Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Sortieren nach:


7:00↑1100 m↓1100 m   T3 I  
21 Mai 18
Aiplspitz über Heißenplatte
Jägersteig, Nordgrat, Westgrat, Nordflanke - abwechslungsreiche Erlebniswanderung. Geplant war, von Aurach bzw. Hammer (Hp. Fischbachau) aus zuerst auf einem alten Jägersteig zur Heißenplatte aufzusteigen und danach die Aiplspitz zu überschreiten. Der Abstieg sollte über den Jägerkamp-Gipfel und die Benzingalm...
Publiziert von shanB 22. Mai 2018 um 21:47 (Fotos:4 | Geodaten:1)
↑700 m↓700 m   T3  
13 Mai 18
Neue, lohnende und einsame Wallberg-Gipfel in gewittriger Stimmung: dem Platzregen entkommen!
Kaum wird es in diesem Frühjahr endlich warm, schon überschlagen sich die Wetterdienste mit "Vorwarnungen". So auch heute mit "Blitzen", "Starkregen" und "Überschwemmungen". Wir haben uns gedacht: ja mei, wenn' s sowieso scheppert, dann wollen wir' s nicht auch noch krachen lassen und haben uns für eine besonders stille Ecke...
Publiziert von Vielhygler 19. Mai 2018 um 23:02 (Fotos:31)
11:00↑1000 m↓1000 m   T2 IV  
12 Mai 18
Aufriss an den Ruchenköpfen
Vermutlich gehören die Ruchenköpfe zum alpinen Kindergarten der meisten Münchner Bergsteiger und Kletterer. Es lockt eine sonnige und trockene Südwand mit verschiedensten Routen. Der Zustieg ist meist schon früh im Jahr schneefrei. Der Wolfgang und ich haben uns heute zunächst für die Zustiegsvariante zum Westgratansatz...
Publiziert von ZvB 13. Mai 2018 um 14:32 (Fotos:26)
↑600 m↓600 m   T2  
12 Mai 18
Waxenstein bei Lenggries/Wegscheid
Schöne Fahrt durch das frühsommerliche Oberland bis nach Wegscheid, wo ich bei den Draxlhangliften parkte. Dann ging´s recht gemütlich los auf breitem Weg bis zum Milchhäusl. Danach zweigte nach rechts ein kleiner Steig zur Kotalm ab, der aber dann auf etwa 950 m wieder in den breiten, recht steilen Wirtschaftsweg zur Kotalm...
Publiziert von Woife 13. Mai 2018 um 10:56 (Fotos:19)
7:30↑1100 m↓1100 m   T5+ II  
11 Mai 18
Wendelstein Westgrat - eine rassige Voralpentour
Der Wendelstein hoch über dem Leitzachtal zählt zu den eindrucksvollsten Berggestalten der Bayerischen Voralpen. Er ist mit einer Seilbahn und einer Zahnradbahn erschlossen und zieht daher jährlich tausende Touristen aus nah und fern an. Auf dem Gipfel befindet sich mit einer Sternwarte, einer ehemaligen Wetterwarte, einem...
Publiziert von Nic 13. Mai 2018 um 18:19 (Fotos:22)
↑950 m↓950 m   T3 L  
8 Mai 18
Valepp → Schalmeiereck → Lämmeralpeneck → Stolzenberg → Rotkopf → Roßkopf → Sutten → Valepp
Die heutige Unternehmung war für mich ein Glücksgriff: kaum je bin ich nach einer Voralpen-Überschreitung so erfüllt zum Auto zurückgeradelt! Diese Tour bietet einfach alles: versteckte Pfade, lange und leichte weglose Passagen in wunderbarem Bergwald, Felsen, Seen, Almen und sogar zwei Adler hoch über meinen...
Publiziert von Vielhygler 15. Mai 2018 um 00:58 (Fotos:34)
4:15↑650 m↓650 m   T5- III L  
7 Mai 18
Probstenwand Ostgrat und Hennenkopf
Über dem hinteren Längental thront in grauem Kontrast zu den saftig grünen, sanften Weidelandschaften der wunderschönen Hochfläche die Probstenwand mit ihrer imposanten Nordostwand. Schon aus der Ferne fesselt diese den Blick des Betrachters und rückt auch den die Wand auf der linken Seite begrenzenden, steilen Ostgrat mit...
Publiziert von bula_f 9. Mai 2018 um 13:24 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
5:00↑1000 m↓1000 m   T3 I  
6 Mai 18
Henne(nkopf)-Ei-Problem?
Allzu große Schwierigkeiten sollte man vom reichlich beschriebenen und begangenen Hennenkopf eigentlich nicht mehr erwarten dürfen. Probleme gibt es mit diesem Kopf - ein Köpfl wäre für die Henne sicherlich ebenso ausreichend gewesen - schon gleich gar nicht, nicht einmal im Zusammenhang mit dem viel zitierten Ei. Dennoch ist...
Publiziert von ZvB 7. Mai 2018 um 20:23 (Fotos:34 | Geodaten:1)
↑650 m↓650 m   T3+ I  
6 Mai 18
Lahnerkopf (1621) weglos über den Nordostgrat: eine äußerst lohnende Herbstrunde...im Frühjahr!
Drei Gipfel, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die gar nicht scharfe Lahnerschneid: ein freisichtiger Almwiesenrücken. Schneidiger war dann der Übergang zum Lahnerkopf, einem einsamen, bekreuzten Felsriegel. Schließlich das Lahnereck: ein Kleinbuckel, der sich nur für passionierte Latschenkämpfer lohnt. Diese drei...
Publiziert von Vielhygler 10. Mai 2018 um 00:22 (Fotos:37 | Kommentare:2)
6:00↑960 m↓960 m    
6 Mai 18
Gedererwand (1398 m) - Überquerung von Ost nach Nord
Die eher niedrige Gedererwand, nördlich der Kampenwand vorgelagert, ist einer jener Berge, die man im Sommer kaum wahrnimmt, wenn einem der Sinn nach Höherem steht. Im Frühjahr aber, wenn sonst überall noch meterhoch der Schnee liegt, stellt sie ein durchaus lohnendes Ziel dar. Steigt man von Osten auf, bewegt man sich in...
Publiziert von gero 9. Mai 2018 um 18:18 (Fotos:31 | Geodaten:1)