COVID-19: Current situation
World » Austria

Austria


Order by:


4:15↑1000 m↓1000 m   T2  
4 Apr 21
Vorderskopf (1858 m) - Saisonstart im Vorkarwendel
Der Vorderskopf ist ein Berg mit zwei Gesichtern. Während er nach Norden hin steil und felsdurchsetzt ins Rißtal abfällt, zeigt sich die bewaldete Südseite dagegen sanft und gutmütig. Den höchsten Punkt bildet nicht wie üblich ein spitz zulaufender Gipfel, sondern ein weitläufiges und grasbewachsenes Plateau, an dessen...
Published by Nic 5 April 2021, 07h30 (Photos:21 | Comments:5)
3:45↑310 m↓310 m   T2  
2 Apr 21
Stangstattkopf 1'095m
Startpunkt war ein kleiner Parkplatz westlich von Ittensberg. Zuerst zu Fuss zurück zu dieser Häusergruppe und der Beschilderung nach auf einer Waldstrasse, im Anschluss daran auf einem schönen Wanderweg auf einen kreuzgeschmückten Sattel. Nun in einem grossen Bogen hinab zu einer Alphütte und nach kurzer Zeit zum nördlichen...
Published by stkatenoqu 3 April 2021, 11h14
3:00↑800 m↓800 m   T2  
1 Apr 21
Vorderälpele
Von Tisis hinauf zu Letze und Holzplatz, dann den Steig weiter zum Vorderälpele. Wunderbar warm ist es heute. Hinunter zur Feldkircher Hütte. Sie ist geschlossen, aus einem Kühlschrank kann man sich selbst bedienen. Hinunter dann über den Gaißsteig, im unteren Bereich über verschlungene Weglein wieder zurück zur Letze.
Published by a1 1 April 2021, 19h17 (Photos:4)
5:30↑1080 m↓1080 m   I PD+  
1 Apr 21
Torkopf (2012m) - Skitour zur Torscharte
Wenn der April beginnt kann das nur bedeuten, dass bald wieder die ungemütliche Jahreszeit vor der Tür stehen wird, also gilt es schnell noch einige Skitouren zu unternehmen um die angenehmere Illusion des unendlichen Winters zu bewahren. Hier bietet sich das Tortal an, wo sich noch im Frühjahr eine überdurchschnittlich...
Published by Daniel87 2 April 2021, 17h43 (Photos:30 | Comments:3)
↑960 m   AD+  
30 Mar 21
Skitour Überschreitung Karlstor von Ost nach West
Anspruchsvolle Skitour, die in beiden Richtungen durchgeführt werden kann, sofern die Lawinensituation es zulässt. Kritisch sind dabei der breite Osthang (Steilheit durchgängig 30-35 Grad) und die sehr steile NW Rinne direkt unter dem Karlstor (Steilheit 35-40 Grad). Aufgrund der hohen Temperaturen starten wir schon um 7h...
Published by Michael26 2 April 2021, 12h10 (Photos:7)
3:00↑100 m↓950 m   PD  
29 Mar 21
Riesneralm und Riesner Krispen
Der Winter neigt sich dem Ende zu, und nach dem Neuschnee der letzten Woche dringen die warmen Frühlingstemperaturen auch schon in die höheren Regionen vor. Ein letztes Mal in diesem Jahr konnte ich mit meinem Sohn einen Skitag verbringen. Dabei gelang es mir ausgehend vom Skigebiet Riesneralm, mit dem Riesner Krispen sogar noch...
Published by Erli 3 April 2021, 09h22 (Photos:16)
7:30↑1500 m↓1500 m   WT4 PD+  
28 Mar 21
Haneburger-Südgipfel (Snowboardtour)
Traumtag - dennoch (oder deshalb) haben gleich drei voneinander unabhängige Personen keine Zeit für eine Skitour. Daher 'solo' und weiterhin LWS 2 (mit schwer erkennbarer Altschneeproblematik) - da passt die Haneburger-Westseite mit ihrer moderaten Steigung perfekt. Außerdem hat's in hohen Lagen noch ausreichend Schnee - das...
Published by Plauscher 28 March 2021, 20h05 (Photos:12)
3:30↑1100 m↓1100 m   PD  
28 Mar 21
Skitour Riedchopf bei St. Antönien
Ich startete etwas nach 9 Uhr Sommerzeit beim schon vollen Parkplatz 5 im immer wieder lohnenden Skitouren-Hotspot St. Antönien. Entlang dem Schanielabach wanderte ich noch im Schatten nach Äbi und von dort in der milden Morgensonne entlang dem Tällibach. Die Weberlisch Höli bei Engi liess ich links liegen und hielt nach...
Published by rhenus 28 March 2021, 18h40 (Photos:20)
2:45↑320 m↓320 m   T2  
28 Mar 21
Alpwegkopf 1'437m
Endlich ein Frühlingstag! Dennoch nur wenige menschen in Furx, dem Startplatz für die Wanderung auf den Alpwegkopf. Diese beginnt recht steil auf einem Fussweg, der noch einigermassen schneebedeckt und sonst sehr nass ist. Ab der Skihütte (1'251m) gingen wir auf einem gut erhaltenen Winterwanderweg bis zum Fusse des...
Published by stkatenoqu 28 March 2021, 19h14
1:30↑120 m↓120 m   T1  
27 Mar 21
Lanser Kopf 930m, Viller Kopf 921m
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz beim Lanser See folgten wir der guten Beschilderung hinauf auf den Gipfel des Lanser Kopfs, wo sich eine alte technische Anlage befindet, deren ursprünglicher Sinn mir nicht bekannt ist. Von dort ist es nicht weit hinüber auf den Gipfel des Viller Kopfs 921m, auf dessen Gipfel mehrere Bänke zu...
Published by stkatenoqu 28 March 2021, 17h45