Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


3:00   T1  
24 Feb 19
Wörthseeumrundung
Ein Wochenende am Wörthsee ist natürlich nicht ganz einsam, bei schönem Wetter trifft man hier allerhand Leute an. Die gesamte Rundtour, ausgeschildert mit den Rotary-Club-Wegweisern machen freilich nur wenige. Steigt man vom Bahnhof die Treppen zur Hauptstraße ab und folgt dem "Fußweg zum See", dann kommt man zum Ufer und...
Publiziert von Max 28. Februar 2019 um 21:20 (Fotos:29)
↓500 m   T3  
24 Feb 19
Wandervergnügen am mediterran anmutenden Überlinger See | Bodensee
Wenn sich die Enkelin über das Wochenende in der Obhut von Oma und Opa befinden, haben die Berge das Nachsehen. Zwischen Frühstück und Mittagessen hat es am Sonntag aber doch für eine zügige Rundtour am Sipplinger Berg gereicht. Sipplingen kann ich mit Fug und Recht als Wandermekka am deutschen Ufer des Bodensees bezeichnen....
Publiziert von alpstein 26. Februar 2019 um 20:15 (Fotos:33 | Kommentare:6)
   T1  
24 Feb 19
Alcedo Atthis
Alcedo Atthis is the Kingfisher (German: Eisvogel). This trail follows some streams in the Hellenthal-Hollerath area, where - with luck - the Kingfisher may be seen. Authorities therefore created the 'Eisvogel-Trail', which we followed in part. Alas, it might have been too early in the season, we didn't see any. This is a long...
Publiziert von detlefpalm 3. März 2019 um 08:45 (Fotos:7 | Geodaten:1)
4:30↑428 m↓428 m   WT2  
23 Feb 19
Feldberg ( 1493m ) Wintertour
Auf dem Feldberg ( 1493m ) war ich schon auf alle nur erdenklichen Arten : mit Mountainbike, Rennrad und Crossrad, zu Fuss aus allen vier Richtungen, um Mitternacht, bei Hitze, Regen und Nebel - selbst mit der Gondel war ich schon oben. Einzig eine Winterbesteigung mit Schneeschuhen stand noch aus, und diese Scharte wurde nun...
Publiziert von maawaa 23. Februar 2019 um 17:51 (Fotos:25 | Geodaten:1)
2:00↑250 m↓250 m   T4 I  
23 Feb 19
Kleine Tour zu leichten Kletterstellen im Battert
Der Battert oberhalb von Baden-Baden ist ein Felsengelände, das wegen seiner vielen Routen mit mittleren und höheren Schwierigkeitsgraden (bis UIAA 10) bei Sportkletterern mit entsprechender Ausrüstung und Können beliebt ist. Ich bin zwar kein Sportkletterer, aber auch Menschen wie ich finden dort viele leichte Kletterstellen...
Publiziert von WolfgangM 24. Februar 2019 um 01:24 (Fotos:8)
7:00↑1400 m↓1400 m   ZS  
23 Feb 19
Soiernspitze (2257m) - ein exklusiver Skiberg
Die Kammwanderung zur Soiernspitze erfreut sich recht großer Beliebtheit - ein schöner Berg ist's ja schon. Bei winterlichen Verhältnissen geht es deutlich ruhiger zu, die Begehung des langen Grats von der Schöttelkarspitze gehört dann eher zur ernsteren Richtung. Aber auch der Normalweg auf die Soiernspitze von Süden kann...
Publiziert von Daniel87 17. März 2019 um 16:44 (Fotos:23)
3:00↑170 m↓170 m   T2  
19 Feb 19
Die Zelt
More than two hundred years ago, the "Zelt" or the "Zeilt" used to be the main road between Kalterherberg and Monschau. Monschau had a flourishing cloth manufacturing business - owing to the 'soft' waters of the Rur that originated in the high mooreland (the Venn) and therefore had a very low lime content. Many impoverished...
Publiziert von detlefpalm 23. Februar 2019 um 10:33 (Fotos:4 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:00   T1  
17 Feb 19
Brombachsee, um den größten See Frankens (freiwillig) zu Fuß.
Ernsthaft, sagt man einem Oberbayern, dass man in Franken wandern gegangen ist, schaut dieser dich so entsetzt an, bis man sich genötigt sieht, das Wort "freiwillig" nachzuschieben. Dabei müssen es eben nicht immer Berge sein, vor allem, wenn auf diesen noch tiefster Winter herrscht und man selber Schnee nicht mehr sehen...
Publiziert von scan 19. Februar 2019 um 14:39 (Fotos:33 | Kommentare:2)
6:00↑800 m↓800 m   WT2  
17 Feb 19
Auf und rund um den Seebergkopf mit besten Wendelsteinblicken
Der Seebergkopf ist ein recht unscheinbarer Gipfel zwischen deutlich höheren und bekannteren Bergen direkt bei Bayrischzell und auch im Winter ein lohnendes Ziel. Vom Bahnhof Bayrischzell kurz Richtung Ortsmitte, dann rechts in die Seebergstraße. Am Parkplatz beginnt der Steig. Dieser ist gut eingetrampelt und ohne...
Publiziert von Luidger 17. Februar 2019 um 21:11 (Fotos:37 | Geodaten:1)
3:45↑341 m↓341 m   T2  
17 Feb 19
Hasselbach Tal, Engelsley und Ehrensteinsley
The hike starts in Kalterherberg, explores the Hasselbach Valley to where the Hassel Stream joins the Rur, then climbs to the Engelsley and Teufelsley (Angel's Rock and Devil's Rock). From there, the hike descends into Monschau. This is about half way into the hike. Explore Monschau and have some refreshments. Two more ascents...
Publiziert von detlefpalm 22. Februar 2019 um 12:22 (Fotos:9 | Geodaten:1)