Totalp Hütte 2381 m


Hütte in 19 Tourenberichte, 24 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Sep 18

Geo-Tags: A


Fotos (24)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (19)



Rätikon   T3+  
16 Sep 18
Große Schesaplana -Runde
Mit dem Ziel, eineRoutefür eine Gruppentour 2019 zu erkunden, starte ich am frühen Morgen an der Talstation der Bergbahn Lünersee bei für September ungewöhnlich milder Temperatur. Macht der "Böse Tritt" wahr, was er androht? Nein, tut er nicht. Bequem geht es hinauf zum See (der Weg ist vermutlich stark entschärft...
Publiziert von schwarzert 19. September 2018 um 22:28 (Fotos:25)
Rätikon   T4  
4 Okt 17
Statt auf die Schesaplana auf der Kanzelwand (2410 m) gelandet
In der Euphorie, in der Woche zuvor zwei Mal auf 3000er gestanden zu haben, habe ich mir mit der Schesaplana (2964 m) nochmals ein höher gelegenes Ziel ausgesucht. Das letzte und einzige Mal war ich im Jahrhundertsommer 2003 oben. Da ich es mit den Höhenmetern nicht übertreiben wollte, startete ich nach der Auffahrt mit der...
Publiziert von alpstein 6. Oktober 2017 um 13:59 (Fotos:44)
Rätikon   T4-  
13 Aug 16
Lünerseerunde mit Cavelljoch und Gamsluggen
Howdy! Schon viel gehört und gelesen vom Lünersee, aber noch nie mit eigenen Augen gesehen. Und der Zufall will es, dass er nahe des Prättigauer Höhenweges,direkt auf der anderen Seite der Rätikon Bergkette, gelegen ist. Also eine Gelegenheit, die beiden Elemente mit einer Wanderung zu verbinden und doch nochmal ein...
Publiziert von countryboy 19. August 2016 um 12:05 (Fotos:40)
Rätikon   T3  
28 Jul 16
Schesaplana, 2964m, vom Lüner See über Totalphütte
Von der Bergstation der Lünerseebahn zunächst am Seeufer entlang bis zu einem gelben Wegweiser, der die Abzweigung zur Totalphütte markiert T1, 15 min Auf teilweise steilem Bergweg zur Totalphütte T2, 1 Stunde Von dort entweder leicht links haltend auf der Felsrippe dem alten, rot markierten Weg mit teilweise...
Publiziert von lila 1. August 2016 um 16:59 (Fotos:19)
Rätikon   T4  
27 Jun 15
Sulzfluh (2.817m) & Schesaplana (2.964m) - von der Lindauer Hütte zur Mannheimer Hütte
Lange, fordernde 3-Tages Tour von der Golmer Bergbahn zurLindauer Hütte und durch den Rachen auf die Sulzfluh. Zurück zur Lindauer Hütte(Übernachtung) und am nächsten Tag weiter über den Öfapass, das Verajoch weiter zum Lünersee und hoch zur Totalphütte. Ab dort im Schnee (durchgehende Schneedecke) weiter Richtung...
Publiziert von parinacota 30. Juni 2015 um 12:49 (Fotos:79 | Geodaten:1)
Rätikon   T2  
17 Sep 14
Hüttentour - Totalphütte, Douglashütte, Schattenlagant Hütte
Rundum steile Felswände und im Süden hoch über uns die Staumauer des Lünersee. Es ist zwar Mittwoch und der Parkplatz bei der Talstation der Lünerseebahn nachmittags um 14:00 Uhr relativ gut gefüllt. Trotzdem ist ein Platz für unseren Fabia schnell gefunden. Rucksack aus dem Kofferraum, rein in die Wanderschuhe .... wo...
Publiziert von goppa 26. September 2014 um 15:23 (Fotos:8)
Rätikon   T3  
28 Jun 14
Totalpköpfe
Den Gletscherkurs in der Silvretta musste ich leider wegen Schlechtwetter absagen. Stattdessen machen wir nun unsere Übungen etwas gestrafft eintägig in der Nähe der Schesaplana. Also an der Totalphütte vorbei hinauf zu den noch grossen und teilweise steilen Schneefeldern. Ein tolles Gebiet um vielerlei zu üben. Anschliessend...
Publiziert von a1 29. Juni 2014 um 10:03 (Fotos:9)
Rätikon   T3  
22 Aug 13
Menschlich beglückend: Schesaplana (2964 m)
Für einmal ein Bericht, der nicht informativ, sondern sozial wertvoll sein soll ..   Die Besteigung der Schesaplana ab dem Lünersee wurde in HIKR schon x-fach beschrieben, und dem ist allenfalls hinzuzufügen, dass diese Wanderung eher noch einfacher ist, als man es anhand der Berichte voraussetzen würde.  ...
Publiziert von PStraub 22. August 2013 um 20:12 (Fotos:9 | Kommentare:6)
Rätikon   T3  
5 Aug 13
Schesaplana
Der Lünersee hat derzeit fast kein Wasser und verschafft ganz wundersame Eindrücke. Von dort zur Totalphütte des österreichischen Alpenvereins und hinauf auf die Schesaplana. Tolle Rundsicht auf den Brandner Gletscher, den Seekopf, die Kirchlispitzen und die Drusenfluh. Vom Brandner Gletscher ist leider nicht mehr viel übrig...
Publiziert von a1 10. August 2013 um 17:59 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Rätikon   T4 I L L  
19 Jul 13
Schesaplana (2964 m) - im Reich der Kalkriesen
Schesaplana - welch klingender Name für den Bergsteiger! Der höchste Berg des Rätikons erhebt sich konkurrenzlos in den Himmel und verfehlt die Dreitausender-Marke nur knapp. Sogar ein Gletscher ist dem Gipfel vergönnt. Durch die auf dem Urgestein lagernden Bänke aus Kalkgestein zeigt sich der Rätikon besonders...
Publiziert von 83_Stefan 14. August 2013 um 23:36 (Fotos:94 | Kommentare:6 | Geodaten:1)