World » Austria

Austria


Order by:


10:00↑1400 m↓1400 m   T4 I  
10 May 22
Fleischbank N-Grat - Abenteuer im Vorkarwendel
Tour der Kategorie: Normal ist langweilig. Der steil abfallende Grat von der Fleischbank - der im Vorkarwendel, nicht der im Kaiser - ist mir schon öfters aufgefallen und ich dachte mir, warum da nicht mal raufsteigen. Der Zustieg zu dem kurzeitiger Vergnügen ist in jedem Fall .... lang. Ich bin vom Leckbachparkplatz...
Published by kardirk 12 May 2022, 12h15 (Photos:36 | Comments:1)
1:15↑280 m↓310 m   T1  
8 May 22
Nebel-Regen-Quer durch die Pampa-Ruachler VLOG
Natürlich ist es für die 1000ste Tour nichts besonderes, aber wichtig ist, dass man(n)/frau/und natürlich auch hund stetig in Bewegung bleiben. Da das Wetter derzeit etwas unbeständig ist, haben wir uns für eine kleine "Quer durch die Pampa Ruachler Tour" entschieden. Es gibt ja immer wieder neue, wenig begangene Wege zu...
Published by mountainrescue 8 May 2022, 14h26 (Photos:15 | Geodata:1)
↑780 m↓780 m   T3+ I  
7 May 22
Hochhäderich und Falken - mystischer Nagelfluhgrat
Bei schönem Wetter kann jeder in die Berge gehen. Die Sonne ist uns zwar auch lieber, aber einen Aufenthalt in Lindau haben wir im Vertrauen auf den Sonne-Wolken-Mix eines Vorarlberger Wetterpropheten mit einer Tour über den Nagelfluhgrat verbunden. Vor fünf Jahren haben wir die Tour schon mal gemacht, aber die Schlüsselstelle...
Published by alpstein 8 May 2022, 12h42 (Photos:28)
4:00↑1000 m↓1000 m   T3  
3 May 22
Hochgerach
Von Bassig hinauf zum Hensler und weiter zur Äußeren Alpilaalpe. Von dort entlang des Steigs hinauf zum Goppeskopf und auf den Hochgerach. Der Weg ist großteils schneefrei. Nach der Rast auf dem Gipfel hinüber zu Laternser Kreuz und den Grat hinunter. In der Senke dann weglos wieder zurück zur Alpilaalpe und entlang des...
Published by a1 3 May 2022, 13h51 (Photos:16)
4:00↑770 m↓730 m   T1  
29 Apr 22
Zöberer Höhe oder Von Feuersamalander bis Baumschnecken, was Hund unterwegs so alles trifft VLOG
Nachdem heute ein ganz leidlicher Tag, wettertechnisch, vorhergesagt war, haben wir uns, kurzentschlossen, für einen Besuch der Zöberer Höhe entschieden. Der Start erfolgt beim Gemeindeamt Parschlug. Da in den diversen Beschreibungen der Anstieg als durchgehend steil beschrieben wurde, haben wir für die erste Hälfte daher...
Published by mountainrescue 29 April 2022, 19h09 (Photos:21 | Geodata:1)
3:30↑800 m↓800 m   T2  
27 Apr 22
Tisner Skihütte
Von der Tisner Letze hinauf zum Holzplatz und über den Steig zur Tisner Skihütte. Im oberen Bereich sind direkt beim Weg Holzarbeiten im Gange, Absperrungen der Holzarbeiter gibt es keine. Wir umgehen das gefährdete Gebiet und gelangen zur Hütte. Kurze Rast und kleine Jause. Hinunter wieder entlang desselben Wegs, wieder mit...
Published by a1 29 April 2022, 09h56 (Photos:9)
2:45↑720 m↓720 m   T1  
25 Apr 22
Mugel - Der Berg gehörte heute uns allein VLOG
Nachdem wir schon länger nicht mehr unserer Hausberg beehrt haben, war es heute wieder einmal so weit. Die Zufahrt ist bereits bis zum Sommerparkplatz möglich. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es nur mehr vereinzelte Schneeflecken. Da die Wettervorhersage nicht unbedingt berauschend war, haben wir den Berg komplett für uns allein...
Published by mountainrescue 25 April 2022, 15h10 (Photos:23 | Geodata:1)
5:00↑1500 m↓1500 m   T3  
23 Apr 22
Saroja und Sattelspitze
Von der Grenze Tisis - Schaanwald hinauf zur Tisner Skihütte und weiter zu den Bäralöcher. Dort den Grat entlang zum Frastanzersand. Hinüber zur Sarojahöhe und zur Sattelspitze. Hinunter in den Sarojasattel und zur bereits geöffneten Gafadurahütte. Dann weiter zur Alpe Alpzinken und den schönen Steig hinüber zur...
Published by a1 23 April 2022, 15h28 (Photos:19)
3:30↑830 m↓830 m   T3  
23 Apr 22
Zum Sonnenaufgang auf den Aggenstein (1987m)
Der Aggenstein ist als Parade-Aussichtsberg weithin bekannt und dementsprechend überaus beliebt. Neben einer Besteigung in der Übergangszeit, für die der Berg aufgrund seiner schnell ausapernden Südflanke prädestiniert ist, bietet sich aufgrund der schnellen Erreichbarkeit auch eine Sonnenauf- oder -untergangstour an....
Published by Fabse_94 24 April 2022, 17h44 (Photos:14)
4:00↑400 m↓420 m   T2  
22 Apr 22
Drei Länder - vier Burgen
Mit meinem Arbeitskollegen gings heute nach Feldkirch in Österreich. Durch drei Länder würde es gehen, und am Schluss würde die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Wir starten in Salez Sennwald. Der teil auf Schweizer Boden ist definitiv der kürzeste aller drei Länder. Denn nach etwa zwanzig Minuten überschreiten wir den...
Published by DanyWalker 29 April 2022, 10h19 (Photos:23)