Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Sortieren nach:


3:00↑750 m↓750 m   T3 WT2  
14 Mär 17
Schneeschuhtragen auf die Brünnsteinschanze
Eigentlich hatte ich für heute eine Schneeschuhtour geplant, aber die aktuellen Schneeverhältnisse führten dazu, dass ich die Schneeschuhe am Rucksack spazieren trug. Aufstieg: Vom Waldparkplatz an der Sudelfeldstraße folgte ich der Beschilderung in Richtung Brünnsteinhaus (über Seelacher Alm). Der breite Weg führte...
Publiziert von 619er 21. März 2017 um 20:45 (Fotos:13)
4:00↑560 m↓560 m   T2  
12 Mär 17
Wackersberger Almenrunde mit einem Gipfelchen garniert
Heute wollte ich mir mal das Gebiet der Waldbuckel südlich des Blomberges anschauen. Im Sommer ist dieses eher mittelgebirgsartige Gebiet mit zahlreichen Almen eher uninteressant, derzeit stellt es aber - so hoffe ich - ein lohnendes Ziel für eine kleine Runde dar. Und mit der Kirchsteinhütte hat es unterwegs eine offene...
Publiziert von klemi74 12. März 2017 um 18:56 (Fotos:20)
3:15↑615 m↓615 m   T2  
12 Mär 17
Wildbarren (1448 m) - der Frühling und das blaue Band
Wenn in den Hochalpen langsam der Schnee zu schmelzen beginnt und auf den Südhängen die ersten Blumen sprießen, dann ist der Frühling nicht mehr weit. Am Wildbarren kommt er traditionell immer etwas früher, der Lage am Rande des breiten Inntal sei Dank. Und auch ein blaues Band, dasin Anlehnung an dasGedicht von Eduard...
Publiziert von 83_Stefan 15. März 2017 um 20:36 (Fotos:35 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:00↑870 m↓870 m   T2 WT2  
12 Mär 17
Bodenschneid von Südwesten - ideale Tour für die Zwischenzeit
Der einfache Südwestanstieg über Bodenalm auf die Bodenschneid bietet sich für die Zwischenzeit an, da er schnell ausapert. Dazu gibt es vom Gipfel eine wunderbare Rundumsicht. Von der Mautstelle Enterrottach (Bushalt und Parkplatz) ein Stück auf dem Weg, der entlang der Straße in die Valepp verläuft. Zunächst auf der...
Publiziert von Luidger 12. März 2017 um 22:33 (Fotos:37 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
6:00↑1000 m↓1000 m   T5- I  
11 Mär 17
Maiwand (1135 m) & Co - flotter Dreier über dem Inntal
Die Maiwand im Riesenkopfgebiet oberhalb von Flintsbach am Inn gehört zu den eher weniger bekannten Gipfeln in den Bayrischen Voralpen und erhält meist nur von Einheimischen Besuch. Dieses Schattendasein hat allerdings seine Gründe. Die kleine Maiwand macht es seinen Besuchern nicht gerade einfach. Selbst auf dem Normalweg, mit...
Publiziert von Nic 12. März 2017 um 19:21 (Fotos:30)
3:00↑530 m↓530 m   T2  
5 Mär 17
Heiglkopf
Überrascht vom unerwarteten Schönwetterfenster laufen wir wieder an der Waldherralm los, die uns erst kürzlich als Ausgangspunkt diente. Auch wenn die Runde ja nicht allzu viel Neues verspricht, so sind wir doch über den Zuwachs beim Kunstwanderweg "Sinneswandel" am Blomberg erfreut. Oder hat nur derFrühling die Objekte vom...
Publiziert von Max 14. März 2017 um 21:47 (Fotos:32)
↑400 m↓400 m   T3 WT3  
4 Mär 17
Die Tour? Ein Schmarrn! Und der Kleine Wildbrenner? Auch ein Schmarrn! Aber Frühling wird' s!
Daß es Frühjahr wird, ist noch die beste Nachricht von dieser spätwinterlichen Tour mit einem Föhnsturm, der sogar die Leberblümchen im Wald erzittern ließ. Ja, und was ist mit dem Kleinen Wildbrenner (1191 m)? Vergiss es! Warum ich mir ihn überhaupt ausgesucht habe? Das hat mit dem eigenartigen Hobby des Geocachings zu...
Publiziert von Vielhygler 5. März 2017 um 23:49 (Fotos:24)
4:00↑750 m↓750 m   T2  
4 Mär 17
Hirschhörn(d)lkopf bei Föhnsturm
Der Alpenverein mahnt zur Vorsicht, aufgrund des starken Föhns seinen Unternehmungen in größerer Höhe gefährlich. Da bietet sich die Überschreitung des Hirschhörndls an, der ist klein. Seltenwar in der Jachenau so wenig Betrieb, vielleicht schreckt der Wind doch etwas ab. Der gut beschilderte Anstieg zur Pfundalm ist...
Publiziert von Max 10. März 2017 um 12:55 (Fotos:32)
4:00↑780 m↓780 m   ZS  
27 Feb 17
Skitour Großer Traithen, 1852m
  Abwechslungsreiche, kleine Skitour auf der Nord- und damit Schneeseite. Vom Parkplatz in 5 Minuten zum Gasthof Rosengasse und von dort rechts haltend weiter zur Rosengassen-Alm. Nach der Alm den linken, unbewaldeten Hang recht steil hinauf und kurz durch Wald und Latschen zum Steilnerjoch. Von hier sieht man...
Publiziert von lila 1. März 2017 um 21:37 (Fotos:10)
↑500 m↓500 m   T2 WT3  
25 Feb 17
Winterliches Spurvergnügen zum Rasseringkopf (1281 m) über Wildbad Kreuth - es lebe die Nordseite!
Wieder frischer Schneezucker in unseren Bergen, wie schön! Auf den aperen, warmen Südseiten schmilzt er rasch wieder dahin, deshalb sind jetzt die Nordseiten gefragt! Für kleinere, winterliche Erkundungen etwas abseits des Mainstreams hat sich die nördliche Seite des Halserspitzkamms für mich in diesem "Winter" als...
Publiziert von Vielhygler 26. Februar 2017 um 23:59 (Fotos:34)