Feb 16
Lombardy   WT2  
13 Feb 11
Cimone di Margno
Da Paglio si risale la pista da sci (stare al margine) in direzione sud, fino a incrociare il tracciato nel bosco del vecchio Skilift e seguirlo fino ad un piccolo pianoro dove giungono gli impianti del Pian delle Betulle. Da qui si segue il sentiero estivo che risale la dorsale nord del Cimone di Margno fino a giungere in cima....
Published by Montanaro 16 February 2011, 22h02 (Photos:3)
Val d'Aosta   WT2  
13 Feb 11
Piccolo San Bernardo (2200 m)
Escursione con uno sviluppo abbastanza lungo (circa 13 chilometri) ma di nessuna difficoltà e quindi consigliata a coloro che decidono di avvicinarsi a questo tipo di attività invernali; i lunghi tratti in falsopiano consentono di vedere ambienti molto aperti solcati da ampi valloni e contornati da belle cime con scorci anche...
Published by stefi 16 February 2011, 08h51 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 15
Frutigland   T5 WT5  
12 Feb 11
Winterhorn - unvollendet
Wir starteten beim Schulhaus Rinderwald und folgten dem Sommerwanderweg auf die Otterealp. Dem spärlichen Schnee konnten wir grösstenteils ausweichen, die Schneeschuhe blieben auf dem Rucksack. Auf der Otterealp dann endlich eine mehr oder weniger geschlossene Schneedecke, die Schneeschuhe wurden angeschnallt. Beim Blick zum...
Published by Domino 15 February 2011, 22h28 (Photos:11)
St.Gallen   WT3  
12 Feb 11
Wissmilen 2483m
Ausgangspunkt dieser Tour ist die Skistation Prodalp. Um 8:30 ist der Rummel noch einigermassen erträglich. Das Personal ist noch mit dem Aufbau der Outdoor Bar und anderen Vorbereitungen beschäftigt. Wir machen uns zügig auf nach Panüöl. Die Schneeschuhe sind noch auf dem Rucksack festgebunden. Wir werden sie erst nach der...
Published by bulbiferum 15 February 2011, 21h48 (Photos:15 | Geodata:1)
Val d'Aosta   WT2  
12 Feb 11
Col Gollein (2570 m)
Escursione ad anello di ampio respiro che si sviluppa interamente nel territorio del Parco Nazionale del Gran Paradiso e durante la quale è facile fare avvistamenti di fauna alpina; durante il percorso non si incontrano difficoltà particolari aiutati anche dal fatto che il percorso sino ad Entrelor e quello al ritorno dal...
Published by stefi 15 February 2011, 21h29 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Hinterrhein   WT4  
12 Feb 11
"15 Hiker alla conquista del.."Chilchalphorn (3040)
FRANCESCO:::: In primis voglio ringraziare tutti per la massiccia partecipazione a qs. gita(Grandemago,Lella,Helis,LucaP,Turistalpi,Alberto,Massimo,Beppe,Cristina,Ewuska,Claudio,Ivan,Bresci, Bertic )è solamente grazie a tutti voi che ho avuto qs. opportunita' di conoscer fisicamente tanti Hikriani.L'impatto fraterno era comunque...
Published by Francesco 15 February 2011, 11h13 (Photos:91 | Comments:36 | Geodata:1)
Feb 14
Nidwalden   WT5  
14 Feb 11
Ruchstock (-Versuch)
Der Beitrag von Bombo über den Ruchstock ist mir aufgefallen und hat mich zu Taten angeregt. Da die Verhältnisse zur Zeit noch optimal für diese Tour sind, wurde nicht lang gefackelt. Mit der Seilbahn von Fell bei Oberrickenbach geht es zügig auf die Bannalp. Bei der Chrüzhütte benutze ich den Winterwanderweg nach dem...
Published by Queribus 14 February 2011, 17h57 (Photos:5 | Comments:2)
Misox   WT2  
13 Feb 11
Passo del San Bernardino (2065 m)
Gita alla Cima del Vigon col SAT di Mendrisio. Mi piace l’idea.. Parto da Milano come al solito verso le 6. Superato lo svincolo che immette sulla Como-Chiasso ad un tratto incomincia a scrosciare. Oh, cavoli. Fino a un momento fa non pioveva.. Mica farà brutto..? Le previsioni non erano cattive.. Arrivo a Mendrisio, con la...
Published by Sky 14 February 2011, 01h25 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:2)
Feb 13
St.Gallen   WT2  
12 Feb 11
Maschgenkamm
Geplant war eigentlich eine Schneeschuhtour für Einsteiger und Geniesser auf den Hüttkopf im Tösstal, aber mangels Schnee musste eine Alternative gefunden werden. Nun die Flumserberge boten sich dazu an. Mit dem Bähnli von Tannenheim auf die Prodalp. Nach kurzem Kaffeehalt schnallten wir die Schneeschuhe an und starteten unser...
Published by shuber 13 February 2011, 23h10 (Photos:26)
Bellinzonese   WT2  
12 Feb 11
Hospental – Passo del San Gottardo – Airolo
Il basso pericolo di valanghe (SLF 1) mi induce a tentare la traversata invernale del Passo del San Gottardo. Una ciaspolata attraverso il “Passo dei Passi”, il “Tetto d’Europa”, la “Via delle Genti”, il simbolo dell’indipendenza, dell’unità e dell’identità nazionale. Il sogno che cullavo da tempo...
