Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


    
 
Berge über der Ludwigsburger Hütte
An einem Sommertag im Jahr 2011 fuhr ich von Garmisch nach Ehrwald mit dem Zug u. mit Bussen bis zur Haltestelle Zaunhof im Pitztal. Von dort wanderte ich zur Ludwigsburger Hütte. Nachmittags machte ich eine Kammwanderung ab dem Lehnerjoch, das ich auf einem Steig erreicht hatte. Von dort verläuft ein Weg auf dem Bergkamm...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Februar 2014 um 15:03 (Kommentare:5)
    
 
Drei Lehner Grieskögel
Nachdem ich im Sommer 2011 eine Nacht auf der Ludwigsburger Hütte verbracht hatte, brach ich am nächsten Morgen am St. Leonharder Höhenweg auf. Wo er in Höhe des SWW-Kamms des Nördlichen Lehner Grieskogels ist, soll laut Wanderkarte ein Weg auf diesen Gipfel abgehen. Ich fand aber nur rote Markierungspunkte vor, die teilweise...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Februar 2014 um 15:33
   II  
 
Tour über Fendels
Im Oktober 2011 fuhr ich mit der Bergbahn von Ried im Oberinntal zur Sattelklause. Ich wanderte an der Fendler Alpe vorbei Richtung Gamsköpfe. Der Weg hinauf war anscheinend verfallen, ich konnte mich nur an roten Punkten orientieren. Ich kam in gefrorenen Schnee u. entdeckte eine Fußspur. Ich folgte ihr in blockiges Gelände....
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Februar 2014 um 17:48
    
 
Berge über der Armelenhütte
Im Juni 2012 fuhr ich mit dem Fahrrad von Garmisch nach Tumpen im Ötztal. Ich suchte und fand dort den Fahrweg zur Armelenhütte. Es dämmerte schon, sodass ich bald einen Übernachtungsplatz finden musste. Bis auf die Armelenhütte konnte ich es nicht mehr schaffen. Nach kurzem Anstieg fand ich neben dem Fahrweg zwischen Bäumen...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Februar 2014 um 19:31
    
 
Tour um die Erlanger Hütte
Nachdem ich im Juni 2012 eine Nacht in der Forchheimer Biwakschachtel verbracht hatte, brach ich morgens zur Erlanger Hütte auf. Das Wetter hatte sich gegenüber dem sonnigen Vortag verschlechtert. Auf einem Steig erreichte ich eine Scharte über der Erlanger Hütte. Noch blieb es trocken. So stieg ich über den nach Westen...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17. Februar 2014 um 19:49
6:30↑730 m↓1334 m   L  
 
Looking for Ötzi day 3 : Riders on the Storm
Ultime et dernier jour de notre séjour enÖtziland. Ce matin c’est tout de même un peu grasse matinée. En effet la météo de la veille annonçait de légères chutes de neige devant s’arrêter en fin de matinée. Alors petit déjeuner tranquille et préparation de sacs sans stress. Dans la chambrée, ça discute ferme...
Publiziert von Tony. 21. März 2014 um 18:39 (Fotos:6 | Geodaten:1)
1 Tage    WS- I  
 
Von der Riffelseehütte zur Kaunergrathütte
Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2010 oder 11 in der Riffelseehütte verbracht hatte, brach ich am nächsten Morgen zur Kaunergrathütte auf. Unterwegs gab es eine Wegabzweigung zum Brandkogel, der ich folgte. Entlang von roten Markierungen, nicht weit unterhalb des Gipfels mit leichten Kletterstellen, erreichte ich das Kreuz...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26. März 2014 um 15:27
1 Tage ↑280 m↓1590 m   L  
 
Von der Kaunergrathütte über die Parstleswand nach Trenkwald/Pitztal
Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2010 oder 11 in der Kaunergrathütte verbracht hatte, brach ich morgens zur Parstleswand auf. Auf einem Steig wanderte ich bis unter die Parstleswand, wo ich auf einen Wegweiser zu diesem Gipfel stieß. Über einfaches Gelände mit Kletterstellen von I erreichte ich den Gipfel. Nach dem...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26. März 2014 um 18:01
   II  
 
Von der Heidelberger Hütte auf Fluchthorn, einen Gipfel südlich des Paulcketurms und Spitze Krone
In einem August (wahrscheinlich 2004) fuhr ich mit meinem Fahrrad bzw. schob es von Ischgl hinauf zur Heidelberger Hütte. In über 2500m Höhe hatte es am Vortag etwas Neuschnee gegeben. Der nächste Tag war sehr klar und sonnig. An diesem Tag stieg ich als Einziger von der zudem wenig besuchten Hütte auf das Fluchthorn. Die...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 12. Februar 2014 um 14:26
    
 
Von der Jahrzehntelang nicht fertiggestellten Klosertaler Hütte über mehrere Dreitausender
Nachdem ich an einem Herbsttag in den Achzigern auf die offene, aber nicht fertiggestellte Klostertaler Hütte gewandert und dort biwakiert hatte, brach ich morgens zu einer langen Tour auf. Über den völlig ausgeaperten Klostertaler Gletscher stieg ich auf die Schneeglocke oder auf ihren Nordgrat. Eine Spalte konnte ich nicht...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 5. März 2014 um 12:46