Brand-Innertal 1060 m 3477 ft.


Locality in 27 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
1 Oct 23

Geo-Tags: A
In the vicinity of: Schesaplana, Lünerseebahn Talstation, Douglass Hütte, Lünerseebahn Bergstation


Photos (3)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (27)


Hikes (23) · Alpinism (2) · Climbing (13) · Via ferrata (2) · Skis (4) · Mountain-bike (2)

Rätikon   T3+  
1 Oct 23
Durch den Himmel nach Liechtenstein
Was kommt nach dem Himmel? Vor Jahren stellte ich diese Frage einem jungen Astrophysiker. Was jenseits des Universums liege, so seine lapidare Antwort, sei nicht Gegenstand der Astrophysik. Dabei ist die Antwort so einfach: Wer den Himmel durchschritten hat, kommt nach Liechtenstein. Vorausgesetzt, es handelt sich um den...
Published by schwarzert 5 October 2023, 23h25 (Photos:32)
Rätikon   T4 I  
16 Oct 22
Fundelkopf (2401)
Obwohl der Weg zum Fundelkopf nicht ganz trivial und nicht offiziell markiert ist (T4), ist es ein beliebtes Ziel im Brandnertal. Klar, nimmt man die Palüdbahn sind es auch nur schlappe 800 Höhenmeter bis zum Gipfel. Zu kurz für einen schönen warmen Herbsttag fand ich, weshalb ich lieber by fair means im Talboden startete. So...
Published by cardamine 1 November 2022, 14h12 (Photos:26 | Geodata:1)
Rätikon   T6 II  
15 Jun 22
Anspruchsvolle Bergtour über SSW-Grat zum Tuklar und über NO-Flanke zum Fundelkopf
Anmerkung: leider kann ich mich nicht mehr gut an diese Tour erinnern! Wie meistens ging ich ohne irgendeine Beschreibung gelesen zu haben los. Bericht: in Brand morgens kostenlos geparkt, wanderte ich über markierte Wege hinaufzum Alpengasthof Melkboden. Dort folgte ich einem Wegweiser Richtung Palüdhütte. Über einen...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 22 November 2022, 08h59 (Photos:69)
Rätikon   PD  
16 Jan 22
Oberzalimkopf
Wieder eine wunderbare Tour mit meinen Freunden vom DAV Friedrichshafen. Eigentlich war geplant die Hohe Matona zu besteigen, aber aufgrund der dürftigen Schneelage haben wir dann umdisponiert ... was sich definitiv gelohnt hat! Bei recht wenig Schnee steigen wir über den Fahrweg hinauf zur Unterzalimalpe, wobei wir froh...
Published by alexelzach 18 January 2022, 21h44 (Photos:1 | Geodata:1)
Rätikon   T3  
13 Sep 20
Brandner Gulma & Amatschonjoch - Ein vergnüglicher Streifzug ob Brand
Steilflanken, Schluchten und hoch aufragende Trutzburgen aus Fels sind die prägenden Landschaftsformen im Brandnertal. Wer in diesem vordergründig alpinen Bergrevier auf der Suche nach deren Antithese ist, der wird am Talausgang mit Loischkopf, Tschengla und Furkla gewiss schnell fündig werden. Man kann sein Glück aber auch...
Published by Grimbart 13 February 2021, 23h25 (Photos:37)
Rätikon   T5+ II  
5 Jul 20
Große Zalimrunde: Gratüberschreitung vom Oberzalimkopf zur Windeggerspitze
Nördlich des Panüelerkopfs, dem Westgipfel der Schesaplana, bzw. der Spusagangscharte, dem Übergang aus dem Zalimtal in den Nenziger Himmel, zieht ein spannender Ausläufer nach Norden, dessen Gipfel alle ohne Steiganlage, tw auch komplett weglos und deshalb sehr ruhig sind. Der "Grat" trägt 4 benannte Erhebungen und...
