Rofanspitze 2259 m


Gipfel in 17 Tourenberichte, 122 Foto(s). Letzter Besuch :
1 Aug 17

Geo-Tags: A


Fotos (122)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (17)



Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3 L  
1 Aug 17
Schöne Rofanrunde von Norden
Dieses Jahr ist kein gutes Bergjahr für mich, einfach zuviel Arbeit, zudem gesundheitliche Probleme. Ausser ein paar kleinen Touren, fast nichts drin, lediglich mit konsequentem Lauftraining und Radln die Kondi etwas gehalten und verbessert. Jetzt endlich Zeit, daher diese hübsche Runde zum Antesten. Die Nordseite des Rofan...
Publiziert von kardirk 9. August 2017 um 20:03 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+  
11 Jun 17
Der lange Weg von Norden auf die Rofanspitze
Die Rofanspitze kann sehr lohnend von Norden (Steinberg am Rofan) erstiegen werden, ein schöner langer und ruhiger Weg. Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Kirche in Steinberg am Rofan. Zunächst ca. 8 km fast ohne Höhengewinn auf Forstwegen zur Schmalzenklausenalm (1173 m). Nun auf einem schönen Steig steiler hinauf und...
Publiziert von Luidger 12. Juni 2017 um 22:45 (Fotos:61 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4  
11 Jun 17
Ausgedehnte Tagestour durchs Rofan
Nachdem ich schon öfters in der Umgebung war und einen Blick auf dieses Miniaturgebirge werfen konnte, war es endlich soweit. Wie z.B. schön von der Montscheinspitze aus zu erkennen ist, sind etliche auf einer Höhe liegende Gipfel in kurzen Abständen aufgereiht. Das Wegenetz lädt geradezu zu einer ausgiebigen Rundtour ein....
Publiziert von Nukular 12. Juni 2017 um 23:25 (Fotos:6)
Terra Incognita    
13 Aug 16
Klettersteige im Rofan - erste Annäherung
Erste, sehr unbedarfte Annäherung an den 5-Gipfel-Klettersteig-Achensee. Da wir ausnahmsweise leider ohne Karte unterwegs sind, verfehlen wir glatt die Abzweigung zum ersten Steig (Haidachstellwand), was sich später als ausgesprochenes Glück herausstellt, da der Rosskopf-Steig schon alle Kräfte fordert. Wie schon öfter...
Publiziert von schwarzert 28. August 2016 um 19:41 (Fotos:22)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
16 Jun 16
Rofanspitze - Vom Winde durchgeweht...
Sommer 2016... wieder mal ein einziges Trauerspiel. Instabiles Wetter hat sich in Mitteleuropa festgesetzt. Praktisch täglich schwere Gewitter mit Starkregen. Die Anzahl schöner Tage lässt sich an einer Hand abzählen. Bergtouren sind kaum machbar. An diesem Donnerstag bietet eine Föhnlage etwas zuverlässiges Wetter. Also...
Publiziert von Andi_mit_i 22. Juni 2016 um 19:34 (Fotos:76 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4+  
8 Aug 15
Trekking im Rofangebirge
Eine ähnliche Hüttenwanderung konnte ich bereits auf Hikr beschreiben. Anstelle von Ost nach West wie damals, beschreibe ich kurz eine Runde mit Start und Ziel Erfurter Hütte. Routenbeschreibung: Samstag: Anreise von Zürich über Innsbruck und Jenbach nach Maurach und mit der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte (1834 m)....
Publiziert von joe 12. August 2015 um 15:16 (Fotos:12)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
4 Aug 15
Rofanspitze 2259 m
Nach meiner gestrigen Tour bei sehr warmen TemperaturenUnnütz-Überschreitungsollte es heute etwas gemütlicher werden. Da es schon spät war und wir der großen Hitze im Tal entfliehen wollten, fuhren wir mit der Rofanseilbahn von Maurach zur Erfurter Hütte (1834 m). In der Seilbahn und im unmittelbaren Bereich der...
Publiziert von Ole 13. August 2015 um 19:20 (Fotos:40)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+  
4 Jun 14
Über die Rofanspitze
Heute ging es zum Gipfelsammeln ins wunderschöne Rofangebirge. Außerhalb von Wochenende und Ferien wagte ich mich dann auch an die normalerweise sehr stark frequentierte Rofanspitze heran. Aufstieg: Ich startete in Maurach an der der Talstation der Rofanseilbahn. Von dort ging es - natürlich zu Fuß - hinauf über den gut...
Publiziert von 619er 15. Juni 2014 um 17:19 (Fotos:26)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3 WS  
12 Aug 13
langer Weg auf's Vordere Sonnwendjoch (2224m)
Obwohl der Rofan wohl von über 90% von einer der beiden Bahnen „gestürmt“ wird, habe ich mir heute mal wieder eine Runde angetan. Dort wird eigentlich alles geboten, was ich mir für eine entspannte (ohne Nervenkitzel) Bergtour wünsche. „Einfaches“ Gelände, lange Zustiege (vom Inntal), schöne Steige und geniale...
Publiziert von Chiemgauer 13. August 2013 um 22:01 (Fotos:53 | Geodaten:4)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
6 Jul 13
Und ewig grüßt das Rofan... Kollegenausflug in den Bergfrühling mit Marchspitze (2004m)
Einer hatte die Idee und alle machten mit :-) - sogar die Wettergötter! Rofan passt immer, und auf der glücklicherweise noch urigen Bayreuther Hütte ist es gemütlich. Aufgrund der heterogenen Bergaffinität der Gruppe ließen wir es im Wellnessstil angehen und nahmen bis zur Klosteralm den Sessellift. Von dort ging es auf...
Publiziert von steinziege 13. Juli 2013 um 12:59 (Fotos:28)