COVID-19: Current situation

Hikr » Freiburg » Hikes

Freiburg » Reports (300)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Apr 29
Fribourg   T4  
25 Apr 20
Von Broc über die Dent de Broc
Dent de Broc (1828m). Die Dent de Broc, die mit ihrem Relief das Greyerzer Vorland beherrscht, ist trotz ihrer bescheidenen Höhe von 1829m einer der bekanntesten Gipfel der Freiburger Voralpen. Dennoch will der Gipfel mit einem Aufstieg von etwas mehr als 1000 Höhenmetern verdient sein, lediglich im Vallée du Motélon...
Published by poudrieres 29 April 2020, 19h39 (Photos:37)
Apr 26
Fribourg   T2  
18 Apr 20
Von Semsales über den Niremont
Les Alpettes (1412m) - Le Niremont (1513m) - Petit Niremont (1493m). Eine Besonderheit der Landschaft am Niremont ist ihre Ursprünglichkeit ohne die sonst übliche entstellende moderne Infrastruktur (Strassen, Stromleitungen, etc.). Traditionelle Alphütten mit Schindeldächern prägen die Landschaft und bezeugen die...
Published by poudrieres 26 April 2020, 17h27 (Photos:36)
Fribourg   T2  
11 Apr 20
Aus dem Plasselbschlund über Le Cousimbert und La Berra
Chrützflue (1263m) - Le Cousimbert (1632m) - La Berra (1719m). Die Wildruhezone von La Berra ist die erste Ihrer Art im Kanton Fribourg und befindet sich beidseits der Krete Cousimbert-Berra-Auta-Chia. Wie so häufig war der Auslöser eine Erneuerung der Bergbahn und die Ausweitung des Betriebs auf die Sommermonate mit...
Published by poudrieres 26 April 2020, 17h24 (Photos:35)
Fribourg   T2  
5 Apr 20
Aus dem Seeschlund über die Schwyberge
Schwyberg (1644m). Der Schwyberg - zwischen Plasselb- und Seeschlund gelegen - bietet ganzjährig eine schöne und beliebte Panaromawanderung. Durch zahlreiche Zu- und Abstiege lässt sich die Tour beliebig variieren oder zu einer grossen Runde erweitern. In den Übergangsjahreszeiten herrscht erfahrungsgemäss nur wenig...
Published by poudrieres 26 April 2020, 17h21 (Photos:35)
Apr 4
Fribourg   T2  
4 Apr 20
Über Hohmattli und Ättenberg
Spitzhubel (1556m) - Hohmattli (1794m) - Ättenberg (1614m) - Stoss (1537m). Das Hohmattli ist ein einfach zu erreichender Gipfel nördlich des Kaiseregg-Massivs mit schönem Ausblick auf die Nordwände des Stieregrats. Der Zustieg vom Muscherenschlund aus ist einsamer als derjenige vom Seeschlund, der mit dem Schwarzsee...
Published by poudrieres 4 April 2020, 17h35 (Photos:36)
Mar 21
Fribourg   T2  
21 Mar 20
Von Châtel-sur-Montsalvens zum Vanil des Cours
Mont Bifé (1482m) - Vanil des Cours (1562 m). Der südwestlichste Ausläufer von La Berra bietet eine schöne Kammwanderung am Rande des Vorlands, die sich meist schon früh im Jahr schneefrei begehen lässt. Nach Nordwesten hin steil, häufig felsig, bewaldet und mit Tiefblicken auf den Lac de la Gruyère, ist der...
Published by poudrieres 21 March 2020, 14h53 (Photos:22)
Mar 8
Fribourg   WT4  
8 Mar 20
Von Sciernes d'Albeuve auf den Lys Derrey
Lys Derrey (1863m) - Folliu Borna Sud (1838m). Lys Derrey - in der Literatur machmal auch Mys Derrey genannt - ist eine Erhebung auf dem SW-Grat der Dent de Lys, die im Winter gerne von Les Paccots (VD) oder auch von Les Sciernes d'Albeuve (FR) aus begangen wird. Der Zustieg von Waadtländer Seite ist schneesicherer,...
