Hikr » Vielhygler » Hikes

Vielhygler » Reports (181)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 9
Terra Incognita    
9 Sep 21
AfD - Werbung in Hikr-Berichten: ein sehr fragwürdiger Hingucker!
ENDEMISCH IN HIKR.ORG - BERICHTEN: WERBUNG für die AfD. Hier Beispiele von heute aus einem Bericht von Nic und frehel auf das Große Rothorn oder in einem Bericht von alpstein auf den Neuenalpspitz. Non olet? Wollen wir, daß dieses Forum auch durch Werbung für rechtsradikale Parteien finanziert wird?
Published by Vielhygler 9 September 2021, 14h27 (Photos:3 | Comments:13)
Jul 8
Bayrische Voralpen   T3 F  
12 Jun 21
Himmlische Ruhe am Paradiesköpfl und Höllenlärm auf anderen Rauchenberg-Gipfeln
Der zwischen Isar und Jachen gelegene, vielgipfelige Rauchenberg ist, was touristischen Besuch angeht, kein Wander-Hot Spot. Die schöne Hochbergschneid wird gelegentlich besucht, doch auf allen anderen Gipfeln des Rauchenbergs kann derjenige, der Ruhe sucht, garantiert auch Ruhe finden. Doch ausgerechnet heute, am Tourentag,...
Published by Vielhygler 8 July 2021, 23h23 (Photos:43 | Comments:3)
Jun 29
Bayrische Voralpen   T3  
17 Jun 21
Das Guggenauer Köpfl (1127 m) am Achenpass: eine einsame Tour am frühen Morgen
Das Guggenauer Köpfl (1127 m) am Achenpass stand nicht ganz oben auf meiner To-Do-Liste, doch der Corona-bedingte Bereitschaftsdienst meiner Arbeit zwingt mich von 9:00 bis 18:00 Uhr zur Handy-Erreichbarkeit in der Nähe meines Autos und kehrt in der verbleibenden, knappen Wanderzeit das Unterste zuoberst. Weil sich vor 9:00 oder...
Published by Vielhygler 29 June 2021, 00h08 (Photos:26 | Comments:2)
Jun 25
Bayrische Voralpen   T3  
4 Jun 21
Ein alter Bekannter, den keiner kennt: der Kesselberg (875 m)
Alle kennen den Kesselberg: Motorradfahrer, Rettungssanitäter, Unfallchirurgen, Polizisten, Staatsanwälte, Helikopterpiloten, Mobility Manager und neuerdings auch Aufsteller von Parkautomaten. Sogar eine Kesselbergstraße gibt es in der Landeshauptstadt und in der Süddeutschen Zeitung wird der Kesselberg viel häufiger erwähnt...
Published by Vielhygler 25 June 2021, 23h22 (Photos:10 | Comments:2)
Jun 17
Bayrische Voralpen   T3  
25 May 21
Loblied auf das Sagrinnenköpfl (1120 m), alte Karten und ein NICHT selbst eingeschenktes Weißbier
Das Sagrinnenköpfl, das vorwitzig aus den Wäldern zwischen der Jachenau und dem Walchensee herausspitzt, ist kein richtiger Berg, dafür fehlt es ihm an der Breite und der selbstgenügsamen Behäbigkeit, die etwa die benachbarten Fischberge ganz selbstverständlich besitzen. Andererseits hat sich das kleine, steile Köpfl so...
Published by Vielhygler 17 June 2021, 23h27 (Photos:28 | Comments:4)
May 31
Bayrische Voralpen   T3  
14 May 21
Sind noch keine Hotspots: Galgenwurfköpfl (1143 m) und Mitterberg (1311 m) in den Isartaler Bergen
Das Isartaler Galgenwurfköpfl ist ein guter, alter Freund von mir. Gesehen haben wir uns trotzdem nicht oft. In der Pandemie ist es natürlich auch um das Köpfl ganz besonders einsam geworden - ein aufmunternder Besuch dort war moralische Pflicht! Ich konnte mich auch an einen landschaftlich hübschen, verwachsenen Karrenweg...
Published by Vielhygler 31 May 2021, 22h24 (Photos:48)
May 18
Bayrische Voralpen   T2 F  
28 Apr 21
Der Schwarze Felsen in der Jachenau - ein abendlicher Bike & Hike - Ausflug
Angefangen hat es bei uns im Isarwinkel etwa 2015, in Gaißach. Der Parkplatz der kleinen, aber beliebten Sundratt'n kostete plötzlich 50 C dann € 1,00. Da haben wir noch amüsiert gelächelt. Mittlerweile sind es € 2,00 für drei Stunden und € 4,00 für das Tagesticket und außer der Gemeinde lächelt jetzt keiner mehr....