Published by Nyn 7 July 2020, 15h03 (Photos:149 | Comments:3)
Rätikon   T4 I  
28 Jun 20
Fundelkopf
Von Brand-Innertal hinauf zum Melkboden und über die Palüdalpe zum Amatschonjoch. Kurze Pause, dann geht es an den Schlussanstieg. Nach dem Kaminchen ist es etwas luftig, da die Stahlkette 5 Meter zu kurz geraten ist. Die letzten Meter auf der Westseite hinauf zum Gipfelkreuz. Tolle Aussicht, die angekündigten Gewitter zeigen...
Published by a1 28 June 2020, 19h30 (Photos:15 | Comments:2)
Rätikon   T4 I  
1 Jun 20
Oberzalimkopf
Von Brand zur Oberzalimhütte, eigentlich wollten wir auf das Pfannenknechtle, bei näherer Ansicht der brüchigen Flanke sind wir aber auf den Oberzalimkopf umgeschwenkt. Zwei Skitourengeher beobachten wir gespannt bei deren spektakulärem Aufstieg auf den Panüeler durch die noch schneegefüllte Flanke. Zum Nordgrat des...
Published by a1 1 June 2020, 15h08 (Photos:17)
Rätikon   T5  
24 May 20
Windeggerspitze
Von Brand hinauf zur Oberen Brüggelealpe und weiter den Grashang nach oben Richtung Windeggerspitze. Es graupelt ein wenig. Der Gipfel ist leicht angeschneit, sodass ich mich entscheide, statt über den Ostgrat lieber über den Südwestgrat auzusteigen. Durch die Flanke hinauf zum SW-Grat und über diesen auf den Gipfel. Es ist...
Published by a1 24 May 2020, 14h09 (Photos:13)
Rätikon   T4 I  
25 Sep 16
Panüeler Kopf (2859m) von Brand - eine heikle Sache
Das Wichtigste zuerst: wer dieses Jahr noch von Brand auf den Panüeler Kopf will, dem empfehle ich dringend sich vorher über die Verhältnisse zu informieren. Mir steckt der Schrecken noch etwas in den Knochen. Die an sich wunderschöne Tour wurde durch den vereisten Leiber-Steig, bei dem ich glücklicherweise rechtzeitig...
Published by Schneemann 26 September 2016, 21h15 (Photos:20 | Comments:5 | Geodata:1)
Rätikon   T4 I  
27 Aug 16
Panüeler Kopf (2859m) + Brandner Wildberg (2788m) - über Straußen-, und Leibersteig
Brand - Oberzalim Hütte: T2 (1:45 h) Los gehts noch schön im Schatten am Wanderparkplatz in Brand-Innental kurz vor der Palüd-Bahn. Ein kurzes Stück geht es zu Beginn über den Forstweg, bis nach einer ersten Kehre der Glingaweg nach links in den Wald abzweigt. Im kühlen Wald geht es entlang eines Bacheszügig hinauf...
Published by boerscht 31 August 2016, 17h56 (Photos:44)
Rätikon   T4  
7 Aug 16
Fundelkopf 2401 m von Brand aus
Der Fundelkopf kann von Brand oder vom Nenzinger Himmel begangen werden. Allerdings ist der Zugang zum Nenzinger Himmel etwas umständlich. Man darf weder mit dem Auto noch mit dem Rad ins Tal hineinfahren. Ein Zubringertaxi kann bestellt werden.So ging ich von Brand aus diese Tour an. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ende...
Published by Eberesche 7 August 2016, 18h27 (Photos:17)
Rätikon   T3  
16 Jul 16
Rundwanderung durchs Zalimtal mit kurzem Nervenkitzel
Wintereinbrüche Mitte Juli haben ja eher Seltenheitswert und so rückten unverhofft die Berghütten und deren Zugänge in den Mittelpunkt meines Interesses. Die Oberzalimhütte ist ja gemeinhin mehr als Relaisstation am Weg zur Mannheimer Hütte bekannt als ein eigenständiges Tagesziel. Zu Unrecht wie ich finde. Allein schon...
