World » Austria

Austria


Order by:


3:30↑950 m↓950 m   T3  
29 Mar 11
Rudersburg über die Wetterfahne
Max hat die Tour ja bestens in seinem Bericht beschrieben. Wir hatten auch bestes Wanderwetter. Sonnig und doch nicht zu heiß. Nahezu schneefrei. Nur im letzten steilen Anstieg vorm Rudersburggipfel waren noch 2 bis 3 Schneefelder zu queren. Aber alles ohne Probleme. Die Rudersburg ist ein unscheinbarer Gipfel mit einer...
Published by Koasakrax 30 March 2011, 10h13 (Photos:21)
1:45↑400 m↓400 m   PD  
27 Mar 11
MTB History Trail Schellenberg-Eschnerberg (Feldkirch)
Der Schellenberg (auf Liechtensteinerisch Eschnerberg) an der Grenze Vorarlberg-Liechtenstein ist einer der Mountainbike-Geheimtips im Rheintal. Dutzende Wege in allen Schwierigkeitsstufen, ideal für einen kurzen Ausritt am Abend oder am Sonntagnachmittag. Zudem ist der Schellenberg mit vielen Hinweistafeln garniert, die...
Published by devil 31 March 2011, 23h12 (Photos:13 | Geodata:1)
3:00↑200 m↓200 m   T1  
27 Mar 11
Hechtsee - Egelsee - Längsee - Thierberg
Flachetappe, ideal für durchwachsenes Wetter mit Heimat- und Sachkunde-Touch. Am grossen Parkplatz beginnen wir rechts gegen den Uhrzeigersinn auf dem Spazierweg mit der Umrundung des Hechtsees. Bevor uns die Sonntagsausflügler allzu sehr in die Quere kommen,biegen wir 100 m vor dem Auslass nach rechts über eine Liegewiese...
Published by Max 31 March 2011, 11h26 (Photos:23)
5:15↑600 m   T1  
26 Mar 11
Stübing-Pfaffenkogel-Mühlbacherhütte und zurück, AV-Wanderung
Zitat der Tour: "Das versprochene Hundszahnlilienparadies hat sich unerklärlicherweise in ein Leberblümchenparadies verwandelt" Am Vortag gabs noch bombenalarm am Grazer Hauptbahnhof, die Bombe wurde brav weggesprengt, die Detonation war in weiten Teilen der Stadt hörbar, aber der Bahnhof ist Gott sei Dank stehen geblieben. So...
Published by Roman Keimel 26 March 2011, 20h10 (Photos:8 | Geodata:1)
2:30↑800 m↓800 m   PD  
26 Mar 11
Vor der Schlechtwetterfront noch schnell einen schönen Tag am Bösenstein genießen!
Nachdem für heute Mittag bereits eine Wetterverschlechterung (die dann nicht eingetroffen ist) vorhergesagt war, wollte ich nicht allzu weit fahren. Also, wie schon einige Male in der heurigen Saison entschied ich mich für den Großen Bösenstein. Keine allzu lange Anfahrt und durch die relativ hohe Ausgangshöhe doch eine...
Published by mountainrescue 26 March 2011, 17h22 (Photos:17)
1 days    PD I PD  
25 Mar 11
Wildspitze
Beim zweiten Anlauf hat es geklappt. Vor zwei Wochen mussten wir noch wegen Schneesturm undkompletten Whiteoutumkehren. Heute waren zwar einige andere Tourengeher unterwegs, das Wetter war aber dafür herrlich. Obwohl der Anstieg mithilfe der Gletscherbahn nicht sehr schwierig ist, ist es trotzdem toll, auf dem höchsten...
Published by a1 14 July 2011, 18h42 (Photos:3)
2:45↑840 m   T3 WT3  
25 Mar 11
Krokusblüte an der Kuhgehrenspitze (1910m) / Kleinwalsertal
Die Kuhgehrenspitze (1910m) ist ein wenig besuchter Grasberg und Vorgipfel der Hammerspitzen. Dennoch lohnt sich eine Besteigung wegen der umfassenden Aussicht auf die Walsertaler Berge (Ifen, Widderstein) und denBlick auf den gigantischen Skiabfahrtsrummel an der Kanzelwand direkt gegenüber. Start an der Kirche in Hirschegg und...
Published by quacamozza 3 April 2011, 23h59 (Photos:9 | Geodata:1)
10:00↑1400 m↓1400 m   T3 WT3  
24 Mar 11
Spätwinterliche Tour auf das Grasbergjoch
Vor ein paar Tagen wollte ich eigentlich von der Fleischbank her die Überschreitung machen, war aber zu spät dran, nun sollte es von der anderen Seite her klappen. Vom Gasthof Alpenhof zunächst über die gesperrte Strasse an der Garberlalm vorbei bis kurz vor die Kreuzbrücke. Dort zweigt nach links bezeichnet der Fahrweg zur...
Published by kardirk 8 April 2011, 16h40 (Photos:24)
5:00↑800 m   WT4  
24 Mar 11
Hehlekopf (2058m) und Steinmandl (1982m) aus dem Schwarzwassertal
Neben dem Grünhorn sind dies die bekanntesten Skitourengipfel im Bereich der Schwarzwasserhütte, in unmittelbarer Nähe des Hohen Ifen. Die Hütte ist allerdings schon geschlossen (entgegen der Ankündigung auf der Homepage bereits am 22.03. statt am 31.03. - dies habe ich kurzfristig, aber noch rechtzeitig erfahren, ich hatte...
Published by quacamozza 3 April 2011, 15h52 (Photos:11 | Geodata:1)
↑1400 m↓1400 m   PD  
22 Mar 11
Bachfallenfernerscharte 3050 m
Der LawinenlageberichtTirol hatte für die Ötztaler Alpen Stufe 3 - erheblich - gemeldet. Deshalb hatten wir uns eine Skitour ausgesucht, dieweniger steile Hanglagen aufweist. Der Bachfallenferner über der Winnebachseehüttte erschien uns geeignet, zumal mit Bachfallenkopf und Bachfallenfernerscharte zwei Ziele in Frage kamen,...
Published by Adiii 16 January 2012, 16h41 (Photos:42)