Published by Vielhygler 18 May 2021, 23h57 (Photos:16 | Comments:4)
May 13
Bayrische Voralpen   T2 F  
30 Apr 21
Schneller zum Höhepunkt kommen? Auf der Jachenauer Feldbichl-Überschreitung!
Tagsüber Bereitschaftsdienst und abends Corona- Ausgangssperre, da bleibt für eine Tour wenig Zeit. Wie gut, wenn eine To-Do-Liste auch Kleinknaller in petto hat. Bei einem Gipfel-Quickie am Feldbichl kommt der Wandersmann schnell und ohne Stöhnen zum Höhepunkt...und ist noch vor der Ausgangssperre wieder zu Hause bei seiner...
Published by Vielhygler 13 May 2021, 01h02 (Photos:17)
May 11
Bayrische Voralpen   T3 F  
26 Apr 21
Frühjahrsstour im Süden des Braunecks: kleine, einsame Gipfel und vom Schnee zerquetschte Stadel
Frühling, endlich! Das war Anlass genug, mich wieder einmal auf einer ganz normalen, subalpinen Bike & Hike- Spazierwanderung vom Schwarzenbachtal aus zur Eselau- und Filzalm zu begeben und dabei kurze, weglose Abstecher auf Eselauberg (1041 m) und Blaikenberg (1133 m) einzustreuen, denn diese beiden Bergerl habe ich noch nie...
Published by Vielhygler 11 May 2021, 13h10 (Photos:40)
Feb 4
Yukon   T1 WT1  
10 Dec 20
Quarantäne-Abschluss im winterlichen Nordkanada / Whitehorse: die dritte Wanderung
In Kanada ist alles irgendwie größer. Zunächst natürlich das Land selbst: XXXL. Selbst das kleinste "Bundesland" Kanadas, der Yukon, hat noch mehr Fläche als unsere Bundesrepublik. Und Whitehorse, die einzige Stadt des Yukon Territory, hat zwar nur 25.000 Einwohner, übertrifft aber die Ausdehnung etwa Münchens bei weitem....
Published by Vielhygler 4 February 2021, 22h50 (Photos:20)
Feb 3
Yukon   T1 WT1  
8 Dec 20
Quarantäne? Cool! Winterwandern in Nordkanada. Yukon Territory / Whitehorse Teil 2
Zwei Wochen Quarantäne im hohen Norden Kanadas, im winterlichen Yukon Territory, bedeuten, daß es 14 x 18 Stunden kalt und dunkel ist.Bleiben täglich 6 nicht minder coole Stunden, während derer es aber einigermaßen hell ist. Wie gut, daß das sonst sehr rigide Quarantäne-Regime des Yukon Spaziergänge im Freien erlaubt. Noch...
Published by Vielhygler 3 February 2021, 23h07 (Photos:17)
Jan 14
Yukon   T1 WT1  
7 Dec 20
Quarantäne - Wanderungen im winterlichen Nordkanada. Yukon Territory / Whitehorse Teil 1
Wer im Corona-Winter 2020 vom Hot-Spot Bayern zum Cold-Spot Whitehorse aufbricht, braucht Ausdauer. Zunächst für die endlosen Formalitäten der Travel Authorisation. Dann für den Reisetag, der um 02:00 Uhr früh beginnt und erst nach 25 Stunden um 19:00 Uhr endet. Geschafft? Mitnichten, denn 336 Stunden Quarantäne kommen noch...
Published by Vielhygler 14 January 2021, 09h51 (Photos:24 | Comments:2)
Sep 8
Bayrische Voralpen   T2  
20 Aug 20
Wallenburger Kogel (936 m), ein Ausreißer zwischen Tegernsee und Schliersee. Danach Schwimmen!
An einem heißen Sommertag im kühlen Tegernsee Baden gehen, ist wunderbar. Noch erfrischender ist das Schwimmen, wenn man sich vorher bei einem Bergspaziergang noch ordentlich aufgeheizt hat. Gefragt war somit irgendein Gipfel im Umkreis des Tegernsees, den ich noch nicht kenne. Die Nachsuche ergab genau einen einzigen: den...
Published by Vielhygler 8 September 2020, 23h32 (Photos:24 | Comments:4)
Sep 3
Bayrische Voralpen   T3 F  
18 Aug 20
Auf den Jachenauer Kohlberg (1041 m): Bäche, Wiesen, Kühe, Pferde. Und viele, viele Karrenwege!
