COVID-19: Current situation
World » Austria

Austria


Order by:


2:30↑130 m↓130 m   T2  
24 Apr 21
Punkt 730m, Rabenstein 750m
Vom kleinen Parkplatz beim Duxbild in Nenzing-Beschling folgten wir der Waldstrasse am Fusse des Rabensteins, bis bei einer Hütte eine Wegspur in südwestlicher Richtung abbog. Dieser Spur gingen wir nach und erreichten bald den unbenannten Gipfel 730m. Hier steht man auf einer Graskuppe und hat daher einen guten Rundblick....
Published by stkatenoqu 24 April 2021, 19h56
3:00↑550 m↓550 m   T2  
24 Apr 21
Gschwendtberg, 993 m
Vom Parkplatz Richtung Süden durch die Eisenbahnbrücke, dahinter gleich links und im Bogen Richtung Schrems. Nach dem letzten Haus gleich links in den Wald einbiegen. Durchwegs steil bergauf, vorbei an einem Aussichtsplatz. Nur kurz durch flachere Stellen unterbrochen geht es immer steil bergauf zum Gipfel. Gschwendtberg, 993...
Published by Bergfritz 25 April 2021, 09h30 (Photos:19 | Geodata:1)
4:15   I  
23 Apr 21
Nachmittagstour in den Schnee des Gurnwandkopfs und der Hörndlwand mit ihren 3 Gipfelkreuzen
Nach Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Garmisch über Ruhpolding zur Haltestelle Weitsee - Badeplatz begann ich meine Bergtour um 13.16 Uhr. Da mir der offizielle Weg, der auf einer Tafel am Parkplatz mit vergrößerter Wanderkarte als rote Linie dargestellt wird, zu weit erschien, begann ich einfach über einen...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 24 April 2021, 16h57 (Photos:20)
2:30↑560 m↓560 m   T1  
22 Apr 21
Vor der Schlechtwetterfront noch schnell auf Herren- und Wetterkogel VLOG
Nachdem für den Vormittag noch einigermassen trockenes Wetter angesagt war, haben wir uns, kurzentschlossen, auf den Herren- und Wetterkogel aufgemacht. Die Tour startet vom Parkplatz kurz ober dem Gehöft Troger und führt in steter Steigung zum Trasattel. Von dort geht es weiter, immer sanft ansteigend, auf die Hochfläche...
Published by mountainrescue 22 April 2021, 19h08 (Photos:25)
1:45↑420 m↓420 m   T1  
18 Apr 21
Auf verschwiegenen Steigen im Mugelgebiet VLOG
Nachdem das Wetter nicht unbedingt berauschend war, haben wir, nach langer Zeit wieder einmal, unseren Hausberg auf verschwiegenen Steigen besucht. Viel war nicht los, denn anscheinend hatte die schlechte Wettervorhersage Viele abgehalten, die Wanderschuhe zu schnüren. Wieder haben wir einen neuen Weg entdeckt und unseren...
Published by mountainrescue 18 April 2021, 15h51 (Photos:22)
↑1321 m↓1321 m   D-  
17 Apr 21
Skitour aufs Feistererhorn von der Hochreicharthütte
Das Feistererhorn ist dem Hochreichart vorgelagert und ebenso wie der Hochreichart von Norden im Winter ein sehr selten besuchter Gipfel. Das liegt an dem sehr sehr langen Anmarsch durch den Hagenbachgraben der noch dazu wegen dort befindlichen Jadghaus stets gut geräumt ist. Zudem sind die Abfahrtsmöglichkeiten in den...
Published by Matthias Pilz 17 April 2021, 18h03 (Photos:12 | Geodata:1)
3:00↑330 m   T2  
17 Apr 21
Kanzelfelsen 730m
Bei mindestens 20° C zuwenig Aussentemperatur sind wir heute in einem örtlich berühmten Wandergebiet in der Nähe von Bregenz, der Landeshauptstadt von Vorarlberg (A) unterwegs. Vom (noch kostenfreien) Parkplatz am Gebhardsberg folgten wir dem wurzeligen, aber in angenehmer Steigung verlaufenden, an der Abbruchkante nach Süden...
Published by stkatenoqu 18 April 2021, 20h04
4:00↑1500 m↓1500 m   AD+  
16 Apr 21
Hoher Ifen Überschreitung April Powder Edition 2021
Willkommen zu dem Wintermärchen, nach dem Herrn der Augenringe kommt nun der zweite Teil meiner Reihe "Geschichten aus den Bergen". Nachdem der Ringe der Augenringe erfolgreich im Schlund der Morgensonne verglüht ist suchen die Gefährten nun einzeln Ihr Glück. Einer von Ihnen (ich) sucht nach einem durchwachsenen Winter...
Published by McGrozy 2 May 2021, 19h42 (Photos:8)
3:00↑860 m↓860 m   T2  
15 Apr 21
Tisner Skihütte
Von Tisner Dorfzentrum hinauf zum Holzplatz und das Steiglein hinauf zur Tisner Skihütte. Ab dem Neuen Jägerhaus hat es durchgehend Schnee. Das ist doch beachtlich für Mitte April. Nach kurzer Rast und ein paar Fotos wieder zurück hinunter nach Tisis.
Published by a1 15 April 2021, 15h30 (Photos:8)
5:00↑750 m↓750 m   IV  
11 Apr 21
Röthelstein - Alte Südwest
Die Alte Südwest am Röthelstein ist eine klassische Kletterroute, welche die Schwachstellen der Wand ideal ausnutzt und vom Einstieg oberhalb der Drachenhöhle in 11 Seillängen bis kurz unter das Gipfelkreuz des Röthelstein-Westgipfels führt. Abgesehen von zwei Stellen IV- halten sich die Schwierigkeiten in Grenzen (II-III),...
Published by Erli 1 May 2021, 21h41 (Photos:24)