World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Order by:


8:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
21 Sep 16
Über die Hochsalwand
Wie bei meinen letzten Besuchen starteten wir heute wieder vom Parkplatz bei St. Margarethen. Ein kleiner Schock erwartete uns: die uralten Linde lag zertrümmet da. Die unscheinbare Nachfolgerin wird wohl noch Jahrzehnte brauchen, bis sie die grausame Lücke füllen kann. Ernüchtert geht es weiter auf einem Fahrweg am...
Published by Gherard 22 September 2016, 13h50 (Photos:28 | Geodata:3)
2:30↑600 m↓600 m   T2  
14 Sep 16
Stallauer Eck (1216 m) - von kleinen Gipfeln und fernen Welten
Von Bad Heilbrunn auf das Stallauer Eck ist es eigentlich nur ein etwas größerer Katzensprung. Ein Abstecher nach der Arbeit kostet nicht viel Zeit, wird aber trotzdem zum tiefgreifenden Erlebnis, wenn die Sonne tief im Westen hinter dem Horizont verschwindet und dabei die Bäume in ein goldenes Licht einhüllt. Erwischt man...
Published by 83_Stefan 25 September 2016, 08h33 (Photos:7 | Comments:1 | Geodata:1)
6:30↑950 m↓950 m   T4 I PD  
12 Sep 16
Schöne Schinderei am Schinder (1.808 m)
Letzter Ferientag nach einem traumhaften August und Septemberanfang! Ausgewählt haben wir den spannenden Schinder zwischen den Bergen rund um den Spitzingsee und den Blaubergen am Tegernsee. Im Gegensatz zu den völlig überlaufenen Bergen am Spitzingsee ist der Schinder eine sehr einsame Angelegenheit. Kein Wunder: es gibt keine...
Published by Ovidam 14 September 2016, 14h22 (Photos:31 | Comments:11)
↑1087 m↓35 m   T2  
10 Sep 16
Wank - ein schöner Aussichtsberg
Das jährliche Treffen der BLB old Boys fand in diesem Jahr in Untergrainau, im Schatten der Zugspitze statt. Auf dem Programm standen für zwei Tage neben dem geselligen Zusammensein auch zwei Wanderungen auf die etwas niedrigen Berge um Grainau herum. Die Anfahrt mit dem Zug aus Basel war eine reine Horrorvorstellung, mit den...
Published by Mo6451 12 September 2016, 22h42 (Photos:15 | Comments:2 | Geodata:1)
3:30↑700 m↓700 m   T2  
10 Sep 16
Kirchel
Die Idee haben wir von Nic übernommen, kurz und bündig. Eine schöne Alternative im doch recht populären Brauneck Gebiet, vor allem schön einsam. Schwenkt man direktam Gebäudeder Hinteren Längentalalm auf der Traktorspur Richtung Südosten in die Almwiese, so wird man von fragenden Blicken begleitet. Wo wollen die blos hin?...
Published by Max 19 September 2016, 21h31 (Photos:32)
3:00↑700 m↓700 m   T3  
9 Sep 16
Graseck und Sonnenspitz am Feierabend
Schnelle Feierabendtour mit Pfiff. Trotz mangelnder Beschilderung ist die Tour zum Sonnenspitz kein Geheimtipp mehr, aber überrannt wird das Berglein nun auch wieder nicht. Zunächst auf bezeichnetem Wanderweg Richtung Urfeld, nach wenigen Minuten links auf dem Schotterweg und ca. 300 m später halbrechts zum Brandenstein...
Published by Max 14 September 2016, 20h46 (Photos:27)
6:30↑1200 m↓1200 m   T3 I  
8 Sep 16
Schinder über die Erzherzog-Johann-Klause, eine echte Schinderei
Die beiden Schinder haben einen ähnlichen Tourencharakter wie die Roß- und Buchsteintour, entsprechend überlaufen ist am Wochenende die klassische Rundtour. Zudem ist die Tour mit 4-5 Stunden recht kurz zum gehen - alles Punkte, die mich bisher vom Schinder abgehalten haben. Nun hatte ich aber spontan einen Tag frei und...
Published by scan 9 September 2016, 12h06 (Photos:44)
6:00↑1340 m↓1000 m   T3  
8 Sep 16
Von Brannenburg über drei freundliche Trabanten des Wendelsteins nach Bayrischzell(19km)
Der Wendelstein mit seinen zwei Bergbahnen ist an schönen Sommertagen wegen der hohen Touristendichte nicht so sehr zu empfehlen, aber er hat etliche schöne Trabanten, wo man nur wenig Publikum antrifft. Start in Brannenburg durch den Ort und dem Wegweiser nach zur Talstation der Zahnradbahn. Hier dem Schild "Mitteralm" nach...
Published by trainman 11 September 2016, 22h02 (Photos:32)
↑925 m↓925 m   T3  
8 Sep 16
Über den Traithen
Der Große Traithen ist einer höchsten Berge in dieser Region des Mangfallgebirges, übertrifft sogar den dominanten Wendelstein um einige Meter und wenn man in den Chiemgauern nach Westen blickt, fällt er auf, nicht weil er besonders felsig und schroff Respekt fordert, sondern weil der lange Kamm, den er abschließt, einfach...
Published by Gherard 10 September 2016, 22h18 (Photos:23 | Geodata:1)
8:15↑1300 m↓1300 m   T3 I  
16 Aug 16
Blaubergrunde
Nach zweieinhalb vergeblichen Anläufen hat es nun endlich geklappt mit der Überschreitung der hohen Blauberge. (Voriges Jahr war ich nach der Wolfsschlucht schon so fertig, dass ich dann nur noch auf den Schildenstein gestiegen bin; Ende Mai habe ich angesichts der Schneelage an der Halserspitz schon vorher umgeplant, und vor...
Published by Curi 23 August 2016, 16h35 (Photos:30 | Geodata:1)