COVID-19: Current situation

Ramolhaus 3006 m 9860 ft.


Hut in 25 hike reports, 37 photo(s). Last visited :
29 Jul 18

Geo-Tags: A


Photos (37)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (25)



Ötztaler Alpen   T5- I  
29 Jul 18
Hinterer Spiegelkogel (3426m)
Wir starten in Vent am Parkplatz des Sessellifts, kostet für eine Nacht "nur" 10 €. Wir verlassen den Ort richtung Osten wo es schon bald ziemlich steil wird. Nach kurzer Ebene geht es wieder steil weiter bis auf etwa 2700m, wo man längere Zeit auf etwa gleichbleibender Höhe in das Tal hinein wandert, ehe es zum Schluss...
Published by Sebi4190 18 November 2019, 21h48 (Photos:24)
Transalp   T4 PD II  
21 Jul 18
Alpenüberquerung auf dem L1 von Garmisch nach Brescia mit vielen alternativen Etappen
Eine tolle Alpenüberquerung auf den Spuren von Hans Losse im Sommer 2018. Besonders zu empfehlen sind die Strecken im Adamellogebirge und den Brescianer Voralpen. Dort herrscht eine wunderbare Ruhe, tolle Landschaften und echte Gastfreundschaft. Eine ausführliche Beschreibung der Alpenüberquerung mit vielen Bildern findet...
Published by Parzival 11 November 2018, 17h20 (Photos:16)
Ötztaler Alpen   AD- III  
23 Jun 18
über den langen Westgrat auf die Firmisanschneide (3490m)
Meine Suchergebnisse was Beschreibungen hinsichtlich des Westgrates der Firmisanschneide betrifft waren leider erfolglos. Er lachte mich aus der Ferne schon von so mancher Tour an und vor der geplanten Durchsteigung der Matterhorn Nordwand (endlich ist das Wetter stabil!) wollte ich nach der Wildspitze noch eine weitere...
Published by pete85 29 June 2018, 10h04 (Photos:52)
Ötztaler Alpen   T4 II  
29 Aug 16
Hinterer Spiegelkogel (3426m) - von Norden eisgepanzert, von Süden ein Wander-3000er
Die Schlechtwetterfront kommt schnell, mahnt der Hüttenwirt des Ramolhauses und rät mir eindringlich von meinem Plan ab, via Firmisanjoch die Firmisanschneide zum Hinteren Spiegelkogel zu überschreiten. Die brüchigen Grate seien sehr zeitintensiv und um kurz vor 12 rechne er bereits mit ersten Gewittern und Schauern. So wird...
Published by simba 31 August 2016, 15h24 (Photos:14)
Ötztaler Alpen   T5- PD II  
28 Aug 16
Großer Ramolkogel (3550m) - mal wieder ein Solo-Ötztaler-3500er
Die Vorwoche mit traumhaften Wetter musste ich arbeiten, Ende der Woche sagte dann noch mein Tourenpartner für meine kommende Urlaubswoche gesundheitsbedingt ab. Stornieren und erstmal umplanen auf "Solo-Tour", um vor dem Zwischentief zu Wochenbeginn zumindest noch etwas Bergluft schnuppern zu können. Für den großen...
Published by simba 31 August 2016, 14h03 (Photos:18 | Comments:2)
Ötztaler Alpen   T5 F II  
27 Aug 16
Großer Ramolkogel (3550m) - Tagestour von Obergurgl
Der Große Ramolkogel ist ein gewaltiger Berg: 3550 Meter hoch und damit gerade noch unter den Top Ten der Ötztaler Alpen. Seine isolierte Lage unter niedrigeren Gipfeln sorgt dafür, dass man bei gutem Wetter eine gigantische Aussicht hat. Auch der Anstieg von Obergurgl über das sehenswerte Ramolhaus, den Ramolferner und den...
Published by AIi 6 November 2016, 16h18 (Photos:33 | Comments:3)
Ötztaler Alpen   T3 PD I  
27 Aug 16
Anichspitze (3428m) und Mittlerer Ramolkogel (3518m)
Das hintere Gurgler Tal bietet, ähnlich wie das benachbarte Venter Tal vielfache Möglichkeiten für Bergsport aller Art und so wollten wir auch diesem Tal mal einen Besuch abstatten. Geplant war, auf die Langtalereckhütte zu steigen und von dort dann spontan einen Gipfel auszusuchen. Den Hüttenaufstieg begannen wir in...
Published by Kottan 29 June 2017, 16h21 (Photos:21)
Transalp   T3+  
3 Jul 16
Auf dem L1 und dem Meraner Höhenweg von Garmisch-Partenkirchen nach Meran
Auf dem L1 nach Meran? Nicht ganz. - Der L1 (Losse, 1989) führt eigentlich von Garmisch-Partenkirchen nach Brescia, in ungefähr 28 Etappen. Das ist lang, so viel Zeit wird kaum ein Berufstätiger freimachen können. Wir haben deshalb unseren Weg ein wenig abgeändert und in Meran enden lassen. In Meran hat man im Zentrum 325m...
Published by muellerto 25 July 2016, 17h31 (Photos:20 | Comments:7)
Ötztaler Alpen   T4- F II  
3 Oct 14
Vom Spiegelkogel zum Schalfkogel
3x3000 an einem Tag? Im Tourengebiet um das Ramolhaus ist dies möglich! Die Tour hatten wir uns schon länger rausgesucht, geklappt hat es dann auf den letzten Drücker im Oktober. Zu dieser Jahreszeit mussten wir auf den Winterraum des Ramolhauses ausweichen, der aber in einwandfreiem Zustand ist und nichts missen lässt....
Published by Kottan 24 September 2016, 17h44 (Photos:10)
Ötztaler Alpen   PD I  
6 Sep 14
Überschreitung von Firmisanschneide (3491m) und hinterem Spiegelkogel (3426m)
Das Wetter sollte bis ca. 12 Uhr halbwegs passabel sein, ab 14 Uhr sollte es regnen. So beschlossen meine Freundin und ich den Schalfkogel in Angriff zu nehmen. Leider zog sich meine Freundin beim Zustieg schon nach ca. 1 Stunde eine Zerrung zu, so dass ich allein einen Versuch unternehmen wollte, oder zumindest auf die...
Published by pete85 7 September 2014, 17h13 (Photos:32)