Published by poudrieres 8 March 2020, 17h00 (Photos:54)
Mar 7
Fribourg   WT4  
7 Mar 20
Von Les Paccots über die Crête du Moléson
Crête du Moléson (1938m) - Le Moléson (2002m). Die Panorama-Wanderung über die Crête du Moléson gehört ganzjährig zu den Klassikern in den Freiburger Voralpen. Ausgehend von der bequemsten Variante mit Seilbahnaufstieg und Abstiegswanderung über Tremetta nach Les Paccots lässt sich die Tour beliebig variieren und...
Published by poudrieres 7 March 2020, 18h40 (Photos:48)
Jan 18
Fribourg   WT4  
18 Jan 20
Über die Vudalla auf den Vanil Blanc
La Vudalla (1669m) - Le Vanil Blanc (1572m). Die Vudalla und der Vanil Blanc gehören zu den dem Moléson südöstlich vorgelagerten kleineren Gipfeln, die in der Regel nicht sehr häufig besucht werden. Blick von La Vudalla zum Moléson. Leider hat die Kaltfront in den niedrigeren Lagen nur wenig Schnee...
Published by poudrieres 18 January 2020, 15h10 (Photos:52)
Jan 3
Fribourg   WT5  
3 Jan 20
Von Schwarzsee Bad auf den Schopfenspitz
Schopfenspitz (2104m). Der durch Gletscher ausgeformte Gemskessel in der Südecke des Breccaschlunds ist für seinen Pulverschnee bekannt. Vor Wind und Sonne durch Schwarze Flue (ohne Namen auf der LK), Schopfenspitz und Combiflue geschützt, hält sich dort der Schnee deutlich länger als in den SO-Flanken der Recardets...
Published by poudrieres 3 January 2020, 18h41 (Photos:45)
Jan 1
Fribourg   WT4  
1 Jan 20
Von Jaun auf die Fochsenflue.
Fochsenflue (1974m). Der Euschelspass ist ein ganzjährig beliebter Übergang vom Schwarzsee nach Jaun und die Fochsenflue der wohl beliebteste Wintergipfel am Euchselspass. Ein langer breiter SO-Hang, nur bei 1750m durch eine Steilstufe unterbrochen, lockt die Skitourengeher. Für Mutigere gibt es auch verschiedene...
Published by poudrieres 1 January 2020, 16h23 (Photos:50)
Dec 31
Fribourg   WT4  
31 Dec 19
Über den Oberrügg zum Chalet du Soldat
Oberrügg (1813m) - Brendel (1804m). Das Chalet du Soldat ist auch im Winter ein gastilcher Ort und von Jaun über einen Schlittenweg erschlossen. Gegen Mittag scheint die Sonne durch den Sattel Wolfs Ort auf das Chalet und wird heute durch einen Alphornbläser mit einer kleinen Melodie begrüsst. Wer sich nicht in die...
Published by poudrieres 31 December 2019, 16h50 (Photos:44)
Dec 28
Fribourg   WT4  
28 Dec 19
Von Allières auf die Rochers de Naye
Rochers de Naye (2042m). Die Rochers de Naye sind der wohl am einfachsten zugängliche unter den schönen Aussichtspunkten der Waadtländer Alpen. Im Winter zieht zudem ein kleines Skigebiet nicht allzu viele Touristen an. Blick zu den Rochers de Naye. Von der Waadtländer Seite bequem mit der Bahn zu erreichen,...
Published by poudrieres 28 December 2019, 18h31 (Photos:44)
Nov 16
Fribourg   WT4  
16 Nov 19
Aus dem Vallée du Gros Mont auf die Haute Combe
Haute Combe (2038m). Die Haute Combe gehört zu den, den Gastlosen vorgelagerten Skitourenbergen, lässt sich aber auch von Pra Jean aus über Gros Mont und den Pass Pertet à Bovet erreichen. Die Hochebene Gros Mont wird von den Zinnen der Gastlosen und der Vanil Noir - Kette gerahmt. Jenseits des Passes Pertet à Bovet...
