Heustockfurggel 2264 m


Pass in 20 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
20 Mär 17

Geo-Tags: CH-GL, Spitzmeilengruppe


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (20)



Glarus   WS  
20 Mär 17
Vitamin G - Gufelstock (2436 m) mit Varianten
Im Verlauf des letzten Winters konnte man des öfteren lesen, wir wären von einem Vitamin-D-Mangel bedroht. Ein Schelm, wer eine PR-Aktion der Pharmaindustrie dahinter vermutet! Statt entsprechende Tabletten zu schlucken, habe ich mich einer Sonnen-Kur unterworfen. Am Tag der Winter-Sonnenwende habe ich eine ganz ähnliche...
Publiziert von PStraub 20. März 2017 um 16:21 (Fotos:15)
Glarus   T3  
10 Dez 16
Rundtour Alpeli - Schwarzstöckli 2383m - Alp Begligen
Herrliche Rundtour auf das Schwarzstöckli, über die weiss bestäubte Heustockfurggel - Alp Begligen - zurück zum Aeugstenbähnli... Ab Ennenda mit dem Aeugstenbähnli hoch auf den Bärenboden. Letztes Wochenende vor der Wintersaison, wo die Bahn noch in Betrieb ist - telefonische Voranmeldung erwünscht. Wir wanderten...
Publiziert von RainiJacky 11. Dezember 2016 um 16:55 (Fotos:26 | Kommentare:3)
Glarus   T3  
10 Okt 15
Rundtour zum Gufelstock 2436m
Bis anhin hatte ich so meine liebe Mühe mit dem Schiltgebiet. Es erschien mir irgendwie profan im Vergleich zur aufregenden Glärnisch- und Oberseeregion. Die genussreiche Gratwanderung vom Rotärd zum Gufelstock vermochte diesen Eindruck zumindest teilweise zu korrigieren, wobei das schöne Herbstwetter auch seinen Teil dazu...
Publiziert von Bergamotte 11. Oktober 2015 um 19:09 (Fotos:29 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Glarus   T5-  
10 Mai 15
Via Hächlengrat auf den Hächlenstock 2316m - Schafleger 2024m
Der Hächlengrat auf den Hächlenstock bietet vor allem am Anfang der Wandersaison eine schöne Einstiegstour. Während auf den umliegenden Gipfeln noch viel Schnee liegt ist er meist weitgehend Schneefrei. Wir wählen die gemütliche Variante und laufen auf Ennenda zum Äugstenbähnli. Dort müssen wir wegen einem technischen...
Publiziert von justus 31. Mai 2015 um 16:18 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Glarus   T4-  
24 Sep 14
Fessis Rundtour mit "neuer" Variante
Nicht erst seit dem wundervollen Roman "Quatemberkinder" von Tim Kron sind die Fessiseelein ein mythischer Ort. Auf der Landkarte "Bi den Seelenen" genannt, sind im Verrucano verschiedene mehr oder weniger flache Seelein zu finden, die durch verwundene Weglein miteinander verbunden sind. Auf der Suche nach einer Rundtour haben...
Publiziert von Alpin_Rise 1. Oktober 2014 um 18:48 (Fotos:8)
Glarus   T3  
21 Jun 14
Rundtour auf das Schwarzstöckli
Ein gewitterfreier Samstag steht bevor und so kommt schon während der Woche Vorfreude auf. Wir machen uns auf nach Ennenda. Da die Bahn nur bis 9 Uhr morgens jeweils ohne Anmeldung fährt, müssen wir heute früh abfahren. Wir erreichen die Talstation vom Bahnhof aus in wenigen Minuten. Dann geht's fast 1000 Meter hinauf nach...
Publiziert von AndiSG 23. Juni 2014 um 21:11 (Fotos:49)
Glarus   T3+  
27 Okt 13
viel Wind und Wolken am Grat zum Gufelstock
Zwei Tage soll’s ins Glarnerland gehen - der Föhn könnte für Aufhellungen sorgen … auf jeden Fall war er für teilweise heftigen Wind verantwortlich. Ab Ennenda fahren wir mit der LSB hoch nach Bärenboden; nach einem kurzen Marsch - unter der Wolkendecke - erreichen wir die Äugstenhütte, wo wir uns zum Kaffee...
Publiziert von Felix 4. November 2013 um 17:30 (Fotos:48)
Glarus   T4-  
26 Okt 13
ÄugstenHütte & Glarner Stöcke
Die Planung der 2TageTour: Die Übernachtung sollte in der ÄugstenHütte sein und dannach der Grat vom Gufelstock zum Schwarzstöckli mit Abstieg via BärenbodenBahn nach Ennenda. Aber der erste Tag war unklar; Aufstieg von Netstal-Otschlag-Grossberg-OberStafel-Rotärd-AlpBegligen,...
Publiziert von Kaj 18. November 2013 um 06:23 (Fotos:35 | Geodaten:2)
Glarus   T4+ I  
22 Sep 13
Gufel- (2436m) via Hächlen- (2316m) & Heustock (2384m)
Der Herbst hat so seine Vorteile: man kann auch mal etwas später aus dem Haus, weil man nachmittags weder von der Sonne gebraten wird, noch vor Nassschneelawinen flüchten muss. Dementsprechend spät brachen wir in Glarus auf und da wir gleich zu Fuss nach Ennenda zur LSB-Station liefen (unsere Velos sind noch nicht in Glarus...
Publiziert von أجنبي 29. September 2013 um 22:14 (Fotos:26 | Kommentare:1)
Glarus   T5  
7 Jul 13
Hächlenstock 2316m
Kurze Nachmittagstour von Äugsten alles dem Grat nach auf den Hächlenstock. Direkt aus den Ferien an der Seilbahn abgesetzt und mit der kleinen Kamera bei Nebel unterwegs. Die Sicht gab nicht viel her, so dass die Photos entsprechend sind. Vom Wanderweg Äugsten Achseli direkt auf den Grat zum Hächlenstock. So vermeidet...
Publiziert von justus 25. Juli 2013 um 07:05 (Fotos:14 | Geodaten:1)