Published by Grimbart 4 August 2016, 14h29 (Photos:40)
Rätikon   T4 I K1  
29 Aug 15
Panüelerkopf - über den Straußsteig
Reist man mit dem Auto durchs Brandner Tal nach Brand so bildet die Schesaplanagruppe einen wuchtigen Talschluß. Obwohl nicht so hoch wie der Hauptgipfel, läuft meiner Meinung nach, der Panüelerkopf der Schesplana eindeutig den Rang ab. Wuchtig dominieren seine hohen, grauen Felsflanken das Berpanorama über Brand. Schon Grund...
Published by Jackthepot 13 September 2015, 19h51 (Photos:42 | Comments:3)
Rätikon   T4  
27 Jun 15
Sulzfluh (2.817m) & Schesaplana (2.964m) - von der Lindauer Hütte zur Mannheimer Hütte
Lange, fordernde 3-Tages Tour von der Golmer Bergbahn zurLindauer Hütte und durch den Rachen auf die Sulzfluh. Zurück zur Lindauer Hütte(Übernachtung) und am nächsten Tag weiter über den Öfapass, das Verajoch weiter zum Lünersee und hoch zur Totalphütte. Ab dort im Schnee (durchgehende Schneedecke) weiter Richtung...
Published by parinacota 30 June 2015, 12h49 (Photos:79 | Geodata:1)
Rätikon   T4 I F  
4 Jun 15
Bike&Hike beim Lünersee - Saulakopf (2517m) über den Normalweg
Nach solch heißen Tagen muss ein höheres Ziel doch möglich sein. Schnell sind die Webcams und aktuelle Touren im Rätikon gecheckt (Auf diesem Wege ein Dankeschön an milan für die zusätzliche Auskunft) und es stand fest: Ostseitig des Lünersees muss es sein. So starte ich noch etwas verschlafen um 6:57 mit dem Zug in...
Published by Bikehike 17 June 2015, 21h46 (Photos:25 | Comments:2)
Rätikon   T4 F  
25 Jul 14
Schesaplana - Minuten vor dem Wetterumschwung
Zur Zeit wohnt kaum einer von uns nahe der Alpen. Umso schöne ist dann die erste gemeinsame Bergtour im Sommer 2014. Da macht es auch nichts, wenn das Wetter nur so halb mitspielt. Ein sehr netter Hüttenwirt, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tour mit netten Begegnungen gleichen das locker wieder aus. Brand (1060m) -...
Published by ossi86 29 July 2014, 15h25 (Photos:12)
Rätikon   T4 I  
19 Jun 14
Oberzalimkopf im Brandnertal
Seit dem letzten Wochenende, 14. Juni, hat die schön gelegene Oberzalimhütte geöffnet. Auch mit Kindern ist diese von Brand gut erreichbar, für unsere kleine Maus mit ihren vier Monaten geht es im Tragsack bei Papa besonders bequem. Vom Parkplatz Brand-Innertal über die Schotterstrasse kurz bergauf, dann auf dem Gilgasteig...
Published by goppa 26 June 2014, 13h46 (Photos:10)
Rätikon   AD  
1 Feb 14
Bis auf 50Hm unter die Schesaplana
Leider waren die Aussichten auch für dieses Weekend nicht berauschend. Der Föhn tobt ohne Ende. So wählten wir den Samstag, der einigermassen ok zu sein schien, für eine Tour. Als Ziel sollte es die Schesaplana sein, an der wir schon letztes Jahr, kurz unter dem Gipfel, an einer grossen Wechte bei Null Sicht umdrehen mussten....
Published by Merida 1 February 2014, 21h25 (Photos:14 | Comments:1)
Rätikon   T4 PD I  
2 Sep 13
Schesaplana (2964 m) 2 Tages Tour über Mannheimer Hütte
Zu dritt (mein Vater, meine Schwester (14) und ich (17)) geht unsere Zwei-Tages-Tour, mit der Schesaplana als Ziel, bei einem Parkplatz (kostenlos) im Brand-Innertal los. Von dort aus geht man auf einfachen und gut beschaffenen Wegen Richtung Oberzalimhütte. Auf einer Höhe von ca. 1400 m spaltet sich der Weg. Geht man den Weg...
