World » Austria

Austria


Order by:


7:00↑1600 m↓1600 m   T6+ II  
11 Aug 11
Gratkraxeln zwischen Scheffauer und Wiesberg
Nachdem mein Bergkollege am vormittg noch arbeiten musste machten wir uns zu dieser langen, normalerweise als Tagestour zu planende Tour um 13:00 Uhr in den Wilden Kaiser auf. Lange Tour mit leichter, aber langer Kletterei (Stellen II) direkt am Gipfelkamm des Wilden Kaisers. Auf gut 2 km Länge bietet diese Tour - die...
Published by Koasakrax 12 August 2011, 08h25 (Photos:23 | Comments:2)
9:00↑1500 m↓1500 m   T3+ II  
10 Aug 11
Zischgeles (3004m) und Oberstkogel-Überschreitung (2767m)
Schöne Wandertour auf wohl einen der leichtesten 3000er der Alpen. Vom großen Parkplatz in Praxmar (1687m) (4€,-) gings auf dem Steig W31 über die Hänge der Marleralm rasch aufwärts. Im Bogen um den Kamplschrofen ins Salteloch, ein weites Schuttkar. Der Steig führt sehr bequem schließlich auf den N-Grat und über...
Published by kardirk 16 August 2011, 12h12 (Photos:34)
1 days 7:00↑1250 m↓1250 m   T5- II  
10 Aug 11
Hochreichkopf (3008m) über NO-Grat
Der Hochreichkopf (3008 m) ist ein recht klobiger Gipfel nordwestlich von Kühtai, der über eine Vielzahl von Wegen erreichbar ist. Der einfachste Anstieg geht über das Horlachtal (z.B. über die Guben-Schweinfurter Hütte) mit einem recht steilen Schluss-Anstieg in die Hochreichscharte und von dort über die Nord-West-Flanke...
Published by DHantke 7 September 2011, 11h54 (Photos:18)
2:15↑1340 m↓1340 m   T3 I  
10 Aug 11
Der Tschirgant (2370 m) – mächtige Kalkpyramide im Inntal
Die Überschrift passt, wenn man den Tschirgant von Landeck Richtung Imst kommend vor sich stehen sieht. Dann zeigt er die Form einer mächtigen Pyramide; scheinbar mitten im Inntal aufragend. Natürlich nur scheinbar, aber immerhin macht der Inn einen kleinen Bogen um diesen beeindruckenden, mächtigen Berg, dessen Gipfel sich...
Published by Murgl 15 August 2011, 12h04 (Photos:25)
↑1050 m↓1500 m   T4  
10 Aug 11
Wildes Mannle
Aux confins de la vallée d’Ötztal, ce circuit présente deux sommets faciles de plus de 3000 mètres d’altitude, le Wildes Mannle et le Urkundholm. D’en haut, on jouit d’une belle vue sur les glaciers environnants, sur les Alpes de l’Ötztal et les Alpes de Stubai. A l’arrivée du télésiège qui monte à...
Published by alidade 31 July 2012, 16h15 (Photos:3 | Geodata:1)
2 days ↑1400 m   III  
10 Aug 11
Großes Seehorn NW-Grat
Bereits 2010 wollten wir einen 3000er von der Saarbrückner Hütte aus machen und nahmen das Große Seehorn über den Normalweg ins Visier. Der Normalweg führt von der Seelücke über den Seegletscher zunächst durch die SW-Wand bis ca. in die Wandmitte, zieht dann nach links durch eine Rinne auf den NW-Grat hinauf und über...
Published by Michael26 20 May 2013, 17h57 (Photos:6 | Comments:1)
6:00↑300 m↓1900 m   T3  
10 Aug 11
Wintereinbruch und "Notabstieg" von der Memminger Hütte nach Zams
Der berühmte Abstieg von der Memminger Hütte nach Zams wird fast nur als Teil des E5 begangen. Er hat einen schlechten Ruf, weil es in 5 Stunden fast 2000 Meter bergab geht, aber eigentlich sollte der schlechte Ruf den Knien gelten, die damit Probleme haben. Die Route kann nichts dafür - sie ist sogar eine der schönsten, die...
Published by Nik Brückner 6 March 2014, 17h31 (Photos:20)
2 days ↑1600 m↓1600 m   T5+ PD-  
9 Aug 11
Schalfkogel (3540m)
1. Tag Aufstieg zum Ramolhaus Um 14 Uhr starten wir bei stark bewölktem Himmel am gebührenfreien Parkplatz an der Gondelstation in Obergurgl Richtung Ramolhaus. Am Ortsausgang ist der Weg dorthin mit 4 Stunden beschrieben. Zuerst überquert man die Gurgler Ache, dann geht es ca. 100m steil bergauf auf ein kleines Plateau....
Published by Sebi4190 11 October 2011, 20h07 (Photos:22)
5:00↑600 m↓600 m   PD  
8 Aug 11
Ötztal Hüttentour mit Gipfel des Similaun auf 3.606m
Nachdem ich mich kurzer Hand mit zwei weiteren Bergbegeisterten verabredet hatte, gings auch schon los mit der Fahrt nach Vent. In Vent angekommen war der Weg nicht mehr weit zur Hochjochhospizhütte, unser Quartier für den ersten Tag. Am zweiten Tag folgte dann der etwas schwierigere Weg über den Saykogel zur Martin Busch...
Published by perpedes 9 October 2011, 18h59 (Photos:40)
6:00↑900 m↓900 m   T4 II  
6 Aug 11
Ein imposanter Felszacken über der Plauener Hütte - Rainbachköpfl (2690m)
Der Wetterbericht für meinen letzten Aufenthaltstag im Zillertal verhieß erstmal nichts gutes - der eigentliche Plan lautete noch mindestens einen weiteren 3000er zu besteigen, was mich allerdings in Anbetracht der lächerlich kurzen Zeitspanne des Fahrbetriebs der öffentlichen Verkehrsmittel und des Wetters dieses Ziel...
Published by Kris 22 August 2011, 15h08 (Photos:43 | Geodata:1)