Welt » Schweiz » Bern

Bern » Hochtouren


Sortieren nach:


11:00↑1255 m↓1255 m   T4 ZS IV  
21 Jun 17
Granitgenuss über dem Grimselsee: Brünberg E-W-Traversierung
Die Hitzewelle seit Ende Mai hat einige meiner lang gehegten Projekte für Skiabfahrten und Hochtouren - und wohl die vieler Anderer - in wenigen Wochen die Aare und die Rhône hinunter und zurück ins Meer der Träume gespült. Aber zum Glück gibt es ja noch den guten alten Aare- und Grimselgranit, der zumindest über den...
Publiziert von lorenzo 22. Juni 2017 um 12:16 (Fotos:32 | Kommentare:7)
1 Tage 8:00↑600 m↓600 m   T4 L 3  
18 Jun 17
Kombinierte Tour Bächlital
Wir starteten am morgen um 6h in der Bächlitalhütte und liefen unterhalb Chlyne Diamantstock zu einem Kletterfelsen der mit Platten durchzogen ist. Dort ging es mit 3 Seillängen über das Felsband hinauf mit einfacher Kletterei maximal 3c. Danach auf direktem Weg steil auf die Lücke unterhalb des Chlyne Diamantstock und dann...
Publiziert von mbjoern 18. Juni 2017 um 20:55 (Fotos:7)
3:00↑940 m↓940 m   T3 L I  
18 Jun 17
Fünffingerstöck
Die Auswahl desGipfelzielesunserer heutigen Hochtour haben wir an markus1968übertragen. Wir freuten uns auf die Besteigung des Fünffingerstöck. Mir ist dieses Ziel von einer Skitour auf den benachbarten Uratstock noch in guter Erinnerung. Aufstieg: Ab Parkplatz am Obertalbach (ca. 2060 m) dem Bachverlauf auf der...
Publiziert von joe 20. Juni 2017 um 12:30 (Fotos:8 | Geodaten:1)
6:00↑925 m↓925 m   T3+ L II  
18 Jun 17
Fünffingerstöck P.2'984m und Uratstock 2'911m
Das schöne Wetter muss ausgenutzt werden. So schrieb ich in unsere kleinen Hochtourengruppe eine weitere kleine Hochtour aus. Den Fünffingerstöck schob ich schon länger vor mir her und um Kondition aufzubauen schien er mir am Sonntag geeignet. Begleitet wurde ich durch Joeund Manu aus unserer Hochtourengruppe. Leider hatte...
Publiziert von markus1968 19. Juni 2017 um 12:33 (Fotos:4 | Kommentare:2)
2 Tage ↑2423 m↓2050 m   ZS+ III  
18 Jun 17
Blüemlisalp-Traverse (W-E)
Wieder mal schmerzt am Tag danach jeder Körperteil, was man jedoch nach einer solchen Traumtour gerne in Kauf nimmt … Aufgrund einer dummen Handverletzung konnte ich die letzten 5 Wochen nichts unternehmen (keine Details an dieser Stelle; ich sag nur „ÖV bzw. Bus fahren ist gefährlicher als Bergsteigen …!“). Die...
Publiziert von Linard03 20. Juni 2017 um 19:15 (Fotos:48 | Kommentare:12 | Geodaten:2)
9:00↑1100 m↓2500 m   ZS+ III  
17 Jun 17
Über den Galletgrat auf das Doldenhorn
Die Besteigung des Doldenhorns über den Galletgrat und der Abstieg über die vergletscherte Normalroute ermöglichen eine der schönsten Hochtouren, die das Berner Oberland zu bieten hat. Eis, Fels und ein spektakulärer Firngrat, eingebettet in einer fantastischen Kulisse. Dank zahlreichen Fixseilen, Sicherungsstangen, einer...
Publiziert von Zolliker 22. Juni 2017 um 16:15 (Fotos:1 | Kommentare:2)
↑1140 m↓1340 m   WS II WS+  
27 Mai 17
Grosses & Hinteres Fiescherhorn (4049m & 4025m)
Am dritten Tag im Jungfraugebiet hatten wir zwar immer noch etwas Kopfweh, doch für einen bis zwei Viertausender sollten die Matschbirnen reichen. Dass wir am Vortag bloss auf den Trugberg stiegen (statt mit unseren Freunden aufs Gross Grünhorn), zahlte sich schliesslich aus.   Um 7.00 Uhr starteten wir zu dritt bei...
Publiziert von أجنبي 4. Juni 2017 um 11:36 (Fotos:31)
↑800 m↓800 m   L WS+  
26 Mai 17
Trugberg Wintergipfel (3850m)
Nach einem Kopfweh-lastigen Abend und einer schlechten Nachtruhe liessen wir unsere Freunde frühmorgens alleine aufs Gross Grünhorn ziehen, schliefen nochmals zweieinhalb Stunden und setzten uns erst um 6 Uhr in die Frühstücksstube. Immerhin etwas wollten wir mit unseren Matschbirnen doch noch unternehmen und mit dem...
Publiziert von أجنبي 4. Juni 2017 um 00:26 (Fotos:28)
1 Tage ↑1062 m↓1478 m   WS  
25 Mai 17
Hinteres Fiescherhorn 4025m
Am Donnerstag, 25. Mai 2017 trafen wir (Frank, Pia, Corinne, Dani und Xändu) uns um 04.30 Uhr beim Bahnhof Solothurn. Freundlicherweise stellte Dani seinen Bus zur Verfügung und wir konnten gemeinsam, nach kurzem Boxenstopp und Zustieg von Markus in Bern, nach Spiez fahren. Nachdem wir das Billett gelöst und ein Café getrunken...
Publiziert von as68 4. Juni 2017 um 11:09 (Fotos:9)
9:45↑2350 m↓2350 m   ZS SS+  
10 Mai 17
Alperose müesse das gsi si... Blüemlisalp Nordwand
https://www.youtube.com/watch?v=SR5sxe1IQUo Weder "Summernacht", noch "Alpärose", aber durchaus eine emotionale Liebesgeschichte. Nicht zu einer unbekannten Berner Oberländer Schönheit, die Polo Hofer in seinem Ultra-Klassiker besingt, nein die Rede ist von der Blüemlisalp Nordwand als one-day-stand, sozusagen... Grosse...
Publiziert von danski 13. Mai 2017 um 00:38 (Fotos:35 | Kommentare:2)