Welt » Deutschland » Alpen » Karwendel

Karwendel


Sortieren nach:


1 Tage 9:15   I  
3 Aug 17
Einsames Karwendel: Rundtour über Gipfelstürmerweg mit Besteigung der Hippenspitze
Am 03.08.17 nahm ich in Garmisch den Zug um 08.02 Uhr Richtung Innsbruck. Ich hatte mein Fahrrad dabei u. stieg in Scharnitz aus.Ich radelte über die Gleirschhöhe ins Gleirschtal bis zur Abzweigung zur Kristenalm. Dort ließ ich mein Rad stehen, wollte ich doch eine Rundtour machen. Ich wanderte an der Kristenalm, an der drei...
Publiziert von abenteurer 3. August 2017 um 20:42 (Fotos:18)
7:00↑1300 m   T4- I  
22 Jul 17
Rappenspitze (2223m) - anregende Überschreitung via Lunstkopf
Bei doch ziemlich instabilen Verhältnissen nehmen wir uns diese nette Runde in der Rauhen-Knöll-Verzweigung vor, wie sie so auch schon vom maxl beschrieben wurde. Los gehts also an der recht mondänen Gramaialm (u.a. Saunalandschaft) ein Stück Richtung der Lamsenjochhütte, wo doch einiges an Volk unterwegs ist. Das ändert...
Publiziert von sven86 11. August 2017 um 19:57 (Fotos:24)
5:30↑1150 m↓1150 m   T4- I  
11 Jun 17
Montscheinspitze (2106 m) - patched
Bei Software ist's an der Tagesordnung, bei Bergen gibt's nun auch Sicherheitsupdates, namentlich an der Montscheinspitze. Und wie beim Redmonder Beinahe-Monopolisten fragt man sich:Braucht'sdas oder geht's jetzthaltnoch langsamer? Meine Runde führt vom Gerntal Parkplatz zum Schleimsattel, dann auf bezeichnetem Weg zur...
Publiziert von Max 14. Juni 2017 um 21:56 (Fotos:64 | Kommentare:2)
8:00↑1300 m↓1300 m   T3  
27 Mai 17
Delpssee, Stierjoch und Torjoch: Lange aussichtsreiche Tour im Vorkarwendel
Nicht weit vom Schafreuter findet man diese schöne und wenig überlaufene, aber landschaftlich großartige Tour Vom Parkplatz am Kohlstattl kurz nach Fall geht es auf dem breiten Forstweg Richtung Südwesten um den Roßkopf und dann ins Krottenbachtal. Nach einem kurzen Abstieg wird der Weg schmaler und windet sich sehr schön...
Publiziert von Luidger 30. Mai 2017 um 22:10 (Fotos:43 | Geodaten:1)
5:30↑1000 m↓1000 m   T3+  
21 Mai 17
Ein Abend am Hohen Grasberg
Er scheint nach wie vor so etwas wie ein Geheimtipp zu sein, dem die Flut an Internetberichten doch tatsächlich nichts anhaben hat können - trotz leichter Erreichbarkeit und wundervoller Ausblicke steigen auf den Hohen Grasberg, einem nördlichen Ausläufer der Soierngruppe, keinesfalls Heerscharen berghungriger Touristen....
Publiziert von maxl 4. Juni 2017 um 17:29 (Fotos:27)
↑900 m↓900 m   T2  
3 Jan 17
Lärchkogel
Da uns das Winterradeln viel Spass macht, diesmal von Fall ins Dürrachtal. Wir entscheiden uns für die Lärchkogelalmen. Dort wo die Straße die Dürrach überquert, ist es immer recht eisig, gut aufpassen! Danach geht's recht ordentlich zum Niederleger hoch. Zugegeben: Bei der Schneeauflage mit normalem MTB wohl kein Genuss,...
Publiziert von WernerG 7. Januar 2017 um 20:12 (Fotos:10)
6:45↑1430 m↓1430 m   T2  
30 Dez 16
Soiernspitze
Wieder und wieder gehe ich davon aus, dass ich meine letzte Bergtour des Jahres mache, wieder und wieder ist es doch nicht der Fall, das Wetter bleibt schön und schneefrei. Heute ist es aber definitiv die Letzte, so kurz vor Jahresende kann ich dann doch abschätzen, dass ich keine Zeit mehr haben werde... Da noch immer kaum...
Publiziert von klemi74 30. Dezember 2016 um 21:31 (Fotos:20 | Kommentare:5)
↑220 m↓220 m   T3 L  
26 Dez 16
Kleine Weihnachtsfeier über dem Sylvensteinsee: in mystischer Stimmung auf das sonnige Jägerbergl
Schnee hin oder her, die Weihnachtszeit ist schon wegen der kurzen Tage ideal für kleine, ganz und gar braten- und keksferne Halb-Tages-Wanderungen im nahegelegenen Vorkarwendel. Heute bin ich alleine losgezogen, aber das Wetter war ein geradezu idealer Tourenpartner, denn ich bin in eisig-frostiger Nebelstimmung aufgebrochen und...
Publiziert von Vielhygler 26. Dezember 2016 um 23:15 (Fotos:19)
↑350 m↓350 m   T2  
17 Dez 16
Der einsame kleine Bruder des großen Kotzens - Winterstimmungen am Roßkopf über' m Sylvensteinsee
Nach einer ausgedehnten Arbeits- und Feiernacht habe ich mir heute natürlich etwas Kleines ausgesucht. Keine lange Tour, sondern einfach nur draußen sein! Von Bad Tölz aus soll es eine kurze Anfahrt sein. Und natürlich eine Nordseite, denn ich möchte unbedingt Winterstimmungen genießen. Sehr schnell fiel bei einer...
Publiziert von Vielhygler 17. Dezember 2016 um 22:58 (Fotos:21)
7:00↑1438 m↓1438 m   T2  
1 Nov 16
Der lange Weg zum Demeljoch
Das Demeljoch ist einer der wenigen Berge im Vorkarwendel, auf dem es noch ruhig zugeht. Eigentlich erstaunlich, denn der Aufstieg über den Hühnerberg und das Schürpfeneck bietet sicherlich einen der besten Blicke auf den Sylvensteinsee überhaupt. Allerdings, und das ist sicherlich auch der Grund für die Ruhe, braucht man...
Publiziert von scan 3. November 2016 um 09:50 (Fotos:39 | Kommentare:1)