Aug 3
Uri   T4 WS-  
26 Jul 18
Bergtour Wichelhorn und Hochtour Zwächten
Zwei einsame Gipfel in wilder Gebirgslandschaft Ab Arnisee machten wir uns auf die Leutsch, wobei wir noch zuerst entscheiden mussten, ob wir durch das Leutschachtal latschen oder uns durch das Schindlachtal hochschinden wollten. Wir entschieden uns für das Schindlachtal, weil esdort ja unterwegs auch noch eine...
Publiziert von El Chasqui 31. Juli 2018 um 18:59 (Fotos:37 | Kommentare:1)
Nov 5
Uri   T4 4+  
19 Okt 14
Bike, Hike & Climb - Schlossberg 3133m via Südwand
Wenn's beim ersten Mal nicht klappt... ja, genau, dann geht man halt ein zweites Mal. Bereits vor knapp eineinhalb Wochen waren wir die Besteigung des Schlossberges angegangen, wurden aber vom Föhnsturm vom Einstieg weggeblasen und am Klettern gehindert. Heute waren uns die Verhältnisse wohl gesonnen. Um zehn vor sechs...
Publiziert von alpinos 19. Oktober 2014 um 20:27 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Jul 2
Uri   T3 WS- III  
29 Jun 12
Gross Spannort bei besten Verhältnissen
Prachtstour auf das Gross-Spannort bei hochsommerlichen Temperaturen Dieses Wochenende planten wir unsere Berg-Aktivitäten für Freitag-Samstag. So trafen wir uns am Freitag Mittag und fuhren Richtung Engelberg – Herrenrüti. Wir sprachen uns kurz wegen der Ausrüstung ab, was wir für diese Tour an Material so...
Publiziert von Robertb 1. Juli 2012 um 20:59 (Fotos:76 | Kommentare:2)
Sep 9
Uri   T3+ WS 3  
15 Aug 09
Gross Spannort 3198m (mit Hund)
Gross Spannort 3198m (mit Hund)   Am Samstagvormittag trafen wir uns in Engelberg beim Bahnhof, wir, das waren Markus, Daniel, Lukas und Martin, um den Hüttenaufstieg in die Spannort Hütte unter die Füsse zu nehmen.   Unsere Schuhe führte wir aber erst etwas später dem dafür vorgesehen Zweck zu. Denn wir...
Publiziert von Lulubusi 8. September 2010 um 09:13 (Fotos:32 | Kommentare:11)
Jul 4
Uri   T3+ WS II  
3 Jul 10
Gross Spannort (3198 m) & Krönten (3108 m)
Grandioser Hochtouren-Auftakt 2010 [Tour Robert mit Reto] Eigentlich hatten Reto und ich für den Samstag den Aufstieg auf die Kröntenhütte und anschließend Klettern in der Umgebung der Hütte geplant; für Sonntag war dann die Besteigung von Krönten und Gross Spannort vorgesehen. Allerdings...
Publiziert von alpinos 4. Juli 2010 um 14:59 (Fotos:39 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
   
Obwalden   T4 WS II  
15 Jul 06
Gross Spannort 3198m
Eine Überraschungstour für meine Mutter, zu ihrem 60.Geburtstag. Start am Samstag, gegen Mittag. Als meine Mutter die Seile und Steigeisen sah, hatte sie bereits genug… obwohl es schon lange ein Traum von ihr war, einmal mit Steigeisen auf einem Gletscher zu laufen! Ab ins Auto und losfahren nach Engelberg. Das...
Publiziert von eldo 1. Oktober 2008 um 21:33 (Fotos:19)
Obwalden   T5  
6 Jun 09
Spannorthütte (1956 m)
Mit öV nach Engelberg. Tom, Bergführer und Hüttenwart der Spannorthütte, fuhr uns bis zur Brücke bei P. 1219. Steiler Aufstieg im strömenden Regen zum Schafschild. Jetzt den Bändern folgend im Auf und Ab über Grassen, Gillenboden, Räzeli bis etwa P.2520. Der Regen hört nicht mehr...
Publiziert von joe 10. Juni 2009 um 21:36 (Fotos:3)
Obwalden   T3 SS+ VIII  
15 Jul 06
Schlossberg, une voie moderne dans un vigoureux style classique
Situé au fond de l'enclave d'Engelberg le Schlossberg présente une énorme face WSW divisée en son milieu par un magnifique pilier qui fut déjà parcourue dans les années 60 (remember the sixties?) par l'infatigable K Gruter. Il était impossible qu'une face d'une telle ampleur resta ignorée des frères Rémy qui...
Publiziert von p47 24. Juni 2009 um 11:53 (Fotos:10)
Uri   T3+ WS+ III  
16 Aug 09
Grosser Spannort
Samstag um 13.00 Uhr traf ich mich mit meinen Tourengspänli Elisabeth und Tinu auf dem Parkplatz vor der Fürenalp-Bahn um den Hüttenaufstieg in die Spannort-Hütte unter die Füsse zu nehmen. Zuerst alles dem Surenental folgend bis Stäfeli-Alp Pkt 1393, wo nun der Hüttenweg nach rechts...
Publiziert von darkthrone 17. August 2009 um 20:04 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Uri   T3 WS III  
30 Aug 09
Gross Spannort 3198 m
Gross Spannort   Am Samstag sind wir kurz nach 17 Uhr bei der Talstation Fürenalp-Bahn gestartet und zur Spannorthütte aufgestiegen. Der Hüttenwart hatte sich freundlicherweise bereit erklärt für uns etwas später Nachtessen zu machen, da er auch noch eine weitere Gruppe erst um 20 Uhr...
Publiziert von halux 31. August 2009 um 23:08 (Fotos:23)