World » Germany » Westliche Mittelgebirge » Eifel

Eifel


Order by:


2:45↑340 m↓340 m   T2  
11 Mar 22
Mühlsteinweg
Wer hätte das gedacht! Neues (für uns) über die Mühlsteine und ihre Gewinnung:   Die eigentliche Mühlsteintour wäre ein bisschen kurz, daher folgen wir dem empfohlenen und ausgeschilderten Mühlsteinweg. der erklimmt noch ein zusätzliches Gipfelchen, einschließlich dem Müllenborner Felsensturz. Diese...
Published by detlefpalm 19 March 2022, 08h06 (Photos:3 | Comments:1 | Geodata:1)
2:45↑302 m↓302 m   T1  
10 Mar 22
Eichholzmaar
Das Eichholzmaar ist etwas Besonderes. Es ist das kleinste wassergefüllte Maar der Vulkaneifel. Es sieht auch noch gut aus, und ist ein guter Platz zur Vogelbeobachtung. Wir selbst sehen allerdings immer nur große Vögel. Es lohnt sich, die Entstehung eines Maares zu verstehen - eines der Bilder zeigt wie es geht. Neben...
Published by detlefpalm 18 March 2022, 07h52 (Photos:9 | Geodata:1)
2:30↑208 m↓208 m   T1  
8 Mar 22
Karpatenbruchwald im Bragphenn
Was ich gelernt habe: Die Birke ist ein Pionier-Baum. Sie wächst da wo bisher keine Bäume wuchsen. Die Karpatenbirke ist eine Unterart der Moor-Birke, die hauptsächlich in Moor- oder Bruchwäldern vorkommt. Die Karpatenbirke ist, wie die Moorbirke generell, tetraploid. Sie hat also vier vollständige haploide...
Published by detlefpalm 17 March 2022, 08h53 (Photos:5 | Geodata:1)
2:45↑356 m↓356 m   T1  
4 Mar 22
Dietzenley
Rein von der Karte betrachtet, scheint dies der langweiligere Teil der Dolomiten-Acht zu sein - viel Wald und nichts los. So kann man sich irren.   Nach Erreichen einer Höhe über Gerolstein stößt man auf einen Waldlehrpfad, der uns für die meiste Zeit der Runde begleitet. Normalerweise sind Waldlehrpfade kurz und...
Published by detlefpalm 16 March 2022, 09h10 (Photos:8 | Geodata:1)
2:45↑355 m↓355 m   T1  
3 Mar 22
Dolomiten Acht: Munterley, Kasselburg, Hustley
Die Munterley ist am Abend trefflich angestrahlt, ist aber auch tagsüber eine markante Landmarke von Gerolstein. Gerolstein in der Vulkaneifel kennt jeder, der gerne Sprudel trinkt. Wir gehen eine etwas abgewandelte Form des nördlichen Teils der sogenannten Dolomiten-Acht. Die Dolomiten-Acht sind zwei Rundwanderwege, die in...
Published by detlefpalm 15 March 2022, 08h08 (Photos:8 | Geodata:1)
3:30↑212 m↓212 m   T1  
23 Feb 22
Satzvey und Römerkanal
Ein Stück entlang des Römerkanals, dem wir schon öfter begegnet sind. Diesmal in der Nähe von Satzvey. Die Gegend wurde teilweise etwas vom Hochwasser im Sommer 2021 mitgenommen, und die Aufbauarbeiten, besonders an der Bahnstrecke, sind noch im Gange. Von dem 'Römerkanal' sieht man recht wenig, und man muss schon die...
Published by detlefpalm 7 March 2022, 08h32 (Photos:6 | Comments:2 | Geodata:1)
2:30↑281 m↓281 m   T1  
15 Jan 22
Kindshardt oder Kindsharth
Die Olef hatte ja auch große Verwüstungen angerichtet, im Sommer 2021. Wir waren etwas unsicher, ob man mit Anstand in dem Dorf Olef eine Wanderung beginnen könne - aber es war alles in Ordnung. Olef hat einen sehr schönen Ortskern, dort geht die alte (stillgelegte) Strecke der Oleftalbahn mitten über den kleinen...
Published by detlefpalm 21 January 2022, 08h58 (Photos:6 | Geodata:1)
2:30↑312 m↓312 m   T2  
14 Jan 22
Naturphänomen: Haar-Eis am Weidenbach
Rurberg is ja bekanntlich die Perle der Rureifel. Nur Ortskundige wissen, dass Rurberg im Tal am Stausee liegt, und dass alle Wanderpfade von Rurberg erstmal in die Höhe starten.   Jetzt im Winter, dazu im Dauerfrost, ist Rurberg ausgestorben, allerdings ist jegliches Parken in weitem Umkreis kostenpflichtig. Die...
Published by detlefpalm 20 January 2022, 08h35 (Photos:6 | Geodata:1)
2:30↑251 m↓251 m   T1  
13 Jan 22
Laufenbach mit Vuelpatt
Selbst am Tag wird es nicht mehr über null, aber man muss ja raus um sich was Gutes zu tun. So schlingern wir (zu Fuß) über eisige Nebenstraßen; der Ravel is auch vereist; selbst die Feldwege mit angetauter und gefrorenen Pfützen sind nicht so ganz ohne; wir sind nicht die einzigen, die mit Trekkingstöcken unterwegs sind....
Published by detlefpalm 19 January 2022, 10h07 (Photos:2 | Geodata:1)
2:00↑196 m↓196 m   T1  
6 Jan 22
Tiefpunkt Kluckbach
Jungfrau Uschi I und Bauer Achim II grüßen vom Straßenschild - es ist nicht ganz klar ob die da noch vom letzten Jahr hängen oder das Prinzenpaar 2022 sind. Jetzt im Winter ist auf den Wegen nicht viel los, und selbst auf den Straßen ist es ruhig. Es ist der erste Sonnentag in 2022, aber noch sehr frostig. Wir sind froh...
Published by detlefpalm 18 January 2022, 13h24 (Photos:2 | Geodata:1)