Hikr » Wildstrubelhütte SAC » Touren

Wildstrubelhütte SAC » Tourenberichte (35)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 9
Simmental   T5-  
9 Okt 14
Laufbodenhorn - Gletscherhorn
Iffigenalp - Firstli - Laufbodenhorn - Tierberggrat - Tierbergsattel - Wildstrubelhütte - Wisshorelücke - Tierbergjoch - Gletscherhorn - Wisshorn - Rawilweg - Iffigenalp Schönes Wetter, aber zeitweise äusserst unangenehmer und kalter Föhnwind, besonders auf dem Firstli bis zum Laufbodenhorn. Den ersten Höcker des...
Publiziert von DoktorRenz 10. Oktober 2014 um 09:55 (Fotos:10)
Okt 2
Simmental   T3  
2 Okt 14
Wildstrubelhütte SAC
Als wahre "Königsetappe" entpuppte sich die Wanderung zur Wildstrubelhütte in unserer zweiten Ferienwoche.   Mein Mann hatte sich diese Route gewünscht, weil er eine Reportage darüber im TV gesehen hatte. (Als ich Bilder von dieser "Steinwüste" sah, war ich etwas skeptisch, und wenn echte Wanderspezialisten...
Publiziert von RuthP 7. Oktober 2014 um 20:19 (Fotos:30 | Kommentare:4)
Sep 28
Simmental   T5-  
28 Sep 14
Gletscherhorn - Rohrbachstein
Gletscherhorn - Rohrbachstein Schöne Bergtour auf zwei wunderbare Aussichtsgipfel! Der Rohrbachstein wird im Gegensatz zum Gletscherhorn relativ häufig begangen. Route: Iffigenalp - Wildstrubelhütten - Wisshorelücke - Plaine Morte - Tierbergjoch - Gletscherhorn - Wisshorelücke - Rohrbachstein - Wisshorelücke -...
Publiziert von Aendu 8. Oktober 2014 um 20:21 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Sep 6
Mittelwallis   SS  
6 Sep 14
Der längste Singletrail der Schweiz, Pte de la Plaine Morte - Sion
"Die längste Singletrail-Abfahrt der Schweiz" so titelte vor kurzem ein renommiertes Schweizer Bike-Magazin vollmundig. Da Superlative in Bezug auf Mountainbiking mittlerweile eine grosse Anziehungskraft entwickelt haben, wollten wir uns natürlich davon überzeugen, ob das Versprechen kein leeres ist. Unsere persönliche...
Publiziert von danski 8. September 2014 um 20:20 (Fotos:29 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Aug 23
Frutigland   T3 L  
23 Aug 14
Haute Route Bernoise Ouest
Haute Route Bernoise Ouest - Berner Haute Route West. Im Winter gelangt man in 4 Tagen vom Col du Pillon (Les Diablerets) nach Kandersteg: Die Route führt über Col de Sanetsch – Arpelistock – Geltenhütte - Geltenlücke – Wildhorn – Wildhornhütte – Schnidehorn – Wildstrubelhütte – Weisshorn – Plaine...
Publiziert von poudrieres 27. August 2014 um 20:56 (Fotos:75 | Geodaten:2)
Jul 4
Simmental   T5 L  
4 Jul 14
Plaine Morte und Gletscherhorn
Ein Traumtag für die Arbeit auf der Plaine Morte mit einer aussichtsreichen Feierabendtour Einmal mehr auf die grosse Gletscher-Ebene am Fusse des Wildstrubel. Jedes Mal, wenn ich diesen See aus Eis sehe (immerhin gleich gross wie der Greifensee oder der Hallwilersee), bin ich beeindruckt. Der Arbeits-Tag war lang - ab 6 Uhr...
Publiziert von Delta 13. Juli 2014 um 19:12 (Fotos:17)
Sep 21
Simmental   T3  
21 Sep 12
Wisshore (2948m)
Erstmals in diesem Jahr wollte ich endlich auf den Alpenhauptkamm. Eigentlich war eine Tour auf den Lenker Strubel geplant, leider fand sich aber niemand der mit wollte. Und zur Solobegehung war mir die Route durch das Rottälli schlicht zu eintönig und "demotivierend". Also entschied ich mich für die beste...
Publiziert von Ibex 29. September 2012 um 20:07 (Fotos:54)
Sep 12
Simmental   T4 WS- I  
12 Sep 11
Von der Lenk ins Leukerbad..
Endlich hat's doch noch geklappt, Ferien und gutes Wetter und dies gar überschneidend über mehrere Tage - was will man mehr? Unsere Routenplanung sah folgendes vor: Tag: von der Lenk in die Wildhornhütte (gemütliches Einwandern) Tag: von der Wildhornhütte auf's Wildhorn, Abstieg und weiter auf die...
Publiziert von amphibol 18. September 2011 um 23:05 (Fotos:81 | Kommentare:6)
Aug 22
Simmental   T4 L  
22 Aug 11
Plaine Morte in Farbe
Farbparty auf dem Glacier de la Plaine Morte im Dienste des ungelösten Rätsels Wohl schon seit Jahrhunderten behaupten die Walliser von Crans-Montana ihr Wasser käme vom Glacier de la Plaine Morte - klar, der Name ist ja auch französisch. Andersrum sind sich die Berner Oberländer sicher, dass ihr Wasser auch vom Plaine...
Publiziert von Delta 23. August 2011 um 18:36 (Fotos:26 | Kommentare:9)
Aug 16
Simmental   T4 I  
16 Aug 11
abwechslungsreich von der Iffigenalp auf den Rohrbachstein
Was für ein "Schmankerl"! Wenn auch etwas weit weg vom hinteren Emmental-Oberaargau ... was frühes Aufstehen und lange Reisezeiten erfordert ... doch: sehr empfehlenswert! Um 7.30 Uhr (Ende Nachtfahrverbot; Bergfahrt jeweils bis .45 Uhr möglich) passieren wir die entsprechende Stelle hinter der Hubelmatte (nach Lenk) und...
Publiziert von Felix 25. August 2011 um 17:13 (Fotos:67 | Kommentare:2)