Welt » Schweiz » Bern

Bern » Hochtouren


Sortieren nach:


↑1400 m↓1400 m   T4 WS  
26 Dez 16
Le Winterhore (2609 m) par la face nord
Un bel itinéraire avec une certaine envergure ! Plus vraiment en condition pour être fait en ski, on décide de tenter notre chance à pieds... Nous montons en voiture jusqu'a Feissebode. Beaucoup de glace sur la route...Pneus neiges et pied léger sur la pédale de frein de rigueur ! La suite a pieds jusqu'a Chirel en sera...
Publiziert von _Manu_ 27. Dezember 2016 um 17:37 (Fotos:16)
↑650 m↓650 m   WS+  
18 Dez 16
Bürglen mit etwas Nordwandfeeling
Bürglen mit etwas Nordwandfeeling Normalerweise ist die Bürglen eine schöne Skitour. Doch momentan hat es zu wenig Schnee zum Skifahren. In den nordseitigen Flanken und Couloirs hat es harten Schnee, welcher mit Steigeisen ideal zu begehen ist. In der schattigen Nordflanke kommt ein wenig Nordwandfeeling auf:-) Route:...
Publiziert von Aendu 18. Dezember 2016 um 20:20 (Fotos:18)
↑640 m↓640 m   ZS II  
17 Dez 16
Mönch 4107m via SE-Grat
Sommer im Dezember - Mönch 4107m SE-Grat Auf knüppelharte Skitouren, oft mit zusätzlichem Skitragen vom Ausgangspunkt bis zum ersten Schnee, haben wir definitiv keine Lust. Viel lieber verlängern wir die Sommeraktivitäten und setzen die Hochtourensaison fort. Aktuell herrschen an diversen hochalpinen Orten fantastische...
Publiziert von Bombo 17. Dezember 2016 um 23:59 (Fotos:24 | Kommentare:6)
↑700 m↓670 m   WS  
16 Dez 16
Steigeisentraining am Gantrisch
Steigeisentraining am Gantrisch Normalerweise ist der Gantrisch keine Dezemberbergtour. Doch momentan sind die Verhältnisse optimal für eine Begehung zu Fuss. Ich habe mir deshalb eine spezielle Route ausgedacht, bei welcher die Steigeisen momentan zwingend sind (vor allem wenn alles im Schnee begangen wird). Gutes...
Publiziert von Aendu 17. Dezember 2016 um 22:00 (Fotos:17)
↑650 m↓650 m   WS  
4 Dez 16
Bürglen mit Steigeisen
Bürglen mit Steigeisen Die Bürglen ist vor allem bekannt als schöner Skiberg. Leider hat es momentan zu wenig Schnee. Die Verhältnisse sind aber ideal für eine kleine Hochtour in den Voralpen. Der Restschnee ist hart und griffig. D.h. perfekte Steigeisen-Verhältnisse! Route: Untere Gantrischhütte - Ostcouloir...
Publiziert von Aendu 5. Dezember 2016 um 18:37 (Fotos:15 | Kommentare:2)
   T6+ S- II S  
1 Nov 16
Nünene und Gäntu
Wer meine Tourenberichte bereits etwas länger verfolgt, dem wird nicht entgangen sein, dass ich über die Jahre eine ganz besondere Beziehung zu den beiden Berner "Grashöger" Nünene und Gäntu aufgebaut habe. Als kleine Hommage an diese Gipfel, habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Routen, die auf ihre Häupter führen zu...
Publiziert von jfk 15. Januar 2017 um 13:36 (Fotos:56 | Kommentare:3)
   WS II  
25 Sep 16
Mittler Tierberg - Gwächtenhorn Westgrat
Mittler Tierberg 3311m Gwächtenhorn 3420m via Westgrat Und wieder führt es uns ins Sustengebiet. Und wieder eine lohnende Kombi Tour mit wenig Verkehr. Anreise 24.09.2016 Mit dem Auto zum Parkplatz Umpol. Ab hier stehen zwei Varianen für den Aufstieg zur Tierberglihütte zur Verfügung. Die Standard Variante über den...
Publiziert von Sherpa 25. September 2016 um 16:14 (Fotos:35)
7:30↑1200 m↓1200 m   T4 WS+ III  
25 Sep 16
Hangendgletscherhorn - Hampelmannen über den Chammligrat
Das leckere Dessert einer grossartigen Sommersaison Vor etwas mehr als zwei Jahren waren wir an einem ersten August auf der Gauli.Von diesem Augenblick an waren wir fasziniert vom Urbachtal und dem Gauli. Ich mag mich gut erinnern, als wir uns als einzige Sielschaft nach einer überaus unruhigen Nacht im Dachstock am 2....
Publiziert von amphibol 29. September 2016 um 07:25 (Fotos:32)
↑1562 m↓1562 m   T4 WS II  
25 Sep 16
Türmlihore
und wieder mal hat das Türmlihore gerufen. diesmal mit einerallternativen zustiegsroute: hier im obligaten SSW-Couloir ist es im oberen teil leider ein wenig schmierig, da viel feuchtigkeit vorhanden ist. ansonsten ist immer noch alles beim alten.
Publiziert von spez 7. November 2016 um 07:04 (Fotos:17)
6:00   T3+ L II  
12 Sep 16
Hochtour Fünffingerstöck P. 2984m und Uratstock
Eine einfache Hochtour in wilder Landschaft! Wir starteten um 07.45 beim Parkplatz Obertalbach. Durch einen guten Weg dem Bach entlang stiegen wir das Obertal hoch. Auf rund 2480m (kurz unterhalb des Sees), trafen wir zwei Jäger, die mit dem Fernglas vier Steinböcke ausmachten. Wir merkten, dass wir ein bisschen von der...
Publiziert von El Chasqui 12. September 2016 um 21:14 (Fotos:32 | Kommentare:2)