Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Sortieren nach:


5:00↑900 m↓1100 m   T3 L  
16 Sep 18
Bike&Hike Risserkogel - ruhige Runde am beliebten Berg
Dem Risserkogel habe ich schon mehrfach besucht, z.B. von Süden oder über Sieblialm. Dieses Mal eine neue Variante mit MTB-Unterstützung. Außer im Gipfelbereich des Risserkogels recht ruhig. Vom Bushalt Kistenwinterstube / Hufnagelstube (RVO nimmt auf dieser Strecke Fahrräder mit) mit dem Mountainbike den asphaltierten,...
Publiziert von Luidger 17. September 2018 um 09:38 (Fotos:42 | Geodaten:3)
↑630 m↓630 m   T2  
10 Sep 18
Jägerkamp - 1748 m - Manfallgebirge
Wir parkten am Spitzingsattel und gingen nach Nordosten auf einem schönen, aber unmarkierten Steig, der nicht mehr gewartet wird, in einigen Kehren hinauf zum Waldrand. Im Wald war der Steig heuer dennoch gut ausgeschnitten, da störende Äste entfernt und umgestürzte Bäume durchschnitten worden waren. Hier näherte sich die...
Publiziert von Woife 11. September 2018 um 17:38 (Fotos:16)
4:00↑1000 m↓1000 m   T3  
5 Sep 18
Feierabendtour auf's Zwölferköpfl
Hat man nur ein paar Stündlein Zeit und ist zudem die Fernsicht durch die diesige Luft beschränkt, so bietet sich das Zwölferköpfl, ein nettes Nebengipfelchen im Nordgrat zur Hohen Kiste, als kleine Abendunternehmung wunderbar an. Hinter den Ammergauer Gipfeln verschwindet langsam die Sonne, und man kann tolle Blicke in's...
Publiziert von maxl 13. September 2018 um 18:08 (Fotos:15)
4:00↑750 m↓750 m   T2  
29 Aug 18
Hirschhörndl im Sommer
Zuletzt im Winter mit etwas Schnee, jetzt im Noch-Sommer an einem strahlenden Tag unter der Woche. Los geht's wie üblich in der Jachenau, auf dem Weg 483, nach einem guten km rechts ab und gleich wieder links, bevor auf ca. 980 m Höhe der Steig zur Pfundalm beginnt. Weiter über den Ostrücken zum Gipfel. Nach der Rast dann...
Publiziert von Max 6. September 2018 um 23:37 (Fotos:24)
4:30↑1100 m↓1100 m   T3  
26 Aug 18
Benediktenwand über Altweibersteig garniert mit Steinwild
Benediktenwand, der Aufstieg über die Bichler Alm mit dem Finale Altweibersteig fehlt uns noch und für den Nachmittag soll das Wetter aufklaren. Es geht zunächst auf Weg 480 Richtung Norden zum Langenecksattel hoch, dabei nutzen wir auf 860 m Höhe und 1020 m Höhe gut sichtbare Pfade, die linker Hand ein paar Schleifen des...
Publiziert von Max 2. September 2018 um 21:58 (Fotos:40)
↑300 m↓300 m   T2  
17 Aug 18
Schwarzenberg bei Elbach - 1188 m - Mangfallgebirge
Wieder eine dieser schönen Sommertage, die recht heiß werden sollen. Da fuhr ich recht früh über Miesbach durch das schöne Leitzachtal nach Hundham und dann nach Elbach mit seiner markanten Kirche. Hier bog ich nach links ab und fuhr auf einem kleinen Strasserl hinauf zu einer Kreuzung unter dem Anwesen Steingraben, wo ich...
Publiziert von Woife 17. August 2018 um 21:35 (Fotos:17)
7:30↑1300 m↓1300 m   T4 I  
15 Aug 18
Hohe Kiste (1922m) - Einmal rund ums Kistenkar
Wir haben unsere Bikes am Parkplatz abgestellt und marschieren um 6:00 ins Archtal hinein. Noch ist es wolkenverhangen. Bei einem großen Kiesplatz geht rechts ein sehr steiler Steig in den Wald, der dann auf eine Forststraße trifft. Diese verliert sich bergwärts wieder in einen Steig, der dann auch sofort wieder sehr steil...
Publiziert von Andi_91 16. August 2018 um 17:20 (Fotos:22 | Geodaten:1)
4:00↑980 m↓980 m   T2  
12 Aug 18
Hirschberg im Estergebirge
Nachmittagstour auf einen Voralpengipfel, der uns noch im Portfolio fehlte. Tatsächlich, wir waren noch nie auf dem Hirschberg im Estergebirge. Für die knapp 1000 Höhenmeter sollte es sich trotz späten Starts noch ausgehen. Richtung Süden spazieren wir auf dem Weg 442 zur Wankhütte, bei der Hitze ist der schattige Aufstieg...
Publiziert von Max 26. August 2018 um 22:54 (Fotos:32)
9:00↑1600 m↓1600 m   T3+  
8 Aug 18
Krottenkopf (2086m) - 3-Gipfel-Tour mit Risskopf und Kareck
Vom Farchanter Sportplatz gings los in die Föhrenheide. Eigentlich schöne saftige grüne Wiesen, aber davon haben wir um 5:00 im Dunkeln noch nicht viel gesehen. Wir mussten früh los, weil der Wetterbericht wieder sehr heiß gesagt hat. Den Wegweisern (Krottenkopf 5h) folgend gehts einmal rechts und dann wieder links in den...
Publiziert von Andi_91 9. August 2018 um 13:01 (Fotos:22 | Geodaten:1)
5:15↑1460 m↓1460 m   T5- III  
5 Aug 18
Kistenkarumrahmung
Vom südlichen Ende Eschenlohes ziehen zwei zunächst sanfte Rücken, die sich später zu schönen Graten verengen, in südlicher Richtung zum Kamm der Estergebirgskette hinauf. Der Mineckergrat begrenzt das Kistenkar im Osten und steigt vom Tal in südöstlicher Richtung hinauf zum Zwölferköpfl an, wo der Grat auf N-S...
Publiziert von bula_f 10. August 2018 um 15:21 (Fotos:38 | Kommentare:2)