Hikr » Chamanna d'Es-cha CAS » Touren

Chamanna d'Es-cha CAS » Tourenberichte (71)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 22
Albulatal   T5  
22 Sep 10
Piz Kesch 3418m
Vielleicht unsere letzte Gipfel-Botaniktour des Jahres... Morgens Fahrt auf den Albulapass, vom P der Es-cha Hütte gehts los. Schöner Spaziergang zur Hütte, von da richtung Porta d'Es-cha, alles auf Wegen und gut markiert. Die letzte Felsstufe zur Porta ist mir Ketten gesichert, deshalb unproblematisch. 20m Abstieg auf den...
Publiziert von pizflora 30. September 2010 um 12:47 (Fotos:9 | Kommentare:1)
Sep 18
Albulatal   T4 L  
18 Sep 10
Piz Porchabella (3079m)
Schöne Tour am Piz Kesch. Über den fast spaltenlosen Gletscher lohnen sich im aperen Zustand Steigeisen. Der Gipfelaufstieg geht zunächst über groben, gut haltenden Schotter. Die wenig markante Gipfelrinne ist schon eher bröselig. Mit Unterstützung der Hände auf der linken Felsseite gehts ganz gut. Schöner Blick zum...
Publiziert von belvair 13. April 2015 um 22:25 (Fotos:7)
Sep 10
Albulatal   WS+ III  
10 Sep 10
Piz Kesch ...und zwei einsame Berggänger
Alleine auf großem Berg! (..wetterbedingt) An der Dreiländerspitz hatten wir vor wenigen Tagen ein Wetter erlebt, welches Alpinisten leiber in den Hütten aussitzen! MeteoSchweiz hatte uns für heute (Fr., 10.9.2010) 50 - 80 % Sonne versprochen und auch die tolle Hüttenbesatzung der Chammana d`Es-cha sagte prächtiges...
Publiziert von hgu 13. September 2010 um 13:30 (Fotos:5)
Aug 13
Prättigau   T3  
13 Aug 10
Vom Engadin ins Prättigau quer durch
Sieben Tage mit abwechslungsreicher Landschaft und ebenso abwechslungsreichem Wetter, gespickt mit vielen SAC-Hüttenerlebnissen: Von Madulain im Oberengadin aus umwanderten wir den Piz Kesch und gelangten via Flüela- und Vereinapass ins Prättigau, wo unsere Tour in Seewis endete. Routenbeschrieb: 1. Tag: Von...
Publiziert von Anda 25. August 2010 um 14:54 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Mär 14
Oberengadin   ZS  
14 Mär 10
Bündner Haute Route
Zum zweiten mal durfte ich mit meinen Tourengspändli die Bündner Haute Route unter die Skier nehmen, und wieder war es ein unvergessliches Erlebniss. Mit unserem super Tourenführer erreichten wir jeden Tag sicher unser Ziel (Gipfel und Hütte). Dies trotz des zum teil schlechten Wetters. Die...
Publiziert von Andre 21. März 2010 um 22:20 (Fotos:6 | Kommentare:1)
Jan 23
Oberengadin   WS II ZS-  
23 Jan 10
Kasch mit dr Bahn ana!
Piz Kesch: "an stargga Zagga", segn d' Bündner, "a Spitzel zum Witzeln", sogn d'Voralberger ond d'Südtiroler. Und wenn wir schon beim Witzeln sind: Was zieht die Berner so unwiderstehlich ins Bündnerland? Die Bananen! Die Bündner wissen warum: "Kasch mit dr Bahn ana!" So zischelt...
Publiziert von lorenzo 24. Januar 2010 um 17:08 (Fotos:24 | Kommentare:8)
Aug 29
Albulatal   WS II  
29 Aug 09
Piz Kesch / Piz d'Es-cha 3418m
Perfekte Tage während einer wunderschönen, abwechslungsreichen Tour auf einen schuttigen Charakterkopf! Tag 1: Hüttenzustieg von Madulain zur Chamanna d'Es-cha (3 Std, Aufstieg: 900hm, Abstieg: - hm) Unsere Wanderung zur Hütte begann mit einer Zusatzrunde in Madulain - nein, es war nicht daran gelegen, dass...
Publiziert von Löxli 17. September 2009 um 00:06 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Aug 15
Albulatal   WS II  
15 Aug 09
Piz Kesch, 3.418 m
Routenbeschreibung: Vom Parkplatz dem bezeichneten Höhenweg zur Chamanna d'Es-cha folgen (T2). Nun durch Geröll und Blockwerk weiter in Richtung Porta d'Es-cha (T3). Die letzten steilen Aufstiegsmeter in die Porta d'Es-cha führen durch eine Rinne und sind mit Ketten gesichert (T4). Von der Porta d'Es-cha kurz...
Publiziert von mali 20. August 2009 um 13:39 (Fotos:23)
Aug 1
Albulatal   WS II  
1 Aug 09
Piz Kesch (3418m)
Hüttenzustieg zur Chamanna d' Escha am Vortag Ziemlich trüb schaute es draußen aus, als wir kurz vor 6 Uhr aufstanden. Also erstmal in Ruhe frühstücken. So brachen wir auf, als alle schon eine Weile unterwegs waren (viele waren es eh nicht, da die meisten von der Keschhütte losgehen). Der Weg...
Publiziert von Tef 10. August 2009 um 21:24 (Fotos:26)
Jul 31
Albulatal   T2  
31 Jul 09
Chamanna d'Escha (2594m)
Die Chamanna d' Escha ist eine sehr empfehlenswerte Hütte: nicht zu groß, gemütlich, sehr ursprünglich, schön gelegen, gutes, reichhaltiges Essen und nicht zuletzt mit sehr freundlichen Wirtsleuten (die fragen, wann man aufstehen will und es nicht einfach bestimmen). Leider spielte das Wetter nicht ganz...
Publiziert von Tef 5. August 2009 um 17:11 (Fotos:10)