Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Sortieren nach:


6:30↑900 m↓900 m   WT3  
3 Dez 17
SoSST
Der Wetterbericht verspricht wieder einmal viel und so breche ich zu meiner ersten Sonntagsschneeschuhtour (SoSST) dieses Winters auf das Seekarkreuz und vielleicht auch den Brandkopf auf. Die Erwartungen sind sehr hoch. Ich träume von Pulverschnee in strahlendem Sonnenschein oberhalb der Nebeldecke. Was für Fotomotive wird das...
Publiziert von ZvB 4. Dezember 2017 um 19:57 (Fotos:24 | Geodaten:1)
↑336 m↓336 m   L  
3 Dez 17
Gras- und Stoa-Tour zum Schreckenkopf - 1316 m - Mangfallgebirge
Angeregt durch die vielen Tourenberichte in den letzten Tagen, die zumeist vom Pulvertraum schwärmten, suchte ich mir als kleine Eingehtour den Schreckenkopf aus. Als ich am Parkplatz Arzmoos ankam, traute ich kaum meinen Augen: wenig Schnee am Westhang des Schreckenkopfs, bis obenhin schauten die Grasbüschl raus. Aber ich ging...
Publiziert von Woife 4. Dezember 2017 um 03:55 (Fotos:8)
1 Tage 7:00↑1200 m↓1000 m   T3 WT5  
3 Dez 17
Schneeschuhtour vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg - abenteuerlicher Abstieg inklusive
Die Eschenloher Runde vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg ist eine beliebte Wandertour. Im Winter wird sie jedoch eher selten begangen. Noch nicht vorgestellt wurde hier der Schneeschuhabstieg über die Südflanke des Hirschbergs, die sich ob der nebelverhangenen Unübersichtlichkeit des Geländes in die Westflanke verlagerte und...
Publiziert von mabon 7. Dezember 2017 um 00:02 (Fotos:38)
3:30↑700 m   T3+  
4 Nov 17
Pfaffenkopf (1619m) - Einsamer Trabant des Schinders
Der Pfaffenkopf ist der nördliche Außenposten des Schindermassivs, der dank der vorgeschobenen Lage und desweitgehend freistehenden Gipfelkörpers eine überraschend gute Aussicht bietet. Der recht kurze Aufstieg verläuft meist durch wegloses Waldgelände; Latschenkampf ist bei kluger Routenwahl (aber nur dann) weitgehend...
Publiziert von sven86 5. November 2017 um 21:55 (Fotos:17 | Kommentare:2)
↑200 m↓200 m   T1  
4 Nov 17
Herbstliches Bummeln zum Troyer Hof (650 m) - Mangfallgebirge
Länger war bei mir gesundheitsbedingt eine Pause durchzustehen. In die Berge wollte ich schon mal wieder. Aber ich wagte mit einem Freund nur einen moderaten Anfang. Wir fuhren nach Kiefersfelden an der Grenze zu Tirol und zwar ins Kieferbachtal Richtung Thiersee. Am großen Wassserrad, dem größten in Bayern, gingen wir zur...
Publiziert von Woife 5. November 2017 um 12:57 (Fotos:18)
4:30↑1100 m↓1100 m   T2  
4 Nov 17
Wank und Ameisberg
War immer unser Ziel, wenn Bahn und Hütte geschlossen haben. Diesmal haben wir uns etwas vertan, wir sind zu früh. Ende der Herbstferien und die Bahn läuft ebenfalls noch, uns erwartet also kein einsames Vergnügen, aber jetzt sind wir schon mal da. Gegen den Strom wandert sich's besser, wir steigen auf, wenn alle absteigen und...
Publiziert von Max 12. November 2017 um 21:43 (Fotos:37 | Kommentare:2)
5:30↑1000 m↓1000 m   T3+  
31 Okt 17
Halserspitze - ganz großes Panorama in den Tegernseer Bergen
Die (oder von mir aus auch der) Halserspitz ist schon ein schöner Berg: Eine elegant geschnittene Pyramide und der höchste Punkt in den Tegernseer Bergen. Dementsprechend ist auch sein Panorama: Ganz großes Kino wird hier oben geboten und an einem Traumtag wie heute reichte die Sicht locker vom Hochgolling im Osten bis zum...
Publiziert von Erdinger 1. November 2017 um 19:31 (Fotos:18 | Kommentare:2)
6:00↑1200 m   T3 WS  
31 Okt 17
Halserspitze (1862m) - Entspannte Blaubergüberschreitung im Spätherbst
Die Überschreitung des Blaubergkammes gilt als eine beliebter Voralpenklassiker. Wie vermeidet man nun die hier normalerweise wohl anzutreffenden gröhlenden Menschenmassen? Ganz einfach: Man wähle im Spätherbst die sonnige Südseite, wenn die nordseitigen Normalaufstiege schattig und verschneit und zumindest im Falle des...
Publiziert von sven86 1. November 2017 um 21:48 (Fotos:32 | Kommentare:4)
5:30↑450 m↓450 m   T2  
31 Okt 17
Schwarzeckalm vom Tatzelwurm
Immer, wenn ich vom Parkplatz oberhalb der Tatzelwurmwasserfälle Richtung Brünnstein gehe, schaue ich hinüber zu den bewaldeten Hängen auf der anderen Seite des Auerbaches, die so unberührt wirken. Zum Asten sind wir meist vom Parkplatz etwas unterhalb des Tazelwurms gestartet, aber bisher nie durch diese Südseite. Vom...
Publiziert von Gherard 31. Oktober 2017 um 22:59 (Fotos:6 | Geodaten:1)
5:00↑365 m↓365 m   T2  
28 Okt 17
Schloßalm aus dem Jenbachtal
Heute galt es ein Zwischenhoch zu nutzen, bevor der nächste Sturm über uns hinwegfegt. Als kleine Kostprobe frischten immer wieder heftige Böen auf. Nachdem ich sah, dass die Bäume sich eher unbeeindruckt zeigten, schritt auch ich zuversichtlich weiter. Die Idee zurTour kommt aus Sabine Kohwagners Buch, denn sie beschreibt...
Publiziert von Gherard 28. Oktober 2017 um 22:57 (Fotos:13 | Geodaten:2)