Published by Lugge 3 November 2013, 14h24 (Photos:12)
Rätikon   T4 I  
11 Aug 13
Fundelkopf - ein wenig in den Fels greifen ...
Vom Parkplatz Innertal zum vollgeparkten Parkplatz auf die orografisch rechte Seite des Palüdbachs. Eine Infotafel zeigt den Aufstiegsweg zum Amatschonjoch. Anfangs über den geschotterten Forstweg aufwärts, vorbei bei "Felders Marterl" bis der Glingasteig abzweigt. Diesem folgend, neben dem Bach hinauf - wir bewundern die...
Published by goppa 12 August 2013, 00h31 (Photos:22 | Comments:1)
Rätikon   T4  
21 Jul 13
Schesaplana (2964) – aufi über BöserTritt und Totalp – abi über Leibersteig und Oberzalim nach Brand
Im ersten Bus am Morgen von Bludenz hinauf zur Talstation der Lünersee-Bahn hatte es nur mehr Stehplätze. Doch die Befürchtungen auf einen Massenansturm erwiesen sich als weitgehend gegenstandslos. Auf dem ersten Abschnitt, dem Bösen Tritt, hinauf zum Lünersee jedenfalls nur einige wenige Unentwegte. Unangenehm an diesem...
Published by dulac 23 July 2013, 23h33 (Photos:43 | Comments:5)
Rätikon   T4 I K1 F  
19 Jul 13
Schesaplana (2964 m) - im Reich der Kalkriesen
Schesaplana - welch klingender Name für den Bergsteiger! Der höchste Berg des Rätikons erhebt sich konkurrenzlos in den Himmel und verfehlt die Dreitausender-Marke nur knapp. Sogar ein Gletscher ist dem Gipfel vergönnt. Durch die auf dem Urgestein lagernden Bänke aus Kalkgestein zeigt sich der Rätikon besonders...
Published by 83_Stefan 14 August 2013, 23h36 (Photos:94 | Comments:6 | Geodata:1)
Rätikon   T5  
21 Oct 12
Windeggerspitze & Blankuskopf
Von Brand hinauf zur Oberen Brüggelealpe. Von dort weglos Richtung Windeggerspitze und durch die SO Flanke auf den Gipfel. Hinüber zum Blankuskopf, einem sehr beliebten Skitourengipfel. Über die SO Flanke hinunter zum Hinterjöchle. Der Gartübergang zum Pfannenknechtle erscheint mir zu riskant, dehalb schlendere ich durch das...
Published by a1 21 October 2012, 17h36 (Photos:13 | Comments:2)
Rätikon   PD  
14 Jan 12
Blankuskopf
Tout commence par un projet des plus ambitieux que nous avons mis plus d'une année à réaliser. Il s'agissait de monter un groupe d'au moins 6 personnes pour une Kässpätzleparty dans un refuge du club alpin autrichien (OEAV, rien de moins ...CAF c'est tout de même plus simple!): la Hochälpelehütte....C'est à la fin du...
Published by Tony. 18 January 2012, 22h07 (Photos:4)
Rätikon   T5  
6 Nov 11
Vom Brandnertal hinüberblicken ins Grosstal
Im Winter tummeln sich hier auf den Pisten die Schihaserln. Dort wo ich mit den Tourenschi unterwegs bin, hat's die meist nicht, ausgenommen wenn ich selbst eine nette Begleiterin dazu animiere. Eigentlich wollte ich heute auf den Saulakopf. Leider muß ich feststellen, daß die Zufahrt zum Lünersee nach dem Ortsende von Brand...
Published by goppa 7 November 2011, 22h51 (Photos:23)
Rätikon   PD  
7 Feb 09
Blankuskopf
Vom Parkplatz in Brand folgt man zuerst der Skipiste, bei der Alpe geht es nach rechts weg. Der Gipfelhang erfordert gute Schneebedingungen, da doch recht steil und breit. Lange Abfahrt auf demselben Weg zurück.
Published by a1 18 February 2012, 21h48 (Photos:2)