Welt » Deutschland » Alpen » Wetterstein-Gebirge

Wetterstein-Gebirge


Sortieren nach:


5:00↑800 m↓1000 m   T4- I WS  
30 Aug 17
Alpspitze, Bernadeinkopf, Stuibensee, Schöngänge
Nach zwei Abenden mit Badmintontraining wollte ich mir die 2000 Hm durchs Matheisenkar auf die Alpspitze nicht zumuten. Also mit dem Garmisch-Classic-Kombiticket von Pasing aus Richtung Süden, ein Hauch von Abenteuer für 40 Euro :) Nach Bahn und Zahnradbahn ging es in die große Seilbahn zum Osterfelderkopf, die beim...
Publiziert von Carneol 30. August 2017 um 23:16 (Fotos:14)
8:45↑700 m↓1560 m   T5+ II S-  
30 Aug 17
Jubel am Jubi
Der Jubiläumsgrat an der Zugspitze - kurz und lässig auch "Jubi" genannt - gehört zu den spektakulärsten Gratüberschreitungen der Ostalpen, und ist daher sowohl ein Klassiker als auch anhaltend eine Modetour. Auf der acht Kilometer langen Kante zwischen Zugspitze und Alpspitze trifft man daher aller Herren Herren an (Frauen...
Publiziert von Nik Brückner 4. September 2017 um 15:36 (Fotos:81 | Kommentare:4)
↑510 m↓337 m   T2  
29 Aug 17
Sommerlicher Spaziergang zum Eckbauer - 1237 m
In aller Früh gingen wir bei schönstem Sommerwetter vom östlichen Rand des Parkplatzes des Partenkirchner Skistadions an der Sommerrodelbahn und einem wüst aussehenden Trial-Gelände vorbei auf einem recht breiten und auch steilen Karrenweg in den Bergwald des Gudibergs hinauf. Bei der Schafweide der Schönau flachte der...
Publiziert von Woife 30. August 2017 um 17:47 (Fotos:13)
8:00↑1300 m↓1300 m   T5+ III  
24 Aug 17
Großer Waxenstein über Schlagintweitweg
An seiner Nordseite bricht der Waxensteinkamm in abweisenden Felswänden ab. Im Bereich des Großen Waxensteins kommt nordseitig noch ein labyrinthisches Geflecht an Schluchten, Graten und Karen hinzu. Es gibt dort nur sehr wenige Durchstiege, die keine härtere Kletterei im IV. Grad und aufwärts verlangen. Neben der stark...
Publiziert von frehel 27. August 2017 um 21:23 (Fotos:15)
4:45↑1750 m   T3+ I WS-  
23 Aug 17
Zugspitze - ein Muss
Es gibt Touren, die muss man machen. Und es gibt Touren, die muss man eigentlich nicht machen, aber irgendwie doch. Zu ersteren gehören einsame, unverbaute Gipfel. Zu letzteren gehören Gipfel mit Seilbahnen, Liften und Unmengen an Menschen. So wie die Zugspitze. Aber die Zugspitze ist halt doch ein Berg, den man als Bergsteiger...
Publiziert von Frangnevi 4. September 2017 um 19:23 (Fotos:26 | Kommentare:2)
5:00↑540 m   T2  
18 Aug 17
Korbiniahutte Sant Anton Lautersee da Mittenvald
Oggi escursione partendo da Mittenvald stupendo paese della Baviera .Giro già fatto altre volte ma che merita sempre di tornarci per i suoi bellissimi paesaggi. Anche oggi una bella giornata con Daniela.
Publiziert von beppe 27. August 2017 um 16:12 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
7:30↑1450 m   T5 II  
13 Aug 17
Östlicher Gatterlkopf
Der Östliche Gatterlkopf führt ein Schattendasein im Umkreis von der Zugspitze. Zu Unrecht, was seine Aussicht auf dem Gipfel bietet- zu Recht, was das Erreichen vom Gipfel angeht. Mit dem Fahrrad geht es von der Talstation der Ehrwalder Almbahn bis kurz vor der Hochfeldernalm. Der Wanderweg führt uns nun hoch Richtung...
Publiziert von Eberesche 14. August 2017 um 09:15 (Fotos:21)
8:00↑2250 m↓50 m   T3 L WS+  
7 Aug 17
Zugspitze 2962 m (via Höllental)
Mein Arzt hat mir empfohlen, dass ich wegen beginnender Knieprobleme bevorzugt aufwärts gehen sollte und runterwärts fahren. Der Gedanke allein ist nicht so sonderlich attraktiv, aber da gibt es doch wenigstens einen Berg in Deutschland, den ich schon immer mal besteigen wollte, wo sich dieses Vorgehen geradezu aufdrängt: die...
Publiziert von basodino 8. August 2017 um 17:41 (Fotos:67 | Kommentare:2)
6:30↑2107 m   T3  
7 Aug 17
Zugspitze via Gatterl
Auf bekannten Pfaden auf den höchsten deutschen Gipfel… Die Sommersaison steuert so langsam auf den Höhepunkt zu, höchste Zeit für eine Standortbestimmung. Reicht die Kondition schon für die bevorstehenden größeren Wandervorhaben? Oder sollten die Wanderschuhe lieber doch noch ein paarmal öfters aus dem Schrank...
Publiziert von eloxx 22. August 2017 um 22:09 (Fotos:8)
↑422 m↓422 m   T2  
3 Aug 17
Erst durch die Partnachklamm, dann auf die Zugspitze
Partnachklamm Heute haben wir ein geteiltes Programm. Zuerst besuchen wir die Partnachklamm. Vom Hotel geht es Richtung Partnach und auf den Geologieweg. Leider ist der Weg komplett asphaltiert, dass ist nicht gut für die Füße. Am Wegesrand sind die unterschiedlichsten Steine ausgestellt und erläutert. Alle genau zu studieren...
Publiziert von Mo6451 6. August 2017 um 11:51 (Fotos:12 | Geodaten:1)