Published by poudrieres 16 November 2019, 17h45 (Photos:38 | Comments:1)
Aug 3
Fribourg   T4  
3 Aug 19
Von Broc auf die Dent de Broc
Dent de Broc (1828m). Die Dent de Broc gehört zu charakteristischen Silhouetten Freiburger Alpen, ist jedoch aufgrund seiner geringen Höhe und seiner Lage am Rand des Mittellands nicht unbedingt ein Berg für den Hochsommer, aber Glück gibt es für den Sommer den schattigen Zustieg von Norden. Mit seinen steilen Hängen...
Published by poudrieres 3 August 2019, 17h03 (Photos:60 | Geodata:1)
Jul 31
Fribourg   T6  
30 Jul 19
Brenleire - Folliéran
Von Gros Mont schlagen wir zuerst den (schlecht erhaltenen) Fussweg zur Alp Brenleire ein. Auf etwa 1600 m ersteigen wir weglos die Grashänge bis zu den Felsen des Grates. Ein grasiges Band führt nach rechts quasi direkt auf den Vanil de l'Ardille (viele Edelweiss). Nun folgen wir dem Grat mit ein paar kurzen Kraxelstellen zum...
Published by Zaza 31 July 2019, 21h06 (Photos:9)
Jul 13
Fribourg   T3  
11 Jul 19
Von Grandvillard auf La Cuâ
La Cuâ (1713m). La Cuâ ist ein eher unbekannter Vorgipfel der Vanil Noir-Kette, auf dem im Sommer eigentlich nichts los ist. Nichts ist wohl übertrieben - am neuen Kreuz findet sich eine Sitzgelegenheit (aus dem alten Kreuz) rund um eine Feuerstelle. Sommers wie winters hat man jedoch ein schönes Panorama auf die Berge...
Published by poudrieres 13 July 2019, 20h53 (Photos:35 | Geodata:1)
Jun 13
Fribourg   T4+  
10 Jun 18
Über die Gratflue zur Wandflue
Gratflue (1935m) - Wandflue (2133m). Seitdem der Gastlosenexpress seinen Sommerbetrieb aufgenommen hat, ist auf der viel beworbenen Tour des Gastlosen allerlei Volk unterwegs. Wie in jedem Klettergebiet gibt es aber auch Pfädeli, die auch für Wanderer lohnenswert und auf denen weniger Leute unterwegs sind....
Published by poudrieres 13 June 2019, 21h21 (Photos:72 | Comments:1 | Geodata:1)
Jun 12
Fribourg   T4+  
3 Jun 18
Von der Jansegg über den Schopfenspitz
Gros Brun / Schopfenspitz (2104m). Das Schopfenspitz-Massiv bildet einen Ring um den Breccaschlund, von seinem namensgebenden und höchsten Gipfel, dem Schopfenspitz, hat man das umfassendste Panarama. Drei Grat gehen vom Gipfel aus: einer nach NW über die Schwarze Flue (ohne Namen auf der LK) zum Patrafon, eine nach O...
Published by poudrieres 12 June 2019, 21h59 (Photos:32 | Geodata:1)
Jun 10
Fribourg   T5  
2 Jun 18
Von Jaun über das Chällihorn
Chällihorn (1970m). Das Chällihorn ist ein eher selten begangener Gipfel über dem Euschelpass, einem beliebten mit Alpwirtschaften gesegneten Übergang von Schwarzsee nach Jaun. Am bekanntesten und einfachsten ist wohl der Zugang über die Skiroute, am anspruchsvollsten der Zugang vom Golmly über die Euschelflue....
Published by poudrieres 10 June 2019, 15h11 (Photos:31 | Geodata:1)