there was snow some days before, the walk was easy sunny and warm. Only the last part near the peak of the mountain was a little difficult because there were some snow...
Publiziert von zebolon 22. Oktober 2013 um 11:40 (Fotos:3 | Kommentare:1)
↑1330 m   T3  
19 Okt 13
Thaneller
Eigentlich wollten wir den Sack am Roten Stein abholen, den wir letztes Jahr da aufgehängt hatten (zu kleines Zeitfenster). Um es kurz zu machen: Er hängt da immer noch - zu viel Schnee in nordseitigen Rinnen und Mulden. Also Südseitiges. Ab nach Rinnen und auf harmlosem, hübschem Steig auf den Thaneller. Die halbe...
Publiziert von steinziege 30. Oktober 2013 um 00:15 (Fotos:6)
9:00↑1580 m↓1580 m   T6- III  
19 Okt 13
Über den Zettenkaiser-Westgrat zum Scheffauer - einfach schön.
Ein wunderschöner Herbsttag in der Vorhersage und Lust auf eine besondere Tour mit Kraxeln. Da bietet sich der Wilde Kaiser regelrecht an. Erst recht, nachdem die Tour auf den Zettenkaiser bereits am Nationalfeiertag stattfinden sollte, aber leider in's Wasser fiel. Dann eben heute. Soviel vorweg: Die Tour ist ein Kracher, wenn...
Publiziert von Bergfex78 21. Oktober 2013 um 23:17 (Fotos:68 | Kommentare:5)
7:30   T3 VII+  
19 Okt 13
Über die 'Via Gemini' dem Kopfkraxen auf den Kopf gestiegen
Pünktlich um 05:00 ging es von München los, weniger pünktlich befanden wir uns dann am Parkplatz Jagerwirt in Scheffau. Scheinbar gibt es bei neuen Autos neue Features wie Tankanzeigen in log-Skala, sodass nach 100 Kilometer Restreichweite sofort 20km und dann 0km folgen. Ja und dann war bei 0 eben zufällig keine Tankstelle....
Publiziert von kleopatra 31. Oktober 2013 um 22:52 (Fotos:13)
9:00↑1000 m↓1000 m   T4+ I  
19 Okt 13
Sebenspitze (1935 m) - Der lange Grat vom Seichenkopf
Ende Oktober, Traumwetter, Neuschnee...Was tun? Ab in die Tannheimer Berge! Dank der geringen Höhe dieser schönen Gebirgsgruppe lassen sich auch spät im Jahr noch zahlreiche Touren durchführen.Eine lange geplante Wanderung auf die Sefenspitze via Lumberger Grat erschien uns perfekt.Der Übergang zur Sebenspitze war dann am...
Publiziert von Nic 20. Oktober 2013 um 23:25 (Fotos:44 | Kommentare:1)
4:15↑1133 m↓1090 m   T2  
19 Okt 13
Über dem Nebel muss die Freiheit wohl grenzenlos sein... Traumtag auf Hochturm & Leobner Mauer
Ein Blick auf die Webcam am Präbichl bestätigte einmal mehr - während wir in der dicksten Nebelsuppe hocken ist am Berg schon der schönste Tag - also nix wie aufi auf'n Präbichl. Der Parkplatz bei der Kristallstube lag noch ziemlich ruhig und verlassen da. Ein Blick auf die umliegenden Berge bestätigte einmal mehr - der...
Publiziert von mountainrescue 19. Oktober 2013 um 15:51 (Fotos:38)
↑300 m↓300 m   T1  
18 Okt 13
Unterwegs vom Virgental ins Umbaltal
Herbstchillen Vor der für den nächsten Tag geplanten Hochtour auf den Hohen Eichham war heute nochmals entspanntes Abhängen in Talnähe angesagt. Die überschaubaren Wanderungen sollten aber auch ein wenig dem Auskundschaften von Weg und Bedingungen dienen. Zunächst fuhr ich mit dem PKW von Wallhorn im Virgental hinauf...
Publiziert von morphine 14. Januar 2014 um 21:28 (Fotos:48)
6:30↑950 m↓950 m   T2 S  
18 Okt 13
Via Ferrata Oberst Gressel + Weg ohne Grenzen am Cellon, 2238m
Nachdem es gestern am Toblinger Knoten mit dem Klettersteig schneebedingt nicht geklappt hat, bin ich den Buben noch eine Via Ferrata schuldig. Den ganzen Abend habe ich in Eugen Hüslers Klettersteige II geblättert und meine Landkarten abgesucht, es sollte ja eine sonnige Südseite sein, nicht höher als 2300m und in endlicher...
Publiziert von lila 23. Oktober 2013 um 20:53 (Fotos:7)
6:00↑1400 m↓1400 m   T6- III  
18 Okt 13
Hochkraxe Kraxengrat – eine etwas „verkorkste“ Begehung bei suboptimalen Bedingungen
Da zumindest im Wetterstein und Karwendel die Schneefälle der letzten Woche bis in tiefere Lagen hinab gereicht haben, kam mir der Gedanke, mich mal auf der Südseite des Wilden Kaisers umzuschauen. Der Kraxengrat mir einer Stelle IV- schien mir eine gut geeignete Tour zu sein, da ich bei ggfs.frühwinterlichen Bedingungen dann...
Publiziert von algi 21. Oktober 2013 um 08:13 (Fotos:24 | Kommentare:2)
8:00↑1500 m↓1500 m   T5 II  
18 Okt 13
Tuxeck (2226m) und Treffauer (2304) via Gruttenhütte, bei leicht winterlichen Verhältnissen
Der[http://www.hikr.org/dir/Tuxeck_21569/ Bericht] von 83_Stefan hat mich wieder ganz heiß auf den vorletzten, mir noch unbekannten Gipfelanstieg, im Wilden Kaiser gemacht. Da es vom Schnee her bei der Anreise sehr gut aussah, habe ich es an diesem Tag in Angriff genommen, auch wenn es dann doch sehr alpin im Gipfelbereich...
Publiziert von Chiemgauer 21. Oktober 2013 um 21:33 (Fotos:42 | Kommentare:6 | Geodaten:2)