Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Sortieren nach:


9:30↑1380 m↓1380 m   T3  
25 Sep 17
Mal wieder auf den Krottenkopf, diesmal auf k(l)einen Pfaden
Auf den Krottenkopf im Besonderen und auf die Höhenlagen des Estergebirges im Allgemeinen führen viele Wege: Markierte Anstiege gibt es ab Eschenlohe via Pustertal oder Forststraße zur Hohen Kisten, von Oberau via Oberauer Steig in den Sattel zwischen Fricken und Bischof, von Farchant über die Kuhflucht zum Fricken, von...
Publiziert von klemi74 25. September 2017 um 22:55 (Fotos:34)
6:00↑1000 m↓1000 m   T5- II  
23 Sep 17
Blankenstein (1768 m) & Nachbarn - im Reich der Kletterer
Nördlich vom Risserkogel im Mangfallgebirge gibt es ein paar Gipfel, die vor allem bei den Kletterern beliebt sind. Die Rede ist vom kühnen Blankenstein und seinem etwas kleineren Pendant, dem Schreistein. Während ersterer auch den meisten Wanderern ein Begriff sein dürfte, fristet der kleine Schreistein ein gewisses...
Publiziert von Nic 25. September 2017 um 19:45 (Fotos:33 | Kommentare:1)
↑589 m↓589 m   T2  
13 Sep 17
Wanderung zum Holzer Almkreuz - 1211 m - Tegernseer Berge
Der Wetterbericht der Innsbrucker Meteorologen kündigte ein Sonnenfenster für den heutigen Mittwochvormittag an. So suchte ich mir ein schnelles Ziel aus. Ich brauchte nicht mal eine Stunde, um von München nach Bad Wiessee und zwar zum kleinen Parkplatz am Eingang des Breitenbachtals zu kommen. Zuerst wanderte ich auf der...
Publiziert von Woife 13. September 2017 um 22:21 (Fotos:14)
↑850 m↓850 m   T4 II  
8 Sep 17
Tiefentaler Köpfe / Nordgrat über das Gurneck. Rustikale Runde unter der Benediktenwand
Das Benediktenwandgebiet eignet sich für weglose Erkundungen besonders gut. Hier eröffnen sich ganz einsame Anstiegsmöglichkeiten auf nicht minder einsame Gipfel. Kürzlich haben mir die Tiefentaler Köpfe so gut gefallen, daß ich sie heute wieder aufsuchen will, allerdings über ihren Nordgrat. Nach zwei weiteren,...
Publiziert von Vielhygler 13. September 2017 um 00:09 (Fotos:38)
2:30↑950 m   T2  
8 Sep 17
Wallberg - Bestes Flugwetter
Schwer zu sagen, welche Fraktion stärker vertreten ist. Sind's die Flieger oder die Wanderer? Die Bergaufwanderer befinden sich jedenfalls in der Minderheit, dabei eignet sich der Wallberg hervorragend für eine nachmittägliche Kurztour bevor das Wochenendschlechtwetter über uns hereinbricht. Direkt vom Parkplatz bei der...
Publiziert von Max 19. September 2017 um 21:28 (Fotos:34)
↑900 m↓900 m   T3+ L  
4 Sep 17
Tiefentaler Köpfe und Glenner Bergl: schöne, einsame Fels- und Grasgipfel an der Benediktenwand
"Die Brauneck- Benediktenwandgruppe ist das flächenmäßig größte Berggebiet der bayerischen Voralpen zwischen Isar und Loisach". So urteilt der für dieses Gebiet einschlägige AV-Führer. Naja, zwischen Isar und Loisach hat besagte Gruppe ja auch nicht viel Konkurrenz, aber was die reine Ausdehnung betrifft, können auch in...
Publiziert von Vielhygler 6. September 2017 um 22:59 (Fotos:31 | Kommentare:6)
2:45↑420 m↓420 m   T2  
27 Aug 17
Schwarzenberg - Schneller Sprint vor dem Gewitter
Der Hügel war schon mal vor ein paar Jahren unser Ziel, jetzt sollte es noch schnell vor den angekündigten Gewittern rauf gehen. Im Vergleich zu unserer ersten Runde beginnen wir allerdings wenig erbaulich an der Hauptstraße Richtung Rosenheim, wo wir auf einer Strecke von ungefähr 400 m die zahlreichen Motorsportler bewundern...
Publiziert von Max 3. September 2017 um 13:36 (Fotos:32 | Kommentare:2)
3:00   T1  
18 Aug 17
Krüner 3 Seen-Rundweg
Eine leichte und schnelle Tour, die sehr schöne Ausblicke bietet. Ideal im Sommer, da 3 Bademöglichkeiten auf dem Weg liegen. Los gehts in Krün bei ausreichend Parkgelegenheiten (z.B. am Kurhaus). Von dort gehts am "Landhotel zum Bad" vorbei in den Bannwald. Danach folgt man dem breiten Weg recht lange zunächst über eine...
Publiziert von Andi_91 31. August 2017 um 14:29 (Fotos:6)
↑800 m↓800 m   T2  
15 Aug 17
Fockenstein 1564 m
Nach einer vorangegangenen Rippenprellung sollte eseigentlich nur ein Spaziergang im Tal werden mit anschließendem Sprung ins kühle Nass. Statt Bergstiefeln diesmalSandalen. Merkwürdigerweise fand ich mich schließlichdoch auf dem Gipfel des Fockensteins wieder ... Schöne Wegstrecke, meistens "zweispurig", ideal zum...
Publiziert von schwarzert 17. August 2017 um 22:17 (Fotos:8 | Kommentare:1)
8:30↑1300 m↓1300 m   T2  
13 Aug 17
Mal wieder auf den Hohen Fricken
Der Gipfel ist zwar eine Wiederholung, aber der Abstieg ist neu (also, für mich immerhin). Und wunderschön noch dazu - jedenfalls in dem Abschnitt zwischen dem Gipfel des Hohen Fricken und der Esterbergalm. Genau so sollte ein Bergweg aussehen. Blöd nur, dass dann die steile, geteerte Straße kommt, die ganz unweigerlich zu...
Publiziert von Curi 14. August 2017 um 14:40 (Fotos:26 | Geodaten:1)