Published by siso 13 February 2011, 20h50 (Photos:89 | Comments:2 | Geodata:1)
Obwalden   WT2  
13 Feb 11
First (1682m)
Geplante Tour: Schneeschuhtour von Lütoldsmatt zum First Route: Weil die Wetterprognosen gut waren entschlossen wir eine Schneeschuhtour auf den First zu machen. Trotz wenig Schnee zu Beginn der Tour wurde es ein unvergessliches Unterfangen. Praktisch auf der ganzen Strecke konnten wir mit den Schneeschuhen laufen....
Published by Hudyx 13 February 2011, 20h48 (Photos:14)
Hinterrhein   WT4  
12 Feb 11
Piz Beverin, 2998m (Schneeschuhtour)
Piz Beverin; mit den Fingerspitzen auf 3000 Meter Frühlingshafte Temperaturen; harter Untergrund; ein traumhafter Tag in Aussicht; .... die ideale Ausgangslage für eine "reine Schneeschuhtour" auf den Piz Beverin. Wir trafen uns morgens um 07.30 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz in Mathon (mit WC-Häusschen - offen für die...
Published by RainiJacky 13 February 2011, 20h44 (Photos:38)
Frutigland   WT4  
12 Feb 11
Grossstrubel 3243m
Schon lange stand der Wildstrubel auf unserer Liste. Und wenn SLF Stufe 1 für die ganze Schweiz voraussagt, ist der Zeitpunkt gekommen.... Die Tour wurde hier bereits sehr ausführlich von alpinos und auch von akka beschrieben. Wir nahmen die gleiche Route. Die Traverse vom Strubelgletscher zum Frühstücksplatz war allerdings...
Published by CarpeDiem 13 February 2011, 19h53 (Photos:10)
Oberwallis   WT2  
5 Feb 11
Klein Matterhorn 3883 m
Eigentlich wollten wir aufs Zermatter Breithorn. Aber wenn man aus der Romandie mit öV anreist, kommt man auch mit dem ersten Zug nicht vor 9 Uhr in Zermatt an. So beschlossen wir, uns bis Trockener Steg "gondeln" zu lassen. Aber es gab da noch ein paar Skifahrer die auch auf die Gondel wollten und an der Kasse stand man...
Published by CarpeDiem 13 February 2011, 19h53 (Photos:8)
Frutigland   WT3  
12 Feb 11
Zahm Andrist 2681m
Kaum zu Glauben,es ist schon wieder Wochenende. Erschöpfung total - Für eine Tourenplanung habe ich keine Energie. Die Müdigkeit steckt richtig tief in den Knochen und im Kopf.Dennoch habe ich prinzipiell Lust auf eineBergunternehmung. Das Wetter wird erneut schön. Nur keine lange Anreise zum Tourenziel.Lieber...
Published by akka 13 February 2011, 19h47 (Photos:21)
Obwalden   T4 WT4  
12 Feb 11
Mittaggüpfi / Gnepfstein
Geplante Tour: Schneeschuhtour von Lütoldsmatt auf's Mittaggügfi Route: Was als eine tolle Schneeschuhtour endete, hat beim Schybach oberhalb von Lütoldsmatt als eine Frühjahreswanderung angefangen. Der Aufstieg zur Feldalp führte über schneefreie Hänge und Waldstücke. Kurz oberhalb Alt Stafel konnte ich dann die...
Published by Hudyx 13 February 2011, 19h41 (Photos:23)
Jungfraugebiet   WT5 D  
13 Feb 11
Ghudelhoren
Das Sefinental ist trotz der Nähe zum Tourismusort Mürren sehr urwüchsig und eindrucksvoll geblieben. Geht man taleinwärts, dann beeindrucken vor allem die gewaltigen Nordostwände von Gspaltenhorn und Bütlasse, beim Rückweg geniesst man Eiger, Mönch und Jungfrau aus einer ungewohnten Perspektive. Über die kleineren...
Published by Zaza 13 February 2011, 18h11 (Photos:13 | Comments:8)
Bellinzonese   T4+ II WT5 PD  
11 Feb 11
Val Bedretto, Motto delle Pigne (2384 m) - Snowshoes Tour & Skitour - (Ring Tour)
Tesi ed Antitesi Affermazione e Negazione Leone e Gazzella Diavolo e Acquasanta * Ciaspole e Sci * (nella stessa escursione!)   Sento già il plotone d’esecuzione degli skialper pronto a fare fuoco. Quando poi sapranno che quando scrivo “sci” intendo proprio “sci”, senza pelli, mi bandiranno...
Published by tapio 13 February 2011, 17h37 (Photos:32 | Comments:10)
St.Gallen   WT5  
12 Feb 11
Wildhuser Schafberg (2373m) mit Abstieg über Schafboden
Seit meiner Tour auf den Selun letzten Dezember hat sich der Schafberg in mein Herz gebrannt. Doch dessen ausgeprägte Lawinenexposition liess mich Wochenende um Wochenende ein anderes Ziel begehen. Nun ist es endlich soweit. Ein Glückspilz ist, wer aus Richtung Wattwil anreist: Bei Starkenbach taucht der trutzige Schafberg...
Published by Bergamotte 13 February 2011, 16h51 (Photos:15 | Comments:2)
Prättigau   WT4  
12 Feb 11
Mattjisch Horn und Fideriser Heuberge
Das Mattjisch Horn ist glaub so ein Klassiker in der Gegend. Und da ich selber noch nie in den Fideriser Heubergen war, musste ich das sowieso mal testen ;-) Mit dem Bus gings für 18 Franken von Fideris in die Heuberge. Der Bus fährt ab Fideris Dorf, etwas abseits der Hauptstrasse. Das sollte mir später bei der Rückkehr...
Published by MunggaLoch 13 February 2011, 16h34 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:2)