Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


2 Tage ↑1750 m↓1750 m   T4- WS  
7 Jun 14
Große Stempeljochspitze (2543 m) - bike&hike von Scharnitz
Das Gleirschtal führt weit hinein ins Karwendelgebirge und gewaltige, bleiche Berge begleiten es von West nach Ost. Immer weiter entfernt man sich von der Zivilisation und gäbe es nicht die schön gelegene Pfeishüte auf dem Almboden über dem Talschluss, dann wäre es dort vermutlich auch heute noch so richtig ruhig....
Publiziert von 83_Stefan 8. Juli 2014 um 00:07 (Fotos:41 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2750 m↓2750 m   WS  
7 Jun 14
Im Schatten des Fluchthorns: Schnapfenspitze (3219 m) aus dem Unterengadin
Obwohl sie mit 3219 m zu den höchsten Gipfeln der Silvretta zählt, geniesst die Schnapfenspitze bei weitem nicht das Renommee und die Popularität ihrer berühmten Nachbarn. Das verwundert kaum, steht dieser Berg doch buchstäblich im Schatten des mächtigen Fluchthorns (3398 m). Im Winter bzw. Frühjahr bietet die steile...
Publiziert von marmotta 19. Juni 2014 um 22:13 (Fotos:57 | Kommentare:7)
7:00↑1000 m   T4-  
7 Jun 14
Über den Roßkarsee zum Heinzensprossensteig - Ruppige Rundtour über Gramais
Geplant war an diesem heißen Tag eine eher kleine Tour auf die Grüntalspitze, die ja zuletzt von ADI et al. schon hier vorgestellt wurde. Auf dem Papier ein absolut machbarer Berg, allerdings stellte sich vor Ort heraus, dass nach langer Pause die Affinität für dieses durchaus moderate Lechtaler Gehgelände doch noch nicht in...
Publiziert von sven86 15. Juni 2014 um 12:35 (Fotos:16)
↑1500 m   II  
7 Jun 14
Durch die Elferrinne zur Mindelheimer Hütte
Der Winter 2013/14 war ja nun mal äußerst schwach. Trotzdem haben sich die geringen Schneemengen irgendwie über den zu kalten Mai gerettet und sogar dank einiger Kaltlufteinbrüche um die Eisheiligen herum noch etwas aufgebaut. Grund genug an Pfingsten noch eine klassische Allgäuer Schneerinnen Tour zu unternehmen. Dazu vom...
Publiziert von Bene69 10. Juni 2014 um 21:17 (Fotos:24)
3 Tage 2:15↑5000 m↓5000 m   T4-  
6 Jun 14
Extremkogeln in den Kitzbüheler Alpen - Geißstein (2363m) und 21 weitere Gipfel
Die Kitzbüheler Alpen - Reich der Grasberge, bei Kaiserwetter im Frühsommer ein Traum in Grün, Blau und Weiß. Auf der hier vorgestellten, konditionell recht anspruchsvollen Tour wird so mancher Kogel bestiegen ... 1. Etappe: Fieberbrunn - Wildseeloderhaus Von der Talstation der Fieberbrunner Bergbahnen steigen wir auf...
Publiziert von felixbavaria 12. Juni 2014 um 20:09 (Fotos:42 | Kommentare:2)
↑1400 m↓1000 m   T5-  
6 Jun 14
Grillen und Rodeln auf der Schesaplana
Nicht unbedingt zum Nachahmen empfohlen, aber bei mir und Paul bereits mehrjährige Tradition: Wir besteigen die Schesaplana und rodeln hinunter, idealerweise fast völlig durchgehend bis zum Lünersee. Das ganze ist durchaus spannend, schon Ende März beobachten wir die Schneesituation um den idealen Zeitpunkt zu erwischen, was...
Publiziert von MatthiasG 12. Juni 2014 um 17:44 (Fotos:18 | Kommentare:1)
6:15↑1450 m↓1600 m   T3+  
6 Jun 14
„Köpfe-Sammeln“ im Verwall: Itonskopf, Alpilakopf und Wanna-Köpf – von Dalaas nach St.Anton i.M.
Eine knappe Woche zuvor hatte ich bereits auf dem Alpilakopf gestanden, doch war es dann zeitlich zu knapp geworden, um auch noch den Itonskopf zu besuchen. Danach war ich in diesem Bericht von goppa darauf gestoßen, daß der andere Anstieg von Dalaas über Küngsmaisäß noch attraktiver wäre, allerdings auch...
Publiziert von dulac 7. Juni 2014 um 23:46 (Fotos:93)
↑910 m↓910 m   L  
6 Jun 14
Hinterer Wurmkogel
Wie schon öfter in der Vergangenheit zog es mich um diese Zeit wieder in die Ötztaler zur wohl letzten Skitour in diesem Frühjahr. Da die Anfahrt aus München doch recht zeitintensiv ist, übernachte ich in der Regel in der Talherberge Zwieselstein. Wegen familiärer Verpflichtungen war das in diesem Jahr nicht möglich. So...
Publiziert von Woife 6. Juni 2014 um 23:09 (Fotos:9)
4:30↑1800 m↓1800 m   T4 I  
6 Jun 14
Oberer Eisenkopf (2373m) - Unbekannter und selten bestiegener Aussichtsgipfel im Südlichen Lechtal
In den Südlichen Lechtalern befinden sich einige Gipfel über die sehr wenig bekannt ist und die teilweise auch in keiner Literatur zu finden sind. Auf einen dieser Gipfel, den oberen Eisenkopf, soll es heute gehen. Auf den Karten sind bis auf eine schwache Pfadspur am Anfang keinerlei Spuren eingezeichnet, aber nach einem...
Publiziert von Andy84 12. Juni 2014 um 22:30 (Fotos:38 | Kommentare:7)
7:00↑1000 m   T5-  
6 Jun 14
Über kurzzeitig sehr steiles Gras zur Rotschrofenspitze (2588m)
Effektiv erst um 10 Uhr geht's mit der andl von Kaisers hinauf in Richtung Rotschrofenspitze, nachdem wir zunächst eine Stunde lang keinen der beiden eingezeichneten Wanderwege finden können. Beschilderung und Markierungen sind an den entscheidenden Stellen dürftig oder nicht vorhanden, letzten Endes können wir dann aber doch...
Publiziert von sven86 12. Juni 2014 um 13:45 (Fotos:36)