pika8x14 - Willkommen auf unserer Homepage



Hier findet Ihr die Berichte über unsere Touren: auf die „kleinen“ - aber nicht minder schönen - heimatlichen „Hügel“, zu populären wie auch zu kaum bekannten Gipfeln „in Europa und der weiten Welt“ und zu manch anderem - aus unserer Sicht sehenswerten - Ziel, draußen in der Natur.

Wir schildern dabei vor allem unsere persönlichen Eindrücke und Erlebnisse - in Text und Bild.

Natürlich kann Euch das eine oder andere auch gern als Anregung für Eure Unternehmungen dienen. In diesem Fall weisen wir aber ausdrücklich darauf hin, dass wir jegliche Haftung für eventuelle Unannehmlichkeiten, Unfälle und dergleichen ausschließen - unsere Beschreibungen ersetzen nicht Eure eigenen, weiterreichenden Vorbereitungen auf die entsprechende Tour.

Solltet Ihr Fragen oder Hinweise an uns haben, könnt Ihr Euch jederzeit gern per Kommentar oder persönlicher Nachricht an uns wenden.

Viel Spaß auf unserer „HIKR-Homepage“ und natürlich vor allem draußen, auf Tour.

Journal (259)

By post date · By hike date

Sardinia   T1  
5 Mar 19
Monte Ortobene
Da heute eher mittelprächtiges Wetter vorhergesagt ist, unternehmen wir lediglich eine kleinere Wanderung. Unser Ziel ist der Monte Ortobene. Die 955 m hohe Erhebung befindet sich praktisch direkt östlich von Nuoro (sardisch: Nùgoro) und ist damit sozusagen der „Hausberg“ der Provinzhauptstadt. Die höchste...
Published by pika8x14 20 April 2019, 10h34 (Photos:24)
Sardinia   T2  
4 Mar 19
Gennargentu: Punta La Marmora - Höchster Berg von Sardinien und weitere Gipfel
Nach unserer gestrigen Tour im Supramonte geht es heute in den Gennargentu (sardisch: Ghennarghentu). Der Name des höchsten Gebirges in Sardinien soll von Silbererzvorkommen abgeleitet sein (genna - Sattel/Pass, argentu - Silber). Eine für uns einleuchtende Theorie wäre aber auch, dass sich der Bergkamm - mit Schnee im...
Published by pika8x14 11 April 2019, 00h08 (Photos:96 | Geodata:1)
Sardinia   T3  
3 Mar 19
Supramonte: Punta Corrasi, Sos Nidos, Ortu Camminu, Carabidda
Für eine gute Woche geht’s nach Sardinien. Die erste längere Tour führt uns dabei in den Supramonte. Das zweithöchste Gebirge der Insel trägt nicht nur einen ziemlich auffälligen Namen, es sieht auch entsprechend aus: Aus verschiedenen Perspektiven erheben sich die hellen Kalkstein-Felsen wirklich eindrucksvoll -...
Published by pika8x14 29 March 2019, 01h41 (Photos:104 | Geodata:1)
České středohoří   T3  
16 Feb 19
Milešovka: Es ist wieder Februar…
… Was wär das Jahr bloß ohne dich? Nichts, Nichts, Nichts, Nichts. Nichts, Nichts, Nichts, Nichts. So lautet zumindest die entscheidende Erkenntnis von OK KID im unumstritten besten Song zu diesem eher mäßig beliebten Monat. Auch wir müssen uns aktuell zwangsläufig mit demFebruar beschäftigen und haben...
Published by pika8x14 22 February 2019, 01h35 (Photos:40 | Geodata:1)
England   T1  
13 May 18
Climbing up on Solsbury Hill
Wo findet man wirklich bedeutende Berge? Tausende suchen jährlich in der Umgebung von Oberwiesenthal und Zermatt oder gar im Grenzgebiet von Nepal zu China - und treffen auf vielversprechende Kandidaten. Wer aber sicher gehen möchte, die wahre Nummer 1 zu erwischen, der reist nach Somerset und besucht den Solsbury Hill....
Published by pika8x14 15 February 2019, 02h31 (Photos:48 | Comments:2 | Geodata:1)
Abruzzo   T4  
30 Sep 18
Monte Camicia (2.564 m), Monte Tremoggia (2.331 m) und Monte Siella (2.027 m)
Zum Abschluss unseres Aufenthalts in den Abruzzen geht’s heute nochmals in den Gran Sasso d’Italia. Unser Ziel ist der Monte Camicia. Der 2.564 m hohe Berg erhebt sich nordöstlich der Hochfläche Campo Imperatore und wird offenbar sehr gern bestiegen - wie auch anhand der „Ähnlichen Berichte“ auf HIKR zu erahnen...
Published by pika8x14 7 February 2019, 01h34 (Photos:96 | Comments:3 | Geodata:1)
Lazio   T2  
28 Sep 18
Monte Gorzano (2.458 m) - Höchster Berg von Latium
Eine weitere Tour in den Apenninen führt uns heute auf den Monte Gorzano. Mit 2.458 m ist dieser die höchste Erhebung des kleinen Gebirges Monti della Laga. Im Vergleich zu benachbarten Bergmassiven - wie dem Gran Sasso d’Italia mit dem Corno Grande oder den Monti Sibillini mit dem Monte Vettore - sind hier deutlich...
Published by pika8x14 25 January 2019, 02h52 (Photos:88 | Geodata:1)
Abruzzo   T2  
29 Sep 18
Monte Calvario (Pescocostanzo)
Nach einigen Touren im Gran Sasso d’Italia sind wir nach wie vor in Abruzzen unterwegs, heute aber ein Stück weiter südöstlich: Eine kleine Wanderung führt uns auf den Monte Calvario. Der 1.743 m hohe Gipfel befindet sich im Südwesten der Majella-Gruppe und bildet die südlichste Erhebung im langgestreckten Bergkamm...
Published by pika8x14 7 December 2018, 14h35 (Photos:32 | Geodata:1)
Abruzzo   T3+  
27 Sep 18
Pizzo Cefalone (2.533 m)
Für heute ist eine weitere Tour im Gran Sasso d’Italia geplant. Also juckeln wir am Morgen erneut von Fonte Cerreto hinauf zum Campo Imperatore. Hier stellen wir fest, dass - wie bereits gestern am Monte Costa Ceraso - ein richtig frischer Wind weht (um es wohlwollend zu formulieren). Deshalbschleichen wir erst einmal eine...
Published by pika8x14 1 December 2018, 01h17 (Photos:88 | Geodata:1)
Abruzzo   T2  
26 Sep 18
Monte Costa Ceraso (1.965 m)
Nach unserem „Ausflug in den Vatikan“ sind wir wieder zurück in Abruzzen und planen eine weitere Tour im Gran Sasso d’Italia. Also fahren wir gegen Mittag von Fonte Cerreto hinauf zum Campo Imperatore. Dort müssen wir aber feststellen, dass uns unglaubliche Sturmböen um die Ohren wehen. Deshalb verschieben wir die...
Published by pika8x14 23 November 2018, 02h32 (Photos:32 | Geodata:1)
All my reports(259)


Peaks (385)

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Photo gallery (7409)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



Karte

My map
Loading...