Noch nie habe ich auf einer Tour soviele Karrenwege gefunden wie heute am Kohlberg: schottrige, steinige, matschige, gekieste, unbefestigte, feuchte, geröllige befestigte, aufgegebene, überwachsene, trockene, erdige, grasige, hohlwegartige, schlammige, staubige, verkrautete, rutschige, felsige, splittrige, sandige, nasse,...
Published by Vielhygler 3 September 2020, 21h57 (Photos:25)
Sep 1
Bayrische Voralpen   T2  
16 Aug 20
Eine kurze Tour auf das Langeneck: Lohnende Heimatkunde zwischen Brauneck und Jachenau
Eigentlich habe ich beim subalpinen Spazierwandern immer alles dabei, was ich unterwegs benötige. So war auch heute die Kamera samt Speicherkarte im Rucksack, doch am Wander-P. merkte ich, daß der Akku fehlt. Da mußte dann mein uraltes Smartphone, eine wahrer Quastenflosser der Handy-Evolution, als Notbehelf herhalten. Schade,...
Published by Vielhygler 1 September 2020, 20h39 (Photos:23 | Comments:5)
Aug 26
Bayrische Voralpen   T3 F  
6 Aug 20
Nordanstieg auf den Geierstein (1491 m) über Schwarzbergl (1307 m) und Schwarzwand (1364 m)
Diversity ist der Trend unserer Zeit. Selbst kleinste Brauereien wuppen inzwischen zehn verschiedene Biere in jeweils fünf Geschmacksrichtungen in jeden Orterer und wenn es sein muß, kommt noch ein "Kalorienarmer Weiß-Bock" in der Geschmacksrichtung "Agaven-Bratapfel-Dicksaft" obendrauf. Von den Ritter Sport-Quadraten gibt es...
Published by Vielhygler 26 August 2020, 00h11 (Photos:48)
Aug 16
Bayrische Voralpen   T2 F  
1 Aug 20
Ideal bei Sommerhitze: der Lettner Berg (1052 m) - ein schattiger Kreuzgipfel in der Jachenau
Zur Etymologie: das umgangssprachliche Wort "Letten" hat die Bedeutung "unbrauchbares Gestein", sowie dialektal: "feucht-schlammiger Boden, lehmiger Matsch". Der preußische König Friedrich Wilhelm IV lehnte die ihm 1849 angebotene Erbkaiserwürde mit der Bemerkung ab, diese sei nur "aus Dreck und Letten“gebacken". Soweit...
Published by Vielhygler 16 August 2020, 23h57 (Photos:26)
Aug 5
Bayrische Voralpen   T2  
26 Jul 20
Hellerschwang im Isartal? Ist das ein Steinbruch oder ein Almgipfel? Ja was denn sonst?
Nach dem Gewitter ist vor dem Gewitter: ein typischer Juli-Sonntag 2020. Nach ergiebigen Regenfällen scheint die Sonne, aber das nächste Gewitter kündigt sich schon wieder an. Schnell in der Nähe was gehen? Immer gerne. Wohin? Egal. Irgendwohin ist allemal besser als Nirgendwohin! Wie wär' s mit Hellerschwang?...
Published by Vielhygler 5 August 2020, 23h52 (Photos:26)
Bayrische Voralpen   T3  
20 Jul 20
Der Zufall ist der letzte Held unserer Zeit: Heldentaten im Süden der Benediktenwand
In unserer aus den Fugen geworfenen Zeit kann man sich, wenn überhaupt, nur noch auf den Zufall verlassen! Auch die Einleitung dieses Berichts soll der Zufall bestimmen. Wie gut, daß es die Prosathek gibt: einfach dort auf Zufallsprosa gehen und schon geht' s los: "Er hatte lange genug gelebt, um ganze Reiche aufsteigen und...
Published by Vielhygler 5 August 2020, 00h11 (Photos:38 | Comments:3)
May 18
Bayrische Voralpen   T2 F  
6 May 20
Corona-Wanderung Nr. 6: Von der Isar in' s Schwarzenbachtal zu Düftalm und Düftberg (1126 m)
Anfang Mai 2020. Wir sollten uns in Bayern coronabedingt immer noch auf einfache Wanderungen in unserem Landkreis beschränken. Wenn ich bei Hikr. org Tourenberichte anlegt habe, so wurde ich stets als erstes nach der "Region" gefragt. Und immer mußte ich antworten: "Bayerische Voralpen". Denn das ist die einzige Region gewesen,...
Published by Vielhygler 18 May 2020, 22h59 (Photos:27)