COVID-19: Current situation

Brand-Innertal 1060 m 3477 ft.


Locality in 22 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
5 Jul 20

Geo-Tags: A


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (22)



Rätikon   T6- II  
5 Jul 20
Große Zalimrunde: Gratüberschreitung vom Oberzalimkopf zur Windeggerspitze
Nördlich des Panüelerkopfs, dem Westgipfel der Schesaplana, bzw. der Spusagangscharte, dem Übergang aus dem Zalimtal in den Nenziger Himmel, zieht ein spannender Ausläufer nach Norden, dessen Gipfel alle ohne Steiganlage, tw auch komplett weglos und deshalb sehr ruhig sind. Der "Grat" trägt 4 benannte Erhebungen und...
Published by Nyn 7 July 2020, 15h03 (Photos:149)
Rätikon   T4 I  
28 Jun 20
Fundelkopf
Von Brand-Innertal hinauf zum Melkboden und über die Palüdalpe zum Amatschonjoch. Kurze Pause, dann geht es an den Schlussanstieg. Nach dem Kaminchen ist es etwas luftig, da die Stahlkette 5 Meter zu kurz geraten ist. Die letzten Meter auf der Westseite hinauf zum Gipfelkreuz. Tolle Aussicht, die angekündigten Gewitter zeigen...
Published by a1 28 June 2020, 19h30 (Photos:15 | Comments:2)
Rätikon   T4 I  
1 Jun 20
Oberzalimkopf
Von Brand zur Oberzalimhütte, eigentlich wollten wir auf das Pfannenknechtle, bei näherer Ansicht der brüchigen Flanke sind wir aber auf den Oberzalimkopf umgeschwenkt. Zwei Skitourengeher beobachten wir gespannt bei deren spektakulärem Aufstieg auf den Panüeler durch die noch schneegefüllte Flanke. Zum Nordgrat des...
Published by a1 1 June 2020, 15h08 (Photos:17)
Rätikon   T5  
24 May 20
Windeggerspitze
Von Brand hinauf zur Oberen Brüggelealpe und weiter den Grashang nach oben Richtung Windeggerspitze. Es graupelt ein wenig. Der Gipfel ist leicht angeschneit, sodass ich mich entscheide, statt über den Ostgrat lieber über den Südwestgrat auzusteigen. Durch die Flanke hinauf zum SW-Grat und über diesen auf den Gipfel. Es ist...
Published by a1 24 May 2020, 14h09 (Photos:13)
Rätikon   T4 I  
25 Sep 16
Panüeler Kopf (2859m) von Brand - eine heikle Sache
Das Wichtigste zuerst: wer dieses Jahr noch von Brand auf den Panüeler Kopf will, dem empfehle ich dringend sich vorher über die Verhältnisse zu informieren. Mir steckt der Schrecken noch etwas in den Knochen. Die an sich wunderschöne Tour wurde durch den vereisten Leiber-Steig, bei dem ich glücklicherweise rechtzeitig...
Published by Schneemann 26 September 2016, 21h15 (Photos:20 | Comments:5 | Geodata:1)
Rätikon   T4 I  
27 Aug 16
Panüeler Kopf (2859m) + Brandner Wildberg (2788m) - über Straußen-, und Leibersteig
Brand - Oberzalim Hütte: T2 (1:45 h) Los gehts noch schön im Schatten am Wanderparkplatz in Brand-Innental kurz vor der Palüd-Bahn. Ein kurzes Stück geht es zu Beginn über den Forstweg, bis nach einer ersten Kehre der Glingaweg nach links in den Wald abzweigt. Im kühlen Wald geht es entlang eines Bacheszügig hinauf...
Published by boerscht 31 August 2016, 17h56 (Photos:44)
Rätikon   T4  
7 Aug 16
Fundelkopf 2401 m von Brand aus
Der Fundelkopf kann von Brand oder vom Nenzinger Himmel begangen werden. Allerdings ist der Zugang zum Nenzinger Himmel etwas umständlich. Man darf weder mit dem Auto noch mit dem Rad ins Tal hineinfahren. Ein Zubringertaxi kann bestellt werden.So ging ich von Brand aus diese Tour an. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ende...
Published by Eberesche 7 August 2016, 18h27 (Photos:17)
Rätikon   T3  
16 Jul 16
Rundwanderung durchs Zalimtal mit kurzem Nervenkitzel
Wintereinbrüche Mitte Juli haben ja eher Seltenheitswert und so rückten unverhofft die Berghütten und deren Zugänge in den Mittelpunkt meines Interesses. Die Oberzalimhütte ist ja gemeinhin mehr als Relaisstation am Weg zur Mannheimer Hütte bekannt als ein eigenständiges Tagesziel. Zu Unrecht wie ich finde. Allein schon...
Published by Grimbart 4 August 2016, 14h29 (Photos:40)
Rätikon   T4 I F  
29 Aug 15
Panüelerkopf - über den Straußsteig
Reist man mit dem Auto durchs Brandner Tal nach Brand so bildet die Schesaplanagruppe einen wuchtigen Talschluß. Obwohl nicht so hoch wie der Hauptgipfel, läuft meiner Meinung nach, der Panüelerkopf der Schesplana eindeutig den Rang ab. Wuchtig dominieren seine hohen, grauen Felsflanken das Berpanorama über Brand. Schon Grund...
Published by Jackthepot 13 September 2015, 19h51 (Photos:42 | Comments:3)
Rätikon   T4  
27 Jun 15
Sulzfluh (2.817m) & Schesaplana (2.964m) - von der Lindauer Hütte zur Mannheimer Hütte
Lange, fordernde 3-Tages Tour von der Golmer Bergbahn zurLindauer Hütte und durch den Rachen auf die Sulzfluh. Zurück zur Lindauer Hütte(Übernachtung) und am nächsten Tag weiter über den Öfapass, das Verajoch weiter zum Lünersee und hoch zur Totalphütte. Ab dort im Schnee (durchgehende Schneedecke) weiter Richtung...
Published by parinacota 30 June 2015, 12h49 (Photos:79 | Geodata:1)