World » Austria

Austria


Order by:


7:00↑1500 m↓1500 m   T5 II  
16 Oct 11
Wettersteingrat - von der oberen Wettersteinspitze zur Rotplattenspitze
Der Anstieg zur oberen Wettersteinspitzeerfolgt über das "Kar im Flecken" und die markante Rinne, die direkt vom Gipfel der oberen W-Spitzeherunter zieht. Hiereine genaue Beschreibung um den richtigen "Einstieg" in die Tour zu finden: vor dem Haus "Donnerrose" ( von Mittenwald kommend ) in die Straße rechts einbiegen, und ca....
Published by algi 17 October 2011, 18h40 (Photos:32)
9:00↑1550 m↓1550 m   T4 I  
16 Oct 11
Gamsjoch und Gumpenspitze
Die stabile Hochdrucklage hat einen Großteil des Schnees schon wieder verschwinden lassen und so geht gerade südseitig noch einiges. Stefan und ich wählten für diesen Traumsonntag das Gamsjoch und optional die Gumpenspitze (wenn man schon mal da ist). Wir waren zwar nicht die ersten, die auf diese Idee kamen, doch konnten die...
Published by maxl 18 October 2011, 23h24 (Photos:64)
9:00↑1200 m↓1200 m   T4-  
16 Oct 11
Kugelhorn (2126m)
Kugelhorn- eher Kugel als Horn. Friedlich spiegelt sich die runde Gestalt im morgendlichen Visalpsee. Dieser symphatische und nicht wirklich schwierige Berg kann bei einer grossen Umrundung des Sees gut "mitgenommen" werden. Aufstieg zum Kastenjoch (T2) Im ersten Abschnitt dieser Tour ist insbesondere an...
Published by sven86 30 October 2011, 15h38 (Photos:39 | Comments:4 | Geodata:1)
2:45↑882 m↓882 m   T2  
16 Oct 11
Auf den Bergen wird es langsam winterlich...
...so auch auf dem Eisenerzer Reichenstein. Nichts desto trotz ist es nun die schönste Zeit des Jahres. Es ist nicht mehr so heiß, die Luft ist rein und klar und die Fernsicht einfach unbeschreiblich. Auf den höheren Bergen kehrt nun langsam Ruhe ein und es sind nicht mehr die Massen unterwegs, die den ganzen Sommer über...
Published by mountainrescue 16 October 2011, 14h07 (Photos:28)
↑1500 m↓1500 m   T3 WT3  
15 Oct 11
Kreuzspitze (2746m) und Rosenjoch (2796m)
Nach langer Zeit ging es heute wieder mal in die wunderschönen Tuxer Alpen. Besonders bei Schnee geizen sie nicht mit landschaftlichen Reizen. So auch heute: ein schönes Tal, einige (zugefrorene) Seenaugen, weite hügelige Schneelandschaft, geniale Weitblicke, einen wunderschönen Gratübergang und über weite Strecken...
Published by Tef 18 October 2011, 19h53 (Photos:45)
7:00↑1500 m↓1500 m   T3+  
15 Oct 11
Figerhorn (2744 m) und Kalser Freiwandspitz (2918 m)
Komische Berge über dem Ködnitztal Vom Lucknerhaus im Ködnitztal hat man einen Paradeblick auf den Großglockner mit seiner Südwand. Rechts und links wird das Ködnitztal von auffällig geformten Gipfeln geprägt. Rechts die irgendwie an ferne Länder erinnernde Gipfelform der Langen Wand (3088 m). Der ganze Berg sieht...
Published by morphine 24 October 2011, 01h16 (Photos:53 | Comments:2)
4:00   VI  
15 Oct 11
Klettergarten Pölser Nadel
Herbstausflug auf die Pölser Nadel, netter, kleiner Klettergarten. Die meisten Sachen wurden von Hans Gregoritsch eingebohrt, ab und zu steckt auch noch ein Normalhaken, das Material ist in Ordnung aber nicht Kletterhallenstandard. Bei der Fam. Brunner (Unterer Zechner) fragen ob man parken darf.
Published by bergsteire 15 October 2011, 21h52 (Photos:10 | Comments:2)
5:15↑1250 m↓1250 m   T4  
15 Oct 11
Herrliche Grattour über die Üntschenspitzen
Die schönen Seiten des Herbstes Jede Jahreszeit hat ihre Vorzüge. Von seiner schönsten Seite zeigte sich der heutige Tag bei unserer Grat- und Gipfeltour im Hinteren Bregenzerwald. Nach den Schneefällen der letzten Woche hatte ich die Hoffnung, dass die steilen Südhänge schon wieder weitgehend schneefrei und der...
Published by alpstein 15 October 2011, 20h06 (Photos:40 | Comments:9 | Geodata:1)
4:00↑570 m↓570 m   T2  
15 Oct 11
Hohe Kugel
Rundtour über dem Nebelmeer Wenn es unten so neblig und kalt ist wie in diesen Tagen, dann ist es wohl besser, in die Höhe zu flüchten. Der lange Kamm der Hohen Kugel beherrscht die Ostseite des Rheintals zwischen Feldkirch und Dornbirn, bietet sich als sonniger Aussichtsberg an und ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen....
Published by monigau 17 October 2011, 17h23 (Photos:20 | Geodata:1)
7:00↑1500 m↓1500 m   T6 IV  
15 Oct 11
Öfelekopf Preuß-Grat - auf den Spuren eines Vordenkers in Sachen Freikletterei
Eignung: da die Schlüsselstelle der Tour ein hohes Gefahrenpotential aufweist, würde ich sie nicht als Solo-Unternehmung, sondern einer Seilschaft,empfehlen. Ausrüstung: Kletterausrüstung mit mittlerem Klemmkeil- und Friend-Sortiment. Tourenbericht: Paul Preuß ( 1886 - 1913 ) war der beste Kletterer seiner Zeit und...
Published by algi 17 October 2011, 11h17 (Photos:46 | Comments:3)